Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Seminar

Compliance Management für den Mittelstand

Aufbau und Organisation eines Compliancemanagementsystems mit rechtlichen Kernrisiken

Compliance Management für den Mittelstand
Jetzt buchen
Das Thema Compliance gewinnt für den Mittelstand immer größere Bedeutung. Rechtsprechung,... mehr

Compliance Management für den Mittelstand

Das Thema Compliance gewinnt für den Mittelstand immer größere Bedeutung. Rechtsprechung, Großkunden und sonstige interessierte Parteien fordern vermehrt ein nachgewiesenes Managementsystem zur Steuerung der diversen rechtlichen Themenfelder eines Unternehmens. Mit den jüngsten Skandalen in der Industrie, wie dem Abgasskandal, wird auch klar, dass Compliance nicht nur auf Vermeidung von Korruption oder sonstiger Wirtschaftstraftaten ausgerichtet ist, sondern alle Unter-nehmensbereiche umfasst. Daher stellt das Seminar unter Berücksichtigung aktuellester Rechtsprechung und internationaler Compliancestandards dar, wie ein für den Mittelstand pragmatisches Compliance Managementsystem aufgebaut werden kann. Gleichzeitig werden Handlungsempfehlungen an die Geschäftsleitung zur Haftungsvermeidung gegeben. Neben diesen Grundlagen für ein Compliance Managementsystem werden die für produzierende Unternehmen typischen rechtlichen Risiken aus den unterschiedlichen Unternehmensprozessen und -bereichen dargestellt und konkrete Hinweise zur Risikominimierung und Risikosteuerung erteilt.

Zum Thema

Wir befinden uns in einer Trendwende: Zunehmend werden Gesellschafter, Geschäftsführer und leitende Mitarbeiter zivil- sowie strafrechtlich persönlich haftbar gemacht. Der Grund ist, dass Fehlentscheidungen, Verstöße gegen betriebsbezogene Pflichten und rechtswidriges Verhalten transparent werden und konsequent verfolgt werden.

Gleichzeitig findet eine Verschärfung des globalen Wettbewerbes statt: Es ist für Unternehmen notwendig, sich in neue Märkte zu begeben. Diese bringen neue, oft auch rechtlich unbekannte Rahmenbedingungen mit sich. Für viele Unternehmen ergeben sich hier große Herausforderungen, aber noch größere Chancen. Sie müssen nur lernen, mit den rechtlichen Gegebenheiten umzugehen.

 

USP

  • Interdisziplinärer Ansatz
  • konkrete Handlungsempfehlungen
  • Umsetzung in Prozesse/Organisationen

 

Programm

Tag 1, 09:00 bis 17:00 Uhr

Aufbau und Rahmenbedingungen eines pragmatischen Compliance Managements für den Mittelstand

  • Aufbauorganisation für ein CMS
  • Rechtliche Rahmenbedingungen und Compliance Standards
  • Regelkreisläufe und Kernprozesse eines CMS


Haftungsvermeidung für Unternehmen und Unternehmer durch Compliance Management

  • Haftung von Geschäftsführung und Führungskräften
  • Handlungsempfehlungen zur Haftungsvermeidung, u.a. Business Judgement Rule


Praxistipps zur Ermittlung und Bewertung der maßgeblichen rechtlichen Risikofelder für das Unternehmen

  • Methoden zur Durchführung einer Risikoanalyse
  • Darstellung des Compliance - Kernprozesses


Darstellung typischer Haftungsthemen an Hand unternehmensrelevanter Rechtsgebiete 

  • Rechtliche Risiken aus den Bereichen: Geschäftsführung, Vertrieb, Einkauf, Konstruktion, Produktion, QS, HR,  Finanzen

 

Schaffung von (finanziellem) Mehrwert durch Compliancemanagement

 

Zielsetzung

  • Der Teilnehmer lernt die rechtlichen Risiken aus den für die verschiedenen Firmenabteilungen relevanten Rechtsgebieten kennen.
  • Der Teilnehmer erfährt praxisnah alles zu den wichtigsten gesetzlichen Regelungen für eine wirksame, kosteneffiziente und unternehmensspezifische Compliance-Strategie.
  • Der Teilnehmer erhält eine Vielzahl von Empfehlungen zum Aufbau und zur Steuerung eines Compliancemanagemtsystems sowie einen Überblick über typische rechtliche Handlungsfelder für Unternehmen.

 

Teilnehmerkreis

  • Gesellschafter, Geschäftsführung sowie Assistenten der Geschäftsführung, Unternehmensleitung, Compliance Officer

  • Leitende Mitarbeiter aus den Bereichen Recht, Risikomanagement, Controlling, Finanz- und Rechnungswesen, Personal, Einkauf, Vertrieb

Das Seminar ist vor allem für produzierende, mittelständische Unternehmen oder Konzerne aus sämtlichen Branchen relevant.

 

Weiterführende Links zu "Compliance Management für den Mittelstand"

Referenten

Thomas Sedlmayr

Rechtsanwalt, Betriebswirt (IWW), Leiter der Unit Compliance, Governance & Business Development, Kanzlei SWS & Partner mbB, Deggendorf

Thomas Sedlmayr ist Partner der Kanzlei SWS & Partner mbB und leitet die Unit Compliance, Governance & Business Development. Bei seinen Stammmandanten besetzt er unterschiedliche Funktionen (rechtliche Leitung von Compliance-Komitees, Ombudsmann, externer Hausjurist). Schwerpunkt seiner Tätigkeit ist die Implementierung maßgeschneiderter Compliance-Managementsysteme, sowie die Durchführung von Compliance-Risiko-Checks und Audits in mittelständischen Unternehmen und Konzernen. Dabei kann er mit seinem langjährig bestehenden interdisziplinären Team auf eine vielfältige internationale Erfahrung in diversen Branchen zurückgreifen.

Betr.-Wirt. (BA) Katharina Sigl

Unit Compliance, Governance & Business Development der Kanzlei SWS & Partner mbB, Deggendorf 

Katharina Sigl ist als Betriebswirtin (B.A.) in der Unit Compliance, Governance & Business Development der Kanzlei SWS & Partner mbB tätig. Schwerpunkt ihrer Tätigkeit liegt in der Implementierung maßgeschneiderter Compliance-Managementsysteme, sowie der Durchführung von Compliance-Risiko-Checks und Audits in mittelständischen Unternehmen und Konzernen. Sie berät Unternehmen beim Aufbau interner Compliance-Strukturen, der Durchführung eines strukturierten Monitoring- und Berichtswesens, sowie der Etablierung einer nachhaltigen Compliance Kultur. Sie verfügt dabei über eine langjährige internationale Erfahrung in diversen Kulturkreisen.

Schließen
Nur noch auf Anfrage buchbar

Orte & Termine

Ort:

Datum:

Uhrzeit:

Beginn 09:00 Uhr

Konditionen

750,00 € *
700,00 € *

* mehrwertsteuerfrei, einschließlich veranstaltungsgebundener Arbeitsunterlagen, sowie Mittagessen und Pausengetränken

Fügen Sie erst einen Teilnehmer hinzu

Auf die Wunschliste
Veranstaltungsnummer: H160110900
H160110900

Extras

Inhouse | WebEx

"Seminar nach Maß" – Diesen Inhalt oder weitere Themen als maßgeschneidertes Seminar oder als WebEx-Alternative – Sprechen Sie uns an!

Jetzt anfragen

Bildungsscheck

Das Förderprogramm für die berufliche Weiterbildung von Beschäftigten in NRW oder Bayern.

Bildungsscheck Infos

Ihr Ansprechpartner

Organisatorische Fragen:
+49 (0) 201 1803-1

Fachliche Fragen:
Dipl.-Phys. Helmut Reff
+49 (0) 201 1803-312
+49 (0) 201 1803-256

Ähnliche Artikel

Produkthaftung in F&E, Produktion, Einkauf und Vertrieb

Produkthaftung in F&E, Produktion, Einkauf und...

Ziel des Seminars ist es, Sie frühzeitig über straf- und zivilrechtliche Risiken zu informieren und Strategien zur Vermeidung und Minimierung von Produkthaftungsfällen aufzuzeigen.

Kunden haben sich ebenfalls angesehen

Gebäudeschadstoffe – Asbest, PCB, Teer, Mineralfasern, Holzschutzmittel

Gebäudeschadstoffe – Asbest, PCB, Teer,...

17.09.2020 bis 18.09.2020 in Essen
Für die Sanierungsplanung liefert eine qualifizierte Schadstofferfassung die notwendigen Grundlagen mit Arbeitsschutzmaßnahmen, Angaben zu entsorgungsrelevanten Materialien und deren Separation zur Minimierung der Entsorgungskosten.
NEU
Grundlagenkurs Lithium-Ionen Batterien für Elektrofahrzeuge

Grundlagenkurs Lithium-Ionen Batterien für...

11.06.2020 bis 12.06.2020 in Berlin
Das Seminar vermittelt einen Überblick über den Aufbau und die Funktionsweise von Lithium-Ionen Batteriesystemen (Hochvolt) für Elektrofahrzeuge. 
Prüfungen von Ex-Anlagen - Pflichten, Inhalte, Befähigung

Prüfungen von Ex-Anlagen - Pflichten, Inhalte,...

18.11.2020 bis 19.11.2020 in Regensburg
Prüfungen von Ex-Anlagen, Prüfobjekte, Prüfinhalte, Prüfarten, Prüfanlässe und Prüffristen werden konkret und praxisgerecht behandelt.
Weiterbildung von Brandschutzbeauftragten Hamburg

Weiterbildung von Brandschutzbeauftragten Hamburg

14.07.2020 bis 15.07.2020 in Hamburg
Fortbildung von Brandschutzbeauftragten gemäß vfdb-Richtlinie 12-09-01 : 2014-08(03) mit Besichtigung und brandschutztechnischer Begehung der Elbphilharmonie Hamburg unter fachlicher Führung der Feuerwehr Hamburg (16 Unterrichtseinheiten)
Netzstabilität elektrischer Energieversorgungsnetze

Netzstabilität elektrischer...

Die Erhaltung der Systemstabilität elektrischer Netze sowie Lösungen für die Betriebsführung von Übertragungs- und Verteilungsnetzen stehen im Vordergrund des Seminars.
Wärmepumpen - günstige Wärme und Kälte aus Strom, Gas und Warmwasser

Wärmepumpen - günstige Wärme und Kälte aus...

Sie werden klassische Strom betriebene Wärmepumpen, aber auch mit Wärme oder Gas angetriebene Wärmepumpen kennen lernen. Sie lernen die Vorteile der unterschiedlichen Wärmepumpen auszuschöpfen. Solare Kälteerzeugung ist ebenfalls ein...
Werkstoffermüdung - Grundlagen, Bewertungskonzepte, Schadensfälle

Werkstoffermüdung - Grundlagen,...

24.11.2020 bis 24.11.2020 in Essen
Das Seminar erklärt umfassend das Verhalten von metallischen Werkstoffen in allen Phasen der Werkstoffermüdung sowie die unterschiedlichen Einflussfaktoren.
Lithiumbatterien - Versand und Lagerung

Lithiumbatterien - Versand und Lagerung

05.05.2020 bis 05.05.2020 in Essen
Know-how zum Transport und Lagerung von Lithium Akkus, zur Lithium Kennzeichnung nach ADR 2019, zum Transport der Lithium Ionen Batterien (als gefährlichen Gütern) auf der Straße, zur Lagerung und zur Verpackungskennzeichnung der...
Tipp
Ausbildung zum Energiemanagementbeauftragten nach DIN EN ISO 50001 inklusive Prüfung und Zertifikat

Ausbildung zum Energiemanagementbeauftragten...

20.04.2020 bis 22.04.2020 in Berlin
Energiemanagementsysteme - In diesem Kompaktseminar erhalten sie die geforderten Voraussetzungen um die ISO 5001 einzuführen oder weiterzuführen.
Tipp
Arbeitsschutztagung

Arbeitsschutztagung

28.01.2021 bis 28.01.2021 in Essen
Die Arbeitsschutzfachtagung, vom Haus der Technik e.V. veranstaltet, informiert komprimiert an einem Tag über neueste Gesetze und Anforderungen im Bereich Arbeitsschutz.
Windenergie Grundlagen

Windenergie Grundlagen

15.09.2020 bis 16.09.2020 in Essen
Ideal für Brancheneinsteiger, Projektmanager, Versicherer, Hersteller, Betreiber: Verstehen Sie die Windenergie im Ganzen mit technischen Grundlagen, Windparkprojektierung, Entwicklung und Errichtung von Windparks, Finanzierung und...
Elektromobilität für Unternehmen

Elektromobilität für Unternehmen

23.04.2020 bis 23.04.2020 in München
Sie erhalten Fachwissen zu Elektrofahrzeugen, Lademöglichkeiten, energiewirtschaftlichen und rechtlichen Anforderungen, Abrechnungsfragen und Wirtschaftlichkeitsbetrachtungen der Elektromobilität.
TA Lärm

TA Lärm

18.06.2020 bis 18.06.2020 in Essen
Konzept und Anwendung der TA Lärm – aktuelle technische und rechtliche Fragestellungen und Umsetzung in der Praxis- Ergänzender Fortbildungskurs für Immissionsschutzbeauftragte im Sinne der 5. BImSchV.
Netzgekoppelte PV/Batteriespeicher-Anlagen

Netzgekoppelte PV/Batteriespeicher-Anlagen

Sie erlernen die Dimensionierung und Installation von netzgekoppelten PV-Anlagen mit Batteriespeicher insbesondere unter dem Gesichtspunkt des Eigenverbrauchs im häuslichen und gewerblichen Bereich.  
Das Erneuerbare-Energien-Gesetz 2017 (EEG) und Mieterstromgesetz

Das Erneuerbare-Energien-Gesetz 2017 (EEG) und...

11.11.2020 bis 11.11.2020 in Berlin
Sie erhalten eine Überblick über das EEG, anhand von Beispielen wird die Anwendung des Gesetzes veranschaulicht. Sie können Ihren Wissenszuwachs am nächsten Tag anwenden.
Erwerb der Kenntnisse im Strahlenschutz für medizinisches Assistenzpersonal in der Zahnheilkunde

Erwerb der Kenntnisse im Strahlenschutz für...

04.06.2020 bis 06.06.2020 in Essen
24-stündiger Kenntniskurs für Zahnarzthelferinnen und ZMF, die Ihre Kenntnisse neu - oder wiedererwerben wollen
Korrosion und Korrosionsschutz von Offshore-Windenergiekonstruktionen

Korrosion und Korrosionsschutz von...

17.11.2020 bis 17.11.2020 in Essen
Informieren Sie sich über die Grundlagen, Normen und Einsatz des Korrosionsschutzes an Konstruktionen der Offshore-Windenergietechnik - von relevanten Bereichen der Tragstruktur bis hin zur Zugangs- und Anlagentechnik.
Funktionale Sicherheit (SIL) – mit intensiven Übungen

Funktionale Sicherheit (SIL) – mit intensiven...

18.05.2020 bis 19.05.2020 in Essen
Klassifizierung von Schutzmaßnahmen bei Gefährdungsbeurteilungen, Anwendungen der Funktionalen Sicherheit und praktische Vorgehensweisen mit Übungsanteil für HAZOP/PAAG, LOPA und Funktionale Sicherheit.
Projektmanagement Windenergie

Projektmanagement Windenergie

24.11.2020 bis 25.11.2020 in Essen
Sie erhalten fundierte Kenntnisse des Projektmanagements und wenden diese auf Windenergieprojekte an: mit Beispielen aus der Praxis und Vertiefung in interaktiven Übungen. Sie üben mit Software-Tools: MS Project oder OpenProject.
Elektrische Maschinen mit konzentrierten Wicklungen

Elektrische Maschinen mit konzentrierten...

27.10.2020 bis 28.10.2020 in München
Know-how zu Wicklungen elektrischer Maschinen: für PM-Maschinen, stromerregte Synchronmaschinen und Asynchronmaschinen; für Anwendungen in Automotive und Windenergie sowie für Hochspannungsmotoren werden Möglichkeiten der Optimierung...
Schutz von Generatoren, Kraftwerksblöcken und regenerativen Erzeugungsanlagen

Schutz von Generatoren, Kraftwerksblöcken und...

26.05.2020 bis 27.05.2020 in Essen
Sie lernen die typischen Schutzfunktionen für Generatoren und Kraftwerksblöcke kennen. Für die regenerativen Energieanlagen erfolgt die Diskussion der Anforderungen an den Netzanschluss und die Ausführung der Netzentkupplung.
Projekte erfolgreich planen, überwachen und steuern

Projekte erfolgreich planen, überwachen und...

10.11.2020 bis 12.11.2020 in Regensburg
Das Seminar vermittelt auf gut verständliche Weise die Instrumente für erfolgreiches professionelles Projektmanagement und eine gute Zusammenarbeit aller Beteiligten. Die Instrumente sind einfach, aus der Praxis für die Praxis und...
Eisenbahnsicherheits- und Risikomanagement nach den Vorgaben des 4. Eisenbahnpaketes

Eisenbahnsicherheits- und Risikomanagement nach...

28.09.2020 bis 29.09.2020 in München
Sie erhalten Einblick in die für Eisenbahnverkehrsunternehmen spezifischen Bedeutungen der wichtigsten Verordnungen und deren Fortschreibungen sowie deren Wechselwirkung und Hinweise zur Umsetzung in der Praxis.
Schweißtechnisches Wissen für Konstrukteure

Schweißtechnisches Wissen für Konstrukteure

17.06.2020 bis 18.06.2020 in Berlin
Dieses Seminar ist konzipiert für alle Fachleute, die sich mit der schweißtechnischen Planung, Konstruktion, Verarbeitung und Abnahme von Schweißkonstruktionen, auch im Rahmen von Instandhaltungsmaßnahmen, auseinandersetzen.
Reach für Down-Stream-User (Nachgeschaltete Anwender)

Reach für Down-Stream-User (Nachgeschaltete...

04.05.2020 bis 05.05.2020 in Essen
Seminar vermittelt den Nachgeschalteten Anwendern (Down-Stream-User) das laut REACH-Verordung notwendige Wissen zur Verwendung von Stoffen und Gemischen, sowie zur Herstellung und zum Handling von Formulierungen (Gemischen) oder...
REACH-eSDB: Erweiterte Sicherheitsdatenblätter nutzen zur sicheren Verwendung

REACH-eSDB: Erweiterte Sicherheitsdatenblätter...

14.09.2020 bis 15.09.2020 in Essen
Ein Betrieb muss innerhalb eines Jahres nach Eingang des eSDB die Bedingungen der sicheren Verwendung einhalten oder ein Scaling nachweisen. Kann er beides nicht, muss er einen Stoffsicherheitsbericht erstellen oder auf die Chemikalie...
REACH-Beauftragter: Vermittlung der Fachkunde für den REACH-Beauftragten

REACH-Beauftragter: Vermittlung der Fachkunde...

25.05.2020 bis 26.05.2020 in Essen
Seminar zum Erlernen der Grundzüge der REACH-Verordnung sowie der Aufgaben, Rechte und Pflichten eines REACH-Beauftragten
Risikomanagement bei der Instandhaltung von Eisenbahnfahrzeugen gemäß ECM-VO 2019/779/EU

Risikomanagement bei der Instandhaltung von...

11.05.2020 bis 12.05.2020 in München
Das Seminar zeigt, wie die vom vierten Eisenbahnpaket geforderte Organisation der Instandhaltung von Eisenbahnfahrzeugen, unter Berücksichtigung technischer und -betrieblicher Anliegen, umgesetzt werden kann.
Windfarmplanung und Projektprüfung

Windfarmplanung und Projektprüfung

07.05.2020 bis 08.05.2020 in Essen
Sie erhalten einen Überblick in die Struktur, den Ablauf und die aktuelle Praxis der Entwicklung von Windenergieprojekten - von der Standortsuche über das Genehmigungsverfahren bis zum Vorliegen aller Genehmigungen und Projektverträge.
Ausbilder & Einsatzleiter von Flurförderzeugen, Hubarbeitsbühnen, Kranen, Erdbau-, Teleskopmaschinen

Ausbilder & Einsatzleiter von Flurförderzeugen,...

20.08.2020 bis 21.08.2020 in Timmendorfer Strand
Sparen Sie Zeit und Geld und besuchen unsere kompakte Fortbildungsveranstaltung für Flurförderzeugen, Hubarbeitsbühnen, Erdbaumaschinen, Kranen und Teleskopmaschinen gemäß ArSchG, BetrSichV, DGUV Vorschrift 1.
Betriebsbeauftragte für Abfall (Grundlehrgang)

Betriebsbeauftragte für Abfall (Grundlehrgang)

09.11.2020 bis 12.11.2020 in Essen
Der Lehrgang vermittelt die Kenntnisse zur Erfüllung der Aufgaben eines Abfallbeauftragten, der den Anlagenbetreiber nach § 27 Kreislaufwirtschaftsgesetz in für die Abfallvermeidung und -bewirtschaftung relevanten Angelegenheiten...
EMV für Geräte und Systeme

EMV für Geräte und Systeme

17.06.2020 bis 18.06.2020 in Regensburg
Im Fokus steht die Erfüllung von EMV-Anforderungen bei der Geräteentwickung. Sie erfahren mehr zur EMV-gerechten Auslegung, zur Gehäuseschirmung, zum Verhalten realer EMV-Bauelemente, zum Transientenschutz sowie zu EMV-Normen und...
Grundlagen der Photovoltaik

Grundlagen der Photovoltaik

14.09.2020 bis 14.09.2020 in Berlin
Dieses Seminar vermittelt die Grundlagen, angefangen von Einsatzmöglichkeiten, der Funktionsweise und Herstellung von Solarmodulen, der Planung und Auslegung von PV-Anlagen bis hin zu Wirtschaftlichkeitsfragen.
Zur Prüfung befähigte Person von Druckbehälteranlagen und Rohrleitungen - Weiterbildung

Zur Prüfung befähigte Person von...

09.11.2020 bis 10.11.2020 in Essen
Aktualisierungsfortbildung der Kenntnisse über Druckgefährdungen mit Rechtsgrundlagen, TRBS-Regelwerk, Druckgeräterichtlinie, AD 2000, neue Prüfverfahren, Gefährdungsbeurteilungen, Schnittstellenfragen bei Druckgerätebeschaffung und...
Störfallbeauftragte

Störfallbeauftragte

16.11.2020 bis 18.11.2020 in Essen
Angehende Störfallbeauftragte erhalten die erforderliche Fachkunde im Sinne des § 7 Nr. 2 der 5. BImSchV. Mitarbeiter aus der Industrie, Behörden und Beratungsgesellschaften erhalten umfassende Kenntnisse über die Arbeit von...
VEFK Verantwortliche Elektrofachkraft und Anlagenbetreiber Elektrotechnik

VEFK Verantwortliche Elektrofachkraft und...

13.05.2020 bis 14.05.2020 in Essen
Verantwortliche Elektrofachkräfte sowie Anlagenbetreiber werden über den Umfang der Ihnen übertragbaren Aufgaben und der damit verbundenen Kompetenzen und Verpflichtungen aufgeklärt. Sie erhalten konkrete Arbeitshilfen für die...
Steckverbinder im Auto

Steckverbinder im Auto

17.06.2020 bis 18.06.2020 in Essen
Das Seminar bietet kompakt und praxisorientiert einen Einstieg in die Welt der Steckverbinder  im Bereich Automotive, Elektrotechnik und Elektronik, um die Ansprüche an Qualität und Zuverlässigkeit im heutigen Spezifikationsumfeld...
Normgerechte Konstruktionszeichnungen

Normgerechte Konstruktionszeichnungen

11.11.2020 bis 12.11.2020 in Essen
Sie erlernen das ISO/GPS-System vor dem Hintergrund der Erstellung richtiger Fertigungsunterlagen und üben besondere Regeln an Praxisbeispielen.
Bruchmechanik – Grundlagen und Anwendungen

Bruchmechanik – Grundlagen und Anwendungen

23.11.2020 bis 23.11.2020 in Essen
Sie erfahren mehr zu Konzepten der Bruchmechanik und zur experimentellen Bestimmung bruchmechanischer Eigenschaften. Der Fokus liegt auf metallischen Werkstoffen. Es werden Methoden der Bruchmechanik zur Bauteilbewertung beschrieben.
Sensoren im Automobil

Sensoren im Automobil

17.09.2020 bis 18.09.2020 in München
Die Tagung bietet Automobilherstellern, Sensorlieferanten und Forschungseinrichtungen eine wiederkehrende Plattform, um innovative Sensorprinzipien unter dem anwendungsbezogenen Fokus der Automobilindustrie zu diskutieren.
Zuletzt angesehen