Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Seminar

Umweltmanagement-Beauftragte

Einstieg in das betriebliche Umwelt-Management mit rechtlichen Grundlagen für Beauftragte des Umweltrechts

NEU
Umweltmanagement-Beauftragte
Weitere Details
Nur noch auf Anfrage buchbar

Buchen Sie Ihre Fortbildung

2. Konditionen

1.990,00 € *
1.890,00 € *
* mehrwertsteuerfrei, einschließlich veranstaltungsgebundener digitaler Arbeitsunterlagen sowie Catering und Getränken

1. Ort & Termin

Ort:

Datum:

3. Teilnehmer

* Wählen Sie zuerst einen Ort und ein Datum aus

Zusammenfassung Ihrer Buchung

Sie erlangen folgende Einstiegs-Qualifikation und verbessern die Umweltleistung in ihrem... mehr

Umweltmanagement-Beauftragte

Sie erlangen folgende Einstiegs-Qualifikation und verbessern die Umweltleistung in ihrem Unternehmen:

  • Sie verstehen Grundzüge und Funktionsprinzip des Umweltrechts und die wesentlichen Haftungsregelungen.
  • Sie erkennen die Wichtigkeit der Abholpunkte des Arbeitsschutzes in ihrem Unternehmen und lernen die geltenden Vorschriften/Rechtsbereiche zu ermitteln, zu bewerten, zu interpretieren und als Grundlage für den Umweltbereich anzuwenden.
  • Sie kennen die gesetzlichen Pflichten und Verantwortlichkeiten im betrieblichen Umweltschutz.
  • Sie wissen die Umweltaspekte Ihres Unternehmens und resultierende Risiken zuverlässig einzuschätzen und entsprechende Maßnahmen zu ergreifen.
  • Sie verstehen Lösungsansätze in die gesellschaftlichen Risikoeinflüsse für die Umsetzung der umweltrechtlichen Forderungen in die betriebliche Praxis einzubauen. Sie sorgen für Rechtscompliance aus Sicht des Beauftragten.
  • Sie kennen die Anforderungen an Managementsysteme DIN EN ISO / Umwelt und Energie, am Beispiel der DIN 50001, wie Sie Synergien bei der Integration eines Managementsystems in bestehende MS-Systeme nutzen können.
  • Sie können ein Umweltmanagementsystems (UMS) planen, in die betriebliche Praxis umsetzen, optimieren und bewerten. Sie begreifen die umweltbezogenen Strukturen, Abläufe, Prozesse und Verantwortlichkeiten. Sie bewerten anhand von Kennzahlen Kosten und Nutzen.

Zum Thema

In diesem Seminar werden die rechtlichen Forderungen durch praktische Beispiele vermittelt. 

Mit Schwerpunkten wie ArbSchG, BetrSichV, WHG, Abfall, Energiemanagement, Erfordernisse aus der Gefahrstoffverordnung und das Umweltrecht allgemein sowie Seveso III (BImSchG).

Thema ist das gesamtheitliche Ganze, was der Gesetzgeber vom Betreiber fordert und somit an Pflichten an Umweltmanagementbeauftragte übertragen kann. Sie können die gestellten Anforderungen bewerten. Wo beginnt für Sie der Regelkreis, was müssen Sie nachsteuern und wie starten?
Wir erarbeiten das Verständnis für die angrenzenden Arbeitsbereiche Ihres Unternehmens. Das nötige Handwerkszeug und Maßnahmen werden aufgezeigt, welche die verantwortlichen Fachkräfte benötigen.

Programm

Seminar Tag 1, 10:00 bis 16:30 Uhr

  • Begrüßung und Einführung
    • Die Arbeitsrechtlichen Grundlagen für ein funktioniertes Umweltrecht im Betrieb
    • Wer benötigt Gefährdungsbeurteilungen
      • Arbeitsschutzgesetz (ArbSchG)
      • Wie wichtig sind die Betriebsanweisungen
    • Was für eine Gewichtung haben Begehungen auch hinsichtlich des BetriebsarztesArbeitsschutzgesetz (ArbSchG)

    Michael Jurchen
    Umweltberater und Auditor im Umweltschutz, Ummendorf


  • Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV) als Instrument für die Arbeitsmittel Betreiberverantwortung/ Delegation, die Haftungsrisiken

    Michael Jurchen
    Umweltberater und Auditor im Umweltschutz, Ummendorf


  • Gewässerschutz / Wasserrecht
    • Wasserhaushaltsgesetz (WHG)
    • Regelwerk, u.a. AwSV, AbwV (Abwasserbeseitigung / -einleitung, Umgang mit wassergefährdenden Stoffen)

    Michael Jurchen
    Umweltberater und Auditor im Umweltschutz, Ummendorf


  • Fortsetzung der Themen

    Michael Jurchen
    Umweltberater und Auditor im Umweltschutz, Ummendorf



Seminar Tag 2, 09:00 bis 16:00 Uhr

  • Gefahrstoff- / Chemikalienrecht
    • Grundlagen zum Umgang mit Gefahrstoffen (u.a. GefStoffV, TRGS)

    Michael Jurchen
    Umweltberater und Auditor im Umweltschutz, Ummendorf


  • Einflussnahme und Abgrenzung gegen das Abfallrecht

    Michael Jurchen
    Umweltberater und Auditor im Umweltschutz, Ummendorf


  • Immissionsschutzrecht
    • Bundes-Immissionsschutzgesetz (BImSchG)
    • Untergesetzliches Regelwerk zum BImSchG (u.a. BImSchV, TA-Luft, TA-Lärm)

    Michael Jurchen
    Umweltberater und Auditor im Umweltschutz, Ummendorf


  • Relevante gesetzliche Regelungen, u.a. UVPG Anlagengenehmigung Die Bedeutung der Seveso III / IED-Richtlinie

    Michael Jurchen
    Umweltberater und Auditor im Umweltschutz, Ummendorf



Seminar Tag 3, 09:00 bis 16:00 Uhr

  • Abfallrecht/Abfallwirtschaft
    • Grundlage Abfallrecht

    Dr. rer. nat. Jürgen Zentgraf
    vormals Leiter Amt für Umweltschutz, Stadtverwaltung Mülheim/Ruhr


  • Kreislaufwirtschaftsgesetz (KrWG)

    Dr. rer. nat. Jürgen Zentgraf
    vormals Leiter Amt für Umweltschutz, Stadtverwaltung Mülheim/Ruhr


  • Regelwerk, u.a. NachwV, AVV, AbfAEV, EfbV

    Dr. rer. nat. Jürgen Zentgraf
    vormals Leiter Amt für Umweltschutz, Stadtverwaltung Mülheim/Ruhr


  • Abgrenzung Produkt und Abfall, Produkt-Verordnungen (z.B. GewerbeabfallV) Abfall (KrWG), die wichtigen Themen der Zukunft rechtzeitig erkennen.

    Dr. rer. nat. Jürgen Zentgraf
    vormals Leiter Amt für Umweltschutz, Stadtverwaltung Mülheim/Ruhr



Seminar Tag 4, 09:00 bis 16:00 Uhr

  • Gefahrgut
    • Grundlagen GGVSEB, ADR

    Michael Jurchen
    Umweltberater und Auditor im Umweltschutz, Ummendorf


  • Die Funktion der Beauftragten aus dem Umweltrecht mit ihren Aufgaben und rechtlichen Stellungen im Betrieb

    Michael Jurchen
    Umweltberater und Auditor im Umweltschutz, Ummendorf


  • Funktion und Aufbau von Managementsystemen Anforderungen an Managementsysteme

  • Aufbau und Inhalte der DIN EN ISO 50001:2018, u.a.
    • Kontext der Organisation
    • Erwartung der Stakeholder bzw. interessierter Parteien
    • Führung
    • Verantwortung in Energie / Umweltmanagement
    • Maßnahmen zum Umgang mit Gefahren und Chancen bzw. risikobasierter Ansatz
    • Bedeutende Energie / Umweltaspekte
    • Berücksichtigung von Produktlebensweg und Wertschöpfungskette
    • Interne und externe Kommunikation
    • Energie / Umwelterklärung als Instrument der externen Kommunikation
    • Energie / Umweltleistungsbewertung und -leistungskennzahlen

    Michael Jurchen
    Umweltberater und Auditor im Umweltschutz, Ummendorf



Seminar Tag 5, 09:00 bis 13:00 Uhr

  • Verständnis Planung, Aufbau, Optimierung und Bewertung eines Energie / Umweltmanagementsystems Identifikation, Beschreibung, Bewertung von umweltrelevanten Prozessen und Abläufen Umsetzung der umweltrechtlichen Forderungen – Legal Compliance

    Michael Jurchen
    Umweltberater und Auditor im Umweltschutz, Ummendorf


  • Effizienter Aufbau der Umweltmanagement-Dokumentation
    • Umweltleistungsbewertung und Energie Kennzahlen
      Integration eines Umweltmanagementsystems in bestehende Managementsysteme – Nutzung von Synergieeffekten
      Auditierung / Zertifizierung / Validierung – Erfahrungen aus der Systemeinführung und der Zertifizierungspraxis DIN EN ISO 50003
    • EMAS: ergänzende Aspekte und Anforderungen Kreislaufwirtschaftsgesetz (KrWG)

    Michael Jurchen
    Umweltberater und Auditor im Umweltschutz, Ummendorf



Weitere Informationen entnehmen Sie dem Flyer-Download oder besuchen Sie uns im Digitalen Campus

Zielsetzung

Das Seminar vermittelt das Verständnis zu Grundanforderungen des unternehmerischen Umweltrechts. Die Möglichkeiten zur Umsetzung hinsichtlich der unterschiedlichen Erfordernisse im Unternehmen werden dargelegt. Erlangen Sie einen Wissensvorsprung durch den Einstieg in das Thema Umwelt und Energie.

Teilnehmerkreis

Das Seminar mit dem Schwerpunkt Umwelt eignet sich für Fach- und Führungskräfte, Umweltreferenten, Umweltbeauftragte, Umweltschutzbeauftragte, Umweltmanager, angehende interne und externe Umweltauditoren und Berater; Managementbeauftragte für Qualität, Energie und Arbeitsschutz, Betreiber, die Ihren Tätigkeitsbereich erweitern wollen.

Weiterführende Links zu "Umweltmanagement-Beauftragte"

Referenten

Michael Jurchen

Umweltberater und Auditor im Umweltschutz, Ummendorf

Schwerpunkt der Ausbildung im Bereich der Luft- und Raumfahrttechnik sowie der Galvanosicherheitstechnik. Über 36 Jahre als Leiter im Unternehmen der BMV tätig gewesen, der industriellen Instandsetzung für sämtliche Luftfahrtzeuge der Bundeswehr.

  • Produktionsleitung Betreiber einer chemischen Anlage der oberen Klasse
  • Beauftragter für die Gebiete Gewässerschutz, Immissionsschutz, Störfälle, WHG und Abfall
  • Person zur Begrenzung von Störfällen
  • Befähigte Person Druckbehälter QM-Auditor / eingetragen in der BAFA Liste als Energieauditor für Betriebe Werkschutzleitung, Arbeitsplanung und Steuerung


Über 30 Jahre Erfahrung in der Erwachsenenbildung, freiberuflich im Bereich der Schulung und betrieblichen und umweltrelevanten Analyse von Betrieben und Unternehmen.

Dr. rer. nat. Jürgen Zentgraf

vormals Leiter des Amtes für Umweltschutz, Stadtverwaltung Mülheim/Ruhr

Studium von Biologie und Chemie an der Universität Heidelberg, Ab-schluss als Doktor der Naturwissenschaften, Tätigkeiten bei einem Gartenbauunternehmen und der Stadt Bochum
1990 – 05/2021 Leiter des Amtes für Umweltschutz der Stadt Mül-heim an der Ruhr, verantwortlich für Umweltbehörden (Untere Ab-fallwirtschafts-, Bodenschutz-, Immissionsschutz-, Naturschutz- und Wasserbehörde), kommunale Entsorgung (Abfallentsorgung, Abwas-serbeseitigung, Straßenreinigung und Winterdienst, Gebührenerhe-bung), Umweltplanung (Lärmminderung, Landschaftsplanung, Luft-qualität, Stadtklima), Wasserwirtschaft (Gewässerunterhaltung, Hochwasserschutz, Wasserversorgung, Wasserrahmenrichtlinie) und Forstverwaltung
Schließen

Termine

Inhouse

"Seminar nach Maß" – Diesen Inhalt oder weitere Themen als maßgeschneidertes Seminar – Sprechen Sie uns an!

Jetzt anfragen

Bildungsscheck

Das Förderprogramm für die berufliche Weiterbildung von Beschäftigten in NRW

Bildungsscheck Infos

Ihr Ansprechpartner

Organisatorische Fragen:
+49 (0) 201 1803-1

Fachliche Fragen:
Dr. Uwe Schröer
+49 201 1803-388

Kunden haben sich ebenfalls angesehen

Online Teilnahme möglich
Immissionsschutzbeauftragte

Immissionsschutzbeauftragte

07.11.2022 bis 11.11.2022 in Essen
Die Teilnahme an diesem bundesweit staatlich anerkannten Grundkurs für Immissionsschutzbeauftragte dient dem Fachkundenachweis im Sinne des § 7 (2) der 5. BImSchV.
Geprüfter EHS-(HSE-)Manager im Unternehmen (Environment, Health & Safety)

Geprüfter EHS-(HSE-)Manager im Unternehmen...

30.08.2022 bis 01.09.2022 in Timmendorfer Strand
In diesem 3-tägigen Seminar wird der Teilnehmer zum EHS-Manager (oder auch HSE Manager): Manager für Umwelt, Gesundheit, Qualitätsmanagent und Sicherheit praxisorientiert ausgebildet.
Tipp
Ausbildung zum Energiemanagementbeauftragten nach DIN EN ISO 50001 inklusive Prüfung und Zertifikat

Ausbildung zum Energiemanagementbeauftragten...

22.08.2022 bis 24.08.2022 in Cochem-Sehl
Energiemanagementsysteme - In diesem Kompaktseminar erhalten sie die geforderten Voraussetzungen um die ISO 50001 einzuführen oder weiterzuführen
Online Teilnahme möglich
Umweltmanagementsysteme (UMS)

Umweltmanagementsysteme (UMS)

02.11.2022 bis 03.11.2022 in Essen
Umweltmanagementsysteme (UMS) nach ISO 14001, EMAS (Eco-Management and Audit Scheme, Öko-Audit-Verordnung), Energiemanagementsystem nach ISO 50001. Für Fachpersonal in den Bereichen Umweltschutz und Produktverantwortung.
Online Teilnahme möglich
Betreiberpflichten nach dem Bundesimmissionsschutzgesetz

Betreiberpflichten nach dem...

05.09.2022 bis 06.09.2022 in Essen
Dieses Intensivseminar strukturiert die wichtigsten Rechtsvorschriften und bereitet sie praxisgerecht auf. Es gibt einen Überblick über die unmittelbaren Betreiberpflichten aus dem Bundesimmissionsschutzgesetz.
Online Teilnahme möglich
Genehmigungs- und Anzeigeverfahren nach dem Bundes-Immissionsschutzgesetz

Genehmigungs- und Anzeigeverfahren nach dem...

07.12.2022 bis 08.12.2022 in Essen
Das Seminar vermittelt alle Grundlagen und wichtige Praxishilfen für den Neubau sowie die Erweiterung von genehmigungspflichtigen Anlagen und bietet Ihnen die Möglichkeit offene Fragen aus Ihrer Praxis zu beantworten.
Online Teilnahme möglich
Genehmigungsverfahren - Grundlagen, Anforderungen an die Unterlagen und Gutachten

Genehmigungsverfahren - Grundlagen,...

20.09.2022 bis 20.09.2022 in Essen
Erfahren Sie, wie Sie durch frühe Problemerkennung und die Erstellung vollständiger Antragsunterlagen Anzeige- und Genehmigungsverfahren nach BImSchG beschleunigen können.
Online Teilnahme möglich
Gewässerschutzbeauftragte

Gewässerschutzbeauftragte

24.10.2022 bis 27.10.2022 in Essen
Gewässerschutzbeauftragte müssen die zur Erfüllung ihrer Pflichten erforderliche Fachkunde und Zuverlässigkeit besitzen. Das 4-tägige Seminar dient dem Erwerb dieser geforderten Fachkunde im Sinne des Wasserhaushaltgesetzes (WHG).
Online Teilnahme möglich
Immissionsschutz - neue rechtliche/technische Entwicklungen

Immissionsschutz - neue rechtliche/technische...

06.12.2022 bis 07.12.2022 in Essen
Im Sinne der 5. BImSchV geforderte Fortbildung für Immissionsschutz- und Störfallbeauftragte. Aktuelle Entwicklungen in Recht und Technik werden vorgetragen, Fragestellungen besprochen und beantwortet. 
Online Teilnahme möglich
Umsetzung des Kreislaufwirtschaftsgesetzes in die Praxis

Umsetzung des Kreislaufwirtschaftsgesetzes in...

14.11.2022 bis 15.11.2022 in Essen
Fortbildungslehrgang für Abfallbeauftragte zur Auffrischung der Fachkunde nach §§ 58 - 60 des KrWG und § 9 Abs. 1 Nr. 3 AbfBeauftrV.
Neue Entwicklungen im Wasserrecht und im technischen Gewässerschutz

Neue Entwicklungen im Wasserrecht und im...

02.11.2022 bis 03.11.2022 in hdt+ digitaler Campus
Das Seminar dient mit aktuellen Themen aus Recht und Technik der Vertiefung und der Auffrischung der Fachkunde von Gewässerschutzbeauftragten gemäß Wasserhaushaltsgesetz (WHG).
Online Teilnahme möglich
Life Cycle Assessment (LCA) – Produktökobilanz nach ISO 14040

Life Cycle Assessment (LCA) – Produktökobilanz...

22.11.2022 bis 23.11.2022 in Essen
Die LCA ist die systematische Analyse von Produkten und Erzeugnissen auf ihrem Weg von der Entstehung bis hin zur Entsorgung.
Kombinierte Fortbildung für Immissionsschutz-/Störfall-, Abfall- und Gewässerschutzbeauftragte

Kombinierte Fortbildung für...

13.06.2023 bis 16.06.2023 in Lübeck-Travemünde
Wissensstand Auffrischung für Immissionsschützer, Störfall-, Abfallbeauftragte und Fortbildung für Gewässerschutzbeauftragte §§ 64 - 66 WHG
Online Teilnahme möglich
Abfallbeauftragte Grundlehrgang

Abfallbeauftragte Grundlehrgang

14.11.2022 bis 17.11.2022 in Essen
Der Lehrgang vermittelt die Kenntnisse zur Erfüllung der Aufgaben eines Abfallbeauftragten, der den Anlagenbetreiber nach § 27 Kreislaufwirtschaftsgesetz in für die Abfallvermeidung und -bewirtschaftung relevanten Angelegenheiten...
Online Teilnahme möglich
Störfallbeauftragte

Störfallbeauftragte

21.11.2022 bis 23.11.2022 in Essen
Angehende Störfallbeauftragte erhalten die erforderliche Fachkunde im Sinne des § 7 Nr. 2 der 5. BImSchV. Mitarbeiter aus der Industrie, Behörden und Beratungsgesellschaften erhalten umfassende Kenntnisse über die Arbeit von...
Online Teilnahme möglich
Abfallbeauftragte Fortbildung inklusive Entsorgeranforderungen

Abfallbeauftragte Fortbildung inklusive...

18.08.2022 bis 19.08.2022 in Essen
Bundesweit staatlich anerkannter Fortbildungslehrgang zum Erhalt der Fachkunde nach § 9 Abs. 3 EfbV und § 5 Abs. 3 AbfAEV (BefErlV alt, TgV alt)
Online Teilnahme möglich
NEU
Rückhaltesysteme in Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen

Rückhaltesysteme in Anlagen zum Umgang mit...

22.09.2022 bis 23.09.2022 in Essen
Wasserrechtlichen Aspekte bei der Planung, Auslegung und bei der Zustandsbewertung
Tipp
Online Teilnahme möglich
Ausbildung zum Planer für Anlagen mit wassergefährdenden Stoffen

Ausbildung zum Planer für Anlagen mit...

13.09.2022 bis 14.09.2022 in Essen
Gemäß WHG und AwSV müssen Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen von qualifizierten Planern geplant werden. Die Anlagenplaner müssen gegenüber Auftraggebern ihre Qualifikation laut Wasserhaushaltsgesetz nachweisen.
Einhaltung rechtlicher Vorgaben bei der Arbeit mit 3D Druck-Maschinen (additive Bearbeitung)

Einhaltung rechtlicher Vorgaben bei der Arbeit...

01.02.2023 bis 01.02.2023 in Essen
Wenn aus Abfall wieder eine Produkt wird. Die umweltrechtlichen Forderungen im Zusammenhang mit den Erfordernissen des Arbeitsrechtes  und seinen untergeordneten Verordnungen wie z.B. die Betriebssicherheitsverordnung.
Tipp
Zur Prüfung befähigte Person von WHG/AwSV-Anlagen

Zur Prüfung befähigte Person von WHG/AwSV-Anlagen

16.08.2022 bis 17.08.2022 in Timmendorfer Strand
Vermittlung der Kenntnis der neuen Verordnung zur Prüfung sämtlicher Arbeitsmittel im Umgang mit wassergefährdenden Stoffen bei WHG/AwSV-Anlagen.
Tipp
Online Teilnahme möglich
Dichtflächen in Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen

Dichtflächen in Anlagen zum Umgang mit...

21.09.2022 bis 21.09.2022 in Essen
Im Seminar werden aktuelle gesetzliche Vorgaben und technische Regeln zur Errichtung und Instandsetzung von Dichtflächen vorgestellt.
Online Teilnahme möglich
Rohrleitungen - Umsetzung wasserrechtlicher Anforderungen

Rohrleitungen - Umsetzung wasserrechtlicher...

16.09.2022 bis 16.09.2022 in Essen
Der sichere Betrieb von Rohrleitungen in Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen bildet einen zentralen Schwerpunkt innerhalb des Sicherheitskonzeptes eines Unternehmens. Erfahren Sie worauf zu achten ist und wie Sie es...
Schallmesslehrgang

Schallmesslehrgang

12.09.2022 bis 16.09.2022 in Essen
Im 5-tägigen Lehrgang erfahren Sie die Grundlagen der technischen Akustik. Sie lernen durch intensive Übungen und Demonstrationen wie Sie Geräuschmessungen und -bewertungen normen- und richtlinienkonform durchführen.
Ausbildung zum Qualitätsmanagementbeauftragten

Ausbildung zum Qualitätsmanagementbeauftragten

12.12.2022 bis 14.12.2022 in Essen
Seminar: Ausbildung zum Qualitätsmanagementbeauftragten-Kompaktlehrgang QMB (3-tägig)
Online Teilnahme möglich
HBV-, LAU- und Rohrleitungsanlagen

HBV-, LAU- und Rohrleitungsanlagen

18.10.2022 bis 19.10.2022 in Essen
Im Seminar erfahren Sie Anforderungen für Sicherheitskonzepte für verschiedene Anlagentypen auf Basis der aktuellen Anlagenverordnungen und der neuen Technischen Regeln für Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen (TRwS).
Online Teilnahme möglich
Weiterbildung von „Fachlich verantwortlichen Personen von Fachbetrieben nach WHG und neuer AwSV“

Weiterbildung von „Fachlich verantwortlichen...

15.09.2022 bis 15.09.2022 in Essen
Praxisorientiertes Seminar mit Schwerpunkt Anwendungsbereich der AwSV. Der aktuelle Stand der rechtlichen Anforderungen und technischen Regelungen wird dargestellt. Sie erhalten einen qualifizierten Nachweis zur Vorlage bei der...
Online Teilnahme möglich
Wasserrecht für Einsteiger

Wasserrecht für Einsteiger

03.11.2022 bis 04.11.2022 in Essen
Das Seminar bietet Ihnen als Neueinsteigern und zur Auffrischung eine schnelle Orientierung zur Struktur des Wasserrechts mit den wichtigsten Regelwerken und der seit 04/2017 bundesweit gültigen Neuregelung der AwSV.
Tipp
Energiekennzahlen und energetische Ausgangsbasis: Messen und Verifizieren

Energiekennzahlen und energetische...

15.05.2023 bis 16.05.2023 in Essen
Die Aufgaben an Unternehmen zum Thema Energie wurden und werden durch die Gesetze und Normen derzeit mit einer deutlichen Dynamik vorangetrieben. Hier finden Sie Antworten zu den Veränderungen, im Bereich der Energiebilanz.
Online Teilnahme möglich
NEU
Klimaneutralität durch CCUS und Carbon Dioxide Removal

Klimaneutralität durch CCUS und Carbon Dioxide...

27.09.2022 bis 27.09.2022 in Essen
Um Klimaziele zu erreichen müssen Technologien der CO2-Abscheidung und Speicherung und des Carbon Dioxide Removal (CDR) oder Negativemissionen stark skaliert werden.
NEU
ISO/IEC 27001, ISO/IEC 27002 – Umsetzung und Praxis

ISO/IEC 27001, ISO/IEC 27002 – Umsetzung und...

Das Seminar erläutert die wichtigsten Aspekte der ISO/IEC 27000, 27001, 27002 und 27019 Normen. Anhand von Praxisbeispielen wird der Zertifizierungsprozess besprochen unter Berücksichtigung von KRITIS und IT SiKat.
Online Teilnahme möglich
NEU
Energiewende und Sektorenkopplung

Energiewende und Sektorenkopplung

26.10.2022 bis 27.10.2022 in Essen
Die Energiewende wird im Seminar als Einheit der Sektoren Strom, Verkehr und Wärme betrachtet. Der Fokus liegt auf der Sektorenkopplung sowie den Änderungen im Energiesystem, um technische Zukunftsprojekte und Geschäftsmodelle verstehen...
NEU
Das neue Gebäudeenergiegesetz (GEG)

Das neue Gebäudeenergiegesetz (GEG)

28.09.2022 bis 28.09.2022 in hdt+ digitaler Campus
Online-Seminar Gebäudeenergiegesetz GEG: Bauen im Bestand, Neubau, Bau- und Anlagentechnik, Wohn- und Nichtwohngebäude
Grundlagen Elektromobilität und Ladeinfrastruktur

Grundlagen Elektromobilität und Ladeinfrastruktur

08.12.2022 bis 08.12.2022 in hdt+ digitaler Campus
Die rechtlichen, technischen und wirtschaftlichen Aspekte der Elektromobilität werden praxisnah dargestellt.
Online Teilnahme möglich
Fachkraft für die Ermittlung von Gefahrstoffen in der Luft in Arbeitsbereichen

Fachkraft für die Ermittlung von Gefahrstoffen...

15.11.2022 bis 16.11.2022 in Essen
Ermittlung, Messung und Beurteilung von Gefahrstoffen in der Luft in Arbeitsbereichen in Theorie und Praxis
Online Teilnahme möglich
Notfall- und Krisenmanagement

Notfall- und Krisenmanagement

12.09.2022 bis 13.09.2022 in Essen
In 12 - 13 Fachvorträgen erfahren Sie wesentliche Aspekte zur Auffindung von äußeren Gefahren, die Ihr Unternehmen schnell in eine "Schieflage" versetzen können.
Fortbildung für Gefahrgutbeauftragte

Fortbildung für Gefahrgutbeauftragte

10.11.2022 bis 10.11.2022 in Essen
Der Fortbildungskurs vermittelt in kompakter und verständlicher Form alle technisch und rechtlich relevanten Themen, welche zur Durchführung einer Wiederholungsprüfung notwendig sind.
Prüfungsvorbereitung und IHK-Prüfung für Gefahrgutbeauftragte

Prüfungsvorbereitung und IHK-Prüfung für...

11.11.2022 bis 11.11.2022 in Essen
Intensive Vertiefung planungsrelevanter Themen zur Durchführung der Grund- und Fortbildungsprüfung zum Gefahrgutbeauftragten.
Unterweisung für beauftragte Personen in Verbindung § 9 OWiG im Gefahrgutbereich (Fortbildung)

Unterweisung für beauftragte Personen in...

15.09.2022 bis 15.09.2022 in Essen
Diese eintägige Veranstaltung für beauftragte Personen im Gefahrgutbereich dient als regelmäßige Auffrischung und Fortbildung, damit Sie als beauftragte Person Ihr Wissen zu Gefahrgutvorschriften auf dem jeweils neuesten Stand halten.
Ausbilder und Leiter von Ladungssicherungsarbeiten mit Praxisteil

Ausbilder und Leiter von...

10.08.2022 bis 12.08.2022 in Erftstadt
Das Seminar bietet die Ausbildung zum qualifizierten Ausbilder und Verantwortlichen für Laden und Ladungssicherung an. Damit wird Sicherheit in den Unternehmen bei Be- und Entladung und Ladungssicherung durch regelmäßige Unterweisungen...
Online Teilnahme möglich
Die Beförderung radioaktiver Stoffe - Gefahrgutklasse 7

Die Beförderung radioaktiver Stoffe -...

25.08.2022 bis 26.08.2022 in Lübeck-Travemünde
Die Beförderung radioaktiver Stoffe (Gefahrgutklasse 7) unterliegen zahlreichen Auflagen und Gesetzen. Erlangen Sie in unserem zweitägigen Kurs die dafür notwendige Qualifizierung.
Zuletzt angesehen