Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Seminar

Sensoren für Fahrerassistenzsysteme ADAS

Radar-, Lidar- und Kamera-Sensorik für hochautomatisiertes Fahren ADAS

Sensoren für Fahrerassistenzsysteme ADAS
Weitere Details
Nur noch auf Anfrage buchbar

Buchen Sie Ihre Fortbildung

2. Konditionen

1.465,00 € *
1.395,00 € *

* mehrwertsteuerfrei, einschließlich veranstaltungsgebundener Arbeitsunterlagen, sowie Mittagessen und Pausengetränken

Veranstaltungsnr.: H010110210

1. Ort & Termin

Ort:

Datum:

3. Teilnehmer

* Wählen Sie zuerst einen Ort und ein Datum aus

Zusammenfassung Ihrer Buchung

Ihre gewählte Veranstaltung

26.11.2020 – 27.11.2020

Beginn: 09:45 Uhr

Ende: 16:00 Uhr

Haus der Technik - Essen
Hollestr. 1
45127 Essen

Ihre gewählten Teilnehmer

Teilnehmer: 1

Einzelpreis:
1.465,00 € *
Gesamtpreis: 1.465,00 € *
  • H010110210
Ingenieure sollen einen Überblick über die Sensortechnologien, welche im Bereich der... mehr

Sensoren für Fahrerassistenzsysteme ADAS

Ingenieure sollen einen Überblick über die Sensortechnologien, welche im Bereich der Fahrerassistenz bis hin zum hochautomatisierten Fahren (autonomes Fahren) zum Einsatz gelangen, erhalten. Die Teilnehmer kennen die unterschiedlichen zum Einsatz gelangenden Sensortechnologien in ihren typischen Ausprägungen sowie deren jeweilige Vor- und Nachteile. Sie sind mit Grundlagen der Sensordatenverarbeitung, der Filterung und dem Tracking vertraut und kennen die Grundzüge der sensorspezifischen Datenverarbeitung ebenso wie die Zusammenführung von Sensorinformationen durch eine Sensordatenfusion.

Zum Thema

Die Fahrerassistenz und das hochautomatisierte Fahren bilden eines der wesentlichen Elemente der zukünftigen Mobilität. Bereits heute sind zahlreiche Sensoren im Fahrzeug im Einsatz. Sie dienen der Sicherheit, dem Komfort und der Unfallvermeidung (Assistenzsysteme). Eine der, wenn nicht die Schlüsseltechnologie für derartige Systeme bilden die dabei eingesetzten Sensoren. Nach Jahren der Entwicklung haben sich mittlerweile verschiedene Sensortechnologien als Tragsäulen für gegenwärtige und zukünftige Systeme herauskristallisiert. Die Technologien dieser sogenannten Umfeldsensoren sowie die Gundlage der Sensordatenverarbeitung stehen im Mittelpunkt dieses praxisorientierten Seminars. Systemgrenzen und Fahrzeugumgebungen werden betrachtet.

Programm

1. Seminar Tag, 09:45 - 17:00 Uhr
 
09:45 Begrüßung der Teilnehmer
 
10:00 1. Einführung in die Thematik

Ausgewählte Fahrerassistenzsysteme
Hochautomatisiertes Fahren am Beispiel des Projekts „Stadtpilot“
Prof. Dr.-Ing. Bernd Wilhelm Lichte,
Prof. Dr.-Ing. Volker von Holt
 
11:30 Fragen und Pause
 
11:45 2. Mathematische Grundlagen 1
Wahrscheinlichkeitstheorie
Zufallsvariablen
Kalman-Filter
Prof. Dr.-Ing. Bernd Wilhelm Lichte,
Prof. Dr.-Ing. Volker von Holt
 
13:15 Mittagspause
 
14:15 3. Lidar-Sensorik
Messprinzipien
Aufbau
Scanner vs. Fixbeam
 
15:00 Fragen und Pause
 
15:15 4. Kamera-Sensorik
Kameramodule
Bildentstehung und Kameraanordnungen
Systemarchitektur
Kalibrierung
Prof. Dr.-Ing. Volker von Holt
 
16:00 5. Mathematische Grundlagen 2
Grundlagen 1 reloaded
Tracking
Prof. Dr.-Ing. Bernd Wilhelm Lichte,
Prof. Dr.-Ing. Volker von Holt
 
17:00 Ende des ersten Tages
 
2. Seminar Tag, 09:00 - 16:00 Uhr
 
09:00 6. Radar-Sensorik
Messprinzipien
Ausführungen
Dr.-Ing. Helgo Dyckmanns
 
10:00 Fragen und Pause
 
10:15 7. Lidar-Datenverarbeitung
Segmentierung
Datenassoziation
Kartenbasierte Ansätze vs. Objektverfolgung
Prof. Dr.-Ing. Bernd Wilhelm Lichte
 
11:15 8. Kamera-Datenverarbeitung
Bildverarbeitung
3D-Szenenrekonstruktion
Anwendungsbeispiele
Prof. Dr.-Ing. Volker von Holt
 
12:15 Mittagspause
 
13:15 9. Radar-Datenverarbeitung
Spektralanalyse & Detektion
Matching, Clustering, Kartenbasierte Ansätze und
Objektverfolgung
Dr.-Ing. Helgo Dyckmanns
 
14:15 Fragen und Pause
 
14:30 10. Sensordatenfusion
Objektbasierte Fusion
Kartenbasierte Fusion
Prof. Dr.-Ing. Volker von Holt,
Prof. Dr.-Ing. Bernd Wilhelm Lichte
 
15:30 11. Ausblick: Deep Learning
Prof. Dr.-Ing. Volker von Holt
 
16:00 Ende der Veranstaltung
 

Zielsetzung

Überblick der Fahrzeug Sensortechnologien (Lidar-, Kamera-, Radartechnik), die im Bereich der Fahrerassistenz bis hin zum Hochautomatisierten Fahren und autonomen Fahren zum Einsatz kommen. Grundlagen der Sensordatenverarbeitung, der Filterung und dem Tracking werden vermittelt. 

Teilnehmerkreis

Ingenieure, die im Bereich der Automobilindustrie (OEM, Tier1, Tier2) mit der Entwicklung, der Projektierung und dem Service von Fahrerassistenzsystemen und dem Automatisierten Fahren beschäftigt sind.

Weiterführende Links zu "Sensoren für Fahrerassistenzsysteme ADAS"

Referenten

Dr.-Ing. Helgo Dyckmanns

Hella KGaA Hueck & Co., Lippstadt

Prof. Dr.-Ing. Volker von Holt

Institut für Fahrzeugsystem- und Servicetechnologien, Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaft, Wolfsburg

Prof. Dr.-Ing. Bernd Wilhelm Lichte

Institut für Fahrzeugsystem- und Servicetechnologien, Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaft, Wolfsburg

Schließen

Extras

Inhouse | WebEx

"Seminar nach Maß" – Diesen Inhalt oder weitere Themen als maßgeschneidertes Seminar oder als WebEx-Alternative – Sprechen Sie uns an!

Jetzt anfragen

Bildungsscheck

Das Förderprogramm für die berufliche Weiterbildung von Beschäftigten in NRW oder Bayern.

Bildungsscheck Infos

Ihr Ansprechpartner

Organisatorische Fragen:
+49 (0) 201 1803-1

Fachliche Fragen:
Dipl.-Ing. Bernd Hömberg
+49 (0) 201 1803-249
+49 (0) 201 1803-263

Kunden haben sich ebenfalls angesehen

Leistungselektronik für Elektro- und Hybridfahrzeuge

Leistungselektronik für Elektro- und...

23.02.2021 bis 24.02.2021 in München
Know-how zur robusten Auslegung und zuverlässigem Aufbau von Leistungsmodulen und Invertern für Hybrid- und Elektrofahrzeuge. Sie lernen, Aufbautechnologien und Bauelemente hinsichtlich Robustheit, Wirkungsgrad und Baugröße...
Online Teilnahme möglich
NEU
Künstliche Intelligenz für Wartung und Instandhaltung

Künstliche Intelligenz für Wartung und...

27.04.2021 bis 27.04.2021 in München
Von Condition-based Maintenance bis Predictive Maintenance verspricht Künstliche Intelligenz (KI) die Wartung und Instandhaltung zu revolutionieren. Wir zeigen Ihnen, wie Sie davon profitieren.
Online Teilnahme möglich
Künstliche Intelligenz in der Prozessindustrie

Künstliche Intelligenz in der Prozessindustrie

11.05.2021 bis 11.05.2021 in München
Die Künstliche Intelligenz (KI) verspricht eine erfolgreiche Nutzung anfallender Daten in zahlreichen Bereichen – auch in der Prozessindustrie. Was verbirgt sich dahinter? Welchen Nutzen bringt die KI? Was brauche ich dafür?
NEU
Thermal Runaway und thermische Propagation bei Lithium-Ionen-Batterien

Thermal Runaway und thermische Propagation bei...

27.04.2021 bis 27.04.2021 in Aachen
Im Seminar werden aktuelle Entwicklungen zu Thermal Runaway und thermische Propagation an Lithium-Ionen-Batterien behandelt. Dies sind die derzeit größten Sicherheitsherausforderungen für Traktionsbatterien überhaupt.
Hochvolt-Bordnetz in Elektro- und Hybridfahrzeugen

Hochvolt-Bordnetz in Elektro- und Hybridfahrzeugen

08.10.2020 bis 08.10.2020 in Essen
Im Seminar wird auf alle Themen des Hochvolt-Bordnetzes, wie Spannungslage, dynamische Vorgänge und Validierung von HV-Komponenten eingegangen. Alle wichtigen Themen auf Basis aktueller internationaler Normungsaktivitäten werden...
NEU
Freileitungen im Nieder- und Mittelspannungsnetz - Bau und Instandhaltung

Freileitungen im Nieder- und...

16.06.2021 bis 17.06.2021 in Essen
Es werden die Grundlagen zu Bau und Instandhaltung von Nieder- und Mittelspannungsfreileitungen vermittelt. Dabei werden insbesondere die gültigen Normen und Richtlinien, mögliche Bauweisen und Komponenten sowie aktuelle Entwicklungen...
Online Teilnahme möglich
Crashanforderungen und Sicherheitskonzepte für Elektrofahrzeuge

Crashanforderungen und Sicherheitskonzepte für...

12.10.2020 bis 13.10.2020 in München
Sicherheitsanforderungen elektrischen Antriebe im Fahrzeug und deren Komponenten werden beschrieben. Praxiserfahrungen zum Retten, Bergen und Abschleppen von E-Fahrzeugen sowie das Thema Transport von Lithium-Ionen Akkus werden runden...
Online Teilnahme möglich
Sensoren der Passiven und Aktiven Sicherheit

Sensoren der Passiven und Aktiven Sicherheit

Das Seminar vermittelt Verständnis von Sensoriken und Algorithmen von Insassenschutz- und Unfallvermeidungssystemen. Insbesondere werden deren gegenseitigen Synergien beleuchtet und der Insassenschutz in zukünftigen autonomen Fahrzeugen...
Zündgefahrenbewertung nach ATEX-Richtlinie 2014/34/EU

Zündgefahrenbewertung nach ATEX-Richtlinie...

22.09.2020 bis 22.09.2020 in Essen
Die Zündgefahrenbewertung ist Voraussetzung für Verkauf, Selbstbau oder Umbau von ATEX-Produkten, sie dient auch als Entscheidungsgrundlage, ob für ein Produkt nach Veränderungen z. B. Umbau eine neue CE-Kennzeichnung durchgeführt...
Usability und User Experience (UX) – Produkte nutzerzentriert gestalten

Usability und User Experience (UX) – Produkte...

28.09.2020 bis 29.09.2020 in München
Die Teilnehmer erfahren, was bei einem User Experience (UX)-Design oder „User Centered Design (USD)“ zu beachten ist, wo die Vorteile für die Produktentwicklung liegen und wie ein USD in ihrem Unternehmen eingeführt und gelebt werden...
Grundlagen des internationalen Explosionsschutzes - IECEx Scheme

Grundlagen des internationalen...

09.09.2020 bis 09.09.2020 in Essen
Einfacher und umfassender Einblick in das internationale IECEx Zulassungsschema. für Hersteller ex-geschützter Betriebsmittel, Projekt- und Produktmanager, Elektronik/Mechanik-Entwickler, Konstrukteure, Betriebliche Führungskräfte.
Zündsysteme

Zündsysteme

25.11.2020 bis 26.11.2020 in München
Das Seminar vermittelt sowohl die Grundlagen zur Funktionsweise der motorischen Zündung als auch deren Grenzen im realen Einsatz. Dabei werden Komponenten von Funkensystemen behandelt und die motorischen Einflüsse auf deren Funktion...
Steuergeräte Automobilelektronik

Steuergeräte Automobilelektronik

09.11.2020 bis 11.11.2020 in Berlin
Kompaktseminar für Quereinsteiger und neue Mitarbeiter in der Elektronikentwicklung Automotive. Erfahren Sie Anforderungen an automobile Steuergeräte, Methoden der Lebensdauer- und Zuverlässigkeitsanalyse und angewandte Prüfverfahren.
Weiterbildung im Explosionsschutz

Weiterbildung im Explosionsschutz

23.11.2020 bis 23.11.2020 in Essen
Weiterbildung im Explosionsschutz für befähigte Personen gemäß Anhang 2, Abschnitt 3 der Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV), sowie für Planungsingenieure, Leiter der Instandhaltung, Brandschutzbeauftragte und Sicherheitsfachkräfte
Online Teilnahme möglich
48V Bordnetz im Automobil

48V Bordnetz im Automobil

22.09.2020 bis 22.09.2020 in Essen
Moderne 48V Systeme und deren Einsatzgebiete werden im Seminar vorgestellt. Es werden allgemeine Kriterien zur Auswahl der Bordnetzstruktur erarbeitet und die verfügbaren Standardkomponenten bewertet.
Strahlenschutzkurs für die Fachkundegruppe R6.1

Strahlenschutzkurs für die Fachkundegruppe R6.1

07.09.2020 bis 11.09.2020 in Essen
Erwerb der Fachkunde im Strahlenschutz nach der "Fachkunde-Richtlinie Technik nach der Röntgenverordnung" vom 21.11.2011
Strahlenschutzkurs für die Fachkundegruppe R6.2

Strahlenschutzkurs für die Fachkundegruppe R6.2

08.09.2020 bis 11.09.2020 in Essen
Inhalt Strahlenphysikalische Grundlagen Dosisbegriffe und -einheiten Strahlenbiologische Grundlagen, natürliche und zivilisatorische Strahlenexposition Röntgengeräte und Störstrahler Aufgaben und Pflichten des...
Kurs zum Erwerb der Kenntnisse im Strahlenschutz für OP-Personal

Kurs zum Erwerb der Kenntnisse im...

12.08.2020 bis 14.08.2020 in Essen
20-stündiger Kenntniskurs für OP- und Funktionspersonal zur Bedienung mobiler C-Bogengeräte oder Durchleuchtungseinrichtungen
Online Teilnahme möglich
Einführung in die Digitalisierung von Prozessen in Produktion und Service

Einführung in die Digitalisierung von Prozessen...

05.11.2020 bis 05.11.2020 in München
Digitalisierung wird zum zentralen Erfolgsfaktor für deutsche Unternehmen. Daher ist es notwendig, die Digitalisierung der Produktion und der Produkte gezielt und systematisch zu treiben. Der Workshop liefert die notwendigen Grundlagen...
Online Teilnahme möglich
Einführung in Manufacturing Execution Systems (MES)

Einführung in Manufacturing Execution Systems...

06.11.2020 bis 06.11.2020 in München
Digitalisierung in der Produktion: Manufacturing Execution Systeme (MES) sind die Basis für IT-gestützte Prozesssteuerung und -kontrolle im modernen Produktionssystem. Der Workshop erläutert Zielsetzung, Funktionen, Technologien und...
Relais in der Elektrotechnik und Elektronik

Relais in der Elektrotechnik und Elektronik

08.12.2020 bis 09.12.2020 in München
Inhalt Nach einer Einführung in die Grundlagen der elektrischen Kontakte und der verschiedensten Antriebs- und Isolationssysteme wird auf die Eigenheiten von:  Netzrelais Halbleiterrelais E-Mobility und klassische...
Fahrdynamik und Fahrwerk

Fahrdynamik und Fahrwerk

25.11.2020 bis 26.11.2020 in München
Das Seminar vermittelt die wesentlichen theoretischen Grundlagen der Fahrdynamik in den Freiheitsgraden längs, quer und vertikal und wendet sie praxisbezogen auf die aktuellen und, soweit heute erkennbar, auch auf zukünftige Systeme in...
Faserverbundtechnik in Theorie und Praxis – Grundlagenseminar

Faserverbundtechnik in Theorie und Praxis –...

28.09.2020 bis 29.09.2020 in Essen
Die Kombination aus Natur- und Hochleistungsfasern ermöglicht fundierte Einblicke in eine zukunftsweisende Technologie. Im praktischen Teil erfahren Sie mehr zu den unterschiedlichen Herstellungsprozessen.
Online-Seminar Automobilelektronik kompakt und aktuell: Technologie, Vernetzung, Zukunft

Online-Seminar Automobilelektronik kompakt und...

16.09.2020 bis 18.09.2020 in virtueller Campus
Im Online-Seminar werden alle aktuellen Themen und Begriffe der Automobilelektronik behandelt. Anhand von Beispielen erfahren Sie, welche Konzepte, Technologien und Rahmenbedingungen derzeit in der Branche diskutiert werden...
Online Teilnahme möglich
Leistungselektronik

Leistungselektronik

17.09.2020 bis 18.09.2020 in Essen
Sie lernen die interne Funktionsweise der Leistungselektronik und die Funktion der Leistungselektronik als Komponente im System kennen. Bauelemente (Diode, IGBT, MOSFET) und deren schaltungstechnischen Konsequenzen werden eingeordnet...
Batteriemanagementsysteme für Lithium-Ionen-Batteriezellen

Batteriemanagementsysteme für...

09.12.2020 bis 09.12.2020 in Essen
Sie erhalten Know-how im Bereich Lithium-Ionen-Batteriezellen und deren Betrieb in Traktionspacks für Hybrid- und Elektrofahrzeuge, der Aufbau von (BMS) Batteriemanagementsystemen und Technologien zur Ladezustandsprognose werden...
Online Teilnahme möglich
Elektrische Maschinen mit konzentrierten Wicklungen

Elektrische Maschinen mit konzentrierten...

27.10.2020 bis 28.10.2020 in München
Know-how zu Wicklungen elektrischer Maschinen: für PM-Maschinen, stromerregte Synchronmaschinen und Asynchronmaschinen; für Anwendungen in Automotive und Windenergie sowie für Hochspannungsmotoren werden Möglichkeiten der Optimierung...
Leistungselektronik in Elektrofahrzeugen

Leistungselektronik in Elektrofahrzeugen

26.11.2020 bis 27.11.2020 in Kassel
Sie erhalten einen Überblick über die komplette Bandbreite der Leistungselektronik in Elektrofahrzeugen. Dabei werden die Grundlagen der einzelnen DC-DC-Wandler, des Antriebswechselrichters, der Ladetechnik und deren Bauteile behandelt.
Emissionsmessungen im gesetzlich geregelten Bereich – Praxiskurs

Emissionsmessungen im gesetzlich geregelten...

15.09.2020 bis 17.09.2020 in Kassel
Veranstaltung für Personen aus Emissionsmessstellen, Behörden oder Firmen im Bereich Immissionsschutz, die sich neu mit dem Thema Emissionsmessungen befassen oder Ihre Kenntnisse auffrischen bzw. Vvrtiefen –  inklusive praktischer...
Online Teilnahme möglich
Grundlagen der Elektrotechnik – Basiswissen für Fachfremde

Grundlagen der Elektrotechnik – Basiswissen für...

24.09.2020 bis 25.09.2020 in Essen
Das Seminar vermittelt praxisnahe elektrotechnische Grundlagen für Mitarbeiter aus nichtelektrotechnischen Berufszweigen in Vorträgen und anschaulichen Demonstrationen.
Befähigte Person Explosionsschutz: Elektrische Anlagen in explosionsgefährdeten Bereichen

Befähigte Person Explosionsschutz: Elektrische...

07.09.2020 bis 09.09.2020 in Lübeck
Die rechtlichen Grundlagen, die Behandlung der technischen Anforderungen an die Betriebsmittel (Zündschutzarten) und die Vorschriften zur Installation, dem Betreiben, Warten und Prüfen elektrischer Anlagen bilden die Schwerpunkte des...
Online Teilnahme möglich
Steigerung der Zuverlässigkeit in der Automobilelektronik

Steigerung der Zuverlässigkeit in der...

16.11.2020 bis 17.11.2020 in München
Klärung der wichtigsten Begriffe wie Qualität und Zuverlässigkeit und Einordnung der Elektronikentwicklung in den automobilen Produktentstehungsprozess. Lieferanten- und Bauelementeauswahl und Gestaltung und Interpretation von...
Regelungstechnik: Praxisbezogene Auslegung von Reglern

Regelungstechnik: Praxisbezogene Auslegung von...

17.11.2020 bis 19.11.2020 in Essen
Grundlegende Kenntnisse zur Regelungstechnik sowie die Verzahnung mit  Erfahrungen bei Rechnersimulationen und Laborversuchen. Regler auswählen, einstellen, Grenzen und Regelgüte beurteilen, Kaskadenregler einstellen, Störgrößen...
Online Teilnahme möglich
Fahrzeugsitze

Fahrzeugsitze

15.09.2020 bis 16.09.2020 in Essen
Die Top-Tagung rund um Konstruktion, Komfort, Ergonomie, Gestaltung und Design von Fahrzeugsitzen in allen Fahrzeugkategorien. Mit begleitender Fachausstellung der namhaftesten Hersteller.
Online Teilnahme möglich
Fahrerassistenzsysteme mit maschineller Wahrnehmung (ADAS): Grundlagen des automatisierten Fahrens

Fahrerassistenzsysteme mit maschineller...

Es werden alle Elemente der Signalverarbeitungskette typischer Fahrerassistenzsysteme besprochen inklusive der Grundlagen für das automatisierte Fahren: Umfeldsensoren, Sensordatenfusion, die eigentliche Funktion sowie das resultierende...
ISO 26262 Funktionale Sicherheit Fahrzeugelektronik

ISO 26262 Funktionale Sicherheit...

14.09.2020 bis 15.09.2020 in Essen
Mit der Veröffentlichung der ISO 26262 wurden fixe Anforderungen an die Automobilindustrie, deren Entwicklungsprozesse und an das Produkt gestellt. Die Teilnehmer lernen einzuschätzen, ob und in welchem Umfang die Norm in Projekten...
Toleranzmanagement in der Zuliefer- und Automobilindustrie

Toleranzmanagement in der Zuliefer- und...

03.11.2020 bis 04.11.2020 in München
Das Seminar vermittelt neben der Informationsbeschaffung die Interpretation von geometrischen Zusammenhängen, die Berechnung von Funktionsmaßen, die Optimierung von prozesssicheren Funktionsmaßnahmen sowie deren Dokumentation.
Automobil Interieur – Komfort im Fahrzeuginnenraum

Automobil Interieur – Komfort im Fahrzeuginnenraum

09.09.2020 bis 10.09.2020 in München
Die Teilnehmer des Seminars lernen alle wichtigen Aspekte der Entwicklung von Komfortsystemen im Fahrzeuginnenraum kennen. Besondere Bedeutung wird der Konzeptentwicklung sowie der Ergonomie beigemessen.
Ventilatoren Konstruktion, Auswahl und Einsatz in der Praxis

Ventilatoren Konstruktion, Auswahl und Einsatz...

23.02.2021 bis 24.02.2021 in Essen
Die Auswahl eines Ventilators und die prinzipiellen Betriebseigenschaften stehen im Vordergrund. Entwurfsverfahren für Axial- und Radialventilatoren sowie Geräuschproblematik und aerodynamische und akustische Messtechnik werden behandelt.
Zuletzt angesehen