Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Online-Seminar

Virtuelle Teams erfolgreich führen

Hürden der virtuellen Kommunikation und Zusammenarbeit erkennen und ausräumen

NEU
Virtuelle Teams erfolgreich führen
Weitere Details
Nur noch auf Anfrage buchbar

Buchen Sie Ihre Fortbildung

2. Konditionen

1.590,00 € *
1.490,00 € *
* mehrwertsteuerfrei, einschließlich veranstaltungsgebundener Arbeitsunterlagen
Veranstaltungsnr.: VA23-00835

1. Ort & Termin

Ort:

Datum:

Ihre gewählte Veranstaltung:

28.02.2023 09:00 - 01.03.2023 16:00

hdt+ digitaler Campus

3. Teilnehmer

* Wählen Sie zuerst einen Ort und ein Datum aus

Zusammenfassung Ihrer Buchung

Ihre gewählten Teilnehmer

Teilnehmer: 1

Einzelgebühr:
1.590,00 € *
Gesamtgebühren: 1.590,00 € *
Virtuelle Zusammenarbeit kann man optimieren, wenn man die Unterschiede zur Präsenzarbeit... mehr

Virtuelle Teams erfolgreich führen

Virtuelle Zusammenarbeit kann man optimieren, wenn man die Unterschiede zur Präsenzarbeit erkennt. Mit unserem Seminar zeigen wir Ihnen, wie man das Beste aus beiden Welten (Präsenz und Virtualität) verbindet.

Virtuelle Kommunikation hat einige Besonderheiten, daher sind bei virtuellen Besprechungen weitere Elemente zu berücksichtigen, z. B. die Rollendefinitionen. Das „Wer darf was“ ist ebenso an die Virtualität anzupassen und daher ist ein „virtueller Knigge“ für die Zusammenarbeit essenziell.

Führungskräfte sollten bei den Themen Wissens-, Aufgaben- und Konfliktmanagement auf die Besonderheiten virtuellen Arbeitens achten, damit das Führen auf Distanz gelingt.

Für erfolgreiche virtuelle Teams gibt es fünf bewährte Phasen, zu denen wir mit Ihnen gemeinsam Ideen und Best-Practice-Tipps entwickeln.

Zum Thema

Die Zusammenarbeit in Teams und Projekten wird immer häufiger virtuell geführt. Teilweise ungewollt durch äußere Rahmenbedingungen, teilweise bedingt durch die räumliche Trennung. 

Hinsichtlich der Mechanismen zur Führung von Teams ergeben sich aus der Virtualität zahlreiche Besonderheiten. So ist die virtuelle Kommunikation eingeschränkter als jene in der Präsenz, weswegen man in der Virtualität über eine größere Kommunikations-Toolbox verfügen sollte, um virtuelle Teams erfolgreich zu führen. 

In diesem Seminar zeigen wir Ihnen, wie man entsprechende Werkzeuge sinnvoll nutzt. Dazu gehört unter anderem die Moderation von virtuellen Besprechungen mithilfe von White Boards.

Zielsetzung

Diese Veranstaltung vermittelt Ihnen Methoden erfolgreichen Führens für die Arbeit in räumlich und zeitlich getrennten Teams. Wir zeigen Ihnen, wie man in solchen Teams gemeinsam einen „virtuellen Knigge“ auf- und umsetzt. 

Außerdem erfahren Sie, wie die Rolle der Führungskraft in dezentralen Strukturen neu gedacht werden muss und wie Konfliktmanagement im virtuellen Raum funktioniert.

Teilnehmerkreis

Fach- und Führungskräfte aller Ebenen, die in virtuellen Teams oder Projekten erfolgreicher arbeiten wollen.

Programm

Online-Seminar Tag 1, 09:00 bis 17:00 Uhr

    • Virtuelle Zusammenarbeit

      Dr. Claus Kobusch
      Dr. Claus Kobusch, DeYuCo GmbH, 40667 Meerbusch

 

    • Charakteristika virtueller Kommunikation

 

    • Virtuelle Medien im Vergleich

 

    • Virtueller Knigge



Online-Seminar Tag 2, 09:00 bis 16:00 Uhr

    • Führen auf Distanz

      Dr. Claus Kobusch
      Dr. Claus Kobusch, DeYuCo GmbH, 40667 Meerbusch

 

    • Spezialsituation Home Office

 

    • Virtuelles Konfliktmanagement

 

    • Erfolgreiche virtuelle Teams



Weitere Informationen entnehmen Sie dem Flyer-Download oder besuchen Sie uns im Digitalen Campus

Weiterführende Links zu "Virtuelle Teams erfolgreich führen"

Referenten

Dr. Claus Kobusch

DeYuCo GmbH, 40667 Meerbusch

30 Jahre Berufserfahrung. Seit 2008 als selbständiger Berater und Trainer tätig mit den Schwerpunkten Projektmanagement, Prozessmanagement und virtuelle Zusammenarbeit.
Schließen

Termine

Extras

Inhouse

"Seminar nach Maß" – Diesen Inhalt oder weitere Themen als maßgeschneidertes Seminar – Sprechen Sie uns an!

Jetzt anfragen

Bildungsscheck

Das Förderprogramm für die berufliche Weiterbildung von Beschäftigten in NRW

Bildungsscheck Infos

Ihr Ansprechpartner

Organisatorische Fragen:
+49 (0) 201 1803-1

Fachliche Fragen:
Dipl.-Kffr. Ute Jasper
+49 201 1803-239

Kunden haben sich ebenfalls angesehen

Zuletzt angesehen