HDT News

Hier finden Sie aktuelle Informationen, Nachberichterstattungen und weitere Unternehmensmeldungen vom HDT.

Weitere Informationen für Pressevertreter finden Sie hier.

Hier finden Sie aktuelle Informationen, Nachberichterstattungen und weitere Unternehmensmeldungen vom HDT. Weitere Informationen für Pressevertreter finden Sie hier . mehr erfahren »
Fenster schließen
HDT News

Hier finden Sie aktuelle Informationen, Nachberichterstattungen und weitere Unternehmensmeldungen vom HDT.

Weitere Informationen für Pressevertreter finden Sie hier.

Die Reduzierung von Kraftstoffverbrauch und vor allem von Schadstoffemissionen stellt aktuell eine große Herausforderung dar. Die Diskussion um die Zukunft von Verbrennungsmotoren ist im vollen Gange. Während die einen ein Verbot der Otto- und Dieselmotoren fordern, um unter anderem der Elektromobilität zu einem schnelleren Durchbruch zu verhelfen, sehen andere in effektiven Verbrennungsmotoren keinen Gegner der Elektroautos und warnen vor möglichen Verboten. Die Verantwortung der Automobilindustrie wächst - Abgasskandale, millionenfache Rückrufe und Kartellvorwürfe belasten das Image der Autobauer. Es ist dringend Zeit zu handeln.
Mehr Funktionalität bei gleichzeitig höherer Variantenvielfalt ist eine Anforderung, der sich Entwicklungsabteilungen immer öfter gegenübersehen. Dabei stehen die Abteilungen einerseits vor der Herausforderung, die Komplexität über das gesamte V-Modell durchgängig beherrschbar zu machen und anderseits das komplexe Systemverhalten abzubilden, welches sich häufig nicht mehr durch die bloße Betrachtung einzelner Komponenten beschreiben lässt. Die Veränderung einer Systemanforderung während der Entwicklung bedeutet für Entwicklungsabteilungen oft einen großen Aufwand bezüglich der Maßnahmen in den Phasen des V-Modells.
Trotz strengen Auflagen und umfangreichen Vorsichtsmaßnahmen kommt es immer wieder zu Unfällen im Zusammenhang mit Rückkühlwerken. Da sich in den, in Industrie und großen Gebäuden weit verbreiteten, Rückkühlwerken und Kühltürmen häufig Legionellen und Pseudomonaden bilden, welche sich rasch verbreiten, besteht für die Betreiber akuter Handlungsbedarf. In der Hygiene Richtlinie VDI 2047 Blatt 2 "Rückkühlwerke - Sicherstellung des hygienegerechten Betriebs von Verdunstungskühlanlagen“ sind die Betreiberpflichten zur Prävention von Legionellen genau geregelt. Um künftig Unfälle zu vermeiden, wird empfohlen die Vorgaben der neuen Richtlinie genau zu kennen und die erforderlichen Maßnahmen zu ergreifen. Bei Nichtbeachtung der Betreiberpflichten ist eine strafrechtliche Ahndung möglich.
Digitalisierung ist längst zu einer der am häufigsten verwendeten Vokabeln geworden – sei es in Business-Meetings oder im Wahlkampf. Weitaus weniger gesprochen wird allerdings über die Frage, was als infrastrukturelle Basis nötig ist, damit Technologien wie Autonomes Fahren überhaupt Realität werden können.
Die Berechnung auftretender Schwingungen im Vorfeld sowie deren tatsächliche Messung werden, bedingt durch die zunehmend komplexeren technischen Systeme, immer wichtiger. Durch den Einsatz moderner Simulationssoftware und Messtechnik lassen sich zeitveränderliche Kräfte und Bewegungsgrößen in dynamischen Systemen leichter ermitteln, aber erfordern von dem verantwortlichen Ingenieur zugleich die Fähigkeit die Rechnen- und Messergebnisse nach Gültigkeit und Brauchbarkeit bewerten zu können.
Grußwort des CEO zum Web-Relaunch hdt.de