Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Seminar

Umweltmanagement-Beauftragte

Einstieg in das betriebliche Umwelt-Management mit rechtlichen Grundlagen für Beauftragte des Umweltrechts

NEU
Umweltmanagement-Beauftragte
Weitere Details
Nur noch auf Anfrage buchbar

Buchen Sie Ihre Fortbildung

2. Konditionen

1.990,00 € *
1.890,00 € *
* mehrwertsteuerfrei, einschließlich veranstaltungsgebundener Arbeitsunterlagen sowie Catering und Getränken
Veranstaltungsnr.: VA22-01259

1. Ort & Termin

Ort:

Datum:

3. Teilnehmer

* Wählen Sie zuerst einen Ort und ein Datum aus

Zusammenfassung Ihrer Buchung

Ihre gewählten Teilnehmer

Teilnehmer: 1

Einzelgebühr:
1.990,00 € *
Gesamtgebühren: 1.990,00 € *
  • VA22-01259
Sie erlangen folgende Einstiegs-Qualifikation und verbessern die Umweltleistung in ihrem... mehr

Umweltmanagement-Beauftragte

Sie erlangen folgende Einstiegs-Qualifikation und verbessern die Umweltleistung in ihrem Unternehmen:

  • Sie verstehen Grundzüge und Funktionsprinzip des Umweltrechts und die wesentlichen Haftungsregelungen.
  • Sie erkennen die Wichtigkeit der Abholpunkte des Arbeitsschutzes in ihrem Unternehmen und lernen die geltenden Vorschriften/Rechtsbereiche zu ermitteln, zu bewerten, zu interpretieren und als Grundlage für den Umweltbereich anzuwenden.
  • Sie kennen die gesetzlichen Pflichten und Verantwortlichkeiten im betrieblichen Umweltschutz.
  • Sie wissen die Umweltaspekte Ihres Unternehmens und resultierende Risiken zuverlässig einzuschätzen und entsprechende Maßnahmen zu ergreifen.
  • Sie verstehen Lösungsansätze in die gesellschaftlichen Risikoeinflüsse für die Umsetzung der umweltrechtlichen Forderungen in die betriebliche Praxis einzubauen. Sie sorgen für Rechtscompliance aus Sicht des Beauftragten.
  • Sie kennen die Anforderungen an Managementsysteme DIN EN ISO / Umwelt und Energie, am Beispiel der DIN 50001, wie Sie Synergien bei der Integration eines Managementsystems in bestehende MS-Systeme nutzen können.
  • Sie können ein Umweltmanagementsystems (UMS) planen, in die betriebliche Praxis umsetzen, optimieren und bewerten. Sie begreifen die umweltbezogenen Strukturen, Abläufe, Prozesse und Verantwortlichkeiten. Sie bewerten anhand von Kennzahlen Kosten und Nutzen.

Zum Thema

In diesem Seminar werden die rechtlichen Forderungen durch praktische Beispiele vermittelt. 

Mit Schwerpunkten wie ArbSchG, BetrSichV, WHG, Abfall, Energiemanagement, Erfordernisse aus der Gefahrstoffverordnung und das Umweltrecht allgemein sowie Seveso III (BImSchG).

Thema ist das gesamtheitliche Ganze, was der Gesetzgeber vom Betreiber fordert und somit an Pflichten an Umweltmanagementbeauftragte übertragen kann. Sie können die gestellten Anforderungen bewerten. Wo beginnt für Sie der Regelkreis, was müssen Sie nachsteuern und wie starten?
Wir erarbeiten das Verständnis für die angrenzenden Arbeitsbereiche Ihres Unternehmens. Das nötige Handwerkszeug und Maßnahmen werden aufgezeigt, welche die verantwortlichen Fachkräfte benötigen.

Programm

Seminar Tag 1, 10:00 bis 16:30 Uhr

  • 1. Tag

    Leitung: Michael Jurchen

    10:00 Begrüßung und Einführung  

    • Die Arbeitsrechtlichen Grundlagen für ein funktioniertes Umweltrecht im Betrieb 
    • Wer benötigt Gefährdungsbeurteilungen
      • Arbeitsschutzgesetz (ArbSchG)
      • Wie wichtig sind die Betriebsanweisungen
    • Was für eine Gewichtung haben Begehungen auch hinsichtlich des BetriebsarztesArbeitsschutzgesetz (ArbSchG)


    11:30 Kaffeepause

    11:45 Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV) als Instrument für die Arbeitsmittel

    Betreiberverantwortung/ Delegation, die Haftungsrisiken

    13:00 Mittagspause

    14:00 Gewässerschutz / Wasserrecht 

    • Wasserhaushaltsgesetz (WHG)
    • Regelwerk, u.a. AwSV, AbwV (Abwasserbeseitigung / -einleitung, Umgang mit wassergefährdenden Stoffen)


    15:00 Kaffeepause

    15:15 Fortsetzung der Themen

    16:30 Ende des 1. Veranstaltungstages



Seminar Tag 2, 09:00 bis 16:00 Uhr

  • 2. Tag

    Leitung: Michael Jurchen

    09:00 Gefahrstoff- / Chemikalienrecht 

    • Grundlagen zum Umgang mit Gefahrstoffen (u.a. GefStoffV, TRGS)


    10:30 Kaffeepause

    10:45 Einflussnahme und Abgrenzung gegen das Abfallrecht

    12:00 Mittagspause


    13:00 Immissionsschutzrecht 

    • Bundes-Immissionsschutzgesetz (BImSchG)
    • Untergesetzliches Regelwerk zum BImSchG (u.a. BImSchV, TA-Luft, TA-Lärm)


    14:45 Kaffeepause

    15:00 Relevante gesetzliche Regelungen, u.a. UVPG
    Anlagengenehmigung
    Die Bedeutung der Seveso III / IED-Richtlinie


    16:00 Ende 2. Veranstaltungstages



Seminar Tag 3, 09:00 bis 16:00 Uhr

  • 3. Tag

    Leitung: Dr. Jürgen Zentgraf

    09:00 Abfallrecht / Abfallwirtschaft 

    • Grundlage Abfallrecht


    10:30 Kaffeepause

    10:45 Kreislaufwirtschaftsgesetz (KrWG)

    12:00 Mittagspause

    13:00 Regelwerk, u.a. NachwV, AVV, AbfAEV, EfbV 

    14:45 Kaffeepause

    15:00 Abgrenzung Produkt und Abfall, Produkt-Verordnungen (z.B. GewerbeabfallV)
    Abfall (KrWG), die wichtigen Themen der Zukunft rechtzeitig erkennen.

    16:00 Ende des 3. Veranstaltungstages



Seminar Tag 4, 09:00 bis 16:00 Uhr

  • 4. Tag

    Leitung: Michael Jurchen

    09:00 Gefahrgut

    • Grundlagen GGVSEB, ADR


    10:30 Kaffeepause

    10:45 Die Funktion der Beauftragten aus dem Umweltrecht mit ihren Aufgaben und rechtlichen Stellungen im Betrieb

    12:00 Mittagspause

    13:00 Funktion und Aufbau von Managementsystemen
    Anforderungen an Managementsysteme

    14:45 Kaffeepause

    15:00 Aufbau und Inhalte der DIN EN ISO 50001:2018, u.a.

    • Kontext der Organisation
    • Erwartung der Stakeholder bzw. interessierter Parteien
    • Führung
    • Verantwortung in Energie / Umweltmanagement
    • Maßnahmen zum Umgang mit Gefahren und Chancen bzw. risikobasierter Ansatz
    • Bedeutende Energie / Umweltaspekte
    • Berücksichtigung von Produktlebensweg und Wertschöpfungskette
    • Interne und externe Kommunikation
    • Energie / Umwelterklärung als Instrument der externen Kommunikation
    • Energie / Umweltleistungsbewertung und -leistungskennzahlen


        16:00 Ende des 4. Veranstaltungstages



      Seminar Tag 5, 09:00 bis 13:00 Uhr

      • 5. Tag

        Leitung: Michael Jurchen

        09:00 Verständnis Planung, Aufbau, Optimierung und Bewertung eines Energie / Umweltmanagementsystems
        Identifikation, Beschreibung, Bewertung von umweltrelevanten Prozessen und Abläufen
        Umsetzung der umweltrechtlichen Forderungen – Legal Compliance

        10:30 Kaffeepause

        10:45 Effizienter Aufbau der Umweltmanagement-Dokumentation
        Umweltleistungsbewertung und Energie Kennzahlen
        Integration eines Umweltmanagementsystems in bestehende Managementsysteme – Nutzung von Synergieeffekten
        Auditierung / Zertifizierung / Validierung – Erfahrungen aus der Systemeinführung und der Zertifizierungspraxis DIN EN ISO 50003

        • EMAS: ergänzende Aspekte und Anforderungen Kreislaufwirtschaftsgesetz (KrWG)


        13:00 Ende der Veranstaltung mit Ausgabe der Bescheinigungen



      Weitere Informationen entnehmen Sie dem Flyer-Download oder besuchen Sie uns im Digitalen Campus

      Zielsetzung

      Das Seminar vermittelt das Verständnis zu Grundanforderungen des unternehmerischen Umweltrechts. Die Möglichkeiten zur Umsetzung hinsichtlich der unterschiedlichen Erfordernisse im Unternehmen werden dargelegt. Erlangen Sie einen Wissensvorsprung durch den Einstieg in das Thema Umwelt und Energie.

      Teilnehmerkreis

      Das Seminar mit dem Schwerpunkt Umwelt eignet sich für Fach- und Führungskräfte, Umweltreferenten, Umweltbeauftragte, Umweltschutzbeauftragte, Umweltmanager, angehende interne und externe Umweltauditoren und Berater; Managementbeauftragte für Qualität, Energie und Arbeitsschutz, Betreiber, die Ihren Tätigkeitsbereich erweitern wollen.

      Weiterführende Links zu "Umweltmanagement-Beauftragte"

      Schließen

      Extras

      Inhouse

      "Seminar nach Maß" – Diesen Inhalt oder weitere Themen als maßgeschneidertes Seminar – Sprechen Sie uns an!

      Jetzt anfragen

      Bildungsscheck

      Das Förderprogramm für die berufliche Weiterbildung von Beschäftigten in NRW oder Bayern.

      Bildungsscheck Infos

      Ihr Ansprechpartner

      Organisatorische Fragen:
      +49 (0) 201 1803-1

      Fachliche Fragen:
      Simone Schwenkler
      +49 (0) 201 1803-243
      +49 (0) 201 1803-263

      Kunden haben sich ebenfalls angesehen

      Online Teilnahme möglich
      Umweltmanagementsysteme (UMS)

      Umweltmanagementsysteme (UMS)

      01.03.2022 bis 02.03.2022 in Essen
      Umweltmanagementsysteme (UMS) nach ISO 14001, EMAS (Eco-Management and Audit Scheme, Öko-Audit-Verordnung), Energiemanagementsystem nach ISO 50001. Für Fachpersonal in den Bereichen Umweltschutz und Produktverantwortung.
      Betriebliches Notfallmanagement – Praxisseminar zu Umsetzungsstrategien

      Betriebliches Notfallmanagement – Praxisseminar...

      03.02.2022 bis 04.02.2022 in Essen
      Interaktives Mitmachseminar zum Thema Notfallmanagement mit umfangreichem Kontext von Hintergrund, Struktur und operativem Alltag, Gruppenarbeiten, Plenumsdiskussionen, Individualstrategien, Umsetzungstools
      Einführung in das Eisenbahnsicherheits- und Risikomanagement nach CSM

      Einführung in das Eisenbahnsicherheits- und...

      25.04.2022 bis 26.04.2022 in Essen
      Sie erhalten Einblick in die für Eisenbahnverkehrsunternehmen spezifischen Bedeutungen der wichtigsten Verordnungen und deren Fortschreibungen sowie deren Wechselwirkung und Hinweise zur Umsetzung in der Praxis.
      Schwingungsprüfung - Simulation von Schwingungs- und Schockbelastungen auf Schwingerregern

      Schwingungsprüfung - Simulation von...

      24.03.2022 bis 24.03.2022 in Berlin
      Sie erhalten einen Überblick zur Vorgehensweise bei Schwing- und Schockprüfungen sowie Auswahl und Betrieb von Schwing- und Stoßprüfanlagen.
      NEU
      Sicherheitstraining für Geschäftsreisende und Expats

      Sicherheitstraining für Geschäftsreisende und...

      14.06.2022 bis 14.06.2022 in Essen
      Das Training zum Thema Reisesicherheit ist ein wesentlicher Baustein zur Einhaltung der Fürsorgepflichten des Arbeitgebers. Nur durch die Bereitstellung von adäquatem Wissen und wirksamen Handlungsmechanismen, an der Praxis und Realität...
      NEU
      Technische Sauberkeit – Das besondere Qualitätsmerkmal

      Technische Sauberkeit – Das besondere...

      10.03.2022 bis 10.03.2022 in Frankfurt
      Die Veranstaltung vermittelt anhand von Praxisbeispielen ein Verständnis für das besondere Qualitätsmerkmal technischer Sauberkeit und die entsprechenden Einflussparameter
      NEU
      Grundlagen der Abfallwirtschaft – Nicht alles ist Müll

      Grundlagen der Abfallwirtschaft – Nicht alles...

      20.10.2022 bis 20.10.2022 in hdt+ digitaler Campus
      Abfälle erkennen und deklarieren für Abfallerzeuger und Abfallbesitzer
      Online Teilnahme möglich
      NEU
      Praxisgespräch Beauftragte: Umweltinspektion

      Praxisgespräch Beauftragte: Umweltinspektion

      05.05.2022 bis 05.05.2022 in Essen
      Konkrete Fragen, konkrete Antworten, konkreter Austausch: Die Veranstaltung behandelt in einem vertraulichen und kollegialen Rahmen IHRE Fragen und IHRE Probleme aus der Praxis und vernetzt Sie mit Kolleginnen und Kollegen aus anderen...
      Prüfungen von Ex-Anlagen - Pflichten, Inhalte, Befähigung

      Prüfungen von Ex-Anlagen - Pflichten, Inhalte,...

      27.04.2022 bis 28.04.2022 in Regensburg
      Prüfungen von Ex-Anlagen, Prüfobjekte, Prüfinhalte, Prüfarten, Prüfanlässe und Prüffristen werden konkret und praxisgerecht behandelt.
      Online Teilnahme möglich
      UMSETZUNG DES KREISLAUFWIRTSCHAFTSGESETZES IN DIE PRAXIS

      UMSETZUNG DES KREISLAUFWIRTSCHAFTSGESETZES IN...

      21.03.2022 bis 22.03.2022 in Essen
      Fortbildungslehrgang für Abfallbeauftragte zur Auffrischung der Fachkunde nach §§ 58 - 60 des KrWG und § 9 Abs. 1 Nr. 3 AbfBeauftrV.
      Online Teilnahme möglich
      Lithiumbatterien - Versand und Lagerung

      Lithiumbatterien - Versand und Lagerung

      03.05.2022 bis 03.05.2022 in Essen
      Know-how zum Transport und Lagerung von Lithium Akkus, zur Lithium Kennzeichnung nach ADR 2019, zum Transport der Lithium Ionen Batterien (als gefährlichen Gütern) auf der Straße, zur Lagerung und zur Verpackungskennzeichnung der...
      Online Teilnahme möglich
      Zur Prüfung befähigte Person von Flüssiggasanlagen

      Zur Prüfung befähigte Person von Flüssiggasanlagen

      28.04.2022 bis 29.04.2022 in Essen
      Qualifikation zur befähigten Person zur Prüfung von Flüssiggasanlagen: gesetzliche Regeln, Basiswissen zu und Anforderungen an Flüssiggas- und -verbrauchsanlagen, Sicherheitsbeurteilung, Prüfungen und Dokumentation, GefStoffV,...
      Tipp
      Online Teilnahme möglich
      Ausbildung zum Energiemanagementbeauftragten nach DIN EN ISO 50001 inklusive Prüfung und Zertifikat

      Ausbildung zum Energiemanagementbeauftragten...

      24.01.2022 bis 26.01.2022 in Essen
      Energiemanagementsysteme - In diesem Kompaktseminar erhalten sie die geforderten Voraussetzungen um die ISO 50001 einzuführen oder weiterzuführen
      Lagerung von Gefahrstoffen

      Lagerung von Gefahrstoffen

      10.05.2022 bis 11.05.2022 in Essen
      Sie erfahren Know-how zu Anzeige, Erlaubnis, Genehmigung der Lagerung von Gefahrstoffen sowie die Lagervorschriften für spezifische Gefahrstoffe. Sie kennen Risiken, Verantwortlichkeiten und neuestes Recht. Checklisten unterstützen Sie...
      Online Teilnahme möglich
      Ausbildung zum Brandschutz-Manager

      Ausbildung zum Brandschutz-Manager

      09.02.2022 bis 11.02.2022 in Essen
      Management Aufgabe Brandschutz: Qualifizieren Sie sich zum Brandschutzmanager und erlangen Wissen über brandschutztechnische Gefährdungsbeurteilungen
      Online Teilnahme möglich
      Usability und User Experience (UX) – Produkte nutzerzentriert gestalten

      Usability und User Experience (UX) – Produkte...

      16.03.2022 bis 17.03.2022 in München
      Die Teilnehmer erfahren, was bei einem User Experience (UX)-Design oder „User Centered Design (USD)“ zu beachten ist, wo die Vorteile für die Produktentwicklung liegen und wie ein USD in ihrem Unternehmen eingeführt und gelebt werden...
      ATEX/IECEx Qualitätsmanagement nach DIN EN ISO/IEC 80079-34

      ATEX/IECEx Qualitätsmanagement nach DIN EN...

      09.02.2022 bis 09.02.2022 in hdt+ digitaler Campus
      Das Seminar bietet Anfängern und Erfahrenen neue Sichtweisen, praxisnahe Umsetzungen und einen informativen Austausch zu der ATEX QMS Norm DIN EN ISO/IEC 80079-34 für Produkte zur bestimmungsgemäßen Verwendung in explosionsgefährdeten...
      Souverän Führen - Neue Handlungsperspektiven für starke Führungspersönlichkeiten

      Souverän Führen - Neue Handlungsperspektiven...

      21.06.2022 bis 23.06.2022 in Bingen am Rhein
      Dieses attraktive Kompaktseminar bietet Ihnen eine intensive und abwechslungsreiche Weiterentwicklung in anregender Lernatmosphäre mit idyllischem Ambiente. Sie knüpfen wertvolle Kontakte mit anderen Führungskräften. 
      Einführung in den Bahnbetrieb

      Einführung in den Bahnbetrieb

      04.05.2022 bis 05.05.2022 in Berlin
      Sie erhalten einen umfangreichen Einblick zum Thema Bahnbetrieb in dem die wesentlichen und entscheidenden betrieblichen Zusammenhänge vermittelt werden. 
      Grundlagen der Schwingungstechnik und Zustandsüberwachung/Condition Monitoring

      Grundlagen der Schwingungstechnik und...

      26.07.2022 bis 27.07.2022 in München
      Sie lernen, Sensoren auszuwählen, Sie erhalten ein vertieftes Verständnis der eingesetzten Messtechnik und Auswerteverfahren und Sie kommen zu einer besseren Qualität der Ergebnisse sowie Interpretation aus Schwingungsmessungen.
      Online Teilnahme möglich
      Erstellung und Pflege von Gefährdungsbeurteilungen nach BetrSichV in der betrieblichen Praxis

      Erstellung und Pflege von...

      08.03.2022 bis 08.03.2022 in Essen
      Wissen und Methodenkompetenzen zur selbständigen und effektiven Erstellung und Pflege von Gefährdungsbeurteilungen nach ArbSchG, praxisbezogener Nutzen und Vorteile einer Gefährdungsbeurteilung, Dokumentationspflichten und betrieblicher...
      Vermittlung der Fachkunde für die Erstellung von Sicherheitsdatenblättern

      Vermittlung der Fachkunde für die Erstellung...

      29.03.2022 bis 31.03.2022 in Essen
      Hersteller/Lieferanten von Stoffen und Zubereitungen müssen nach Europäischem Chemikalienrecht und EG-Verordnung Nr.1907/2006 (REACH für nahezu alle Produkte Sicherheitsdatenblätter erstellen. Das Seminar qualifiziert zur fachkundigen...
      DoE - Versuchsmethodik: Versuchsaufwand minimieren - Versuchsaussagen maximieren

      DoE - Versuchsmethodik: Versuchsaufwand...

      03.03.2022 bis 04.03.2022 in Essen
      Sie lernen, wie Sie die DoE-Methodik anwendungsorientiert einsetzen. Diese erworbenen Kenntnisse transferieren Sie in Zukunft auf Ihre Anwendungen im Unternehmen.
      Auditorenschulung - Basisseminar

      Auditorenschulung - Basisseminar

      31.01.2022 bis 01.02.2022 in Essen
      Durch das Basisseminar werden Grundlagen vermittelt, um im eigenen Unternehmen oder auch bei Lieferanten selbst erfolgreich Audits durchführen zu können. 
      Ausbildung zum Qualitätsmanagementbeauftragten (in Essen)

      Ausbildung zum Qualitätsmanagementbeauftragten...

      23.02.2022 bis 25.02.2022 in Essen
      Seminar: Ausbildung zum Qualitätsmanagementbeauftragten-Kompaktlehrgang QMB (3-tägig)
      Online Teilnahme möglich
      Einführung in Manufacturing Execution Systems (MES)

      Einführung in Manufacturing Execution Systems...

      08.03.2022 bis 08.03.2022 in München
      Digitalisierung in der Produktion: Manufacturing Execution Systeme (MES) sind die Basis für IT-gestützte Prozesssteuerung und -kontrolle im modernen Produktionssystem. Der Workshop erläutert Zielsetzung, Funktionen, Technologien und...
      Online Teilnahme möglich
      Das Explosionsschutzdokument

      Das Explosionsschutzdokument

      06.04.2022 bis 06.04.2022 in Essen
      Praktische Hilfen zur Erstellung eines Explosionsschutzdokumentes, das vor Inbetriebnahme von Neuanlagen die Ergebnisse der "Gefährdungsbeurteilung" (Schutzmaßnahmen/Zoneneinteilung) für gefährliche explosionsgefährdete Bereiche enthält.
      Kombinierte Fortbildung für Immissionsschutz-/Störfall-, Abfall- und Gewässerschutzbeauftragte

      Kombinierte Fortbildung für...

      31.05.2022 bis 03.06.2022 in Lindau (Bodensee)
      Wissensstand Auffrischung für Immissionsschützer, Störfall-, Abfallbeauftragte und Fortbildung für Gewässerschutzbeauftragte §§ 64 - 66 WHG
      Online Teilnahme möglich
      Vergießen in der Elektrotechnik und Elektronik

      Vergießen in der Elektrotechnik und Elektronik

      27.09.2022 bis 28.09.2022 in Essen
      Dauerhaft und zuverlässig funktionsfähige elektronische Geräte sind ohne Vergießen undenkbar. Das Seminar behandelt die Anwendungsbereiche und anwendungsspezifische Auswahl der Vergussmaterialien, deren Qualifikation und Applikation.
      Tipp
      Fortbildungslehrgang TA Lärm

      Fortbildungslehrgang TA Lärm

      15.02.2022 bis 15.02.2022 in Essen
      Schalltechnische Gutachten nachvollziehen, Plausibilität prüfen, Abschätzungen von Schallpegeln vornehmen können!
      Grundlehrgang für Gefahrgutbeauftragte -Straßen- und Schienenverkehr

      Grundlehrgang für Gefahrgutbeauftragte...

      14.03.2022 bis 17.03.2022 in Essen
      Unternehmen die an der Beförderung von gefährlicher Güter beteiligt sind, unterliegen beim Transport den europaweit gültigen gesetzlichen Regelungen zum Gefahrguttransport. Hierfür ist nach der GbV mindestens ein Gefahrgutbeauftragter...
      GHS/CLP Aufbau- und Praxisseminar

      GHS/CLP Aufbau- und Praxisseminar

      22.02.2022 bis 24.02.2022 in Essen
      GHS/CLP-Aufbauseminar unterstützt den Praxistransfer zur erfolgreichen Einstufung und Kennzeichnung insbesondere von Gemischen durch hohen Übungsanteil
      Online Teilnahme möglich
      Betriebsbeauftragte für Gewässerschutz

      Betriebsbeauftragte für Gewässerschutz

      25.04.2022 bis 28.04.2022 in Essen
      Gewässerschutzbeauftragte müssen die zur Erfüllung ihrer Pflichten erforderliche Fachkunde und Zuverlässigkeit besitzen. Das 4-tägige Seminar dient dem Erwerb dieser geforderten Fachkunde im Sinne des Wasserhaushaltgesetzes (WHG).
      AD 2000 Regelwerk - Überblick und Werkstoffe

      AD 2000 Regelwerk - Überblick und Werkstoffe

      07.03.2022 bis 08.03.2022 in Essen
      Das Seminar erläutert die Vorgehensweise bei der Berechnung von Druckgeräten. Bei der Einhaltung der AD 2000 können die Hersteller und die Betreiber davon ausgehen, dass alle aus der Verordnung resultierenden Forderungen erfüllt sind.
      HBV-, LAU- und Rohrleitungsanlagen

      HBV-, LAU- und Rohrleitungsanlagen

      18.10.2022 bis 19.10.2022 in Essen
      Im Seminar erfahren Sie Anforderungen für Sicherheitskonzepte für verschiedene Anlagentypen auf Basis der aktuellen Anlagenverordnungen und der neuen Technischen Regeln für Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen (TRwS).
      Ausbildung zum Explosionsschutzbeauftragten

      Ausbildung zum Explosionsschutzbeauftragten

      21.06.2022 bis 24.06.2022 in Essen
      Maßnahmen des vorbeugenden Explosionsschutzes sind technisch hoch anspruchsvoll und unterliegen strengen rechtlichen und versicherungstechnischen Auflagen. Die 4-tägige Ausbildung vermittelt den primären, sekundären und tertiären...
      Online Teilnahme möglich
      Vom Mitarbeiter zum Vorgesetzten: 10 Schritte zum Führungserfolg

      Vom Mitarbeiter zum Vorgesetzten: 10 Schritte...

      16.03.2022 bis 17.03.2022 in Essen
      Zum ersten Mal Chef: Was sind die Aufgaben der Führung? Rollenwechsel vom Kollegen zum Vorgesetzten, Mitarbeiterführung und -motivation, Personalauswahl, Zielvorgaben, Umgang mit Macht und Fallstricken. Entwicklung eines adäquaten...
      Kompakttraining BWL für Ingenieure und Techniker

      Kompakttraining BWL für Ingenieure und Techniker

      30.03.2022 bis 31.03.2022 in Essen
      Ingenieure und Techniker lernen in diesem Seminar betriebswirtschaftliche Fachkompetenz und die wichtigsten Einflussvariablen unternehmerischen Handelns. Sie vertiefen Ihr Wissen in einer Unternehmenssimulation.
      Online Teilnahme möglich
      Neu in der Führung

      Neu in der Führung

      02.03.2022 bis 03.03.2022 in Essen
      Im Seminar werden Neueinsteiger im Führungsbereich mit Führungsaufgaben und Führungstechniken intensiv vertraut gemacht.
      Lehrgang nach TRGS 519, Anl. 4C

      Lehrgang nach TRGS 519, Anl. 4C

      21.02.2022 bis 23.02.2022 in Essen
      Die Qualifikation zum Sachkundigen nach TRGS 519, Anl. 4C umfasst die Qualifikation für Asbestzement (4A) und Arbeiten geringen Umfangs (4B) und ist 6 Jahre gültig. Der bundesweit anerkannte Lehrgang schließt nach 2,5 Tagen mit Prüfung...
      Zuletzt angesehen