Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

Selbstorganisation der digitalen Arbeitsumgebung

Welche Tools den Alltag in der digitalen Transformation erfolgreich machen

Online Teilnahme möglich
Selbstorganisation der digitalen Arbeitsumgebung
Weitere Details
Nur noch auf Anfrage buchbar

Buchen Sie Ihre Fortbildung

2. Konditionen

790,00 € *
690,00 € *

* mehrwertsteuerfrei, einschließlich veranstaltungsgebundener Arbeitsunterlagen, sowie Mittagessen und Pausengetränken

Veranstaltungsnr.: H130101880

1. Ort & Termin

Ort:

Datum:

3. Teilnehmer

* Wählen Sie zuerst einen Ort und ein Datum aus

Zusammenfassung Ihrer Buchung

Ihre gewählte Veranstaltung

22.10.2020 – 22.10.2020

Beginn: 09:00 Uhr

Ende: 18:00 Uhr

Munich-Workstyle
Landwehrstraße 61
80336 München

Ihre gewählten Teilnehmer

Teilnehmer: 1

Einzelpreis:
790,00 € *
Gesamtpreis: 790,00 € *
  • H130101880
Wie kann man die Spreu vom Weizen bei der Vielzahl von Angeboten trennen?  In diesem... mehr

Selbstorganisation der digitalen Arbeitsumgebung

Wie kann man die Spreu vom Weizen bei der Vielzahl von Angeboten trennen? 

In diesem 1-Tages-Workshop vom HDT werden die Bereiche verteiltes Arbeiten, Home Office, digitale Kommunikation, Projektmanagement und Führung im Detail beleuchtet und Möglichkeiten der Gestaltung inklusive konkreter, ausgewählter (digitaler) Tools vorgestellt. 

Dabei legen wir viel Wert auf einen starken Praxisbezug, sodass die besprochenen Möglichkeiten möglichst einfach in die zukünftige Arbeitsumgebung der Teilnehmer eingebunden werden können. 

Zudem wird mit Hilfe des Digital Competence Indicators eine objektive Analyse des digitalen Mindsets durchgeführt, um die erarbeiteten Ergebnisse in den persönlichen Kontext einzuordnen. 

Zum Thema

Durch die digitale Transformation verändert sich die Geschwindigkeit unseres Lebens und Arbeitens und wir müssen sehen, wie wir hiermit umgehen und Schritt halten. 

Neue Geschäftsmodelle am Markt, disruptive Ideen und veränderte Kundenbedürfnisse erfordern andere Arbeitsweisen und Arbeitsumgebungen. Dies betrifft folgende Bereiche: Verteiltes Arbeiten, Home-Office, digitale Kommunikation, Projektmanagement und Führung.

USP

  • Kollaboration
  • neue Arbeitswelt
  • Transformation der Arbeitsumgebung

Programm

Tag 1

09:00 - 18:00 Uhr

Einführung in die Veränderungen der Arbeitsumgebung

Allgemeiner Überblick über die verschiedenen Bereiche der Arbeitsumgebung, welche sich ändern

Tools und Möglichkeiten für Verteiltes Arbeiten

Tools und Möglichkeiten für Home-Office

Tools und Möglichkeiten für Digitale Kommunikation

Tools und Möglichkeiten für Projektmanagement

Tools und Möglichkeiten für Führung

Blick in die Zukunft: Was sind die großen Trends für die Arbeitsumgebung, die auf uns zukommen?

 

Zielsetzung

Sie haben einen Überblick über Tools zur Selbstorganisation in der digitalen Arbeitsumgebung und konkrete Einsatzbereiche, in denen Sie diese Tools für die tägliche Anwendung übernehmen können.  

Damit können Sie die Transformation Ihrer Arbeitsumgebung erfolgreich gestalten. 

Teilnehmerkreis

branchenunabhängig

Weiterführende Links zu "Selbstorganisation der digitalen Arbeitsumgebung"

Referenten

Julian Knorr M.Sc.

Gründer & Vorstand ONESTOPTRANSFORMATION AG

Auslandserfahrung in USA

Erfahrung sowohl im Produktmanagement als auch in der Personalberatung, dadurch absoluter Fokus auf dem Mensch in der Digitalen Transformation.

Schließen

Extras

Inhouse | WebEx

"Seminar nach Maß" – Diesen Inhalt oder weitere Themen als maßgeschneidertes Seminar oder als WebEx-Alternative – Sprechen Sie uns an!

Jetzt anfragen

Bildungsscheck

Das Förderprogramm für die berufliche Weiterbildung von Beschäftigten in NRW oder Bayern.

Bildungsscheck Infos

Ihr Ansprechpartner

Organisatorische Fragen:
+49 (0) 201 1803-1

Fachliche Fragen:
Dipl. Wirtschaftsingenieur Dirk Maaß
+49 (0) 89 54849-838
+49 (0) 89 45219304

Kunden haben sich ebenfalls angesehen

Online Teilnahme möglich
Variantenmanagement

Variantenmanagement

24.09.2020 bis 24.09.2020 in München
Im Kontext der Digitalisierung zeigt der Workshop „Variantenmanagement“ sowohl Möglichkeiten für die Gestaltung attraktiver Vielfalt auf der Angebotsseite als auch für eine effiziente Reduzierung der Variantenkomplexität auf der...
Design of Experiments (DoE) – Statistische Versuchsmethodik

Design of Experiments (DoE) – Statistische...

07.10.2020 bis 08.10.2020 in Regensburg
Sie erfahren mehr zum praxisgerechten Einsatz von DoE. Was kann die statistische Versuchsplanung? Wie läuft ein DoE-Projekt ab? Wie sehen vollständige und reduzierte Pläne aus? DoE mit und ohne spezielle Software? Welche Methoden gibt...
Verbrennungsmotoren – Grundlagen, Arbeitsweise, aktuelle und zukünftige Entwicklungen

Verbrennungsmotoren – Grundlagen, Arbeitsweise,...

23.03.2021 bis 24.03.2021 in München
Sie lernen Grundlagen zur Arbeitsweise von Verbrennungsmotoren kennen und erhalten einen Überblick über aktuelle und zukünftige Entwicklungen in der Motorentechnik
NEU
Fahrzeug-Aerodynamik

Fahrzeug-Aerodynamik

07.07.2021 bis 08.07.2021 in München
Forum für Entwicklungen und Impulse der Aerodynamik in der Fahrzeugentwicklung; Erfahrungsaustausch zu Aspekten der Aerodynamikentwicklung des Gesamtfahrzeugs, Design, Windkanaltechnologie, Messtechnik, Straßenversuch und numerische...
Versuche durchführen, dokumentieren und auswerten

Versuche durchführen, dokumentieren und auswerten

23.02.2021 bis 24.02.2021 in Berlin
Sie werden befähigt Versuche zielorientiert zu planen und auszuwerten, mit DoE (Design of Experiments) minimale Versuchsprogramme zu entwickeln um daraus einen optimalen Nutzen ziehen zu können.
Zuletzt angesehen