Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Workshop

Anders DENKEN schafft Zukunft 4.0

Wie SIE digitale Mehrwertplattformen konzipieren und Mehrwerte in Unternehmen finden und umsetzen!

"2 für 1" Gruppensonderpreis gilt nur bei gleichzeitiger Anmeldung von je 2 Teilnehmern einer Firma.
Anders DENKEN schafft Zukunft 4.0
Jetzt buchen
Wie können Sie die Digitalisierung in Ihrem Unternehmen systematisch umsetzen, ohne es komplett... mehr

Anders DENKEN schafft Zukunft 4.0

Wie können Sie die Digitalisierung in Ihrem Unternehmen systematisch umsetzen, ohne es komplett auf den Kopf zu stellen? „Anders DENKEN schafft Zukunft 4.0“ setzt auf Innovationen der Organisation und Denkweise und führt Sie minimalinvasiv zum Ziel.


Inhalt

Der Digitalisierungsgrad Ihres Unternehmens hängt vom Level des Denkvermögens ab!
Wie hoch ist der Level des Denkvermögens Ihrer Mitarbeiter? Das funktionale Denken („Denken in Boxen“) wird nicht ausreichen, um in ein digitales Zeitalter zu kommen. Es ist notwendig, das vernetze Denken („Denken mit Boxen“) in Unternehmen zu implementieren. Erst damit ist es möglich, unbekannte Lösungen, die für eine Digitalisierungsstrategie erforderlich sind zu entwickeln.

Wo Sie systematisch Mehrwerte in Ihrem Unternehmen suchen sollten!
Viele Unternehmen schlagen zur Ergebnissteigerung reflexartig den Weg der Kostensenkung ein. Sie werden sehen, dass es im strategischen Mehrwertfeld andere Optionen gibt. Dabei ist die Kostenreduktion „Kreisklasse“ und die Suche nach Mehrerlösen „Champions Leaque“.

Wie Sie mit einem bewusst gesteuerten Kreativprozess im DENKHaus vom Nikolaus Mehrwerte finden!
Lernen Sie das DenkHaus vom Nikolaus kennen. Es geht weit über bekannte Kreativitätstechniken hinaus und führt Sie systematisch zu neuen Erfindungen und Entdeckungen. Der Clou liegt darin, dass wir mit Genieleistungen starten, um daraus neue geniale Ideen zu generieren. Seien Sie gespannt, welche Mathematik dafür notwendig ist.

Bauen Sie mit der „Digitalen Mehrwertplattform“ einen Turbo Effekt in Ihrer Organisation ein!
Die Erfindung des Turboladers für den Verbrennungsmotor führte zu Leistungssteigerung. Die Erfindung der „Digitalen Mehrwertplattform“ wird die Leistungsfähigkeit Ihrer Organisation systematisch steigern. Lernen Sie, wie Sie das umsetzen können.

Der Workshop „Anders Denken schafft Zukunft 4.0“ vermittelt Ihnen vollkommen neue Sichtweisen, Herangehensweisen und Problemlösungen für die Zukunftssicherung Ihres Unternehmens!

Zum Thema

3 von 4 Unternehmen haben keine Digitalisierungsstrategie, 80% halten sie aber für wichtig. Die Zukunft gewinnt, wer sich für unternehmensübergreifende Vernetzung der Digitalisierungsstrategie entscheidet!

 

  • Anders DENKEN schafft Zukunft 4.0
  • Systematisch zu neuartigen Lösungen
  • Denken MIT Boxen

Programm

Workshop von 10:00 - 18:00 Uhr
1. Der „Level des Denkvermögens“ bestimmt den Digitalisierungsgrad!

  • Welche Mitarbeiter haben Sie und welche Mitarbeiter brauchen Sie?
  • Lernen Sie den Unterschied zwischen „DENKEN in Boxen“ und
  • „DENKEN mit Boxen“ kennen
  • ÜBUNG: Analysieren Sie Ihre Mitarbeiter nach dem Level des Denkvermögens.



2. Wo suchen wir systematisch nach Mehrwerten im Unternehmen?

  • Wie finde ich Mehrwerte im strategischen 9er-Feld?
  • Welche Mehrwertarten gibt es?
  • Kosten sparen ist Kreisklasse – Erlöse finden ist Champions Leaque!
  • ÜBUNG: Wie Sie eine Unternehmensstrategie mit dem 9er-Feld entwickeln



3. Wie finden wir mit dem „DENKHaus vom Nikolaus“ Mehrwerte im Unternehmen?

  • Wie Sie durch Visualisierung Erkenntnisse schneller produzieren
  • Arbeiten Sie mit Essenzen anstelle mit beliebigen Informationen
  • Erzeugen Sie systematisch neue Einsichten
  • (A+B=C    Innensicht + Außensicht = Einsicht)
  • Wie der Zufall genialer Lösungen planbar wird!
  • ÜBUNG: Bauen Sie Ihr erstes DENKHaus vom Nikolaus



4. Wie starten und implementieren Sie eine Digitale Mehrwertplattform
in Ihrem Unternehmen?

  • Die Digitale Mehrwertplattform ist eine organisatorische Innovation mit Turboeffekt
  • Wie Sie die Suche nach „Management-Überraschungseiern“ organisieren
  • Wie Sie mit minimalem Risiko und großen Chancen in Ihrer Organisation starten



5. Ausblick auf weitere Denkgeheimnisse/ Zusammenfassung der Workshop-Ergebnisse

Zielsetzung

Die Teilnehmer sollen nach dem Workshop mit Hilfe der neu gewonnen Sichtweisen, Herangehensweisen und Problemlösungen die für ihr Unternehmen optimale Digitalisierungsstrategie und deren Umsetzung entwickeln können.

So muss sich jeder Unternehmenslenker nach dem Workshop die Fragen beantworten können: Wie wird meine eigene Branche in Zukunft beeinflusst, worauf muss ich mich einstellen und wie kann ich die Digitalisierung für mein Unternehmen nutzen?

Teilnehmerkreis

  • Branchen: alle
  • Industriezweige: alle
  • Firmen: produzierende Unternehmen
  • Funktionen / Berufsgruppen: Unternehmer, Vorstände, Geschäftsführer, Manager, Chief Digital Officers, Bereichsleiter, Werks-/Betriebsleiter und Führungskräfte
  • Sachgebiete: Produktion, Forschung & Entwicklung, Innovationsmanagement, Unternehmensstrategie/-entwicklung

Weiterführende Links zu "Anders DENKEN schafft Zukunft 4.0"

Referenten

Dr. Detlef Bleise

Inhaber und Kopf der Denkmanufaktur Think2Move, Ingolstadt sowie Erfinder von „anders Denken“ & „Sein 4.0“; Als gelernter Ingenieur, Philosoph und Betriebswirt bzw. Denkimpuls- und Sinngeber, Stratege und Berater überschreitet Detlef Bleise Denk-Grenzen, wo andere schon Kilometer zuvor umdrehen. Es gelingt ihm einfach und spielerisch, Mehrwert für seine Kunden zu realisieren - dabei verknüpft Detlef Bleise geschickt sein strategisches Know-How mit seinen praxisnahen Sichtweisen bzw. tiefen Verständnis für Unternehmer und Unternehmen. Dr. Detlef Bleise ist Begründer der Denkwissenschaft, Erfinder und Komponist individueller Höchstleistungen.

Hinweise

Hinweise

"2 für 1" Gruppensonderpreis gilt nur bei gleichzeitiger Anmeldung von je 2 Teilnehmern einer Firma.

Schließen
Nur noch auf Anfrage buchbar

Orte & Termine

Ort:

Datum:

Information

Diese Veranstaltung wurde storniert
H130060978

Inhouse

"Seminar nach Maß" - Diesen Inhalt oder weitere Themen als maßgeschneidertes Seminar:

Jetzt anfragen

NRW-Bildungsscheck

Das Förderprogramm für die berufliche Weiterbildung von Beschäftigten in NRW.

NRW-Bildungsscheck

Ihr Ansprechpartner

Dipl. Wirtschaftsingenieur Dirk Maaß
+49 (0) 89 54849-838
+49 (0) 89 45219304

Kunden haben sich ebenfalls angesehen

Fortgeschrittene Methoden der Industrie 4.0 in der Praxis

Fortgeschrittene Methoden der Industrie 4.0 in...

28.11.2018 bis 28.11.2018 in München
Vermittlung von Expertenwissen zur Implementierung von Industrie 4.0-Konzepten in industriellen Prozesse. Von der Produktentwicklung bis zur Vernetzung des Produktionsprozesses werden diese Konzepte behandelt und Umsetzungsstrategien...
Industrie 4.0 und Recht

Industrie 4.0 und Recht

05.12.2018 bis 06.12.2018 in München
Die Digitalisierung bringt rechtliche Fragen vor allem auf vier Ebenen auf: Zugangsansprüche, geistiges Eigentum, Wettbewerbsrecht, Datensicherheit. Im Seminar werden die rechtlichen Grundlagen gelegt und anhand praktischer Beispiele...
Digital Leadership: Neue Spielregeln und wichtige Kompetenzen in der Arbeitswelt 4.0

Digital Leadership: Neue Spielregeln und...

29.11.2018 bis 29.11.2018 in München
Digital Leadership ist in aller Munde. Aber was bedeutet es eigentlich für Mitarbeiter und Vorgesetzte? In diesem Seminar lernen Sie als Führungskraft und Vorbild souverän mit dem Begriffs-Wirrwarr der digitalen Transformation umzugehen.
Blockchain in digitalen Supply Chains

Blockchain in digitalen Supply Chains

25.10.2018 bis 25.10.2018 in München
Die neue Blockchain-Technologie ermöglicht sichere und effiziente unternehmensübergreifenden Wertschöpfungsprozesse, intelligente und hochautomatisierte Produktions- und Logistikprozesse sowie die Entwicklung neuer Produkte und...
Organisationen und Teams agil gestalten

Organisationen und Teams agil gestalten

02.04.2019 bis 03.04.2019 in Nürnberg
Das Seminar richtet sich an alle, die sich mit agiler Organisation beschäftigen und nun die ersten Schritte gehen möchten. Neben grundlegenden Prinzipien und Werten wird das Thema anhand von Übungen und einem durchgehenden Fallbeispiel...
Technisches Facility Management - Strategisches Gebäudemanagement

Technisches Facility Management - Strategisches...

Sie lernen Methoden und Werkzeuge des strategischen Facility Managements kennen und anwenden. Sie erfahren, wie Ihre Geschäftsbereiche aus Sicht des Facility Managements analysiert und lebenszykluskonform ausgerichtet werden können.
Prozessmesstechnik in der Verfahrenstechnik

Prozessmesstechnik in der Verfahrenstechnik

14.11.2018 bis 15.11.2018 in Essen
Verfahrenstechniker, MSR-Techniker und Instandhaltungsingenieuren erhalten eine systematische Grundlage zur praxisorientierten Auswahl, Bewertung und Betrieb von Prozessmessgeräten und deren Kopplung zum Mess- bzw. Automatisierungsgerät.
Optimierung logistischer Prozesse durch das Internet of Things (IoT)

Optimierung logistischer Prozesse durch das...

21.11.2018 bis 21.11.2018 in München
Die Roadmaps zu Industrie 4.0 und IoT beflügeln die Weiterentwicklung von Funktechnologien. Der Workshop widmet sich dem Wandel bei Logistikdienstleistungen hin zu einem Echtzeit-Monitoring und Controlling mittels IoT-Devices.
Digitale Geschäftsmodelle und Services mittels Predictive Maintenance

Digitale Geschäftsmodelle und Services mittels...

20.11.2018 bis 20.11.2018 in München
Die IoT/ Industrie 4.0 Herausforderungen werden erfasst, analysiert und ein praktikabler Weg zur Auflösung dieser Herausforderungen am Beispiel von „Predictive Maintenance“ aufgezeigt.
Betriebswirtschaft für Ingenieure, Techniker und Nicht-Kaufleute

Betriebswirtschaft für Ingenieure, Techniker...

09.04.2019 bis 10.04.2019 in Beilngries
Sie lernen die betriebswirtschaftlichen Gesamtzusammenhänge sowie die Entstehung und Aussage wichtiger Unternehmenskennzahlen kennen und verstehen.
Schlanker und effektiver Materialfluss

Schlanker und effektiver Materialfluss

15.10.2018 bis 16.10.2018 in Regensburg
Das Seminar bietet einen umfassenden Überblick zur Produktionsplanung und -steuerung, zum professionellen Wertstromdesign und zum Bestandsmanagement. So bekommen Sie alle Vorgänge in der Prozesskette in den Griff.
Technisches Facility Management (HDT) – Gesamtlehrgang in 3 Modulen

Technisches Facility Management (HDT) –...

Der gesamte Lehrgang Technisches Facility Management besteht aus drei Modulen mit den Themen Strategisches FM, Facilitäres Gebäudemanagement und Liegenschafts- und Gebäudebetrieb.
Technisches Facility Management - Facilitäres Gebäudemanagement

Technisches Facility Management - Facilitäres...

25.10.2018 bis 25.10.2018 in Nürnberg
Im Modul lernen Sie, wie Sie die Anforderungen des Gesetzgebers hinsichtlich der Wahrnehmung von Verantwortung für einen störungsarmen bzw. risikooptimierten Gebäude- und Anlagenbetrieb über den Lebenszyklus erfüllen.
Prozessdatenanalyse – Zusammenhänge aus großen Datenmengen der Prozesstechnik interpretieren

Prozessdatenanalyse – Zusammenhänge aus großen...

27.03.2019 bis 28.03.2019 in Essen
Sie lernen, wie Sie Zusammenhänge aus großen Datenmengen bewerten und interpretieren und verstehen die Funktionen von Softwaretools zur Datenanalyse. Beispiele aus der Verfahrenstechnik stützen die Methodik, Sie rechnen eigene einfache...
Befähigte Person für die Prüfung und den Umgang mit kollaborierenden Robotern

Befähigte Person für die Prüfung und den Umgang...

12.11.2018 bis 13.11.2018 in Essen
Wie Roboter in der Industrie gefahrlos mit Menschen zusammenarbeiten. Sicherheit von Assistenzrobotern in der Industrie garantieren.
Einführung in das Facility Management

Einführung in das Facility Management

12.11.2018 bis 13.11.2018 in München
Systematischer Einblick - FM für Einsteiger und Führungskräfte von Betreibern, für Verwalter, Auftraggeber und Dienstleister, mit Lösungsansätzen für Praxisfälle in Beschaffung, Ausführung und Kontrolle von Leistungen des Facility...
FMEA - Effiziente System- und Risikoanalyse

FMEA - Effiziente System- und Risikoanalyse

06.02.2019 bis 07.02.2019 in Regensburg
FMEA = Sichere Risikoanalyse, um Forderungen von Normen und Regelwerken zuverlässig zu erfüllen - Kostenersparnis durch sorgfältige Systemanalyse - Effizienzsteigerung durch pragmatisches und praxisorientiertes Vorgehen bei formaler...
Artificial Intelligence und Machine Learning - Einführung

Artificial Intelligence und Machine Learning -...

11.10.2018 bis 11.10.2018 in München
Sie erhalten einen umfassenden Überblick über die Grundlagen und Trends im Bereich der künstlichen Intelligenz, angefangen von traditionellen Machine Learning Konzepten bis hin zu aktuellen Entwicklungen in Deep Learning und...
Facility Management – Steuerung von Dienstleistern

Facility Management – Steuerung von Dienstleistern

14.11.2018 bis 14.11.2018 in München
Wie kann der Auftraggeber sicherstellen, dass beauftragte Leistungen in vollem Umfang und in geforderter Qualität erbracht werden? Wie erkenne ich, wenn Defizite auftreten? Wie kann ich frühzeitig Probleme erkennen und wie kann ich...
Delegation und Pflichtenübertragung im Arbeitsschutz

Delegation und Pflichtenübertragung im...

21.11.2018 bis 21.11.2018 in Essen
Abgrenzung der Verantwortungsbereiche und Übertragung von Unternehmerpflichten als Basis für eine umfassende Sicherheitsorganisation, Delegation und Dokumentation von Verantwortung auch beim Einsatz von Fremdfirmen gerichtsfest...
19. Essener Brandschutztage

19. Essener Brandschutztage

13.11.2018 bis 14.11.2018 in Essen
Jährliche Tagung und umfassender Erfahrungaustausch zu den wichtigsten Themen des Brand- und Explosionsschutzes, praxisnahe und nachvollziehbare Hilfen zur Umsetzung, mit Fachausstellung und Präsentation aktueller Produkte und...
VOB A, B und C für Einsteiger

VOB A, B und C für Einsteiger

27.09.2018 bis 27.09.2018 in Essen
Sie erfahren praxisorientiert die wesentlichen Grundlagen für die Vergabe und Abwicklung von Bauleistungen mit den drei Teilen der VOB: VOB/A, VOB/B und VOB/C und erhalten somit einen sytematischen Einstieg in einem...
Work & Health Congress

Work & Health Congress

21.11.2018 bis 22.11.2018 in Essen
Der Work & Health Congress 2018 (WHC) geht in die dritte Runde. Im Mittelpunkt stehen 2018 die Themen Gesundheit & Arbeit 4.0. Zahlreiche spannende Vorträge, sowie das praxisbezogene World Café warten an insgesamt zwei...
Messunsicherheit in Mess- und Prüfprozessen

Messunsicherheit in Mess- und Prüfprozessen

19.11.2018 bis 20.11.2018 in Regensburg
Das Seminar führt grundsätzlich in die Bestimmung der Messunsicherheit und in den Nachweis der Konformität ein und vermittelt die praktische Vorgehensweise für die Anwendungen in der Mess- und Prüftechnik
Ausschreibung und Vergabe von FM-Dienstleistungen

Ausschreibung und Vergabe von FM-Dienstleistungen

15.11.2018 bis 16.11.2018 in München
Bedarfserfassung und Leistungsbeschreibung von FM-Dienstleistungen, Ausschreibung und Vergabe von FM-Leistungen, zahlreiche Beispiele aus der Praxis. Nach dem Seminar können Sie ein Ausschreibungsprojekt für FM-Leistungen durchführen.
Lean Six Sigma Green Belt

Lean Six Sigma Green Belt

08.10.2018 bis 12.12.2018 in Berlin
Sie kennen das Gesamtsystem einer Lean Six Sigma Organisation, verwenden Six Sigma Methoden oder Lean Prinzipien zur Realisierung Ihrer Verbesserungsziele, beherrschen die Grundregeln des Projektmanagements und die DMAIC Phasen nach Six...
KVP und KAIZEN

KVP und KAIZEN

25.03.2019 bis 26.03.2019 in Regensburg
Notwendigkeit und Nutzen von kontinuierlicher Verbesserung im Qualitätsmanagement - Theoretische Grundlagen und Hintergrund von KVP und Kaizen - Möglichkeiten der Integration in das QM-System und der praktischen Umsetzung
Dicke Luft im Projekt – Konfliktlösung als Erfolgsstrategie

Dicke Luft im Projekt – Konfliktlösung als...

21.11.2018 bis 23.11.2018 in Essen
Projektmanagement ist Führen unter erschwerten Bedingungen. Sofort anwendbare Techniken zur Konfliktlösung und -prävention. Ein Gewinn für Ihr Projektteam, Sie erreichen Projektziele durch lösungsorientierte Kommunikation.
Der sichere und beherrschte Prozess

Der sichere und beherrschte Prozess

10.10.2018 bis 11.10.2018 in Regensburg
Von der Prozessgestaltung bis zur Beherrschung und Absicherung von Prozessen - das Seminar bietet einen Gesamtüberblick zu unabdingbaren Methoden und Techniken des Prozessmanagements. Besonderer Wert wird auf das Zusammenspiel der...
Relais in der Elektrotechnik und Elektronik

Relais in der Elektrotechnik und Elektronik

04.12.2018 bis 05.12.2018 in München
Inhalt Nach einer Einführung in die Grundlagen der elektrischen Kontakte und der verschiedensten Antriebs- und Isolationssysteme wird auf die Eigenheiten von:  Netzrelais Halbleiterrelais E-Mobility und klassische...
Baulärm-Management für innerstädtische Baustellen

Baulärm-Management für innerstädtische Baustellen

06.11.2018 bis 07.11.2018 in München
Baulärm-Prognosen - Häufigste Bauleistungen: Lärmquellen, Lärmminderungs-Potenzial - Anliegerinformationen - Schallmessungen zur Kontrolle - Gesetze, Normen, Urteile, Verwaltungspraxis - Diskussionsforum für Praxisprobleme der...
Digitalisierung von Unternehmensprozessen

Digitalisierung von Unternehmensprozessen

26.11.2018 bis 26.11.2018 in München
Der Weg zur Erhöhung des Digitalisierungsgrades ist individuell. Im Workshop werden universell einsetzbare Planungsmethoden zur Identifikation von Digitalisierungspotentialen vorgestellt und im Rahmen von Use Cases interaktiv angewandt...
TRIZ - Technische Probleme systematisch und kreativ lösen

TRIZ - Technische Probleme systematisch und...

08.10.2018 bis 09.10.2018 in München
Sie erlernen die Theorie des erfinderischen Problemlösens und erhalten Methodenwissen, um innovative Lösungen zu erarbeiten. Übungen in Gruppenarbeit und Diskussion. Im Seminar wird auf konkrete Problemstellungen der Teilnehmer Bezug...
Technisches Facility Management - Liegenschafts- und Gebäudebetrieb

Technisches Facility Management -...

25.10.2018 bis 25.10.2018 in Essen
Sie erhalten einen Überblick über die Kernaufgaben des Facility Managements. Anhand von Raum- und Flächenplanung, Büroorganisation, Instandhaltungs- sowie Reinigungs- und Hygienemanagement lernen Sie den Betrieb einer Büroimmobilie...
Eigensicherheit – Geräte und Stromkreise

Eigensicherheit – Geräte und Stromkreise

14.11.2018 bis 15.11.2018 in Regensburg
Im Fokus stehen die Elemente, die in eigensicheren Stromkreisen eingesetzt werden können, und deren Zusammenschaltung. Maßnahmen bezüglich Störungen werden diskutiert. Das Vorgehen zum Nachweis der Eigensicherheit von Stromkreisen...
HGÜ Hochspannungs-Gleichstrom-Übertragung

HGÜ Hochspannungs-Gleichstrom-Übertragung

14.11.2018 bis 14.11.2018 in München
Sie erhalten einen Überblick über die verfügbaren HGÜ-Technologien und lernen die technologischen Möglichkeiten und Grenzen kennen. Anhand typischer Anwendungen werden die topologischen Ausführungen von HGÜ-Systemen vorgestellt.
Basiswissen Batterien

Basiswissen Batterien

23.10.2018 bis 23.10.2018 in München
Sie erhalten einen Überblick über die wichtigsten Batteriesysteme, ihre Funktionsart und ihre Anwendungen.
Update Tolerierung auf neue ISO/GPS-Normung

Update Tolerierung auf neue ISO/GPS-Normung

03.04.2019 bis 04.04.2019 in München
Unser Spezialist bringt Sie auf den aktuellen Wissenstand des sehr agilen Themas und erläutert Beispiele aus der Praxis.
Kompakttraining BWL für Ingenieure und Techniker

Kompakttraining BWL für Ingenieure und Techniker

26.11.2018 bis 27.11.2018 in Essen
Sie lernen die wichtigsten Einflussvariablen unternehmerischen und marktorientierten Denken und Handelns als entscheidenden Erfolgsfaktor in komplexen, globalen Märkten kennen und vertiefen Ihr Wissen in einer Unternehmenssimulation.
Führen in der Produktion

Führen in der Produktion

04.12.2018 bis 05.12.2018 in Essen
Für Meister, Gruppen-/Teamleiter und Vorarbeiter als Führungskräfte in der Produktion, praxisnahe Führungsthemen mit Fallbeispielen, Rollenspielen und Übungen, praxiserprobte Führungsinstrumente erarbeiten, rasch wirksam besser Führen.

Zuletzt angesehen