Die Emotionen im Griff - Keep Cool

Miese Stimmung senkt den Umsatz - Schlechte Laune macht krank

Veranstaltungstyp: Seminar

Sekretariat hdt.de
Emotionale Turbulenzen sind in erster Linie Kopfsache, Training mit vielen Übungen, um... mehr
Informationen "Die Emotionen im Griff - Keep Cool"
Emotionale Turbulenzen sind in erster Linie Kopfsache, Training mit vielen Übungen, um angemessene Denkweisen zu entwickeln für mehr Ruhe und Gelassenheit, individuelle Optimierungswege werden erarbeitet.

Zielsetzung

Das Seminar vermittelt mit vielen Übungen die Basics für die Anwendung der sechs Strategien zum Umgang mit Emotionen. Der Trainer unterstützt die Teilnehmer, angemessene Denkweisen zu entwickeln, um mit mehr Ruhe und Gelassenheit auch bei emotionalen Turbulenzen angemessen und effizient zu bleiben. Der Teilnehmer lernt, seine persönlichen Situationen dauerhaft zu optimieren.

Inhalt

So reagieren Sie bei Ärger, Angst, Niedergeschlagenheit, Schuld und schlechtem Gewissen • Emotionale Turbulenzen erzeugen wir durch unsere Bewertung bestimmter Situationen oft selbst • Auswertung Ihrer persönlichen “Denk”-Strukturanalyse • Strategie Nr. 1: Dramatisierungen entschärfen - ohne zu bagatellisieren • Strategie Nr. 2: Frustrationstoleranz erhöhen ohne gleichgültig zu werden • Strategie Nr. 3: Anspruchsdenken hinterfragen • Strategie Nr. 4: Negative Erlebnisse nicht persönlich nehmen - Selbstwertgefühl stärken • Strategie Nr. 5: Selbstanalyse erstellen • Strategie Nr. 6: Erwünschte Emotionen und Reaktionsmuster antrainieren

Zum Thema

Wenn die Wogen mal wieder hoch schlagen kann der eine ruhig und gelassen mit der Situation umgehen – während ein Anderer in der gleichen Situation Wut, Angst, Stress oder ein schlechtes Gewissen empfindet, sich persönlich angegriffen fühlt, dadurch überreagiert oder sich in seinen „Schmollwinkel“ zurück zieht und es kommt zu übermäßigen zwischenmenschlichen Konflikten. Nur äußerlich scheint es noch um das sachliche Problem zu gehen. Schaut man näher hin, wird unter dem Deckmäntelchen "ganz sachlich zu sein" der Kampf der irrationalen Ziele der Betroffenen ausgetragen. Der Unterschied liegt im Denken, denn emotionale Turbulenzen sind in erster Linie Kopfsache.

Teilnehmerkreis

Fach- und Führungskräfte, die künftig beabsichtigen ihre Emotionen gezielt zu kontrollieren, um ihr emotionales Immunsystem zu stärken und so Krisen, Misserfolge und Niederlagen ohne größere Schäden auszuhalten.

Methode

Die Teilnehmer werden mit Spass herausgefordert. Der ganz persönliche erlebnisorientierte Stil des Trainers lässt die Teilnehmer Parallelen ziehen zu eigenen Situationen, die sie so reflektieren und durchleben. Sie kommen zu tief unter die Haut gehenden Einsichten und werden motiviert, die besten Werkzeuge der modernen Psychologie anzuwenden.

Leiter
Dr. Helmut Fuchs
Der Launologe, Berlin
  • Die Emotionen im Griff - Keep Cool Herausforderung mit Spaß und Köpfchen: emotionale Turbulenzen als Kopfsache verstehen und mit dem Kopf und mehr Gelassenheit steuern. Essen (Haus der Technik) Hollestr. 1 Essen 45127 DE
  • Die Emotionen im Griff - Keep Cool Herausforderung mit Spaß und Köpfchen: emotionale Turbulenzen als Kopfsache verstehen und mit dem Kopf und mehr Gelassenheit steuern. Essen (Haus der Technik) Hollestr. 1 Essen 45127 DE
Maßgeschneiderte Lösungen

Sie vermissen Inhalte oder suchen einen anderen Termin? Fragen Sie uns direkt unter 0201-1803-1 oder per E-Mail

information@hdt.de

Sie sind an einer individuellen Veranstaltung interessiert? Wir bieten auch maßgeschneiderte Inhouse-Lösungen!

Kontakt aufnehmen
Preisab 1.490,00 € *

mehrwertsteuerfrei, einschließlich veranstaltungsgebundener Arbeitsunterlagen sowie Mittagessen und Pausengetränken

Ihre Vorteile
  • Umparken im Kopf
  • neue Wege gehen
  • mit vielen Praxisübungen
Kontakt
Dipl.- Kff. Ute Jasper

Dipl.- Kff. Ute Jasper berät Sie gerne.

E-Mail Flut
06.03.2018 bis 06.03.2018
E-Mail Flut Details
Lean Basiswissen
13.12.2017 bis 13.12.2017
Le­an Ba­sis­wis­sen Details
TIPP!
Ventilatoren
06.02.2018 bis 07.02.2018
Ven­ti­la­to­ren Details
FKM Einführung
19.03.2018 bis 20.03.2018
FKM Ein­füh­rung Details
Zuletzt angesehen