Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

Selbstorganisation der digitalen Arbeitsumgebung

Welche Tools den Alltag in der digitalen Transformation erfolgreich machen

Selbstorganisation der digitalen Arbeitsumgebung
Jetzt buchen
Wie kann man die Spreu vom Weizen bei der Vielzahl von Angeboten trennen?  In diesem... mehr

Selbstorganisation der digitalen Arbeitsumgebung

Wie kann man die Spreu vom Weizen bei der Vielzahl von Angeboten trennen? 

In diesem 1-Tages-Workshop vom HDT werden die Bereiche verteiltes Arbeiten, Home Office, digitale Kommunikation, Projektmanagement und Führung im Detail beleuchtet und Möglichkeiten der Gestaltung inklusive konkreter, ausgewählter (digitaler) Tools vorgestellt. 

Dabei legen wir viel Wert auf einen starken Praxisbezug, sodass die besprochenen Möglichkeiten möglichst einfach in die zukünftige Arbeitsumgebung der Teilnehmer eingebunden werden können. 

Zudem wird mit Hilfe des Digital Competence Indicators eine objektive Analyse des digitalen Mindsets durchgeführt, um die erarbeiteten Ergebnisse in den persönlichen Kontext einzuordnen. 

Zum Thema

Durch die digitale Transformation verändert sich die Geschwindigkeit unseres Lebens und Arbeitens und wir müssen sehen, wie wir hiermit umgehen und Schritt halten. 

Neue Geschäftsmodelle am Markt, disruptive Ideen und veränderte Kundenbedürfnisse erfordern andere Arbeitsweisen und Arbeitsumgebungen. Dies betrifft folgende Bereiche: Verteiltes Arbeiten, Home-Office, digitale Kommunikation, Projektmanagement und Führung.

USP

  • Kollaboration
  • neue Arbeitswelt
  • Transformation der Arbeitsumgebung

Programm

Tag 1

09:00 - 18:00 Uhr

Einführung in die Veränderungen der Arbeitsumgebung

Allgemeiner Überblick über die verschiedenen Bereiche der Arbeitsumgebung, welche sich ändern

Tools und Möglichkeiten für Verteiltes Arbeiten

Tools und Möglichkeiten für Home-Office

Tools und Möglichkeiten für Digitale Kommunikation

Tools und Möglichkeiten für Projektmanagement

Tools und Möglichkeiten für Führung

Blick in die Zukunft: Was sind die großen Trends für die Arbeitsumgebung, die auf uns zukommen?

 

Zielsetzung

Sie haben einen Überblick über Tools zur Selbstorganisation in der digitalen Arbeitsumgebung und konkrete Einsatzbereiche, in denen Sie diese Tools für die tägliche Anwendung übernehmen können.  

Damit können Sie die Transformation Ihrer Arbeitsumgebung erfolgreich gestalten. 

Teilnehmerkreis

branchenunabhängig

Weiterführende Links zu "Selbstorganisation der digitalen Arbeitsumgebung"

Referenten

Julian Knorr M.Sc.

Gründer & Vorstand ONESTOPTRANSFORMATION AG

Auslandserfahrung in USA

Erfahrung sowohl im Produktmanagement als auch in der Personalberatung, dadurch absoluter Fokus auf dem Mensch in der Digitalen Transformation.

Schließen
Nur noch auf Anfrage buchbar

Orte & Termine

Ort:

Datum:

Konditionen

790,00 € *
690,00 € *

* mehrwertsteuerfrei, einschließlich veranstaltungsgebundener Arbeitsunterlagen, sowie Mittagessen und Pausengetränken

* Wählen Sie zuerst einen Ort und ein Datum aus

Fügen Sie erst einen Teilnehmer hinzu

Auf die Wunschliste
H130101759

Inhouse

"Seminar nach Maß" - Diesen Inhalt oder weitere Themen als maßgeschneidertes Seminar:

Jetzt anfragen

NRW-Bildungsscheck

Das Förderprogramm für die berufliche Weiterbildung von Beschäftigten in NRW.

NRW-Bildungsscheck

Ihr Ansprechpartner

Organisatorische Fragen:
+49 (0) 201 1803-1

Fachliche Fragen:
Dipl. Wirtschaftsingenieur Dirk Maaß
+49 (0) 89 54849-838
+49 (0) 89 45219304

Kunden haben sich ebenfalls angesehen

Fortgeschrittene Methoden der Industrie 4.0 in der Praxis

Fortgeschrittene Methoden der Industrie 4.0 in...

20.11.2019 bis 20.11.2019 in München
Vermittlung von Expertenwissen zur Implementierung von Industrie 4.0-Konzepten in industriellen Prozesse. Von der Produktentwicklung bis zur Vernetzung des Produktionsprozesses werden diese Konzepte behandelt und Umsetzungsstrategien...
Digitalisierung von Unternehmensprozessen

Digitalisierung von Unternehmensprozessen

04.11.2019 bis 04.11.2019 in München
Der Weg zur Erhöhung des Digitalisierungsgrades ist individuell. Im Workshop werden universell einsetzbare Planungsmethoden zur Identifikation von Digitalisierungspotentialen vorgestellt und im Rahmen von Use Cases interaktiv angewandt...
Einführung in Manufacturing Execution Systems (MES)

Einführung in Manufacturing Execution Systems...

07.11.2019 bis 07.11.2019 in München
Digitalisierung in der Produktion: Manufacturing Execution Systeme (MES) sind die Basis für IT-gestützte Prozesssteuerung und -kontrolle im modernen Produktionssystem. Der Workshop erläutert Zielsetzung, Funktionen, Technologien und...
NEU
Variantenmanagement

Variantenmanagement

17.10.2019 bis 17.10.2019 in München
Im Kontext der Digitalisierung zeigt der Workshop „Variantenmanagement“ sowohl Möglichkeiten für die Gestaltung attraktiver Vielfalt auf der Angebotsseite als auch für eine effiziente Reduzierung der Variantenkomplexität auf der...
Blockchain in digitalen Supply Chains

Blockchain in digitalen Supply Chains

20.02.2020 bis 20.02.2020 in München
Die neue Blockchain-Technologie ermöglicht sichere und effiziente unternehmensübergreifenden Wertschöpfungsprozesse, intelligente und hochautomatisierte Produktions- und Logistikprozesse sowie die Entwicklung neuer Produkte und...
Systems Engineering

Systems Engineering

21.10.2019 bis 22.10.2019 in München
Das Seminar vermittelt den technisch ganzheitlichen Überblick, der benötigt wird, um durchgängiges Systems Engineerings praxistauglich für den eigenen Entwicklungsprozess zu planen und einzuführen.
NEU
Lean Management – Hand in Hand mit QM

Lean Management – Hand in Hand mit QM

01.04.2020 bis 02.04.2020 in Regensburg
Es werden die Gemeinsamkeiten von Lean und dem Qualitätsmanagement aufgezeigt. Sie lernen, wie Sie beide Ansätze sinnvoll zusammenführen können, so dass sie sich in ihrer positiven Wirkung verstärken - zum Nutzen des Kunden und des...
Tipp
Real Time Innovation Kartenset

Real Time Innovation Kartenset

10.12.2019 bis 10.12.2019 in München
Das neuartige Real-Time-Innovation-Canvas hilft – als Innovationsradar - zur detaillierten Planung und Umsetzung konkreter Innovationsprozesse im Unternehmen. 
Motive und Motivation für die digitale und technologische Transformation

Motive und Motivation für die digitale und...

08.10.2019 bis 08.10.2019 in München
In transformativen Prozessen kann der Wandel konstruktiv und mit weniger Blockaden gestaltet werden, wenn zufriedene Mitarbeiter sich angstfrei und motiviert einbringen. Grundlage dafür: zu wissen, weshalb man tut, was man tut.
Smart Factory mit einer einfachen Architektur für den Digital Twin und Künstlicher Intelligenz

Smart Factory mit einer einfachen Architektur...

07.10.2019 bis 07.10.2019 in München
Übersicht über den aktuellen Stand der Technologien der Smarten Fabrik am praktischen Beispiel konkreter Projekte mit KI-Softwareagenten, IIOT-Sensorik, Cloud- und on-Premise-Lösungen in der Großindustrie für Optimierungen und...
NEU
Augmented und Virtual Reality im industriellen Einsatz

Augmented und Virtual Reality im industriellen...

Mit Virtual und Augmented Reality erhalten Firmen Wettbewerbsvorteile durch die Neugestaltung bestehender Prozess- und CAD-Daten. Für einen reibungslosen Ablauf von VR-/AR-Projekten wird im Workshop gemeinsam ein Leitfaden erstellt. 
Arbeiten in der digitalen Transformation

Arbeiten in der digitalen Transformation

15.10.2019 bis 15.10.2019 in München
Was hat es mit dem Digitalen Mindset auf sich, weshalb ist es für die Wettbewerbsfähigkeit ausschlaggebend und wie können Sie dieses entwickeln? Sie durchlaufen den Digital Competence Indicator für eine objektive Analyse Ihres Digitalen...
Usability und User Experience (UX) – Produkte nutzerzentriert gestalten

Usability und User Experience (UX) – Produkte...

04.11.2019 bis 05.11.2019 in München
Die Teilnehmer erfahren, was bei einem User Experience (UX)-Design oder „User Centered Design (USD)“ zu beachten ist, wo die Vorteile für die Produktentwicklung liegen und wie ein USD in ihrem Unternehmen eingeführt und gelebt werden...
Design to Cost in der angewandten Produktentwicklung

Design to Cost in der angewandten...

14.11.2019 bis 14.11.2019 in München
Es werden die Methoden des Lean Developments und des Design to Cost eingeführt, mit deren Unterstützung Sie für den immer stärker werdenden, globalen Wettbewerb in Zeiten der Digitalisierung gerüstet sind.
Industrie 4.0 – Recht & Sicherheit

Industrie 4.0 – Recht & Sicherheit

04.12.2019 bis 05.12.2019 in München
Die Digitalisierung bringt rechtliche Fragen vor allem auf vier Ebenen auf: Zugangsansprüche, geistiges Eigentum, Wettbewerbsrecht, Datensicherheit. Im Seminar werden die rechtlichen Grundlagen gelegt und anhand praktischer Beispiele...
NEU
KVP und KAIZEN

KVP und KAIZEN

11.12.2019 bis 12.12.2019 in Regensburg
Neben den theoretischen Grundlagen und Hintergründen von KVP und Kaizen erhalten Sie das Wissen, wie die Integration in das QM-System gelingt und erkennen dabei den enormen Nutzen von kontinuierlicher Verbesserung für das Unternehmen.
Projektmanagement in der Automatisierungstechnik

Projektmanagement in der Automatisierungstechnik

25.11.2019 bis 26.11.2019 in Essen
Sie lernen praxisgerecht mit Übungen Techniken und Methoden des Projektmanagements über die 4 Projektphasen Planung, Errichtung, Inbetriebsetzung bis zum Service der Automatisierungsanlage kennen, die für den Projekterfolg entscheidend...
NEU
Agile Transformation auf den Weg bringen

Agile Transformation auf den Weg bringen

15.10.2019 bis 16.10.2019 in Nürnberg
In kleinen Teams werden die wesentlichen Bedingungen für die agile Transformation herausgearbeitet und erlebbar gemacht, um zu begreifen, wo die besonderen Herausforderungen liegen und wie diese in die Tat umgesetzt werden können.
NEU
Supply Chain Controlling

Supply Chain Controlling

03.12.2019 bis 03.12.2019 in München
Ein zielgerichtetes Supply Chain Controlling (SCC) hilft, Verbesserungspotenziale in der Wertschöpfungs- und Lieferkette aufzuzeigen und drohende Risiken möglichst frühzeitig zu identifizieren. 
Integrierte Cyber-Security - schneller und kompletter Praxiseinstieg in die IT-Sicherheit

Integrierte Cyber-Security - schneller und...

13.11.2019 bis 13.11.2019 in München
Im Seminar wird ein ganzheitliches, leicht verständliches Vorgehen dargestellt, das theoretisch und praktisch aufzeigt, welche Cyberbedrohungen existieren, wie man sie erkennt, Sicherheitsstrategien entwickelt und Gegenmaßnahmen ableitet.
Sichere Lithium-Ionen Batterien im Automobil

Sichere Lithium-Ionen Batterien im Automobil

23.03.2020 bis 23.03.2020 in Münster
Die Lithium-Technologie bringt diverse Risiken mit sich. Erfahren Sie die Grundlagen zur Sicherheit von Lithium-Ionen Batterien. Nutzen Sie die Möglichkeit zum Aufbau von Know-how und zum Austausch neuester Erkenntnisse und Erfahrungen.
Die neue bundeseinheitliche Anlagenverordnung (AwSV)

Die neue bundeseinheitliche Anlagenverordnung...

06.11.2019 bis 06.11.2019 in Essen
Reagieren Sie rechtzeitig als Anlagenplaner und -betreiber, Sachverständige und im Gewässerschutz Tätige auf Änderungen der neuen bundesweit einheitlich geregelten Anlagenverordnung AwSV. 
Drahtlose Kommunikationssysteme – 4G, 5G, WLAN, Bluetooth, RFID, Zigbee und weitere

Drahtlose Kommunikationssysteme – 4G, 5G, WLAN,...

11.12.2019 bis 12.12.2019 in Essen
Sie lernen die grundsätzliche Funktionsweise von drahtlosen Kommunikationssystemen sowie deren Aufbau und Komponenten kennen. Details zur Nachrichtenübertragung und Unterschiede der Funksysteme runden das Gelernte ab.
ATEX QMS Norm DIN EN ISO/IEC 80079-34

ATEX QMS Norm DIN EN ISO/IEC 80079-34

12.02.2020 bis 12.02.2020 in Essen
Das Seminar bietet Anfängern und Erfahrenen neue Sichtweisen, praxisnahe Umsetzungen und einen informativen Austausch zu der ATEX QMS Norm DIN EN ISO/IEC 80079-34 für Produkte zur bestimmungsgemäßen Verwendung in explosionsgefährdeten...
Explosionsgeschützte elektrische Antriebe, Motoren und Flurförderzeuge

Explosionsgeschützte elektrische Antriebe,...

20.11.2019 bis 21.11.2019 in Essen
Die Grundlagen des Explosionsschutzes, der Zündschutzarten und die Bedeutung für die elektrische Antriebstechnik werden vermittelt. Darauf aufbauend wird der Schutz elektrischer Maschinen sowie das Vorgehen bei Reparatur und Wartung...
Hygieneansprüche an Trinkwasser-Installationen – Anforderungen nach TrinkwV 2018

Hygieneansprüche an Trinkwasser-Installationen...

11.11.2019 bis 12.11.2019 in Essen
Sie erfahren Anwender- bzw. Betreiberpflichten u.a zur Legionellenvermeidung nach TrinkwV 2018. Für Planer und Betreiber von Trinkwasserinstallationen, Lebensmittel- und Getränkeindustrie, Rohrnetzbau-, TGA-, Sanitärfachbetriebe,...
FMEA – Effiziente System- und Risikoanalyse

FMEA – Effiziente System- und Risikoanalyse

18.11.2019 bis 19.11.2019 in Regensburg
Sie erwerben die Kompetenz zur pragmatischen und praxisgerechten Analyse von Risiken und Chancen mittels FMEA, um Anforderungen aus Normen und Regelwerken zu erfüllen, Haftungsrisiken zu minimieren und Kosten zu senken.
Befähigte Personen im Explosionsschutz

Befähigte Personen im Explosionsschutz

05.12.2019 bis 06.12.2019 in Essen
Neben umfasssenden Grundkenntnissen lernen die Teilnehmer alle Vorschriften und Rahmenbedingungen kennen, nach denen sie als zur Prüfung befähigte Personen für Prüfungen im Explosionsschutz zu verfahren haben.
Leistungselektronik

Leistungselektronik

23.09.2019 bis 24.09.2019 in Essen
Sie lernen die interne Funktionsweise der Leistungselektronik und die Funktion der Leistungselektronik als Komponente im System kennen. Bauelemente (Diode, IGBT, MOSFET) und deren schaltungstechnischen Konsequenzen werden eingeordnet...
Explosionsschutz – Einführung und Übersicht

Explosionsschutz – Einführung und Übersicht

04.12.2019 bis 05.12.2019 in Regensburg
Das Seminar gibt eine fundierte Einführung und umfassende Übersicht zu technischen Vorgehensweisen und Maßnahmen sowie organisatorischen Festlegungen zum Explosionsschutz. Außerdem werden rechtliche Konsequenzen von Explosionen kurz...
Lithium Ionen Batterien für Bordnetze, Hybrid- und Elektrofahrzeuge

Lithium Ionen Batterien für Bordnetze, Hybrid-...

17.09.2020 bis 18.09.2020 in Aachen
Detaillierte Darstellung zu allen wichtigen Batterietechnologien (mit Schwerpunk Lithium-Ionen Batterien) und deren anwendungsspezifischen Aspekten.  Besichtigung des ISEA, Deutschlands größtem Produktionslabor für...
Befähigte Person Explosionsschutz: Elektrische Anlagen in explosionsgefährdeten Bereichen

Befähigte Person Explosionsschutz: Elektrische...

12.11.2019 bis 14.11.2019 in Essen
Die rechtlichen Grundlagen, die Behandlung der technischen Anforderungen an die Betriebsmittel (Zündschutzarten) und die Vorschriften zur Installation, dem Betreiben, Warten und Prüfen elektrischer Anlagen bilden die Schwerpunkte des...
Explosionsschutz im Anlagenbau

Explosionsschutz im Anlagenbau

10.12.2019 bis 11.12.2019 in Essen
Fundierte theoretische Kenntnisse zu Prinzipien des Brand- und Explosionsschutzes, unterstützt durch praxisnahe Beispiele und Experimente
Grundlagen der Photovoltaik

Grundlagen der Photovoltaik

17.02.2020 bis 17.02.2020 in Berlin
Dieses Seminar vermittelt die Grundlagen, angefangen von Einsatzmöglichkeiten, der Funktionsweise und Herstellung von Solarmodulen, der Planung und Auslegung von PV-Anlagen bis hin zu Wirtschaftlichkeitsfragen.
Projektmanagement im Bauwesen Teil 1

Projektmanagement im Bauwesen Teil 1

18.11.2019 bis 19.11.2019 in Essen
Nachwuchskräfte, Quereinsteiger und Bauleiter erfahren systematisch die Gesamtheit der Aufgaben und Leistungen des Managements von Bauprojekten auf Auftraggeber-/Auftragnehmerseite und erwerben eine Zusatzqualifikation als...
NEU
Electrical Overstress (EOS)

Electrical Overstress (EOS)

02.12.2019 bis 02.12.2019 in München
Welche Unterschiede gibt es zwischen verschiedenen Belastungsszenarien (EOS versus ESD)? Welche Methoden greifen bei der physikalischen Fehleranalyse zur Ortung im Baustein? Welche neuen Richtlinien gibt es bei der Findung von...
NEU
Sicherheitsdatenblatt Aufbauseminar für Down-Stream-User (nachgeschaltete Anwender)

Sicherheitsdatenblatt Aufbauseminar für...

05.03.2020 bis 06.03.2020 in Essen
Fortbildungsseminar für (s)fachkundige Personen zur Erstellung von Sicherheitsdatenblättern zur Auffrischung und Aktualisierung der Kenntnisse.
NEU
Systemverständnis Elektromobilität

Systemverständnis Elektromobilität

09.09.2020 bis 10.09.2020 in Essen
Um bei E-Fahrzeugen ein Optimum an energetischer Effizienz und Reichweite zu erzielen, ist ein Systemverständnis unverzichtbar. Es werden die Einzelkomponenten auf mechanischer, elektrischer, thermischer und betriebsstrategischer Ebene...
NEU
Thermal Runaway und thermische Propagation bei Lithium-Ionen-Batterien

Thermal Runaway und thermische Propagation bei...

23.03.2020 bis 23.03.2020 in Münster
Im Seminar werden aktuelle Entwicklungen zu Thermal Runaway und thermische Propagation an Lithium-Ionen-Batterien behandelt. Dies sind die derzeit größten Sicherheitsherausforderungen für Traktionsbatterien überhaupt.

Zuletzt angesehen