Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Hybrid-Seminar

Hochvolt-Systeme und Bordnetztopologien in Elektrofahrzeugen

Online Teilnahme möglich
Hochvolt-Systeme und Bordnetztopologien in Elektrofahrzeugen
Weitere Details
Nur noch auf Anfrage buchbar

Buchen Sie Ihre Fortbildung

2. Konditionen

485,00 € *
425,00 € *
485,00 € **
425,00 € **
* mehrwertsteuerfrei, einschließlich veranstaltungsgebundener digitaler Arbeitsunterlagen sowie Catering und Getränken
** mehrwertsteuerfrei, einschließlich veranstaltungsgebundener digitaler Arbeitsunterlagen

1. Ort & Termin

Ort:

Datum:

3. Teilnehmer

* Wählen Sie zuerst einen Ort und ein Datum aus

Zusammenfassung Ihrer Buchung

Nützliches Basis-Wissen und grundlegende Kenntnisse der unterschiedlichen Hochvolt-Systeme... mehr

Hochvolt-Systeme und Bordnetztopologien in Elektrofahrzeugen

Nützliches Basis-Wissen und grundlegende Kenntnisse der unterschiedlichen Hochvolt-Systeme und Hochvolt-Bordnetze in Elektrofahrzeugen wird vermittelt. Es werden aktuelle und zukünftige Fahrzeugtopologien erläutert und auf ihre Vor- und Nachteile eingegangen.

Das Wissen über den Aufbau von Hochvolt-Bordnetzen  und deren Topologien anhand  verschiedener Fahrzeugkonzepte, wie Hybrid-, Elektro- und Brennstoffzellenfahrzeuge, wird  vermittelt. Im Zusammenhang des 'Autonomen Fahrens' werden Beispiele für redundante Bordnetze genannt und Sicherheitsanalysen von Fail-Operational-Systemen erläutert.

Das Seminar verhilft den Teilnehmenden zu einem Gesamtsystemverständnis und Know-how über die neuen Herausforderungen bei HV-Systemen und Bordnetztopologien in Elektrofahrzeugen.

Hinweis: Das Seminar findet am Nachmittag statt. Es bietet sich an, als Einstieg in die Materie das Seminar 'Hochvolt-Sicherheit – Fachkundig unterwiesene Person (FuP) nach DGUV 209-093' am Vormittag zu buchen.

Zum Thema

Durch einen permanenten Anstieg der Elektromobilität werden zunehmend neue Antriebssysteme im KFZ-Bereich die konventionellen ersetzen. Neue Technologien führen zu einer Vielzahl neuer Anforderungen für Anwender, Hersteller und Zulieferer. Neue Antriebssysteme und Bordnetze im Fahrzeug erfordern innovative Anwendungen, Analysen, Produkte und Dienstleistungen. Dabei ist ein Gesamtverständnis über die Strukturen des Bordnetzes und der Hochvolt-Systeme Grundvoraussetzung, um Arbeiten an aktuellen Elektrofahrzeuge (PHEV, BEV, FVEV) vorzunehmen.

Zielsetzung

Die Teilnehmenden erhalten komprimiert Informationen über:

  • technische Informationen aktueller HV-Systeme in (E-) Fahrzeugen
  • Topologien Elektrofahrzeugen (PHEV, BEV und FCEV)
  • die Vor- und Nachteile der verschiedenen Hochvolt-Systeme 
  • die Spannungsklassen 48V / 400V/ 800V und ihre Auswirkungen auf die Auslegung und Sicherheit 
  • Hochvolt-Stecker und Leitungen – mechanische und elektrische Eigenschaften
  • Schirmung und EMV im Bordnetz
  • Ladeschnittstelle – Normen und Ladesysteme
  • Einfluss des Autonomen Fahrens – Redundantes Bordnetz und 'Fail Operational'

Teilnehmerkreis

  • Beschäftigte aus der Automobil- und Zulieferindustrie
  • Systemarchitekten/innen
  • Komponentenverantwortliche
  • Entwicklungsingenieure/innen aus der Produktentwicklung

Programm

Hybrid-Seminar, 13:30 bis 17:00 Uhr

  • Aktuelle Elektrofahrzeuge

    HEV, BEV und FCEV und ihre Topologien

    Hochvolt-Systeme und Komponenten – Funktion und Anwendungen

    • Vor- und Nachteile - Hochvolt-Systeme und Hochvolt-Komponenten
    • Spannungsklassen 48V / 400V/ 800 V - Auslegung und Sicherheit


    Hochvolt-Bordnetz

    • Hochvolt-Stecker und Leitungen – mechanische und elektrische Eigenschaften
    • Schirmung und EMV im Bordnetz

  • Laden von E-Fahrzeugen

    Ladeschnittstelle

    • Normen und Steckertypen
    • Ladesysteme (High Power Charging, Induktives Laden)


    Autonomes Fahren

    • Redundante Bordnetze
    • 'Fail Operational' und 'Failure Aware' Systeme


Weitere Informationen entnehmen Sie dem Flyer-Download oder besuchen Sie uns im Digitalen Campus

Weiterführende Links zu "Hochvolt-Systeme und Bordnetztopologien in Elektrofahrzeugen"

Referenten

Dipl.-Ing. Thomas Röhring

Aktuell: Vorausentwicklung Bordnetze Elektromobilität & vEFK HV Systeme in Fahrzeugen
Mitarbeit bei internationalen Forschungsprojekten im Bereich autonomes Fahren VEFK für Hochvoltsysteme in Fahrzeugen.
Kromberg & Schubert Automotive GmbH & Co. KG

Entwicklungsingenieur im Bereich e-mobilityEntwicklungs-Ingenieur im Bereich e-mobilitiy (Hochvolt-Sicherheit, Fehlermanagement, Systemabsicherung).
IAV GmbH Automotive Engineering

Entwicklungsingenieur
Funktionsentwicklung, Fahrzeugintegration und Validierung von Lithium-Ionen-Batterien im Einsatzbereich Hybridfahrzeug.
MBtech Group GmbH & Co. KGaA

Schließen

Termine

Inhouse

"Seminar nach Maß" – Diesen Inhalt oder weitere Themen als maßgeschneidertes Seminar – Sprechen Sie uns an!

Jetzt anfragen

Bildungsscheck

Das Förderprogramm für die berufliche Weiterbildung von Beschäftigten in NRW

Bildungsscheck Infos

Ihr Ansprechpartner

Organisatorische Fragen:
+49 (0) 201 1803-1

Fachliche Fragen:
Dipl.-Ing. Bernd Hömberg
+49 201 1803-249

Ähnliche Schulungen

Online Teilnahme möglich
Hochvolt-Sicherheit – Fachkundig unterwiesene Person (FuP) nach DGVU 209-093

Hochvolt-Sicherheit – Fachkundig unterwiesene...

Das Seminar qualifiziert die Teilnehmenden zu einer ' Fachkundig unterwiesenen Person (FuP) nach DGUV 209-093' für das sichere Arbeiten an Hochvolt-Fahrzeugen. Unsachgemäßes Verhalten und zwingend erforderliche Maßnahmen...

Kunden haben sich ebenfalls angesehen

NEU
Arbeiten unter Spannung im Elektrobereich zum Erwerb des AuS-Passes

Arbeiten unter Spannung im Elektrobereich zum...

28.03.2023 bis 29.03.2023 in Essen
Teilnehmende Personen erlangen die theoretischen und praktischen Kenntnisse sowie Fertigkeiten nach VDE 0105-100 6.3.2 für das Arbeiten unter Spannung mit Spezialausbildung.
Elektrische Antriebssysteme für Elektrofahrzeuge

Elektrische Antriebssysteme für Elektrofahrzeuge

10.10.2023 bis 18.10.2023 in hdt+ digitaler Campus
Basiswissen sowie grundlegendes Verständnis des elektrischen Antriebsstrangs von Elektro- und Hybridfahrzeugen wird vermittelt. Verschiedene Bereiche der Entwicklung effizienter Gesamtsysteme und deren Hauptkomponenten...
Call for Papers
Fahrzeugsitze

Fahrzeugsitze

27.09.2023 bis 28.09.2023 in Essen
Die Top-Tagung rund um Konstruktion, Komfort, Ergonomie, Gestaltung und Design von Fahrzeugsitzen in allen Fahrzeugkategorien. Mit begleitender Fachausstellung namhafter Hersteller.
Online Teilnahme möglich
Hochvolt-Sicherheit – Fachkundig unterwiesene Person (FuP) nach DGVU 209-093

Hochvolt-Sicherheit – Fachkundig unterwiesene...

05.07.2023 bis 05.07.2023 in Essen
Das Seminar qualifiziert die Teilnehmenden zu einer ' Fachkundig unterwiesenen Person (FuP) nach DGUV 209-093' für das sichere Arbeiten an Hochvolt-Fahrzeugen. Unsachgemäßes Verhalten und zwingend erforderliche Maßnahmen...
SF6 (Schwefelhexafluorid)-freie Betriebsmittel in Hochspannungsnetzen in der Praxis

SF6 (Schwefelhexafluorid)-freie Betriebsmittel...

28.09.2023 bis 28.09.2023 in Essen
SF6-Alternativtechnologien werden vorgestellt und der Stand der Technik bei der Entwicklung von SF6-freien Betriebsmitteln erörtert. Die Praxis im Betrieb wird durch die Vorstellung der Werks- und vor-Ort-Prüfungen und weiterer Aspekte...
NEU
Lithium-Ionen-Festkörperbatterien

Lithium-Ionen-Festkörperbatterien

26.04.2023 bis 26.04.2023 in hdt+ digitaler Campus
Das Seminar führt in Funktionsweise, Chancen und Herausforderungen von Lithium-Ionen-Festkörperbatterien (Solid-State) ein. Die Technologie hat das Potential, durch seine hohe Energiedichte das "nächste Große Ding" bei Batterien zu...
NEU
Einführung in die Elektromobilität

Einführung in die Elektromobilität

25.10.2023 bis 26.10.2023 in Regensburg
Das Seminar soll vor allem Technologieverständnis zu Batteriespeicher, elektrischer Maschinen und Leistungselektronik aufbauen. Dazu sind die wichtigsten theoretischen Grundlagen und praktische Anwendungsbeispiele von zentraler Bedeutung.
Freileitungen im Nieder- und Mittelspannungsnetz - Bau und Instandhaltung

Freileitungen im Nieder- und...

05.12.2023 bis 08.12.2023 in hdt+ digitaler Campus
Es werden die Grundlagen zu Bau und Instandhaltung von Nieder- und Mittelspannungsfreileitungen vermittelt. Dabei werden insbesondere die gültigen Normen und Richtlinien, mögliche Bauweisen und Komponenten sowie aktuelle Entwicklungen...
Ladeinfrastruktur für E-Fahrzeuge planen, errichten und betreiben

Ladeinfrastruktur für E-Fahrzeuge planen,...

26.06.2023 bis 28.06.2023 in Essen
Das Seminar vermittelt Ihnen praxisgerechte Planungen und Realisierungen (mit Anmelde- und Genehmigungsverfahren und der Datentechnik für das Lastmanagement) für eine Ladeinfrastruktur, die sicher und dauerhaft in ein vorhandenes...
Online Teilnahme möglich
NEU
Mittel- und Hochvoltbordnetze im Automobil (12V, 48V, HV)

Mittel- und Hochvoltbordnetze im Automobil...

19.09.2023 bis 20.09.2023 in Essen
Nach der Teilnahme am Seminar sind Sie in der Lage, die Funktionsweise aller gängigen Bordnetzsysteme (12V, 48V, Hochvolt) zu erklären und kennen den internen Aufbau und die Funktionsweise bzw. Aufgaben der beteiligten Steuergeräte.
Projektmanagement Windenergie

Projektmanagement Windenergie

22.11.2023 bis 23.11.2023 in Essen
Sie erhalten fundierte Kenntnisse des Projektmanagements und wenden diese auf Windenergieprojekte an: mit Beispielen aus der Praxis und Vertiefung in interaktiven Übungen. Sie üben mit Software-Tools: MS Project oder OpenProject.
EMV im Automobil - Grundlagen mit Mess- und Prüftechnik

EMV im Automobil - Grundlagen mit Mess- und...

04.04.2023 bis 05.04.2023 in Zwickau
Sie erfahren mehr zur EMV-gerechten Auslegung von Elektronik-Systemen im Kfz. Unter Berücksichtigung von Störfestigkeit und Störemission nähern wir uns Schritt für Schritt der Qualifizierung vom Bauteil über Systeme bis hin zum...
Elektromagnetische Verträglichkeit - Grundlagen

Elektromagnetische Verträglichkeit - Grundlagen

12.09.2023 bis 14.09.2023 in Regensburg
Sie erhalten beim Seminar das Grundverständnis, Ihr Produkt auf der Grundlage geltender gesetzlicher und normativer Vorschriften EMV-gerecht zu entwickeln und potenzielle EMV-Probleme zu verhindern.
Online Teilnahme möglich
eehe - Elektrik & Elektronik in Hybrid- und Elektrofahrzeugen und elektrisches Energiemanagement

eehe - Elektrik & Elektronik in Hybrid- und...

13.06.2023 bis 14.06.2023 in Essen
Bei dieser internationalen Tagung treffen sich Akteure, Wissenschaftler und Experten zum professionellen Austausch zu 48V-Bordnetz, Komponenten für Hybrid- und Elektrofahrzeuge, Leistungselektronik, E/E-Systeme, Batteriemanagement,...
Zuletzt angesehen