Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Seminar

Anwendung der Druckgeräterichtlinie (DGRL)

Richtlinie 2014/68/EU (bisher 97/23/EG) über Druckgeräte

Anwendung der Druckgeräterichtlinie (DGRL)
Weitere Details
Nur noch auf Anfrage buchbar

Buchen Sie Ihre Fortbildung

2. Konditionen

1.390,00 € *
1.320,00 € *
* mehrwertsteuerfrei, einschließlich veranstaltungsgebundener digitaler Arbeitsunterlagen sowie Catering und Getränken

1. Ort & Termin

Ort:

Datum:

3. Teilnehmer

* Wählen Sie zuerst einen Ort und ein Datum aus

Zusammenfassung Ihrer Buchung

Die Druckgeräterichtlinie (DGRL) gilt seit Mai 2002 für das Inverkehrbringen von Druckgeräten... mehr

Anwendung der Druckgeräterichtlinie (DGRL)

Die Druckgeräterichtlinie (DGRL) gilt seit Mai 2002 für das Inverkehrbringen von Druckgeräten und Baugruppen in der europäischen Union. Veröffentlicht als Richtlinie 97/23/EG und ab Juli 2016 gültig in der geänderten Fassung als Richtlinie 2014/68/EU, ist sie das verbindliche Regelwerk für all jene, die Druckgeräte herstellen, auf dem Markt bereitstellen oder prüfen.
Besteller von Druckgeräten sind gut beraten, die Grundlagen der DGRL zu kennen, damit sie ihre Bestellspezifikationen regelkonform erstellt können. Viele Regelungen, die den Betrieb von Druckgeräten betreffen, basieren auf Festlegungen der DGRL.
Der Referent kann sehr viel Erfahrung mit der DGRL und EN Normen aufweisen. Das Seminar startet nach einer kurzen Vorstellungsrunde der Teilnehmer mit der Erklärung, warum die Druckgeräterichtlinie als ein einheitliches europäisches Druckgeräteregelwerk eingeführt wurde. Auf die einzelnen Grundlagen der Richtlinie wird ausführlich eingegangen. Einen weiteren Schwerpunkt bilden die grundlegenden Sicherheitsanforderungen und harmonisierte Normen. Nach einer ausführlichen Vorstellung der Schnittstellen zum Betrieb aus Sicht des Inverkehrbringens endet das Seminar mit einer Abschlussdiskussion. 

Zum Thema

Die neue Richtlinie 2014/68/EU ersetzt die Druckgeräterichtlinie 97/23/EG und dient der Angleichung der Rechtsvorschriften über Druckgeräte. Sie gilt für Druckgeräte mit einem maximal zulässigen Druck von über 0,5 bar. Die Zielstellung dabei ist ein freier Warenverkehr für neue Druckgeräte innerhalb der Europäischen Union sowie einheitliche Mindestanforderungen (Grundlegende Sicherheitsanforderungen) an neue Druckgeräte.
Am 19. Juli 2016 trat die neue Richtlinie 2014/68/EU in Kraft. Alle Änderungen, die sich durch die Einführung der neuen Richtlinie ergeben, müssen seit diesem Zeitpunkt umgesetzt sein. Hersteller von Druckgeräten müssen ihre CE-Kennzeichnungsverfahren und die Dokumentation überprüfen und anpassen.
Druckgeräte sind geschlossene Behälter zur A ufnahme von unter Druck stehenden Fluiden, Rohrleitungen zur Durchleitung von unter Druck stehenden Fluiden, Ausrüstungsteile mit Sicherheitsfunktion, druckhaltende Ausrüstungsteile sowie alle dazugehörigen Elemente.

Zielsetzung

Ziel des Seminares ist es, den Teilnehmern die wesentlichen Inhalte der DGRL zu vermitteln und sie in die Lage zu versetzen, die DGRL in der täglichen Praxis richtig anzuwenden. 
Während des Seminares wird auch auf die Änderungen eingegangen, die die DGLR 2014/68/EU gegenüber der DGRL 97/23/EG bringt.

Teilnehmerkreis

Das Seminar richtet sich nicht nur an Hersteller von Druckgeräten und Baugruppen und Mitarbeiter von Prüforganisationen, sondern auch an Betreiberpersonal, das für die Beschaffung und den Betrieb von Druckgeräten verantwortlich ist.

Programm

Seminar Tag 1, 09:00 bis 17:00 Uhr

  • Teil 1 Politischer Rahmen
    • Die Druckgeräterichtlinie, ein einheitliches europäisches Druckgeräteregelwerk
    • Beweggründe zur Einführung
    • Einbindung in EG Recht und Umsetzung in nationales Recht
    • Trennung von Beschaffenheit und Betrieb

  • Teil 2 DGRL Grundlagen


    Geltungsbereich, Ausschlüsse

    Wesentliche Begriffe

    • Fluid
    • Fluidgruppe
    • Kategorie
    • Modul

      Einstufung von Druckgeräten

      Parteien

      • Hersteller
      • Notifizierte Stellen
      • Händler
      • Importeure

        CE Kennzeichnung, EG-Konformitätserklärung, Betriebsanleitung

        Leitlinie zur DGRL



      Seminar Tag 2, 09:00 bis 17:00 Uhr

      • Teil 3 Grundlegende (wesentliche) Sicherheitsanforderungen und harmonisierte Normen

        Übersicht und Diskussion der wesentlichen Sicherheitsanforderungen

        • Gefahrenanalyse
        • Entwurf
        • Fertigung
        • Werkstoffe
        • besondere quantitative Anforderungen

        Übersicht über EN Normen für

        • Druckbehälter
        • Rohrleitungen
        • Dampfkessel
        • Sicherheitseinrichtungen
        • Ausrüstungsteile

      • Teil 4 Schnittstellen zum Betrieb aus Sicht des Inverkehrbringens

        Prüfung von Baugruppen nach DGRL und BetrSichV


        Inbetriebsetzung versus Betrieb, Umbau- und Modifikation von Bestandsanlagen



      Weitere Informationen entnehmen Sie dem Flyer-Download oder besuchen Sie uns im Digitalen Campus

      Weiterführende Links zu "Anwendung der Druckgeräterichtlinie (DGRL)"

      Referenten

      Dipl.-Ing. Andreas Kittel

      Linde AG, Geschäftsbereich Linde Engineering, Pullach

      Mitglied im DIN Normenausschuss für Rohrleitungen, Europäischer Obmann der EN 13480-5 und EN 13480-8 sowie Mitglied im europäischen Ausschuss zur EN 13480-1, EN 13480-2 und EN 13480-4.

      Schließen

      Termine

      Inhouse

      "Seminar nach Maß" – Diesen Inhalt oder weitere Themen als maßgeschneidertes Seminar – Sprechen Sie uns an!

      Jetzt anfragen

      Bildungsscheck

      Das Förderprogramm für die berufliche Weiterbildung von Beschäftigten in NRW

      Bildungsscheck Infos

      Ihr Ansprechpartner

      Organisatorische Fragen:
      +49 (0) 201 1803-1

      Fachliche Fragen:
      Dipl.-Ing. Kai Brommann
      +49 201 1803-251

      Ähnliche Schulungen

      Online Teilnahme möglich
      Zur Prüfung befähigte Person von Druckbehälteranlagen und Rohrleitungen

      Zur Prüfung befähigte Person von...

      Qualifikation zur befähigten Person zur Prüfung von überwachungsbedürftigen Druckbehältern und Rohrleitungen mit den erforderlichen Fachkenntnissen sowie Aufgaben, Rechte und Pflichten als Befähigte Person.
      Rohrleitungen nach EN 13480 - Allgemeine Anforderungen, Werkstoffe, Fertigung und Prüfung

      Rohrleitungen nach EN 13480 - Allgemeine...

      Überblick zu den Teilen 1, 2, 4 und 5 der Europäischen Norm."Rohrleitungen nach EN 13480 - Allgemeine Anforderungen, Werkstoffe, Fertigung und Prüfung". Zum Teil 3, der sich mit dem Thema Konstruktion befasst, wird nur ein kurzer...
      Druckbehälter nach EN 13445

      Druckbehälter nach EN 13445

      Teilnehmer erfahren tiefgehendes Wissen zu den Teilen -1, -2, -4 und -5 der EN 13445. Der 3. Teil der EN 13445 beinhaltet die Konstruktion und wird in einem kurzen Abriss erläutert, damit ausreichende Kenntnisse zur Auslegung der Norm...
      Behälterauslegung und Konstruktion nach EN 13445 Teil 3

      Behälterauslegung und Konstruktion nach EN...

      Zusammenhang des Teils EN 13445-3 mit den anderen Teilen der Norm, Überblick über verschiedene Möglichkeiten nach EN 13445-3 für die Auslegung von Behältern bzw. Komponenten, Hinweise zur möglichen Kostensenkung in der Konstruktion 

      Kunden haben sich ebenfalls angesehen

      AD 2000 Regelwerk – Überblick und Werkstoffe

      AD 2000 Regelwerk – Überblick und Werkstoffe

      27.03.2023 bis 28.03.2023 in Essen
      Das Seminar erläutert die Vorgehensweise bei der Berechnung von Druckgeräten. Bei der Einhaltung der AD 2000 können die Hersteller und die Betreiber davon ausgehen, dass alle aus der Verordnung resultierenden Forderungen erfüllt sind.
      Rohrleitungen nach EN 13480 - Allgemeine Anforderungen, Werkstoffe, Fertigung und Prüfung

      Rohrleitungen nach EN 13480 - Allgemeine...

      06.12.2022 bis 07.12.2022 in Essen
      Überblick zu den Teilen 1, 2, 4 und 5 der Europäischen Norm."Rohrleitungen nach EN 13480 - Allgemeine Anforderungen, Werkstoffe, Fertigung und Prüfung". Zum Teil 3, der sich mit dem Thema Konstruktion befasst, wird nur ein kurzer...
      Rohrleitungen nach EN 13480 - Teil 3: Konstruktion und Berechnung mit Praxisbeispielen

      Rohrleitungen nach EN 13480 - Teil 3:...

      13.12.2022 bis 14.12.2022 in Essen
      Möglichkeiten und Grenzen der Berechnung von Rohrleitungsbauteilen, Rohrleitungssystemen und deren Halterungen nach EN 13480-3
      Technische Zeichnungen lesen und verstehen

      Technische Zeichnungen lesen und verstehen

      Die Seminarteilnehmer lernen technische Zeichnungen zu erstellen und zu beurteilen
      AD 2000 Regelwerk – Rechenverfahren und Berechnung

      AD 2000 Regelwerk – Rechenverfahren und Berechnung

      29.03.2023 bis 30.03.2023 in Essen
      Die Berechnung von Behältern und Flanschverbindungen wird unter Einhaltung der AD-2000-Regeln im Modul 2 vorgestellt, um die Forderungen der Verordnung an Hersteller und Betreiber zu erfüllen.
      Behälterauslegung und Konstruktion nach EN 13445 Teil 3

      Behälterauslegung und Konstruktion nach EN...

      20.04.2023 bis 20.04.2023 in Essen
      Zusammenhang des Teils EN 13445-3 mit den anderen Teilen der Norm, Überblick über verschiedene Möglichkeiten nach EN 13445-3 für die Auslegung von Behältern bzw. Komponenten, Hinweise zur möglichen Kostensenkung in der Konstruktion 
      Druckbehälter nach EN 13445

      Druckbehälter nach EN 13445

      18.04.2023 bis 19.04.2023 in Essen
      Teilnehmer erfahren tiefgehendes Wissen zu den Teilen -1, -2, -4 und -5 der EN 13445. Der 3. Teil der EN 13445 beinhaltet die Konstruktion und wird in einem kurzen Abriss erläutert, damit ausreichende Kenntnisse zur Auslegung der Norm...
      Rohrleitungsplanung für Industrie- und Chemieanlagen

      Rohrleitungsplanung für Industrie- und...

      17.11.2022 bis 18.11.2022 in Berlin
      Ingenieure und Techniker werden systematisch mit den Aufgaben einer Rohrleitungsplanung vertraut gemacht. Die Auslegung, Aufstellungsplanung und Konstruktion eines Rohrleitungssystems wird unter Berücksichtigung der Regelwerke...
      Online Teilnahme möglich
      Tipp
      HAZOP, LOPA, SIL-Nachweis: jeweils mit Übungen

      HAZOP, LOPA, SIL-Nachweis: jeweils mit Übungen

      28.03.2023 bis 29.03.2023 in Essen
      2-tägiges Intensivseminar zur Erstellung von Gefährdungsbeurteilungen - in kleinem Kreis zur Erarbeitung praktischer Vorgehensweisen mit intensivem Übungsanteil für HAZOP/PAAG, Risikograph, Risikomatrix, LOPA
      Verfahrenstechnische Fließbilder

      Verfahrenstechnische Fließbilder

      29.11.2022 bis 29.11.2022 in Berlin
      Im Seminar werden die Fließbildtypen Grundfließbild (Basic Flow Diagram), Verfahrensfließbild (Process Flow Diagram) und RI-Fließbild (P&I Diagram) ausführlich behandelt, ihre Bedeutung im Rahmen der Anlagenplanung erläutert und die...
      Online Teilnahme möglich
      Zur Prüfung befähigte Person von Druckbehälteranlagen und Rohrleitungen

      Zur Prüfung befähigte Person von...

      29.11.2022 bis 01.12.2022 in Essen
      Qualifikation zur befähigten Person zur Prüfung von überwachungsbedürftigen Druckbehältern und Rohrleitungen mit den erforderlichen Fachkenntnissen sowie Aufgaben, Rechte und Pflichten als Befähigte Person.
      Online Teilnahme möglich
      Druckstöße, Dampfschläge und Pulsationen in Rohrleitungen

      Druckstöße, Dampfschläge und Pulsationen in...

      30.11.2022 bis 01.12.2022 in Essen
      Lernen Sie mit praxisbetontem Know-how, wie Sie die durch Druckstöße, Dampf- und Kavitationsschläge entstehenden Schäden an Rohrleitungssystemen, die bis zum Totalausfall einer Anlage führen können, durch geeignete Maßnahmen vermeiden.
      Online Teilnahme möglich
      NEU
      Qualifizierte befähigte Person zur Prüfung von Winden, Hub- und Zuggeräten

      Qualifizierte befähigte Person zur Prüfung von...

      08.11.2023 bis 09.11.2023 in Essen
      Dieses Seminar vermittelt die theoretischen Grundlagen, um als befähigte Person zur Prüfung von Winden, Hub- und Zuggeräten tätig sein zu können.
      Maß-, Form- und Lagetolerierung für Konstruktion, Messtechnik und Fertigung (GPS)

      Maß-, Form- und Lagetolerierung für...

      25.10.2022 bis 26.10.2022 in Essen
      Mit diesem Seminar erlangen Sie mehr Sicherheit im Umgang mit den aktuellen Normen der geometrischen Produktspezifikationen.
      Optimierung Pumpe Armatur Rohrleitung - Teil 3

      Optimierung Pumpe Armatur Rohrleitung - Teil 3

      17.11.2022 bis 17.11.2022 in Essen
      In Teil 3 lernen Sie die in Teil 1 und Teil 2 erlernten Methoden zur Auslegung und Optimierung des hydraulischen Systems in zahlreichen konkreten Übungen einzusetzen.
      Prüfungen von Ex-Anlagen - Pflichten, Inhalte, Befähigung

      Prüfungen von Ex-Anlagen - Pflichten, Inhalte,...

      09.11.2022 bis 10.11.2022 in Regensburg
        Prüfungen von Ex-Anlagen, Prüfobjekte, Prüfinhalte, Prüfarten, Prüfanlässe und Prüffristen werden konkret und praxisgerecht behandelt. Die Ausführungen werden durch viele Beispiele und Demonstrationsexperimente veranschaulicht....
      Rektifikation in Theorie und Praxis

      Rektifikation in Theorie und Praxis

      25.09.2023 bis 26.09.2023 in Essen
      Verfahrenstechnische Prinzipien der Stofftrennung, Systematik der Berechnungsmethoden und apparative Umsetzung der gewonnenen Ergebnisse - mit Übertragung der dargestellten Methoden auf andere thermische Trennprozesse
      Online Teilnahme möglich
      Pumpensysteme planen und verbessern - Betriebskosten sparen

      Pumpensysteme planen und verbessern -...

      Seminar zum besseren Planen von Pumpensystemen und zum Optimieren bereits vorhandener Anlagen mit praktischer Vorführung der Drossel- und Drehzahlregelung an einer Kreiselpumpe
      Optimierung Pumpe Armatur Rohrleitung - Teil 1

      Optimierung Pumpe Armatur Rohrleitung - Teil 1

      15.11.2022 bis 15.11.2022 in Essen
      Teil 1 bezieht sich auf die (strömungs-)technische Auslegung des Gesamtsystems: Grundlagen und wesentliche technische Eigenschaften der Systemelemente Rohrleitungen und deren Einbauten (Fittinge), Armaturen und Pumpen werden erläutert.
      Optimierung Pumpe Armatur Rohrleitung - Teil 2

      Optimierung Pumpe Armatur Rohrleitung - Teil 2

      16.11.2022 bis 16.11.2022 in Essen
      Im Seminar erfahren Sie analog zu  Teil 1  verständliche Arbeitsanweisungen („Kochrezepte“) und erhalten einen Überblick über die am Markt erhältlichen Verdrängerpumpen, die auf Ihren Anwendungsfall passen. 
      Planung und Auslegung von Rohrleitungen mit Regelventilen und Pumpen

      Planung und Auslegung von Rohrleitungen mit...

      24.11.2022 bis 25.11.2022 in Essen
      Auslegungsseminar für Rohrleitungen mit vielen praktischen Beispielen und vertiefenden Übungen. Sie erfahren die Herangehensweise zur Lösung verschiedenster verfahrenstechnischer Aufgabenstellungen.
      Online Teilnahme möglich
      Schweißgerechtes Konstruieren

      Schweißgerechtes Konstruieren

      06.02.2023 bis 07.02.2023 in Essen
      Schweißgerechtes Konstruieren - mit Berücksichtigung der neuen Kranbaunorm. Schweißtechnische Grundlagen, Berechnung von Schweißverbindungen, Gestaltungsgrundlagen, Berechenbarkeit von Konstruktionen, normgerechte Darstellung.
      Schweißtechnisches Wissen für Konstrukteure

      Schweißtechnisches Wissen für Konstrukteure

      10.05.2023 bis 11.05.2023 in Berlin
      Dieses Seminar ist konzipiert für alle Fachleute, die sich mit der schweißtechnischen Planung, Konstruktion, Verarbeitung und Abnahme von Schweißkonstruktionen, auch im Rahmen von Instandhaltungsmaßnahmen, auseinandersetzen.
      Explosionsschutz – Einführung und Übersicht

      Explosionsschutz – Einführung und Übersicht

      30.11.2022 bis 01.12.2022 in Regensburg
      Das Seminar gibt eine fundierte Einführung und umfassende Übersicht zu technischen Vorgehensweisen und Maßnahmen sowie organisatorischen Festlegungen zum Explosionsschutz. Außerdem werden rechtliche Konsequenzen von Explosionen kurz...
      Sil Safety Integrity Level EN 61508 EN 61511

      Sil Safety Integrity Level EN 61508 EN 61511

      06.12.2022 bis 07.12.2022 in Essen
      Kompakter Einstieg in die Ziele und Methoden der funktionalen Sicherheit nach EN 61508, EN 61511. Erläuterung wichtiger Methoden zur SIL-Ermittlung und -Bewertung. Das Seminar behandelt schwerpunktmäßig die Anwendersicht in der...
      Verfahrenstechnische Dimensionierung mit Erfahrungsregeln

      Verfahrenstechnische Dimensionierung mit...

      15.05.2023 bis 16.05.2023 in Essen
      Das Seminar vermittelt den Teilnehmern alle Grundlagen, die sie benötigen, um bei Auslegung und Maßstabsvergrößerung die verfahrenstechnische Dimensionierung anhand von Erfahrungsregeln und Short-cut Methoden durchzuführen.
      Zeichnungserstellung für die moderne Fertigung

      Zeichnungserstellung für die moderne Fertigung

      06.12.2022 bis 07.12.2022 in hdt+ digitaler Campus
      Know-how zur normgerechten und eindeutigen Darstellung aller geforderten Eigenschaften eines Produktes in einer Zeichnung, nach den fertigungs- und prüftechnischen Belangen unter Berücksichtigung der Vielfalt neuer DIN-, EN- und...
      Online Teilnahme möglich
      Prüfungen von Druckbehälteranlagen und Rohrleitungen nach der Betriebssicherheitsverordnung

      Prüfungen von Druckbehälteranlagen und...

      28.11.2022 bis 28.11.2022 in Essen
      Update für Anlagenplaner und Verantwortliche für Anlagensicherheit, Überwachung und Instandhaltung von Druckanlagen, kompakte Vermittlung neuer Prüfkonzepte, Kriterien sicherheitstechnischer Bewertung und Gewährleistung des sicheren...
      1 x 1 der Verfahrenstechnik

      1 x 1 der Verfahrenstechnik

      30.11.2022 bis 02.12.2022 in Berlin
      Seminar über Grundlagen der Verfahrenstechnik wie Fluid- und Thermodynamik, Wärme- und Stoffübertragung, Bilanzgleichungen, Dimensionsanalyse, Mischtechnik sowie verfahrenstechnische Apparate. Exemplarische Vermittlung grundlegender...
      Halterungssysteme industrieller Rohrleitungen

      Halterungssysteme industrieller Rohrleitungen

      06.12.2022 bis 07.12.2022 in Essen
      Statische Auslegungsgrößen und dynamische Beanspruchungen beeinflussen die Haltbarkeit von Halterungssystemen. Im Seminar werden normgerechte Grundlagen zu Auslegung, Planung, Montage und Betrieb industrieller Rohrleitungs-Halterungen...
      Online Teilnahme möglich
      Essener Explosionsschutztage

      Essener Explosionsschutztage

      Bei den Essener Explosionsschutztagen mit fachbegleitender Ausstellung werden neue rechtliche Grundlagen komprimiert erläutert. In 13 Fachvorträgen wird aktuelles Wissen präsentiert und Hilfestellungen für die betriebliche Umsetzung...
      Zuletzt angesehen