Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Seminar

Weiterbildung von Brandschutzbeauftragten Timmendorfer Strand

mit Besuch der Feuerwehr Lübeck
Fortbildung nach vfdb-Richtlinie 12-09/01 in Timmendorfer Strand

Alle Infos auch unter www.brandschutzbeauftragter.de
Weiterbildung von Brandschutzbeauftragten Timmendorfer Strand
Jetzt buchen
Der maximal erlaubte Zeitabstand zwischen zwei Fortbildungen für Brandschutzbeauftragte ist 3... mehr

Weiterbildung von Brandschutzbeauftragten Timmendorfer Strand

Der maximal erlaubte Zeitabstand zwischen zwei Fortbildungen für Brandschutzbeauftragte ist 3 Jahre: neueste Entwicklungen in Technik und Recht, systematische Vorgehensweise, Dokumentationspflichten.


Inhalt
  • Neue rechtliche Änderungen
  • ASR A 2.2 "Maßnahmen gegen Brände"
  • Brandrisiken erkennen und vermeiden - ein anschauliches Aktivprogramm
  • Verantwortung und Haftung im Brandschutz

Dipl.-Ing. Jens-Christian Voss

 

  • Brandschutzmanagement
  • Das ist bei Brandschutzbegehungen besonders zu berücksichtigen 
  • Besichtigung der Feuerwache 1 der Berufsfeuerwehr Lübeck
  • Vorstsellung des Aufgabenfeldes der Feuerwehr im vorbeugenden- und abwehrenden Brand- und Katastrophenschutz
  • Vortrag über die Rettungsmöglichkeiten mit Rettungsgeräten der Feuerwehr
  • Beispiele zum baulichen Brandschutz aus der Praxis

Dipl. Ing. Matthias Schäfer

 

  • Diskussion und Erfahrungsaustausch
  • Brandschutz im Internet

Dipl.-Ing. Jens-Christian Voss


  • Fortbildung an attraktiven Orten
  • Verlängert Gültigkeit des Grundlehrgangs

 


Zielsetzung

Die ständigen Neuerungen im Brand- und Explosionsschutz machen es erforderlich, dass sich auch Brandschutzbeauftragte in regelmäßigen Zeitabständen weiterbilden und informieren. Das Wissen und die Kenntnisse der Brandschutzbeauftragten werden auf den neuesten Stand gebracht; über aktuelle rechtliche und technische Entwicklungen im vorbeugenden Brandschutz wird berichtet, die jüngsten Schadensereignisse werden analysiert und Maßnahmen für die betriebliche Praxis abgeleitet.

Die Thematik Brandschutzmanagement wird Sie mit der systematischen Vorgehensweise im vorbeugenden Brandschutz vertraut machen. Damit zusammenhängend wird die erforderliche Dokumentation im Brandschutz noch einmal dargestellt.
 
Die Berufsfeuerwehr wird Ihnen Anregungen geben, was Sie vom Brandschutz wissen sollten - und der abwehrende Brandschutz von Ihren betrieblichen Aufgaben wissen muss.
 
Ausgewiesene Fachexperten führen durch die Veranstaltung und garantieren Ihnen eine informative und spannende Veranstaltung. Das Seminar gilt als Fortbildung für Brandschutzbeauftragte. Diese Fortbildung muss gemäß vfdb-Richtlinie 12-09/01 : 2014-08 (02) regelmäßig erfolgen. Hierbei darf der Zeitabstand zwischen zwei Fortbildungen drei Jahre nicht überschreiten.


Teilnehmerkreis
  • Brandschutz-Verantwortliche
  • Brandschutzbeauftragte aus Industrie, Handel und Verwaltung
  • Fachkräfte für Arbeitssicherheit
  • Leiter von Baubehörden
  • Versicherungsfachleute
  • Planungsingenieure
  • Interessierte

Weiterführende Links zu "Weiterbildung von Brandschutzbeauftragten Timmendorfer Strand"

Referenten

Dipl.-Ing. Matthias Schäfer

Berufsfeuerwehr Lübeck

Dipl.-Ing. Jens-Christian Voss

Ingenieurbüro Voss - Partner für Arbeitssicherheit, Brand-, Strahlen- und Umweltschutz, Friedberg (Bayern)

Jahrgang 1965, Trainer und Berater für Arbeits- und Gesundheitsschutz, europaweit tätig. Von 1992 bis 1996 Leitender Sicherheitsingenieur in einem bekannten Großunternehmen, seit 1996 mit einem eigenen Ingenieurbüro für Arbeitssicherheit in Friedberg bei Augsburg selbstständig. Beratung, Service und Schulungen für renommierte Kunden, Mitglied im VDSI, DAL, LiTG und VDE. Eintrag im „International Who is Who”. Schwerpunkte der Arbeit: u.a. Entwicklung und Einführung von Arbeitsschutz-Managementsystemen, betriebliche Analysen des Sicherheitsstandards, Erstellung unternehmenseigener Sicherheitshandbücher und Brandschutz

Hinweise

Hinweise

Die Veranstaltung ist vom Verband Deutscher Sicherheitsingenieure e.V. mit drei VDSI-Brandschutz- und zwei VDSI-Arbeitsschutz-Weiterbildungspunkten anerkannt.

Schließen
Nur noch auf Anfrage buchbar

Orte & Termine

Ort:

Datum:

Konditionen

990,00 € *
930,00 € *

mehrwertsteuerfrei, einschließlich veranstaltungsgebundener Arbeitsunterlagen sowie Mittagessen und Pausengetränken

* Wählen Sie zuerst einen Ort und ein Datum aus

Fügen Sie erst einen Teilnehmer hinzu

Auf die Wunschliste
H050094494

Extras

Inhouse

"Seminar nach Maß" - Diesen Inhalt oder weitere Themen als maßgeschneidertes Seminar:

Jetzt anfragen

NRW-Bildungsscheck

Das Förderprogramm für die berufliche Weiterbildung von Beschäftigten in NRW.

NRW-Bildungsscheck

Ihr Ansprechpartner

Dipl.-Ing. Kai Brommann
+49 (0) 201 1803-251
+49 (0) 201 1803-263

Kunden haben sich ebenfalls angesehen

Weiterbildung von Brandschutzbeauftragten Hamburg

Weiterbildung von Brandschutzbeauftragten Hamburg

08.10.2019 bis 09.10.2019 in Hamburg
Fortbildung von Brandschutzbeauftragten gemäß vfdb-Richtlinie 12-09-01 : 2014-08(03) mit Besichtigung und brandschutztechnischer Begehung der Elbphilharmonie Hamburg unter fachlicher Führung der Feuerwehr Hamburg (16 Unterrichtseinheiten)
Brandschutzbeauftragter

Brandschutzbeauftragter

11.03.2019 bis 19.03.2019 in Essen
Diese Ausbildung zum Brandschutzbeauftragten nach vfdb-Richtlinie 12-09/01: 2014-08 (03) und nach der DGUV Information 205:003 zertifiziert Sie nach erfolgreicher schriftlicher Prüfung zum anerkannten Brandschutzbeauftragten.  
Weiterbildung von Brandschutzbeauftragten Andechs

Weiterbildung von Brandschutzbeauftragten Andechs

11.07.2019 bis 12.07.2019 in Kloster Andechs (bei München)
Fortbildung für Brandschutzbeauftragte nach vfdb-Richtlinie 12-09/01 im Kloster Andechs mit klostereigener Bierprobe
Weiterbildung von Brandschutzbeauftragten Schalke

Weiterbildung von Brandschutzbeauftragten Schalke

18.03.2019 bis 18.03.2019 in Essen
Der maximal erlaubte Zeitabstand zwischen zwei Fortbildungen für Brandschutzbeauftragte ist 3 Jahre: neueste Entwicklungen in Technik und Recht, systematische Vorgehensweise, Dokumentationspflichten.
Weiterbildung Brandschutzbeauftragter Wolfsburg

Weiterbildung Brandschutzbeauftragter Wolfsburg

07.03.2019 bis 08.03.2019 in Wolfsburg
Das HDT bietet die Aus- und Weiterbildung zum Brandschutzbeauftragten an und richtet sich bei dieser Schulung nach den Vorgaben von BG und vfdb-Richtlinie 12-09/01.
Weiterbildung von Brandschutzbeauftragten St. Goar

Weiterbildung von Brandschutzbeauftragten St. Goar

04.07.2019 bis 05.07.2019 in St. Goar
Der maximal erlaubte Zeitabstand zwischen zwei Fortbildungen für Brandschutzbeauftragte ist 3 Jahre: neueste Entwicklungen in Technik und Recht, systematische Vorgehensweise, Dokumentationspflichten.
Weiterbildung Brandschutzbeauftragter Halle

Weiterbildung Brandschutzbeauftragter Halle

23.09.2019 bis 24.09.2019 in Halle
Der maximal erlaubte Zeitabstand zwischen zwei Fortbildungen für Brandschutzbeauftragte ist 3 Jahre: neueste Entwicklungen in Technik und Recht, systematische Vorgehensweise, Dokumentationspflichten.
Weiterbildung Brandschutzbeauftragter Bingen

Weiterbildung Brandschutzbeauftragter Bingen

07.05.2019 bis 08.05.2019 in Bingen am Rhein
Der maximal erlaubte Zeitabstand zwischen zwei Fortbildungen für Brandschutzbeauftragte ist 3 Jahre: neueste Entwicklungen in Technik und Recht, systematische Vorgehensweise, Dokumentationspflichten.
20. Essener Brandschutztage

20. Essener Brandschutztage

05.11.2019 bis 06.11.2019 in Essen
Jährliche Tagung und umfassender Erfahrungaustausch zu den wichtigsten Themen des Brand- und Explosionsschutzes, praxisnahe und nachvollziehbare Hilfen zur Umsetzung, mit Fachausstellung und Präsentation aktueller Produkte und...
Notfall- und Krisenmanagement

Notfall- und Krisenmanagement

11.09.2019 bis 12.09.2019 in Essen
Ein Notfall- und Krisenmanagement bei Großschadensereignissen in der Industrie wie z.B. Bombendrohungen, Bränden ist in der Lage, mittels Krisenstrategien diese kontrolliert zu bewältigen.
Ausbildung zum Brandschutz-Manager

Ausbildung zum Brandschutz-Manager

10.07.2019 bis 12.07.2019 in Lenggries
Seminar erklärt die gesetzlichen und feuerversicherungsrechtlichen Auflagen im Brandschutz. Der Aufbau einer betrieblichen Brandschutz-Organisation mit korrektem Brandschutzkonzept ist Bestandteil der Ausbildung zum Brandschutz-Manager.
Fachkunde für die Erstellung von Sicherheitsdatenblättern

Fachkunde für die Erstellung von...

21.05.2019 bis 23.05.2019 in Essen
Nach Europäischem Chemikalienrecht und EG-Verordnung Nr.1907/2006 (REACH müssen Hersteller/Lieferanten von Stoffen und Zubereitungen für nahezu alle Produkte Sicherheitsdatenblätter erstellen. Das Seminar qualifiziert zur fachkundigen...
Weiterbildung von Brandschutzbeauftragten Lindau

Weiterbildung von Brandschutzbeauftragten Lindau

13.06.2019 bis 14.06.2019 in Lindau
Fortbildung nach vfdb-Richtlinie in Konstanz am Bodensee, neueste Entwicklungen in Technik und Recht, systematische Vorgehensweise, Dokumentationspflichten, Verantwortung und Haftung im Brandschutz
Kommunikations- und Informationstechnik für Leitstellen und den mobilen Einsatz

Kommunikations- und Informationstechnik für...

02.04.2019 bis 03.04.2019 in Essen
Einsatzunterstützungs- und -informationstechniken werden vorgestellt und ein Überblick über Kombifunkgeräte bis hin zur Nutzung von Car-PC zur Unterstützung von Migrationskonzepten sowie zum Betrieb des digitalen BOS-Funks wird...
Argumentieren in Stress-Situationen

Argumentieren in Stress-Situationen

13.03.2019 bis 14.03.2019 in Essen
Faire und unfaire Argumentation, Abwendung von Blockaden, Killerphrasen, Dominanzgebärden, Ironie, Formulierungsbeispiele für schlagfertiges Kontern, Angriffsflächen vermeiden, Lenkungstechniken, Fragetechnik, individueller Transfer
Verbesserte Verfahren zur Abluftreinigung

Verbesserte Verfahren zur Abluftreinigung

09.04.2019 bis 10.04.2019 in Essen
Steht eine Entscheidung für eine Abluftreinigung an? Suchen Sie Möglichkeiten zur Optimierung oder Erweiterung einer bestehenden Anlage? Wie verkleinern Sie trotz Erhöhung des Abluftaufkommens Ihre vorhandene...
Brandschutz in der Gebäudetechnik

Brandschutz in der Gebäudetechnik

Im Seminar „Brandschutz in der Gebäudetechnik“ werden die Brandrisiken in der Gebäudetechnik im gewerblichen Bereich anschaulich und systematisch unter Berücksichtigung der Rechtlichen Anforderungen aufgezeigt
LED Produktentwicklung

LED Produktentwicklung

12.03.2019 bis 13.03.2019 in Essen
Anhand von Beispielen aus Automobiltechnik, Sensorik, industrieller Fertigung und Lichtplanung werden viele verschiedenen Facetten der Produktentwicklung bei LED Anwendungen behandelt.
Weiterbildung von Brandschutzbeauftragten Koblenz

Weiterbildung von Brandschutzbeauftragten Koblenz

23.10.2019 bis 24.10.2019 in Koblenz
Der maximal erlaubte Zeitabstand zwischen zwei Fortbildungen für Brandschutzbeauftragte ist 3 Jahre: neueste Entwicklungen in Technik und Recht, systematische Vorgehensweise, Dokumentationspflichten.
Wärmeübertrager

Wärmeübertrager

24.07.2019 bis 26.07.2019 in München
Intensiver Wissens- und Erfahrungstransfer zur Berechnung und Analyse von Wärmeübertragungsvorgängen; der Stand der Technik zum Thema Wärmeübertragung wird ausführlich erläutert.
Moderne Flammschutzmittel für Kunststoffe

Moderne Flammschutzmittel für Kunststoffe

13.05.2019 bis 14.05.2019 in Essen
Anwender und Verarbeiter von Flammschutzmitteln und Flammschutzcompounds bekommen einen Überblick über die zur Verfügung stehenden Flammschutzmittel, deren Wirkungsweise und Verarbeitung.
Ertüchtigung von Flachbodentanks und Tanktassen

Ertüchtigung von Flachbodentanks und Tanktassen

23.05.2019 bis 24.05.2019 in Essen
Die Tagung „Ertüchtigung von Flachbodentanks und Tanktassen“ zeigt die Möglichkeiten der Unterhaltung und Sanierung von bestehenden Öl- und Treibstofflagern in praktischen Anwendungen auf.
Engineering mit Kunststoffen und Elastomeren

Engineering mit Kunststoffen und Elastomeren

08.05.2019 bis 08.05.2019 in Essen
Das Seminar vermittelt werkstofftechnische Eigenschaften wichtiger technischer Kunststoffe (Engineering Plastics) und von Elastomeren und diskutiert die Eigenschaften der technischen Kunststoffe im Vergleich zu metallischen...
Praktische Prüfung und Qualitätssicherung von Kunststoffen und Formteilen

Praktische Prüfung und Qualitätssicherung von...

21.05.2019 bis 21.05.2019 in Essen
Das Seminar führt in wichtige Verfahren der Kunststoffprüfung ein, erläutert deren Grundlagen und Anwendungsmöglichkeiten für werkstoff- und qualitätstechnische Untersuchungen und erklärt die Interpretation und Bewertung der...
Thermische Analyseverfahren zur Charakterisierung von Kunststoffen und Formteilen

Thermische Analyseverfahren zur...

23.05.2019 bis 23.05.2019 in Essen
Das Seminar stellt die Verfahren (DSC, TGA und DMA) und Anwendung vor und erklärt die Interpretation der Messergebnisse für praktische Anwendungen in der Werkstoffqualifizierung und Schadensanalyse.
Kunststoffe und Elastomere – Grundlagen

Kunststoffe und Elastomere – Grundlagen

07.05.2019 bis 07.05.2019 in Essen
Das Seminar vermittelt werkstoff- und verarbeitungstechnische Grundlagen der Polymerwerkstoffe im Hinblick auf eine erfolgreiche Anwendung der Werkstoffe in der technischen Praxis.
Der Chemie-Ingenieur als Führungskraft

Der Chemie-Ingenieur als Führungskraft

09.04.2019 bis 10.04.2019 in Essen
Das Seminar stellt die vielfältigen Aufgaben des Chemie-Ingenieurs als Führungskraft vor.
Der F+E-Leiter im Chemieunternehmen

Der F+E-Leiter im Chemieunternehmen

25.06.2019 bis 26.06.2019 in Essen
Das Seminar stellt die vielfältigen Aufgaben des F+E-Leiter im Chemieunternehmen als Führungskraft vor.
Agile Methoden in der Technik

Agile Methoden in der Technik

29.10.2019 bis 30.10.2019 in Essen
Im Seminar werden Methoden wie Scrum, Kanban und Design Thinking behandelt. Auch die Aspekte Mindset, Beteiligung und Menschlichkeit finden ihren Platz in der Veranstaltung. Praxisthemen sorgen für eine angemessene Abrundung.
Fachkunde zur Durchführung von Gefährdungsbeurteilungen bei Tätigkeiten mit Gefahrstoffen

Fachkunde zur Durchführung von...

09.04.2019 bis 11.04.2019 in Essen
Die Fachkunde zur Durchführung der Gefährdungsbeurteilungen bei Tätigkeiten mit Gefahrstoffen nach DGUV 313-003 befähigt Sie, die geeigneten Schutzmaßnahmen festzulegen.
Sensoren der Passiven und Aktiven Sicherheit

Sensoren der Passiven und Aktiven Sicherheit

26.02.2019 bis 27.02.2019 in Essen
Das Seminar vermittelt Verständnis von Sensoriken und Algorithmen von Insassenschutz- und Unfallvermeidungssystemen. Insbesondere werden deren gegenseitigen Synergien beleuchtet und der Insassenschutz in zukünftigen autonomen...
Prozessoptimierung bei Industrie 4.0 durch Risikoanalyse

Prozessoptimierung bei Industrie 4.0 durch...

02.04.2019 bis 03.04.2019 in Essen
Das Seminar stellt die Methodik der Risikoanalyse vor. Anhand praktischer Beispiele können Sie deren Möglichkeiten erproben, auch im Kontext komplexer Produktionsprozesse.
Befähigte Person Flucht- und Rettungswegpläne sowie Feuerwehrpläne

Befähigte Person Flucht- und Rettungswegpläne...

19.03.2019 bis 20.03.2019 in Essen
Das Seminar vermittelt an zwei Tagen die normgerechte Sachkunde zur richtigen Erstellung von Feuerwehrplänen, Flucht- und Rettungsplänen und Brandschutzordnungen nach TRBS 1203
Verantwortung im Umgang mit Fremdpersonal

Verantwortung im Umgang mit Fremdpersonal

09.05.2019 bis 09.05.2019 in Essen
Umfassendes Know-how besonders für Koordinatoren mit praktischen Tipps zum (rechtssicheren) Umgang mit Fremdfirmen: Welche Führungs-/Aufsichtsverantwortung besteht für Mitarbeiter, Mitarbeiter von Fremdfirmen, freie Mitarbeiter,...
Agile Entwicklungsmethodik – Der schnellere Weg zu innovativen Produkten

Agile Entwicklungsmethodik – Der schnellere Weg...

27.02.2019 bis 28.02.2019 in Berlin
Erlernen Sie zielbezogene Ansätze zum erfolgreicheren Entwickeln und Konstruieren! Strukturierte E+K-Prozesse schaffen optimale Voraussetzungen für die Umsetzung von Ideen in Produkte.
Prozesssimulation in der Verfahrenstechnik

Prozesssimulation in der Verfahrenstechnik

26.02.2019 bis 27.02.2019 in Essen
Seminarteilnehmer lernen die softwareunabhängige Bilanzierung, Modellierung und Auslegung und erarbeiten anhand von Übungsaufgaben die Simulation der wichtigsten verfahrenstechnischen Grundoperationen.
Weiterbildung Brandschutzbeauftragter Garmisch-Partenkirchen

Weiterbildung Brandschutzbeauftragter...

Der maximal erlaubte Zeitabstand zwischen zwei Fortbildungen für Brandschutzbeauftragte ist 3 Jahre: neueste Entwicklungen in Technik und Recht, systematische Vorgehensweise, Dokumentationspflichten.
Simulation in der Fahrwerktechnik

Simulation in der Fahrwerktechnik

04.06.2019 bis 05.06.2019 in Essen
Einführung in die Simulationstechnik, Vorstellung der Modellierungsarten für die Baugruppen des Fahrwerks, Prozess von der Datenbeschaffung bis zur Validierung von Fahrdynamikanwendungen, Anwendung einer Simulationssoftware.
Produkthaftung in F&E, Produktion, Einkauf und Vertrieb

Produkthaftung in F&E, Produktion, Einkauf und...

30.07.2019 bis 30.07.2019 in Regensburg
Ziel des Seminars ist es, Sie frühzeitig über straf- und zivilrechtliche Risiken zu informieren und Strategien zur Vermeidung und Minimierung von Produkthaftungsfällen aufzuzeigen.
Schlanker und effektiver Materialfluss

Schlanker und effektiver Materialfluss

25.06.2019 bis 26.06.2019 in Regensburg
Das Seminar bietet einen umfassenden Überblick über die verschiedenen Möglichkeiten, den Materialfluss mit einem professionellen Wertstromdesign und einer modernen PPS von den Lieferanten bis zu den Kunden optimal zu gestalten.

Zuletzt angesehen