Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Workshop

Auf dem Weg zur agilen Organisation

Werte, Prinzipien und Tools der agilen Organisation kennenlernen und anwenden

NEU
Auf dem Weg zur agilen Organisation
Weitere Details
Nur noch auf Anfrage buchbar

Buchen Sie Ihre Fortbildung

2. Konditionen

1.350,00 € *
1.250,00 € *

* mehrwertsteuerfrei, einschließlich veranstaltungsgebundener Arbeitsunterlagen, sowie Mittagessen und Pausengetränken

1. Ort & Termin

Ort:

Datum:

Information

Diese Veranstaltung wurde storniert. Bei Fragen rufen Sie uns bitte einfach an!
  • H160060470
Agilität ist in aller Munde. Im Seminar „Auf dem Weg zur agilen Organisation“ nähern wir uns... mehr

Auf dem Weg zur agilen Organisation

Agilität ist in aller Munde. Im Seminar „Auf dem Weg zur agilen Organisation“ nähern wir uns diesem Thema und erarbeiten gemeinsam folgende Themenblöcke und bringen auch einzelne Elemente in Anwendung:

  • Grundprinzipien & Werte
    Die Basis einer agilen Organisation sind die zugrunde liegende Prinzipien und Werte, wie Mut, Fokus, Respekt, Offenheit und Commitment. Nur wer diese versteht und auch verinnerlicht, kann sein Team bzw. seine Organisation entsprechend gestalten.
  • Agile Organisation
    Wir zeigen Ihnen die elementaren Bestandteile einer agilen Organisation wie Flow, Zyklen und auch die spezifischen Rollen, die auch in einer agilen Organisation klar definiert sein müssen.
  • Agile Ansätze
    Basierend auf den agilen Prinzipien haben sich unterschiedliche Ansätze entwickelt. Die aktuell Wichtigsten werden wir Ihnen vorstellen und anwenden sowie Gemeinsamkeiten und Unterschiede herausstellen.
  • Design Thinking zur Gestaltung innovativer Produkte & Services
  • Scrum zur agilen Umsetzung von (Entwicklungs-)Projekten
  • OKR – Objectives & Key Results zur agilen Gestaltung und Verfolgung der strategischen Unternehmensziele
  • Agile Tools
    Neben den agilen Ansätzen, die einen umfassenden Charakter haben, werden auch gängige Werkzeuge vorgestellt und im Rahmen des Seminars angewendet. Beispiele hierfür sind Kanban, Lean Coffee oder auch Obeyas bzw. War Rooms

Zum Thema

Megatrends wie Digitalisierung, Globalisierung, demografischer Wandel oder Individualisierung beeinflussen Wirtschaft, Gesellschaft und Arbeitswelt massiv. Neuerdings bahnt sich ein weiterer großer Wandel seinen Weg und ist langsam aber sicher in aller Munde: Der Wandel hin zu mehr Agilität und somit zu agilen Organisationen. Die Entwicklungen der Märkte verlangen nach agilem Management und agilen Methoden. Unternehmen müssen noch flexibler, noch anpassungsfähiger werden und das möglichst schnell, wenn sie mit dem Wettbewerb mithalten wollen. 

Doch was bedeutet Agilität überhaupt konkret für mich und mein Unternehmen? Ist mein Unternehmen den dynamischen Anforderungen des Marktes gewachsen und in der Lage, auf Veränderungen im Umfeld schnell und flexibel zu reagieren? Welche Ansätze und Methoden sind für mich relevant? Wie setze ich Agilität um?

USP

  • Welche Ansätze und Tools helfen?
  • Anwendung anhand eines Fallbeispiels
  • Tipps & Tricks für die Umsetzung

 

Programm

Tag 1, 09:00 bis 17:00 Uhr

  • Vorstellung und Abgleich der Erwartungen aller Teilnehmer
  • Einführung in das Thema „Agilität“
  • Grundprinzipien & Werte
  • Agile Game und Vorstellung des Fallbeispiels
  • Agile Organisation – Flow und Rollen
  • Agile Ansätze – Design Thinking
  • Feedback Tag 1


 Tag 2, 09:00 bis 16:30 Uhr

  • Recap
  • Agile Ansätze – Scrum
  • Agile Ansätze – OKR: Planung & Umsetzung agiler Ziele
  • Agile Werkzeuge
  • Umsetzung in der Praxis: Austausch & Good Practices
  • Abschließender Rückblick und Klärung offener Fragen

 

Zielsetzung

  • Sie erkennen, mit welchen Methoden und Ansätzen Ihr Unternehmen den dynamischen Anforderungen des Marktes gewachsen ist und lernen, schnell und flexibel auf Veränderungen in der Wirtschaft zu reagieren.
  • Sie erweitern Ihr Verständnis von Agilität und erfahren mehr zu den wichtigsten Instrumenten.
  • Ihre ersten Schritte zur agilen Organisation und zu agilen Teams werden im Unternehmen einfacher zu gehen sein, da Sie im Seminar in kleinen Teams bereits die Theorie in die Praxis umgesetzt haben.

Teilnehmerkreis

  • Alle Führungskräfte und Mitarbeiter, die den Weg zur agilen Organisation und zu agilen Teams beschreiten und im Unternehmen erfolgreich anwenden möchten
  • Geschäftsführer und leitende Angestellte aus sämtlichen Branchen

Weiterführende Links zu "Auf dem Weg zur agilen Organisation"

Referenten

Oliver Vollrath

Geschäftsführer, VEND consulting GmbH, Nürnberg

Oliver Vollrath ist Geschäftsführer der VEND consulting GmbH mit Sitz in Nürnberg. Seit knapp 12 Jahren beschäftigt er sich mit der Frage, wie Unternehmen innovativer und zukunftsfähig gemacht werden können. Dieses Thema ist auch Schwerpunkt des Arbeitskreises AGILE, den er bei quer.kraft – der Innovationsverein leitet, bei dem er auch als Vorstand aktiv ist. Neben seiner Tätigkeit als Berater ist Herr Vollrath Lehrbeauftragter für das Thema Innovationsmanagement  der Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt und der Dualen Hochschule Baden-Württemberg in Bad Mergentheim. 

 

Hinweise

Das Thema „Agile Organisation und Teams“ haben wir in zwei Module gesplittet, die zusammen oder unabhängig voneinander je nach Interessenslage gebucht werden können.

Modul 1: Auf dem Weg zur agilen Organisation
Modul 2: Agile Transformation auf den Weg bringen

Schließen

Extras

Inhouse

"Seminar nach Maß" – Diesen Inhalt oder weitere Themen als maßgeschneidertes Seminar – Sprechen Sie uns an!

Jetzt anfragen

Bildungsscheck

Das Förderprogramm für die berufliche Weiterbildung von Beschäftigten in NRW oder Bayern.

Bildungsscheck Infos

Ihr Ansprechpartner

Organisatorische Fragen:
+49 (0) 201 1803-1

Fachliche Fragen:
Dipl.-Phys. Helmut Reff
+49 (0) 201 1803-312
+49 (0) 201 1803-256

Ähnliche Artikel

NEU
Agile Transformation auf den Weg bringen

Agile Transformation auf den Weg bringen

In kleinen Teams werden die wesentlichen Bedingungen für die agile Transformation herausgearbeitet und erlebbar gemacht, um zu begreifen, wo die besonderen Herausforderungen liegen und wie diese in die Tat umgesetzt werden können.
Agiles Moderieren in Besprechungen und Projekten

Agiles Moderieren in Besprechungen und Projekten

Durch die agile Moderation wird eine offene, vertraute Atmosphäre zum Austausch geschaffen. Ziel dabei ist, moderne Moderationsmethoden auf selbstgesteuerte Arbeitsgruppen anzuwenden, um Besprechungen lebendig und ergebnisorientiert zu...

Kunden haben sich ebenfalls angesehen

Projekte erfolgreich planen, überwachen und steuern

Projekte erfolgreich planen, überwachen und...

23.03.2021 bis 25.03.2021 in Regensburg
Das Seminar vermittelt auf gut verständliche Weise die Instrumente für erfolgreiches professionelles Projektmanagement und eine gute Zusammenarbeit aller Beteiligten. Die Instrumente sind einfach, aus der Praxis für die Praxis und...
Gestern Mitarbeiter, heute Führungskraft

Gestern Mitarbeiter, heute Führungskraft

Welche Führungsansprüche habe ich an mich und wie sieht meine strategische Ausrichtung aus? Wann delegiere ich Aufgaben? Wann mache ich klare Vorgaben? Wie leite ich Besprechungen? Wie reagiere ich auf Konflikte im Team?
Online Teilnahme möglich
Erfolgreiche Terminplanung und -steuerung in Projekten

Erfolgreiche Terminplanung und -steuerung in...

22.03.2021 bis 23.03.2021 in Essen
Systematischer Einstieg in Techniken der Terminplanung und -überwachung im Projekt, Sie erwerben eine Zusatzqualifikation zur Terminsteuerung und Verbesserung des Terminmanagements und wenden Balkendiagramm und Netzplantechnik in...
Verfahrenstechnische Dimensionierung mit Erfahrungsregeln

Verfahrenstechnische Dimensionierung mit...

07.06.2021 bis 08.06.2021 in Essen
Das Seminar vermittelt den Teilnehmern alle Grundlagen, die sie benötigen, um bei Auslegung und Maßstabsvergrößerung die verfahrenstechnische Dimensionierung anhand von Erfahrungsregeln und Short-cut Methoden durchzuführen.
Lastenhefte schreiben und gestalten

Lastenhefte schreiben und gestalten

15.06.2021 bis 15.06.2021 in Essen
Sie lernen die Bedeutung, den Wert und die Stellung von Lastenheften im Produktentwicklungsprozess zu beurteilen. Sie können die Hindernisse auf dem Weg zu exzellenten Lastenheften erkennen und Lastenhefte optimal strukturieren.
Online Teilnahme möglich
Projektmanagement im Anlagenbau Teil 2

Projektmanagement im Anlagenbau Teil 2

08.03.2021 bis 09.03.2021 in Essen
Systematische Einführung und umfassende Darstellung des Projektmanagements im Anlagenbau für Nachwuchskräfte, Quereinsteiger, Anlagenbauer und Inbetriebnehmer. Sie erwerben eine attraktive Zusatzqualifikation an 2x2 Tagen oder 4 Tagen...
Zuletzt angesehen