Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Seminar

Kryostatbau

Grundlagen und Arbeitstechniken, Materialien, Komponenten, Mess- und Regeltechnik, Konstruktionsbeispiele

Kryostatbau
Jetzt buchen

Kryostatbau



Zum Thema

Als Kryostat (griech. kryos = kalt) wird ein Gerät bezeichnet, in welchem sehr tiefe Temperaturen erreicht werden können. Als Kühlmittel dienen oft flüssiger Stickstoff (77 Kelvin) und flüssiges Helium (4.2 Kelvin), aber auch Neon (27 Kelvin) und Wasserstoff (20 Kelvin) spielen eine zunehmend wichtigere Rolle; durch Abpumpen des Dampfes dieser Kryogene können noch tiefere Temperaturen erreicht werden. Ein Kryostat ist meist in Schalen aufgebaut, wobei von außen nach innen und von oben nach unten die Temperatur abnimmt. Aufgrund der geringen Leistungsziffer bei der Erzeugung tiefer Temperaturen kommt dem thermischen Isolationsaufbau, den Schnittstellen (z. B. Ventile, Anschlüsse etc.) bzw. den Verbindungen zwischen Umgebungs- und Tieftemperatur hinsichtlich Konstruktion und Materialauswahl eine besondere Bedeutung zu. Ebenso müssen die Anwendungen den geltenden Sicherheitsvorschriften sowie die Mess- und Regeltechnik auf die Besonderheiten im Tieftemperaturbereich abgestimmt werden. 

 

Programm

1. Tag

08:30 Uhr      Begrüßung und Einführung

Dr.-Ing. Holger Neumann

 

08:50 Uhr      Thermodynamische Grundlagen

• Kryostataufbau

• Kühlarten

• Kryoversorgung

• thermische Isolation

Dr.-Ing. Holger Neumann

 

12:00 Uhr      Gemeinsames Mittagessen

 

13:30 Uhr      Werkstoffe in der Kryotechnik

• Materialeigenschaften

• Messverfahren und Ergebnisse

• Beispiele zur Umsetzung

Dr. Klaus-Peter Weiss

 

17:15 Ende des 1. Tages

 

2. Tag

08:00 Uhr      Mess- und Regeltechnik

Regelventile, Sicherheitskonzepte, Temperatur-, Druck und Wegmessung, Durchflussmessung, Füllstandsmessung

Dr.-Ing. Holger Neumann

 

12:00 Gmeinsames Mittagessen

 

13:30 Konstruktionsbeispiele

Normen, Konstruktionselemente, Vorgehensweise bei

der Kryostatkonstruktion, Ausführungsbeispiele

Dr. Ralph Lietzow

 

17:15 Uhr      Ende des 2. Tages

  

3. Tag

08:00 Uhr      Vakuumtechnik und Gefahren im Umgang mit Kryogenen

Druckbereich, Vakuumerzeugung, Lecksuchtechniken, Gefahren im Umgang mit Kryogenen, Unfallursachen

Dr.-Ing. Holger Neumann

 

12:00 Uhr     Gemeinsames Mittagessen

 

13:30 Uhr      Sonderveranstaltung:

Bustransfer zum KIT (Campus Nord) Karlsruhe

Nach spezieller Anmeldung über HDT (begrenzte Teilnehmerzahl)

Personalausweis erforderlich

 

14:00 Uhr      Besichtigung der kryotechnischen Einrichtungen des Instituts für Technische Physik auf dem Gelände des KIT (Campus Nord) Karlsruhe

 

16:00 Uhr      Bustransfer zum Bahnhof und zum Hotel / Ende der Veranstaltung

Zielsetzung

Die Kryotechnik ist ein sehr seltenes Angebot in den Lehrplänen der Universitäten und Fachhochschulen, so dass sich der Ingenieur, Techniker oder Konstrukteur meist selbständig in dieses Fachgebiet einarbeiten muss. Hierbei ergeben sich aufgrund der relativ geringen Verbreitung kryotechnischen Fachwissens zahlreiche Probleme, wie die Beschaffung geeigneter Literatur, Stoffdaten für Fluide und Materialien sowie des Bezuges geeigneter Standardkomponenten. Darüber hinaus fehlt meist grundlegendes Wissen über wesentliche Punkte, die im Kryostatbau berücksichtigt werden sollten.

Ziel des Seminars ist ein intensiver Erfahrungs- und Wissenstransfer, der durch grundlegende Vorträge Kenntnisse über die Besonderheiten im Kryostatbau vermitteln soll. Hierbei sollen vor allem die wesentlichen Prinzipien und deren Grundlagen behandelt werden. Darüber hinaus sollen zahlreiche Ausführungsbeispiele die Umsetzung erleichtern. 

Teilnehmerkreis

Ingenieure, Naturwissenschaftler, Techniker und Konstrukteure aus Forschung, Entwicklung und Produktion, welche die Grundlagen und den Entwicklungsstand auf diesem Fachgebiet kennen lernen und für Eigenkonstruktionen oder Spezifikationen anwenden wollen. 

Weiterführende Links zu "Kryostatbau"

Referenten

Dr. Ralph Lietzow

KIT (Karlsruher Institut für Technologie), Karlsruhe

Dr.-Ing. Holger Neumann

KIT (Karlsruher Institut für Technologie), Karlsruhe

Dr. Klaus-Peter Weiss

KIT (Karlsruher Institut für Technologie), Karlsruhe

Schließen
Nur noch auf Anfrage buchbar

Orte & Termine

Ort:

Datum:

Teilnahmegebühr

1.190,00 € *
1.090,00 € *

* mehrwertsteuerfrei, einschließlich veranstaltungsgebundener Arbeitsunterlagen, sowie Mittagessen und Pausengetränken

* Wählen Sie zuerst einen Ort und ein Datum aus

Fügen Sie erst einen Teilnehmer hinzu

Auf die Wunschliste
H050096009

Extras

Inhouse

"Seminar nach Maß" - Diesen Inhalt oder weitere Themen als maßgeschneidertes Seminar:

Jetzt anfragen

NRW-Bildungsscheck

Das Förderprogramm für die berufliche Weiterbildung von Beschäftigten in NRW.

NRW-Bildungsscheck

Ihr Ansprechpartner

Dipl.-Ing. Kai Brommann
+49 (0) 201 1803-251
+49 (0) 201 1803-263

Kunden haben sich ebenfalls angesehen

13. Essener Explosionsschutztage

13. Essener Explosionsschutztage

18.09.2019 bis 19.09.2019 in Essen
Jährliche Tagung zum umfassenden Erfahrungsaustausch, topaktuelle Praxisbeiträge von Brandversicherern, Feuerwehren, Universitäten und Herstellern - mit namhaften Partnern, Produktausstellung und renommierten Referenten.
Rettungsdienst – Beschaffung von Rettungsdienstfahrzeugen und -material

Rettungsdienst – Beschaffung von...

11.11.2019 bis 11.11.2019 in Essen
"Wie Sie bekommen was Sie wollen und brauchen" ist das Motto dieser Tagung. Sie erhalten Informationen über die neuesten technischen Fahrzeugentwicklungen ebenso wie hilfreiche rechtliche und praktische Tipps zur funktionalen...
Planung und Auslegung von Rohrleitungen mit Regelventilen und Pumpen

Planung und Auslegung von Rohrleitungen mit...

21.02.2019 bis 22.02.2019 in Essen
Behandelt wird die verfahrenstechnische Auslegung von Rohrleitungen, Regelventilen und Pumpen im Hinblick auf Druckverlust und Kavitation sowie die festigkeitsmäßige Berechnung von Rohrleitungen und Spannungen.
ATEX QMS Norm DIN EN ISO/IEC 80079-34

ATEX QMS Norm DIN EN ISO/IEC 80079-34

02.04.2019 bis 02.04.2019 in Essen
Das Seminar bietet Anfängern und Erfahrenen neue Sichtweisen, praxisnahe Umsetzungen und einen informativen Austausch zu der ATEX QMS Norm DIN EN ISO/IEC 80079-34 für Produkte zur bestimmungsgemäßen Verwendung in explosionsgefährdeten...
Feuerwehr – Beschaffung von Einsatzfahrzeugen und -geräten

Feuerwehr – Beschaffung von Einsatzfahrzeugen...

12.11.2019 bis 13.11.2019 in Essen
Diese Tagung zeigt Feuerwehr und Rettungsdienst, "Wie Sie bekommen, was sie wollen und brauchen" bei der Beschaffung von Einsatzfahrzeugen und -geräten. Es werden sowohl technische als auch kaufmännische Aspekte behandelt.
Einführung in die Grundlagen der Brandursachenermittlung

Einführung in die Grundlagen der...

05.12.2018 bis 05.12.2018 in Essen
Rechtsgrundlagen, Vorgehensweisen, Zuständigkeiten, Verfahren und Methoden bei der Brandursachenermittlung auf Basis des US-Leitfadens NFPA 921 - Fire Investigation: wesentliche Vorgehensweisen bei der Brandermittlung
Call for Papers
Advanced Battery Power – Kraftwerk Batterie

Advanced Battery Power – Kraftwerk Batterie

03.04.2019 bis 04.04.2019 in Aachen
The conference Advanced Battery Power offers an excellent platform for companies, research institutes, universities and individuals to present their work and results in battery technology to a wide expert public.
Brandschutzbeauftragter

Brandschutzbeauftragter

03.12.2018 bis 11.12.2018 in Essen
Diese Ausbildung zum Brandschutzbeauftragten nach vfdb-Richtlinie 12-09/01: 2014-08 (03) und nach der DGUV Information 205:003 zertifiziert Sie nach erfolgreicher schriftlicher Prüfung zum anerkannten Brandschutzbeauftragten.  
19. Essener Brandschutztage

19. Essener Brandschutztage

Jährliche Tagung und umfassender Erfahrungaustausch zu den wichtigsten Themen des Brand- und Explosionsschutzes, praxisnahe und nachvollziehbare Hilfen zur Umsetzung, mit Fachausstellung und Präsentation aktueller Produkte und...
9. Essener Gefahrstofftage

9. Essener Gefahrstofftage

04.06.2019 bis 05.06.2019 in Essen
Bei den Essener Gefahrstofftagen mit fachbegleitender Ausstellung werden neue rechtliche Grundlagen komprimiert erläutert. In 13 Fachvorträgen wird aktuelles Wissen präsentiert und Hilfestellungen für die betriebliche Umsetzung gegeben....
Ausbildung zum Zertifizierten Kranführer

Ausbildung zum Zertifizierten Kranführer

Mit dieser 2-tägigen Kranführerschulung für erfahren Kranführer eine fundierte, professionelle und praxisnahe Ausbildung mit Zertifikat.
Weiterbildung von Brandschutzbeauftragten Hamburg

Weiterbildung von Brandschutzbeauftragten Hamburg

12.02.2019 bis 13.02.2019 in Hamburg
Fortbildung von Brandschutzbeauftragten gemäß vfdb-Richtlinie 12-09-01 : 2014-08(03) mit Besichtigung und brandschutztechnischer Begehung der Elbphilharmonie Hamburg unter fachlicher Führung der Feuerwehr Hamburg (16 Unterrichtseinheiten)
Netzanalyse und Netzqualität in der elektrischen Energieversorgung

Netzanalyse und Netzqualität in der...

21.03.2019 bis 21.03.2019 in Essen
Die Themen Netzanalyse und Netzrückwirkungen werden anhand von Praxisbeispielen ausführlich behandelt. Ziel ist es, Ursachen für Netzrückwirkungen zu verstehen, um diese zu reduzieren.
NEU
Wasserstoff und Brennstoffzelle

Wasserstoff und Brennstoffzelle

21.03.2019 bis 22.03.2019 in Essen
Eingehende Behandlung der energiestrategischen Aspekte des Wasserstoffs auf Basis neuester Studien (z. B. H2-Mobility) sowie Vorstellung der Perspektiven und Rahmenbedingungen seiner Anwendungsmöglichkeiten und Sicherheitsaspekte.
Intensivseminar Controlling (3 Tage)

Intensivseminar Controlling (3 Tage)

27.11.2018 bis 29.11.2018 in München
Intensivseminar für Führungskräfte, die das strategische Grundlagenwissen des Controlling kompetent und umsatzorientiert erarbeiten bzw. komplettieren möchten.
Befähigte Person zur Prüfung von Gaswarneinrichtungen und -geräten

Befähigte Person zur Prüfung von...

06.12.2018 bis 07.12.2018 in Essen
Die vielfältigen Aufgabenstellungen der befähigten Person für Gaswarngeräte werden konkret beschrieben, abzuleitende Maßnahmen und Prüfpflichten werden erläutert, typische Fehler an Praxisfällen aufgezeigt.
Kleben - Grundlagen der anwendungsnahen Klebtechnik

Kleben - Grundlagen der anwendungsnahen...

Schwerpunkte des Seminars sind Oberflächen (Adhäsion, Benetzung, Reinigung und Vorbehandlung), Klebstoffe (Arten, Verarbeitung, Aushärtung), Auslegung (Konstruktion, Prüftechnik) sowie die Prozessgestaltung (Fertigungsplanung und...
Kohlenstoffbasierte Nanomaterialien

Kohlenstoffbasierte Nanomaterialien

Im Seminar werden die Materialeigenschaften, die Herstellung und Anwendungen von kohlenstoffbasierten Schichten diskutiert. Im Vordergrund stehen dabei Diamant-, diamantähnliche Schichten und Kohlenstoffnanoröhren.
Weiterbildung Brandschutzbeauftragter Garmisch-Partenkirchen

Weiterbildung Brandschutzbeauftragter...

24.01.2019 bis 25.01.2019 in Garmisch-Partenkirchen
Der maximal erlaubte Zeitabstand zwischen zwei Fortbildungen für Brandschutzbeauftragte ist 3 Jahre: neueste Entwicklungen in Technik und Recht, systematische Vorgehensweise, Dokumentationspflichten.
Fortgeschrittene Methoden der Industrie 4.0 in der Praxis

Fortgeschrittene Methoden der Industrie 4.0 in...

28.11.2018 bis 28.11.2018 in München
Vermittlung von Expertenwissen zur Implementierung von Industrie 4.0-Konzepten in industriellen Prozesse. Von der Produktentwicklung bis zur Vernetzung des Produktionsprozesses werden diese Konzepte behandelt und Umsetzungsstrategien...
Fachkraft für Feststellanlagen gemäß DIN 14677 / Zur Prüfung befähigte Person von Brandschutztüren

Fachkraft für Feststellanlagen gemäß DIN 14677...

05.12.2018 bis 06.12.2018 in Essen
Eine Feststellanlage muss vom Anlagenbetreiber jederzeit funktionsfähig gehalten werden und ist regelmäßig zu prüfen. Das Seminar qualifiziert zur Fachkraft für Feststellanlagen und Befähigten Person zur Prüfung von Brandschutztüren.
ATEX-Richtlinie 2014/34/EU

ATEX-Richtlinie 2014/34/EU

20.02.2019 bis 20.02.2019 in Essen
Geltungsbereich und Inhalte der beiden ATEX-Richtlinien, Konformitätsbewertungsverfahren und Dokumentation, Bedeutung von ATEX-Normen, Reparatur, Instandhaltung, Alt- und Selbstbauprodukte, CE-Kennzeichnung, Beispiel Zündquellenanalyse
Die novellierte Muster-Industriebaurichtlinie

Die novellierte Muster-Industriebaurichtlinie

07.12.2018 bis 07.12.2018 in Nürnberg
Begriffsbestimmungen, Anforderungen an Löschwasserbedarf, Zugänglichkeit, Rettungswege, Rauchableitung, technischen, baulichen und organisatorischen Brandschutz, Betreiberpflichten, Nachweisverfahren und Beispiele
Elektrische Systeme, Regelung und Steuerung von Windenergieanlagen

Elektrische Systeme, Regelung und Steuerung von...

Sie lernen den Aufbau und die Funktionsweise elektrotechnischer Komponenten von Windenergieanlagen kennen. Das Zusammenwirken von Generator, Leistungselektronik und Anlagensteuerung wird behandelt sowie der Netzanschluss.
Interpretation von Massenspektren

Interpretation von Massenspektren

07.05.2019 bis 08.05.2019 in Essen
Seminar "Interpretation von Massenspektren“ vermittelt Grundkenntnisse der Spektreninterpretation, um die Resultate einer Spektrensuche zu evaluieren oder einfachere Spektren unbekannter Substanzen selbst zu interpretieren.
Rohrleitungen nach EN 13480 - Teil 3: Konstruktion und Berechnung mit Praxisbeispielen

Rohrleitungen nach EN 13480 - Teil 3:...

05.12.2018 bis 06.12.2018 in Essen
Mit diesem Seminar werden Hersteller und Betreiber in die Lage versetzt, Rohrleitungen innerhalb ihrer Anlagen aus konstruktiver Sicht zu bewerten.
Brandschutz in der Gebäudetechnik

Brandschutz in der Gebäudetechnik

07.02.2019 bis 08.02.2019 in Essen
Im Seminar „Brandschutz in der Gebäudetechnik“ werden die Brandrisiken in der Gebäudetechnik im gewerblichen Bereich anschaulich und systematisch unter Berücksichtigung der Rechtlichen Anforderungen aufgezeigt
Kurz- und Schnellkalkulation für Maschinen, Komponenten und Teile

Kurz- und Schnellkalkulation für Maschinen,...

05.12.2018 bis 06.12.2018 in Essen
Methoden für eine erste Kostenschätzung für Konstruktion und rasche Angebotserstellung, Ableiten von bereits gefertigten Produkten, Erfahrungswerten und Kennzahlen - Produkt- und Projektstrukturen, Kostenstrukturen mit anschaulichen...
Ausbilder und Leiter von Ladungssicherungsarbeiten mit Praxisteil

Ausbilder und Leiter von...

16.10.2019 bis 18.10.2019 in München
Lehrgang: Ausbilder und Leiter von Ladungssicherungsarbeiten, Erwerb der Fachkunde und Befähigungsnachweis als Verantwortlicher für Ladetätigkeiten und Ladungssicherungsarbeiten.
Baustellenmanagement im Anlagenbau – von der Montage-Planung bis zur Fertigstellung

Baustellenmanagement im Anlagenbau – von der...

21.11.2018 bis 22.11.2018 in Essen
Projektplanung für Bau und Montage verfahrenstechnischer Anlagen: Einflüsse der Gewerke, Beispiele zielgerichteter Steuerung, Einfluss aus Engineering, Beschaffung, Inbetriebnahme, Detailplanung, Kennzahlen, Abweichungsmanagement
Rohrleitungsplanung für Industrie- und Chemieanlagen

Rohrleitungsplanung für Industrie- und...

04.04.2019 bis 05.04.2019 in Essen
Ingenieure und Techniker werden mit den umfassenden Aufgaben einer Rohrleitungsplanung vertraut gemacht. Die Anforderungen an ein Rohrleitungssystem werden unter Berücksichtigung der Anforderungen aus technischen Regelwerken...
Elektrische Systeme von Windenergieanlagen

Elektrische Systeme von Windenergieanlagen

21.03.2019 bis 22.03.2019 in Essen
Anhand von Generatortypen sowie der Art ihrer Netzkopplung wird das Zusammenspiel zwischen Generator, Leistungselektronik und Steuerung bei Windenergieanlagen und Windparks erläutert.
Elektromobilität im ÖPNV

Elektromobilität im ÖPNV

26.06.2019 bis 26.06.2019 in Essen
Anhand von Beispielen aus der Praxis wird ein Grundverständnis zum Einsatz von Elektrobussen, zu den Möglichkeiten und Grenzen der technischen Machbarkeit und deren betrieblichen Wechselwirkungen vermittelt.
Thermoakustik

Thermoakustik

18.11.2019 bis 19.11.2019 in Berlin
Sie erlernen die Grundlagen thermoakustischer Phänomene und deren Möglichkeiten der Modellierung und Beeinflussung und vertiefent das Gelernte an praktischen Beispielen.
Tipp
Digital Leadership: Neue Spielregeln und wichtige Kompetenzen in der Arbeitswelt 4.0

Digital Leadership: Neue Spielregeln und...

29.11.2018 bis 29.11.2018 in München
Digital Leadership ist in aller Munde. Aber was bedeutet es eigentlich für Mitarbeiter und Vorgesetzte? In diesem Seminar lernen Sie als Führungskraft und Vorbild souverän mit dem Begriffs-Wirrwarr der digitalen Transformation umzugehen.
Korrosion und Korrosionsschutz von Offshore-Windenergiekonstruktionen

Korrosion und Korrosionsschutz von...

20.11.2018 bis 21.11.2018 in Essen
Erfahren Sie mehr über die Grundlagen des Korrosionsschutzes von Konstruktionen der Offshore-Windenergietechnik, von relevanten Bereichen der Tragstruktur bis hin zur Zugangs- und Anlagentechnik.
Einspritzung und Kraftstoffe / Injection and fuels

Einspritzung und Kraftstoffe / Injection and fuels

28.11.2018 bis 29.11.2018 in Berlin
Lösungen für effiziente, emissionsreduzierte und CO2-neutrale Antriebe mit Verbrennungsmotoren, Gemischbildung, Einspritztechnik, Kraftstoffe, Diesel, Benzin, Gas, Synthetische Kraftstoffe, Wasser, SCR, Adblue, Harnstoff,...
Prüfpflichtige Sicherheitseinrichtungen im Labor und sonstigen Arbeitsräumen: Sicherheitsschränke

Prüfpflichtige Sicherheitseinrichtungen im...

30.11.2018 bis 30.11.2018 in Berlin
Dieses Seminar vermittelt Ihnen alle notwendigen theoretischen und auch praktischen Kenntnisse zur Wartung und Beurteilung des arbeitssicheren Zustandes von Sicherheitsschränken gemäß BetrSichV.
Galvanik von A-Z der Weg durch das Rechtskataster

Galvanik von A-Z der Weg durch das Rechtskataster

11.12.2018 bis 12.12.2018 in Essen
Seminar: Galvanik - Kompaktseminar - Sicherheit-Umweltschutz-Betriebsorganisation

Zuletzt angesehen