Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Seminar

AD 2000 Regelwerk – Rechenverfahren und Berechnung

Modul 2: Vorgehensweise bei der Berechnung

AD 2000 Regelwerk – Rechenverfahren und Berechnung
Weitere Details
Nur noch auf Anfrage buchbar

Buchen Sie Ihre Fortbildung

2. Konditionen

1.345,00 € *
1.245,00 € *

* mehrwertsteuerfrei, einschließlich veranstaltungsgebundener Arbeitsunterlagen, sowie Mittagessen und Pausengetränken

1. Ort & Termin

Ort:

Datum:

3. Teilnehmer

* Wählen Sie zuerst einen Ort und ein Datum aus

Zusammenfassung Ihrer Buchung

  • H090092320
Das zweitägige Modul 2 zur Auslegung und zum Betrieb von Anlagen nach AD-2000-Regelwerk... mehr

AD 2000 Regelwerk – Rechenverfahren und Berechnung

Das zweitägige Modul 2 zur Auslegung und zum Betrieb von Anlagen nach AD-2000-Regelwerk beschreibt die Rechenverfahren für Behälter und Flansche.

Sie erfahren Basiskenntnisse nach AD 2000 B0. Die Berechnung von Behältern nach AD 2000 wird an Beispielen vorgestellt und detailliert erläutert. 

Im anschließenden Schwerpunkt steht das Flanschmodell im Fokus, hier geht es insbesondere liegt um Kraft-Verformungs-Verhältnisse, äußere Kräfte, Rohrkraft, Ringflächenkraft, Dichtvorgang und Dichtkräfte, Dichtkraft, Grenzkurve, Standkraft, Schraubenberechnung, äußere Momente und resultierende Widerstandsmomente, Flanschmomente, Festigkeitsbedingung und das Berechnen der Widerstandsmomente. 

Die Flanschberechnung nach AD 2000 B7 und B8 wird ausführlich diskutiert.

Als letzter Schwerpunkt liegt in der Erörterung der Wechselbeanspruchung nach AD 2000 S1, hierzu wird ebenfalls ein Beispiel behandelt.

 

Zum Thema

Dieses Seminar erläutert Vorgehensweise, Möglichkeiten und Grenzen der Berechnung von Druckbehältern und Flanschen mit zahlreichen Berechnungsbeispielen. 

Im unmittelbar vorhergehenden Seminar AD 2000 Regelwerk Überblick und Werkstoffe – Modul 1 werden Werkstoffe, der Aufbau des Regelwerks und die Zusammenhänge mit anderen Regeln ausführlich behandelt.

 

Programm

Tag 1, 09:00 - 17:00 Uhr

Basiskenntnisse

  • Grundform von Behältern und Anforderungen an Behälter - Werkstoff drucktragender Teile, Beanspruchung des Behältermantels
  • AD 2000 B0: Geltungsbereich, Allgemeines, Berechnungsdruck, Berechnungstemperatur, Festigkeitskennwert, Festigkeitswert, Sicherheitsbeiwert, Ausnutzung der zulässigen Berechnungsspannung in Fügeverbindungen, Zuschläge, Bsp. Minustoleranz, kleinste Wanddicke


Berechnung von Druckbehältern unter Anwendung von

  • AD 2000 B1: Geltungsbereich, Allgemeines, Berechnung, kleinste Wanddicke
  • AD 2000 B3: gewölbte Böden unter innerem Überdruck, Spannungsverlauf, unterschiedliche Wanddicke, Schweißnahtausnutzungsfaktoren, Vergleich Klöpper- mit Korbbogenboden
  • AD 2000 B9: Verschwächungen und Verstärkungen
  • AD 2000 B 10: dickwandige zylindrische Mäntel, Sonderfälle


Tag 2, 08:30 - 16:30 Uhr

Grundmodell für Flansche

  • Systematik nach VDI 2230, lösbare Verbindungen (Flansche), Flanschverbindung, Flanschtypen, Normen für Flansche, Dichtflächen, Ausführungsformen nach DIN EN, Flanschdichtflächen, Flanschdichtleisten mit Dichtung, Dichtformen, Verspannungsschaubild, Kraft-Verformungs-Verhältnisse, äußere Kräfte, Festigkeitsrechnung, Dichtvorgang und Dichtkräfte, Rohrkraft, Ringflächenkraft, Dichtkraft, Grenzkurve, Standkraft, Schraubenberechnung, äußere Momente und Widerstandsmomente, Flanschmomente, Festigkeitsbedingung, Widerstandsmomente in Schnittbildern


Flanschberechnung AD 2000 B7/B8

  • AD 2000 B7: Präambel, Geltungsbereich, Allgemeines, Formelzeichen und Einheiten, Berechnungstemperatur, Festigkeitskennwert, Sicherheitsbeiwert, Berechnung, Berechnung des Schraubendurchmessers, Zuschläge, kleinster Schraubendurchmesser
  • AD 2000 B8: Präambel, Geltungsbereich, Allgemeines, Konstruktionsregeln, relevante Abdichtprobleme, Formelzeichen und Einheiten, Sicherheitsbeiwert, Nachweisverfahren, Berechnung nach Standardverfahren, Vorschweißflansche mit konischem Ansatz


Einfache Wechselbeanspruchung AD 2000 S1

  • Geltungsbereich, Allgemeines, Formelzeichen und Einheiten, Ermittlung der zulässigen Lastspielzahl, Konstruktion, Herstellung, Prüfung, Berücksichtigung besonderer Betriebsbedingungen, Maßnahmen bei Erreichen der rechnerischen Lebensdauer, zusätzliche Angaben, zahlreiche Beispiele

 

Zielsetzung

Das zweitägige Seminar AD 2000 Regelwerk - Rechenverfahren vermittelt Ihnen aufbauend auf unserer Grundlagen-Seminar (AD 2000 Regelwerk Überblick und Werkstoff – Modul 1) alle theoretischen und praktischen Inhalte zur Umsetzung des AD 2000 Regelwerkes bei der Berechnung.

 

Teilnehmerkreis

Berechnungsingenieure, Planungsingenieure, Fertigungsleiter,Techniker und Meister von Betrieben, in denen Druckgeräte hergestellt werden, Betriebs- und Werksleiter, Produktionsleiter, Sicherheitsingenieure, Instandhalter von Betreibern der Druckgeräte, Mitarbeiter von QM-Abteilungen von Herstellern und Betreibern

Weiterführende Links zu "AD 2000 Regelwerk – Rechenverfahren und Berechnung"

Referenten

Prof. Dr.-Ing. Bernd Jatzlau

Hochschule Offenburg

Hinweise

Modul 2 (AD 2000 Regelwerk – Rechenverfahren und Berechnung) kann auch zusammen mit Modul 1 (AD 2000 Regelwerk – Überblick und Werkstoffe) mit einem Preisnachlass gebucht werden: für HDT-Mitglieder 2440,- Euro und für Nichtmitglieder 2540,- Euro.

Nur bei Buchung beider Module wird als zusätzliche Arbeitsunterlage das Buch AD 2000 (aktuelle Ausgabe, ca. 1000 Seiten) an die Teilnehmer ausgegeben.

Schließen

Extras

Inhouse

"Seminar nach Maß" – Diesen Inhalt oder weitere Themen als maßgeschneidertes Seminar – Sprechen Sie uns an!

Jetzt anfragen

Bildungsscheck

Das Förderprogramm für die berufliche Weiterbildung von Beschäftigten in NRW oder Bayern.

Bildungsscheck Infos

Ihr Ansprechpartner

Organisatorische Fragen:
+49 (0) 201 1803-1

Fachliche Fragen:
Stefan Koop
+49 (0) 201 1803-388
+49 (0) 201 1803-263

Ähnliche Artikel

AD 2000 Regelwerk – Überblick und Werkstoffe

AD 2000 Regelwerk – Überblick und Werkstoffe

Das Seminar erläutert die Vorgehensweise bei der Berechnung von Druckgeräten. Bei der Einhaltung der AD 2000 können die Hersteller und die Betreiber davon ausgehen, dass alle aus der Verordnung resultierenden Forderungen erfüllt sind.
Anwendung der Druckgeräterichtlinie DGRL

Anwendung der Druckgeräterichtlinie DGRL

Druckgeräterichtlinie DGRL, 2014/68/EU: Beweggründe der Einführung, Geltungsbereich, wesentliche Begriffe, CE Kennzeichnung, Sicherheitsanforderungen, EN Normen für Druckbehälter, Rohrleitungen, Dampfkessel, Sicherheitseinrichtungen,...
Online Teilnahme möglich
Behälterauslegung und Konstruktion nach EN 13445 Teil 3

Behälterauslegung und Konstruktion nach EN...

Zusammenhang des Teils EN 13445-3 mit den anderen Teilen der Norm, Überblick über verschiedene Möglichkeiten nach EN 13445-3 für die Auslegung von Behältern bzw. Komponenten, Hinweise zur möglichen Kostensenkung in der Konstruktion 
Rohrleitungen nach EN 13480 - Teil 3: Konstruktion und Berechnung mit Praxisbeispielen

Rohrleitungen nach EN 13480 - Teil 3:...

Möglichkeiten und Grenzen der Berechnung von Rohrleitungsbauteilen, Rohrleitungssystemen und deren Halterungen nach EN 13480-3

Kunden haben sich ebenfalls angesehen

Online Teilnahme möglich
Behälterauslegung und Konstruktion nach EN 13445 Teil 3

Behälterauslegung und Konstruktion nach EN...

22.03.2021 bis 22.03.2021 in Essen
Zusammenhang des Teils EN 13445-3 mit den anderen Teilen der Norm, Überblick über verschiedene Möglichkeiten nach EN 13445-3 für die Auslegung von Behältern bzw. Komponenten, Hinweise zur möglichen Kostensenkung in der Konstruktion 
Druckbehälter nach EN 13445

Druckbehälter nach EN 13445

16.03.2021 bis 17.03.2021 in Essen
Teilnehmer erfahren tiefgehendes Wissen zu den Teilen -1, -2, -4 und -5 der EN 13445. Der 3. Teil der EN 13445 beinhaltet die Konstruktion und wird in einem kurzen Abriss erläutert, damit ausreichende Kenntnisse zur Auslegung der Norm...
AD 2000 Regelwerk – Überblick und Werkstoffe

AD 2000 Regelwerk – Überblick und Werkstoffe

27.09.2021 bis 28.09.2021 in Essen
Das Seminar erläutert die Vorgehensweise bei der Berechnung von Druckgeräten. Bei der Einhaltung der AD 2000 können die Hersteller und die Betreiber davon ausgehen, dass alle aus der Verordnung resultierenden Forderungen erfüllt sind.
Anwendung der Druckgeräterichtlinie DGRL

Anwendung der Druckgeräterichtlinie DGRL

18.03.2021 bis 19.03.2021 in Essen
Druckgeräterichtlinie DGRL, 2014/68/EU: Beweggründe der Einführung, Geltungsbereich, wesentliche Begriffe, CE Kennzeichnung, Sicherheitsanforderungen, EN Normen für Druckbehälter, Rohrleitungen, Dampfkessel, Sicherheitseinrichtungen,...
CE-Konformitätsverfahren

CE-Konformitätsverfahren

22.03.2021 bis 23.03.2021 in Essen
Im Seminar wird erläutert, wie Konformitätsbewertungen von Komponenten und von Teilanlagen sowohl für den Eigenbedarf als auch für den Handel, d. h. auch für den Verkauf einer sicherheitstechnisch veränderten Anlage, systematisch...
Eigensicherheit – Geräte und Stromkreise

Eigensicherheit – Geräte und Stromkreise

24.11.2021 bis 25.11.2021 in Regensburg
Im Fokus stehen die praxisnahe Konzipierung und systematische Zusammenschaltung der Bauelemente, Betriebsmittel und Geräte, die zwischen nicht-eigensicheren und eigensicheren Stromkreisen sowie in eigensicheren Stromkreisen eingesetzt...
NEU
Betriebliches Notfallmanagement – Praxisseminar zu Umsetzungsstrategien

Betriebliches Notfallmanagement – Praxisseminar...

22.04.2021 bis 23.04.2021 in Essen
Interaktives Mitmachseminar zum Thema Notfallmanagement mit umfangreichem Kontext von Hintergrund, Struktur und operativem Alltag, Gruppenarbeiten, Plenumsdiskussionen, Individualstrategien, Umsetzungstools
Prüfungen von Ex-Anlagen - Pflichten, Inhalte, Befähigung

Prüfungen von Ex-Anlagen - Pflichten, Inhalte,...

10.11.2021 bis 12.11.2021 in Regensburg
Prüfungen von Ex-Anlagen, Prüfobjekte, Prüfinhalte, Prüfarten, Prüfanlässe und Prüffristen werden konkret und praxisgerecht behandelt.
Online Teilnahme möglich
NEU
Wasserstoff und Brennstoffzelle

Wasserstoff und Brennstoffzelle

22.06.2021 bis 23.06.2021 in Essen
Im Seminar wird die Wasserstofftechnologie auf Basis neuester Studien (z. B. H 2 -Mobility) behandelt sowie die Perspektiven und Rahmenbedingungen der Wasserstoff Anwendungsmöglichkeiten (Energiespeicher, Verkehr) sowie...
Online Teilnahme möglich
Grundlagen der Maschinen- und Anlagensicherheit

Grundlagen der Maschinen- und Anlagensicherheit

26.04.2021 bis 27.04.2021 in Essen
Diese Seminar stellt die wesentlichen Aspekte und rechtlichen Grundlagen dar, die Voraussetzung für die Sicherheit von Maschinen und Anlagen sind.
Explosionsschutz in den USA

Explosionsschutz in den USA

28.04.2021 bis 29.04.2021 in Regensburg
Alle wichtigen Aspekte des klassischen Explosionsschutzes in den USA inklusive aller Zündschutzarten werden im Vergleich mit denen des IEC behandelt. Der Standpunkt ist, Hersteller eines Gerätes zu sein, der dieses in den USA vertreiben...
Explosionsgeschützte elektrische Antriebe, Motoren und Flurförderzeuge

Explosionsgeschützte elektrische Antriebe,...

24.11.2021 bis 25.11.2021 in Essen
Die Grundlagen des Explosionsschutzes, der Zündschutzarten und die Bedeutung für die elektrische Antriebstechnik werden vermittelt. Darauf aufbauend wird der Schutz elektrischer Maschinen sowie das Vorgehen bei Reparatur und Wartung...
Rohrleitungen nach EN 13480 - Teil 3: Konstruktion und Berechnung mit Praxisbeispielen

Rohrleitungen nach EN 13480 - Teil 3:...

09.06.2021 bis 10.06.2021 in Essen
Möglichkeiten und Grenzen der Berechnung von Rohrleitungsbauteilen, Rohrleitungssystemen und deren Halterungen nach EN 13480-3
Rohrleitungen nach EN 13480 - Allgemeine Anforderungen, Werkstoffe, Fertigung und Prüfung

Rohrleitungen nach EN 13480 - Allgemeine...

23.03.2021 bis 24.03.2021 in Essen
Überblick zu den Teilen 1, 2, 4 und 5 der Europäischen Norm."Rohrleitungen nach EN 13480 - Allgemeine Anforderungen, Werkstoffe, Fertigung und Prüfung". Zum Teil 3, der sich mit dem Thema Konstruktion befasst, wird nur ein kurzer...
Online Teilnahme möglich
Erfolgreich Führen ohne Vorgesetztenfunktion

Erfolgreich Führen ohne Vorgesetztenfunktion

21.04.2021 bis 22.04.2021 in Essen
Das eigene Führungsverhalten zu kennen, hilft Führungskräften in modernen Teams, Teammitglieder für „die gemeinsame Sache“ zu begeistern und Mitarbeiterpotenziale zu entwickeln. Know-how zur individuellen Weiterentwicklung von...
FMEA – Effiziente System- und Risikoanalyse

FMEA – Effiziente System- und Risikoanalyse

Sie erwerben die Kompetenz zur pragmatischen und praxisgerechten Analyse von Risiken und Chancen mittels FMEA, um Anforderungen aus Normen und Regelwerken zu erfüllen, Haftungsrisiken zu minimieren und Kosten zu senken.
Zündschutzarten und Zertifizierungen elektrischer Geräte nach ATEX und IEC

Zündschutzarten und Zertifizierungen...

22.09.2021 bis 23.09.2021 in Essen
Das Seminar ist nach einer knappen Übersicht über die wichtigsten Begriffe als Einführung allen Zündschutzarten für elektrische Geräte gewidmet mit Ausnahme der Eigensicherheit. Das schwierige Thema „ATEX-Produkte“ wird in einem eigenen...
Grundlagen der Erdungstechnik

Grundlagen der Erdungstechnik

22.06.2021 bis 23.06.2021 in Essen
Überblick über aktuelle Normen und Vorschriften der Erdungs- und Potentialausgleichstechnik, praxisnahe Vorstellung der wesentlichen Aufgaben der Erdung und des Potentialausgleichs
Online Teilnahme möglich
Das Explosionsschutzdokument

Das Explosionsschutzdokument

16.09.2021 bis 16.09.2021 in Essen
Praktische Hilfen zur Erstellung eines Explosionsschutzdokumentes, das vor Inbetriebnahme von Neuanlagen die Ergebnisse der "Gefährdungsbeurteilung" (Schutzmaßnahmen/Zoneneinteilung) für gefährliche explosionsgefährdete Bereiche enthält.
HAZOP, LOPA, SIL-Nachweis: jeweils mit Übungen

HAZOP, LOPA, SIL-Nachweis: jeweils mit Übungen

17.05.2021 bis 18.05.2021 in Konstanz
2-tägiges Intensivseminar zur Erstellung von Gefährdungsbeurteilungen - in kleinem Kreis (max. 6 Teilnehmer) zur Erarbeitung praktischer Vorgehensweisen mit intensivem Übungsanteil für HAZOP/PAAG, Risikograph, Risikomatrix, LOPA
Planung und Auslegung von Rohrleitungen mit Regelventilen und Pumpen

Planung und Auslegung von Rohrleitungen mit...

17.06.2021 bis 18.06.2021 in Essen
Auslegungsseminar für Rohrleitungen mit vielen praktischen Beispielen und vertiefenden Übungen. Sie erfahren die Herangehensweise zur Lösung verschiedenster verfahrenstechnischer Aufgabenstellungen.
Online Teilnahme möglich
EG-Maschinenrichtlinie 2006/42/EG

EG-Maschinenrichtlinie 2006/42/EG

15.06.2021 bis 16.06.2021 in Essen
Im Seminar erhalten Sie eine systematische und anwendungsorientierte Einführung in die Rechtsgrundlagen für die Konstruktion und den Bau von Maschinen nach EG-Maschinenrichtlinie 2006/42/EG.
Online Teilnahme möglich
Eigensicherheit in der betrieblichen Praxis

Eigensicherheit in der betrieblichen Praxis

29.09.2021 bis 30.09.2021 in Essen
Behandelt werden die Elemente, die in eigensicheren Stromkreisen eingesetzt werden können, und ihre Zusammenschaltung. Maßnahmen bezüglich Störungen werden diskutiert. Nachweis der Eigensicherheit von Stromkreisen und deren Prüfung...
Erdung und Potentialausgleich

Erdung und Potentialausgleich

27.09.2021 bis 28.09.2021 in Dresden
Das Seminar behandelt Erdung und Potentialausgleich in Niederspannung- und Hochspannungsanlagen der industriellen und öffentlichen Stromversorgung sowie für Anlagen der Informationstechnik. Auch die EMV-gerechte Erdung wird vorgestellt.
Explosionsschutz im Anlagenbau

Explosionsschutz im Anlagenbau

10.06.2021 bis 11.06.2021 in Essen
Fundierte theoretische Kenntnisse zu Prinzipien des Brand- und Explosionsschutzes, unterstützt durch praxisnahe Beispiele und Experimente
Online Teilnahme möglich
Rhetorik und Souveränität: vortragen, präsentieren, verhandeln

Rhetorik und Souveränität: vortragen,...

20.04.2021 bis 21.04.2021 in Essen
In diesem 2-tägigen Seminar wird den Teilnehmern vermittelt, wie sie souverän auftreten und präsentieren. Die Teilnehmer lernen sicher und überzeugend zu reden. 
Online Teilnahme möglich
Delegation als Herausforderung für Fach- und Führungskräfte

Delegation als Herausforderung für Fach- und...

09.06.2021 bis 10.06.2021 in Essen
Sie lernen die Vorteile von Delegation, üben Führungsflexibilität und Umsetzung der Delegation als modernes Führungsinstrument zur Entlastung. Sie erfahren, wie Sie die Mitarbeitermotivation durch Delegation stärken.
Internationale Zulassungen für Maschinen

Internationale Zulassungen für Maschinen

Sie erhalten einen klaren Blick über Marktzugangsvoraussetzungen für industrielle Geräte, Maschinen und Anlagen besonders für USA und Kanada, Rechtsgrundlagen zum Marktzugang, Vergleich mit der europäischen Maschinenrichtlinie,...
Intensivseminar Führung - 5 Stufen zur erfolgreichen Führungspersönlichkeit

Intensivseminar Führung - 5 Stufen zur...

29.06.2021 bis 01.07.2021 in Bingen am Rhein
Intensivseminar Führung zur Weiterentwicklung Ihrer Führungspersönlichkeit: wer führen will, muss heute Führungs- und Sozialkompetenz insbesondere Mitarbeitermotivation, Delegation und Problem- und Konfliktlösung weiter entwickeln.
Online Teilnahme möglich
Entscheiden – Besser unbeliebt führen als unentschlossen leiten

Entscheiden – Besser unbeliebt führen als...

20.04.2021 bis 21.04.2021 in Essen
In diesem Seminar geht es um Führungsmut. Der bessere Chef führt mutig und traut sich, auch ungeliebte Entscheidungen zu treffen. 
Online Teilnahme möglich
Die Emotionen im Griff - Keep Cool

Die Emotionen im Griff - Keep Cool

17.03.2021 bis 18.03.2021 in Essen
Emotionale Turbulenzen sind in erster Linie Kopfsache. Das Seminar als Training mit vielen praktischen Übungen, entwickelt angemessene Denkweisen für mehr Ruhe und Gelassenheit. Individuelle Optimierungswege werden erarbeitet.
Online Teilnahme möglich
Maschinensicherheitsexperte (HDT) in Herstellung und Betrieb

Maschinensicherheitsexperte (HDT) in...

16.03.2021 bis 17.03.2021 in Essen
Die Erstellung der Risikobeurteilung als Kerndokument für Hersteller und Betreiber muss im Unternehmen beherrscht und "gelebt" werden. Know-how aus der Praxis für fachlich fundierte und früh ansetzende Risikobeurteilungen und...
Online Teilnahme möglich
Umgang und Führung von schwierigen Mitarbeitern, Vorgesetzten und Kunden

Umgang und Führung von schwierigen...

18.03.2021 bis 19.03.2021 in Essen
Was macht unangenehme Mitarbeiter, unzufriedene Vorgesetzte und Kunden schwierig? Führungskräfte lernen Wege kennen, die die Zusammenarbeit mit schwierigen Menschen erleichtern: Ursachenforschung, Widerstände, Überwindung von...
Online Teilnahme möglich
Halterungssysteme industrieller Rohrleitungen

Halterungssysteme industrieller Rohrleitungen

06.05.2021 bis 07.05.2021 in Essen
Statische Auslegungsgrößen und dynamische Beanspruchungen beeinflussen die Haltbarkeit von Halterungssystemen. Im Seminar werden normgerechte Grundlagen zu Auslegung, Planung, Montage und Betrieb industrieller Rohrleitungs-Halterungen...
Argumentieren in Stress-Situationen

Argumentieren in Stress-Situationen

07.06.2021 bis 08.06.2021 in Lindau
Faire und unfaire Argumentation, Abwendung von Blockaden, Killerphrasen, Dominanzgebärden, Ironie, Formulierungsbeispiele für schlagfertiges Kontern, Angriffsflächen vermeiden, Lenkungstechniken, Fragetechnik, individueller Transfer
Zuletzt angesehen