Grundlagen Baulicher Brandschutz

Kohlenmonoxid, die unsichtbare, tödliche Gefahr
Fortbildung nach vfdb-Richtlinie 12-09/01

Veranstaltungstyp: Seminar

Angewandter Brandschutz hdt.de©Bertold-Werkmann-Fotolia.com
Der bauliche Brandschutz spielt neben dem technischen und organisatorischen Brandschutz eine... mehr
Informationen "Grundlagen Baulicher Brandschutz"
Der bauliche Brandschutz spielt neben dem technischen und organisatorischen Brandschutz eine wichtige Rolle, um Menschen zu retten. Im Seminar „Baulicher Brandschutz“ wird alles Wissenswerte zum Thema vermittelt.

Zielsetzung

Erhalten Sie erste Einblicke im Bereich des baulichen Brandschutzes und entwickeln Sie einen Blick für das Wesentliche. Wirken Sie zukünftig aktiv oder auch unterstützend bei der Mängelbeseitigung, der Instandhaltungspflicht, der Brandschutzplanung, -ausführung und -kontrolle mit.  

Inhalt
  • Grundlagen der Brandlehre
  • Rechtliche Grundlagen
  • Brandverhalten von Baustoffen und Bauteilen
  • Landesbauordnung – MBO
  • Definition von Gebäudeklassen und Sonderbauten
  • Baulicher Brandschutz – grundlegende bauliche Prinzipien
  • Anforderungen an Flucht- und Rettungswege und deren Führung
  • Flächen für die Feuerwehr

Zum Thema

Dortmund!
Wegen schwerer Mängel beim Brandschutz evakuiert die Stadt Dortmund einen Hochhauskomplex mit knapp 800 Bewohnern. Die Menschen mussten kurzfristig ihre Wohnungen verlassen. Die Sicherheitsmaßnahme diene dem Schutz der Mieter und sei unumgänglich, teilte die Stadt mit.
Bei einem Brand in dem riesigen Komplex könne sich Rauch gefährlich schnell ausbreiten. Außerdem fehlten Rettungswege.

Drei Gebäude in Duisburg geräumt!
Erst Ende Juli 2017 hatte die Stadt Duisburg drei Gebäude wegen mangelnden Brandschutzes räumen lassen. Rund 100 Menschen aus 22 Wohnungen waren betroffen. Zuvor hatte die Feuerwehr bei einer Übung schwere bauliche Mängel festgestellt.

Aufgrund der jüngsten Ereignisse ist der bauliche Brandschutz auch in den Fokus der Öffentlichkeit geraten.

Der bauliche Brandschutz spielt neben dem technischen und organisatorischen Brandschutz eine wichtige Rolle, um Menschen zu retten. Durch bautechnische Maßnahmen muss eine Brandentstehung, -ausbreitung und -übertragung verhindert oder auf ein überschaubares Maß reduziert werden. Bauteile müssen Menschen bei der Flucht und die Feuerwehrleute im Zuge der Löscharbeiten schützen.

Erfahrene Referenten vermitteln Ihnen Wissenswertes zum Thema baulicher Brandschutz, anhand sorgfältig ausgearbeiteter Unterlagen. Diese erleichtern Ihnen den Transfer in Ihren beruflichen Alltag. Die Diskussion mit anderen Seminarteilnehmern bietet Raum für den Erfahrungsaustausch.
 

Teilnehmerkreis

Gebäudetechniker, Personalverantwortliche, Hausmeister und Haustechniker, Brandschutzverantwortliche, technische Angestellte, Personal- und Betriebsräte, Sicherheitsfachkräfte und Sicherheitsbeauftragte und natürlich alle Interessierten! 

Leiter
Elke Schmeken
LKS - Arbeitsschutz, Dortmund
Maßgeschneiderte Lösungen

Sie vermissen Inhalte oder suchen einen anderen Termin? Fragen Sie uns direkt unter 0201-1803-1 oder per E-Mail

information@hdt.de

Sie sind an einer individuellen Veranstaltung interessiert? Wir bieten auch maßgeschneiderte Inhouse-Lösungen!

Kontakt aufnehmen
Ort & Termin
Essen (Haus der Technik)
16.05.2018 09:00 - 16.05.2018 17:00
Grundlagen Baulicher Brandschutz Seminar gibt Einblicke in den Bereich des baulichen Brandschutzes und unterstützt bei Mängelbeseitigung, Brandschutzplanung und Instandhaltungspflicht Essen (Haus der Technik) Hollestr. 1 Essen 45127 DE
690,00 € *750,00 € *

  • H050056018
Kontakt
Dipl.- Ing. Kai Brommann

Dipl.- Ing. Kai Brommann berät Sie gerne.

Wunschlisten, die diesen Artikel enthalten, enthalten ebenfalls
Zuletzt angesehen