Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Seminar

Prüfungsvorbereitung und IHK-Prüfung für Gefahrgutbeauftragte

Intensivierung aller relevanten Inhalte mit praktischen Übungen

Prüfungsvorbereitung und IHK-Prüfung für Gefahrgutbeauftragte
Weitere Details
Nur noch auf Anfrage buchbar

Buchen Sie Ihre Fortbildung

2. Konditionen

725,00 € *
652,00 € *
* mehrwertsteuerfrei, einschließlich veranstaltungsgebundener digitaler Arbeitsunterlagen sowie Catering und Getränken

1. Ort & Termin

Ort:

Datum:

3. Teilnehmer

* Wählen Sie zuerst einen Ort und ein Datum aus

Zusammenfassung Ihrer Buchung

Das Intensivseminar bereitet die Teilnehmer optimal auf die Grund- und Fortbildungsprüfung zum... mehr

Prüfungsvorbereitung und IHK-Prüfung für Gefahrgutbeauftragte

Das Intensivseminar bereitet die Teilnehmer optimal auf die Grund- und Fortbildungsprüfung zum Gefahrgutbeauftragten vor. Der sehr erfahrene Referent zeigt, wie mit den Gefahrgutvorschriften (u. a. ADR, RID, GGBefG, GbV), die auch in der Prüfung verwendet werden dürfen, gearbeitet wird und wo sich die wichtigsten Fundstellen und Fallstricke befinden. Die Teilnehmer trainieren die Beantwortung von Fragen und Fallbeispielen und werden insbesondere nachvollziehen können, wie man zum richtigen Ergebnis kommt.
Die schriftliche Prüfung zum Gefahrgutbeauftragten wird im Anschluss an die Prüfungsvorbereitung durch die IHK-Essen durchgeführt.

Zum Thema

Gefahrgutbeauftragte müssen für die rechtmäßige Ausübung ihrer Tätigkeit im Besitz eines gültigen Schulungsnachweises für alle betroffenen Verkehrsträger sein. Zum Erwerb dieses Schulungsnachweises muss ein Grundlehrgang und eine anschließende schriftliche Erstprüfung (Grundprüfung) bestanden werden. Der Schulungsnachweis ist 5 Jahre gültig. Die Grundprüfung besteht aus einem Frageteil mit offenen und multiple-choice-Fragen sowie aus Fallbeispielen. Die Prüfungsdauer beträgt 90 Minuten für einen Verkehrsträger (z. B. Straßenverkehr) und erhöht sich um jeweils 45 Minuten für jeden weiteren Verkehrsträger (z. B. Schienen-, Seeschiffs-, Binnenschiffs-, Luftverkehr).

Zielsetzung

In Verbindung mit den Kenntnissen aus dem Gefahrgut-Grundlehrgang werden die Teilnehmer in die Lage versetzt, die IHK-Prüfung ohne größere Schwierigkeiten zu bestehen.

Teilnehmerkreis

Sicherheitsingenieure, Ladungsmeister, Logistik-Experten

Programm

Seminar, 09:00 bis 17:00 Uhr

  • Vorbereitungskurs zur Prüfung für Gefahrgutbeauftragte
    • Allgemeiner Teil
    • Klassifizierung
    • Verpackungen / IBC
    • Kennzeichnung der Verpackung
    • Kennzeichnung der Fahrzeuge
    • Fallstudien
    • 15:00 - 17:00 (abhängig von Anzahl der angemeldeten Verkehrsträger)
    • IHK-Prüfung


Weitere Informationen entnehmen Sie dem Flyer-Download oder besuchen Sie uns im Digitalen Campus

Weiterführende Links zu "Prüfungsvorbereitung und IHK-Prüfung für Gefahrgutbeauftragte"

Referenten

Dr. Joachim Brand

Karlsruher Institut für Technologie (KIT), Eggenstein-Leopoldshafen

Herr Dr. Joachim Brand ist Chemiker und derzeit Gefahrgutbeauftragter und Betriebsbeauftragter für Abfall am Karlsruher Institut für Technologie (KIT). Seit dem Jahr 2000 zählen die betriebliche Abfallwirtschaft, die Beförderung gefährlicher Güter und die Chemikaliensicherheit zu seinen Aufgabengebieten. Im diesem Zusammenhang wirkt Herr Dr. Brand auch regelmäßig bei Fachveranstaltungen als Vortragender und in der Fachliteratur als Autor mit.

Hinweise

IHK - Prüfung: Die Grundprüfung wird unmittelbar nach dem Vorbereitungslehrgang von 15:00 Uhr bis ca. 17:00 Uhr im HDT durch Prüfer der IHK Essen durchgeführt. Die Prüfungsgebühr ist nicht in der Teilnahmegebühr enthalten. Es wird von der IHK Essen ein gesonderter Gebührenbescheid erstellt. Zur Durchführung der Prüfung wird ein Taschenrechner und ein Personalausweis benötigt.

Für Teilnehmer des Gefahrgut-Grundlehrgangs "Gefahrgutbeauftragte" und Teilnehmer der Fortbildungsveranstaltung beträgt die Teilnahmegebühr 450,- €.

Ab dem 22.08.2022 entfällt bis auf Weiteres die 3G-Regel mit Nachweispflicht. Das durchgängige Tragen eines medizinischen Mund-Nasen-Schutzes ist jedoch weiterhin in allen öffentlichen Bereichen verpflichtend.

Qualifikationen | Zertifizierungen

Sponsoren / Partner

1 VDSI Punkt Arbeitsschutz

Sponsoren / Partner

1 VDSI Punkt Brandschutz

Sponsoren / Partner

1 VDSI Punkt Umweltschutz

Schließen

Termine

Inhouse

"Seminar nach Maß" – Diesen Inhalt oder weitere Themen als maßgeschneidertes Seminar – Sprechen Sie uns an!

Jetzt anfragen

Bildungsscheck

Das Förderprogramm für die berufliche Weiterbildung von Beschäftigten in NRW

Bildungsscheck Infos

Ihr Ansprechpartner

Organisatorische Fragen:
+49 (0) 201 1803-1

Fachliche Fragen:
Dr. Uwe Schröer
+49 201 1803-388

Ähnliche Schulungen

Grundlehrgang für Gefahrgutbeauftragte – Straßen- und Schienenverkehr

Grundlehrgang für Gefahrgutbeauftragte –...

Unternehmen die an der Beförderung von gefährlicher Güter beteiligt sind, unterliegen beim Transport den europaweit gültigen gesetzlichen Regelungen zum Gefahrguttransport. Hierfür ist nach der GbV mindestens ein Gefahrgutbeauftragter...
Fortbildung für Gefahrgutbeauftragte

Fortbildung für Gefahrgutbeauftragte

Der Fortbildungskurs vermittelt in kompakter und verständlicher Form alle technisch und rechtlich relevanten Themen, welche zur Durchführung einer Wiederholungsprüfung notwendig sind.

Kunden haben sich ebenfalls angesehen

Grundlehrgang für Gefahrgutbeauftragte – Straßen- und Schienenverkehr

Grundlehrgang für Gefahrgutbeauftragte –...

07.11.2022 bis 10.11.2022 in Essen
Unternehmen die an der Beförderung von gefährlicher Güter beteiligt sind, unterliegen beim Transport den europaweit gültigen gesetzlichen Regelungen zum Gefahrguttransport. Hierfür ist nach der GbV mindestens ein Gefahrgutbeauftragter...
Fortbildung für Gefahrgutbeauftragte

Fortbildung für Gefahrgutbeauftragte

10.11.2022 bis 10.11.2022 in Essen
Der Fortbildungskurs vermittelt in kompakter und verständlicher Form alle technisch und rechtlich relevanten Themen, welche zur Durchführung einer Wiederholungsprüfung notwendig sind.
Unterweisung für beauftragte Personen in Verbindung § 9 OWiG im Gefahrgutbereich (Fortbildung)

Unterweisung für beauftragte Personen in...

Diese eintägige Veranstaltung für beauftragte Personen im Gefahrgutbereich dient als regelmäßige Auffrischung und Fortbildung, damit Sie als beauftragte Person Ihr Wissen zu Gefahrgutvorschriften auf dem jeweils neuesten Stand halten.
Online Teilnahme möglich
Die Beförderung radioaktiver Stoffe - Gefahrgutklasse 7

Die Beförderung radioaktiver Stoffe -...

08.11.2022 bis 09.11.2022 in Essen
Die Beförderung radioaktiver Stoffe (Gefahrgutklasse 7) unterliegen zahlreichen Auflagen und Gesetzen. Erlangen Sie in unserem zweitägigen Kurs die dafür notwendige Qualifizierung.
Weiterbildung im Explosionsschutz

Weiterbildung im Explosionsschutz

24.10.2022 bis 24.10.2022 in Essen
Weiterbildung im Explosionsschutz für befähigte Personen gemäß Anhang 2, Abschnitt 3 der Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV), sowie für Planungsingenieure, Leiter der Instandhaltung, Brandschutzbeauftragte und Sicherheitsfachkräfte
Online Teilnahme möglich
Zur Prüfung befähigte Personen im Explosionsschutz nach BetrSichV (Fachkunde)

Zur Prüfung befähigte Personen im...

07.02.2023 bis 08.02.2023 in Essen
Neben umfasssenden Grundkenntnissen lernen die Teilnehmer alle Vorschriften und Rahmenbedingungen kennen, nach denen sie als zur Prüfung befähigte Personen für Prüfungen im Explosionsschutz zu verfahren haben.
Biozide: Regelung und Zulassung, Eigenschaft und Wirkung

Biozide: Regelung und Zulassung, Eigenschaft...

13.06.2023 bis 14.06.2023 in Essen
Beim ECHA-Zulassungsverfahren sind die Anträge mit der Software IUCLID 6 unter Erfüllung der den Anhängen der BPR aufgeführten Informationsanforderungen zu erstellen und auf dem ECHA-Portal mittels webbasierter Anwendung R4BP 3...
Zuletzt angesehen