Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Online-Seminar

Konfigurationsmanagement in der Automobilindustrie

Anforderungen an das Konfigurationsmanagement in der Automobilindustrie nach KM-, Qualitätsstandards und ISO26262 Funktionale Sicherheit

Konfigurationsmanagement in der Automobilindustrie
Weitere Details
Nur noch auf Anfrage buchbar

Buchen Sie Ihre Fortbildung

2. Konditionen

795,00 € *
725,00 € *
* mehrwertsteuerfrei, einschließlich veranstaltungsgebundener Arbeitsunterlagen

1. Ort & Termin

Ort:

Datum:

3. Teilnehmer

* Wählen Sie zuerst einen Ort und ein Datum aus

Zusammenfassung Ihrer Buchung

  • VA22-00394
Ziel des KM KM-Anwendung Wo begegnet uns Konfigurationsmanagment Anforderungen und... mehr

Konfigurationsmanagement in der Automobilindustrie

  • Ziel des KM
  • KM-Anwendung
  • Wo begegnet uns Konfigurationsmanagment
  • Anforderungen und Normen
    • KM-Prozess gemäß ISO 9001, ISO/TS 16949, ISO 10007, Automotive SPICE / (IEC 15505), IEC 12207, ISO 26262
    • Begriffe
  • Übung Konfiguration Management Struktur
    • Beispiel einer Produktstruktur und Erstellung des Konfiguration Item
    • Beispiel Konfigurationseinheit Batterie-Management-System Motive
  • Organisation des KM
    • Wann beginnt KM? Wannn hört KM auf?
    • KM Manager
    • Was braucht KM im Projekt?   Verknüpfung zum Change Management
  • KM-Aktivitäten (Projekt)
  • KM-Aktivitäten Software
  • KM-Metriken
  • KM-Audits (allgemein, keine Freigabereview)
  • KM-Berichte
  • KM Freigaben
  • Konfiguration Management Struktur
  • Verknüpfung zum Änderungsmanagement
  • Best Practises: Anforderungen für die Umsetzung des KM
  • Tools zur Umsetzung des Konfigurationsmanagements

Zum Thema

Ziel des KM

Reproduzierbarkeit von 'Konfigurations-Items' anhand von Prinzipien und Bedingungen, die für die Entstehung relevant sind.

Traceability von Änderungen und Beziehungen über die verschiedenen Versionsstände.

Konfigurationsmanagement muss geplant werden.

Dieser Prozess muss über den gesamten Safety Life Cycle fortgeführt werden. 

USP

  • Normative und qualitative Anforderungen
  • Konfigurationsmanagementplan 
  • Konfigurationsmanager

 

Programm

Online-Seminar Tag 1, 09:00 bis 12:45 Uhr

  • Begrüßun und Vorstellungsrunde

  • Einführung

  • Pause

  • Normen und Standards

  • Begriffe und Definitionen

  • Konfiguration Item

  • Ende des ersten Tages


Online-Seminar Tag 2, 09:00 bis 12:30 Uhr

  • Organisation des KM

  • Pause

  • Konfigurationsmanagementplan

  • KM-Berichte, -Audit, - Metriken

  • Ende des Seminars


Weitere Informationen entnehmen Sie dem Flyer-Download oder besuchen Sie uns im Digitalen Campus

Zielsetzung

  • Kenntnis der Konfigurationsmanagement-Anforderungen in einer sicherheitsgerechten Produktentwicklungsumgebung gemäss Automotive-Normen.
  • Erstellung eines Konfigurationsmanagementplans.
  • Die Rolle des Konfigurationsmanagers.

 

Teilnehmerkreis

Fach- und Führungskräfte aus der Automobilindustrie, den Fahrzeug- und Systemherstellern, Zulieferern von Sensoren und Schaltern sowie dem Maschinenbau und Steuergeräte- Entwicklern. 
Qualitätsmanager, Safety Manager, Entwicklungsleiter, Qualitäts- und Sicherheitsingenieure 

 

Weiterführende Links zu "Konfigurationsmanagement in der Automobilindustrie"

Referenten

Manfred Reisner

Schließen

Termine

Inhouse

"Seminar nach Maß" – Diesen Inhalt oder weitere Themen als maßgeschneidertes Seminar – Sprechen Sie uns an!

Jetzt anfragen

Bildungsscheck

Das Förderprogramm für die berufliche Weiterbildung von Beschäftigten in NRW oder Bayern.

Bildungsscheck Infos

Ihr Ansprechpartner

Organisatorische Fragen:
+49 (0) 201 1803-1

Fachliche Fragen:
Dipl.-Ing. Bernd Hömberg
+49 (0) 201 1803-249
+49 (0) 201 1803-263

Kunden haben sich ebenfalls angesehen

Online Teilnahme möglich
NEU
LTspice zur Schaltungssimulation

LTspice zur Schaltungssimulation

10.10.2022 bis 11.10.2022 in Essen
Das Seminar führt in die Funktionsweise und Anwendung des Simulationsprogramms LTspice ein, von der Schaltplaneingabe über ein funktionales Simulationsmodells bis zur grafischen oder numerischen Ausgabe und vertieft die Themen in...
NEU
Systemauslegung des elektrischen Powertrain und Multizieloptimierung in Elektrofahrzeugen

Systemauslegung des elektrischen Powertrain und...

21.03.2022 bis 23.03.2022 in München
Die Systemauslegung (Entwicklung) des elektrischen Powertrain bei elektrischen Fahrzeugen mit Fokus auf Multizieloptimierung wird umfänglich behandelt.
Funktionale Sicherheit im KFZ gemäß ISO 26262

Funktionale Sicherheit im KFZ gemäß ISO 26262

22.06.2022 bis 24.06.2022 in hdt+ digitaler Campus
Das 3-tägige Online-Seminar vermittelt grundlegende Begrifflichkeiten der funktonalen Sicherheit und geht auf ausgewählte Aspekte der ISO 26262 ein. Es schafft die Grundlagen für eine weitere, vertiefte Beschäftigung mit der Thematik.
Online Teilnahme möglich
Variantenmanagement

Variantenmanagement

Im Kontext der Digitalisierung zeigt der Workshop „Variantenmanagement“ sowohl Möglichkeiten für die Gestaltung attraktiver Vielfalt auf der Angebotsseite als auch für eine effiziente Reduzierung der Variantenkomplexität auf der...
Prüfstandstechnik in der Betriebsfestigkeit mit Praxisvorführungen

Prüfstandstechnik in der Betriebsfestigkeit mit...

07.09.2022 bis 08.09.2022 in Berlin
Sie erhalten Wissen rund um den Aufbau und Betrieb von Prüfständen in der Betriebsfestigkeit. Der Schwerpunkt liegt hier bei der Lasteinleitung mittels Aktuatoren. Sie besprechen praktischen Lösungen und Fallstudien aus der...
Online Teilnahme möglich
Hygieneansprüche an Trinkwasser-Installationen - Anforderungen nach TrinkwV 2018

Hygieneansprüche an Trinkwasser-Installationen...

21.03.2022 bis 22.03.2022 in Essen
Sie erfahren Anwender- bzw. Betreiberpflichten u.a. zur Legionellenvermeidung nach TrinkwV 2018. Für Planer und Betreiber von Trinkwasserinstallationen, Lebensmittel- und Getränkeindustrie, Rohrnetzbau-, TGA-, Sanitärfachbetriebe,...
Online Teilnahme möglich
Traktionsmotoren - Design, Optimierung und Analyse

Traktionsmotoren - Design, Optimierung und Analyse

15.03.2022 bis 16.03.2022 in hdt+ digitaler Campus
Bei Elektro- und Hybridfahrzeugen sind die elektrische Antriebsmaschine und deren Ansteuerung von zentraler Bedeutung. Darüber hinaus werden verschiedene neuartige Techniken zur Lösung aktueller Probleme in der Maschinenauslegung...
Schaltungssimulation mit LTspice und Vertiefung EMV-Simulation

Schaltungssimulation mit LTspice und Vertiefung...

06.12.2022 bis 07.12.2022 in Regensburg
Unterstützt durch Live-Simulationen aus der Praxis erfahren Sie während des Seminars mehr zur Arbeitsweise von LTspice, zur Modellierung aktiver und passiver Bauelemente und zu EMV-Simulationen.
Angewandte Versuchsmethodik und Lebensdauererprobung

Angewandte Versuchsmethodik und...

21.02.2022 bis 22.02.2022 in Essen
Sie erfahren die statistischen Grundlagen für eine effiziente und aussagekräftige Planung und Auswertung von Versuchen, erlernen und diskutieren die Möglichkeiten der Lebensdauererprobung von Produkten und üben an praxisrelevanten...
Zuletzt angesehen