Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Seminar

Fachbeauftragte/r für Hygiene in allgemeinen Betrieben

Mit der Benennung eines/einer Hygienebeauftragten die Vorschriften nach SGB, IfSG, PQSG, EU-VO 852/2004, LMHV erfüllen

Online Teilnahme möglich
NEU
Fachbeauftragte/r für Hygiene in allgemeinen Betrieben
Weitere Details
Nur noch auf Anfrage buchbar

Buchen Sie Ihre Fortbildung

2. Konditionen

990,00 € *
950,00 € *

* mehrwertsteuerfrei, einschließlich veranstaltungsgebundener Arbeitsunterlagen, sowie Mittagessen und Pausengetränken

1. Ort & Termin

Ort:

Datum:

3. Teilnehmer

* Wählen Sie zuerst einen Ort und ein Datum aus

Zusammenfassung Ihrer Buchung

  • VA21-00142
Allgemeine Hygienevorgaben ergeben sich automatisch für jeden Betrieb aus den Fürsorgepflichten... mehr

Fachbeauftragte/r für Hygiene in allgemeinen Betrieben

Allgemeine Hygienevorgaben ergeben sich automatisch für jeden Betrieb aus den Fürsorgepflichten des Arbeitgebers nach ArbSchG bzw. DGUV-V 1. Die Arbeitsstättenverordnung und ihre Technischen Regeln, z. B. ASR A4.2 "Pausen- und Bereitschaftsräume" vertiefen das Ganze.

Im Wesentlichen werden hier jedoch ganz elementare Sachverhalte geregelt wie die Verfügbarkeit von Waschgelegenheiten und Toiletten und die immer noch oft ignorierte Festlegung, dass Seife und Handtücher nie gemeinschaftlich benutzt werden dürfen. Fragen zur Reinigungsintensität und -häufigkeit, die in der betrieblichen Praxis gerade in sensiblen Bereichen immer wieder auftreten können, sind also nicht mit festen Vorgaben zu beantworten, sondern durch die Gefährdungsbeurteilung.

Solange für Deutschland die "epidemische Lage nationaler Tragweite" nach § 5 IfSG in Bezug auf das SARS-CoV-2-Virus festgestellt bleibt, gilt für alle Unternehmen in Deutschland die SARS-CoV-2-Arbeitsschutzregel des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales (BMAS) vom 20.8.2020. Sie aktualisiert den SARS-CoV-2-Arbeitsschutzstandard vom 16.4.2020, der formell weiter in Kraft bleibt. Beides wird durch länder- oder branchenspezifische Vorgaben der Unfallversicherungsträger ergänzt.

 

Zum Thema

Beispielhaft zeigt die Coronapandemie, dass übertragbare Krankheiten eine Herausforderung für Unternehmen jeglicher Art sind. Namhafte Experten aus Forschung und Praxis sowie das BMAS (Bundesministerium für Arbeit und Soziales) haben deshalb Richtlinien und einen Stufenleitplan entwickelt, um das Gesundheitsrisiko in Betrieben zu minimieren. 

Ein Bestandteil ist der/die Fachbeauftragte für Hygiene im Betrieb.

 

USP

  • Rechtliche Grundlagen: Aktueller Stand 
  • Gefährdungsbeurteilung mit Einbeziehung von Hygieneregeln
  • Schutz- und Sicherungsmaßnahmen

 

Programm

 1. Tag, 09:00 - 17:00 Uhr

  • Einführung in die Thematik
  • Kurzer Ex-Kurs Rechtsgrundlagen: SGB, IfSG, PQSG, EU-VO 852/2004, LMHV
  • Rechtliche Grundlagenänderungen 2020
  • Verantwortung & Haftung in Zeiten der Pandemieregelungen
  • Hygienische Grundlagen
  • Qualifikationsanforderungen an der Hygienebeauftragten

  

2. Tag, 09:00 - 17:00 Uhr

  • Einführung Mikrobiologie: Nosokomiale Infektionen, Prävention von Infektionen
  • Lebensmittelhygiene
  • Personal- und Körperhygiene
  • Flächenreinigung und Flächendesinfektion
  • Hygienepläne
  • Prüf- und Checklisten
  • Erstellen einer Gefährdungsbeurteilung unter Hygienerichtlinien
  • Dokumentationspflichten (Gefährdungsbeurteilung, Unterweisungen)
  • Zusammenfassung, Diskussionsrunde

 

Zielsetzung

Unsere Veranstaltung ist geeignet als Fortbildung im Sinne des § 5 Absatz 3 ASIG. Zudem werden sie in die Lage versetzt, in ihrem Betrieb die Aufgaben eines/einer internen Hygienebeauftragten kompetent wahrzunehmen.

Darauf werden Sie in der Ausbildung optimal vorbereitet. Außerdem sind Sie nach Abschluss der Ausbildung in der Lage, ein Hygienemonitoring aufzustellen und Hygieneschulungen in Ihrem Betrieb durchzuführen.

 

Teilnehmerkreis

Verantwortliche für Arbeitsschutz, Fachkräfte und Beschäftigte, Führungskräfte, Managementsystembeauftragte, Mitglieder oder Leiter der Hygienesicherheitsgruppe, Sicherheitsbeauftragte

 

Weiterführende Links zu "Fachbeauftragte/r für Hygiene in allgemeinen Betrieben"

Referenten

Frank Scharf

Besus Betriebliche Sicherheitsunterweisungen Scharf, Gränna/Schweden

Herr Scharf beschäftigt sich als Inhaber der Firma Besus seit über 15 Jahren mit der Durchführung von spezifizierten, praxisorientierten Sicherheitsunterweisungen für alle Beschäftigten und Verantwortlichen aus Industrie, Gewerbe oder dem Dienstleistungssektor nach europäischer und nationaler Gesetzgebung und verfügt über folgende sicherheitstechnische Qualifikationen:

- Hygienebeauftragter (HACCP)

- EHS-Manager

- CFPA Brandschutzbeauftragter

- OSH-Trainer nach ISSA Richtlinie

- Fachreferent im Bereich Arbeitssicherheit, Brand- und Explosionsschutz

- zertifizierter Prüfer und Sachverständiger von Gefahrstofflagertechnik

 

Schließen

Extras

Inhouse

"Seminar nach Maß" – Diesen Inhalt oder weitere Themen als maßgeschneidertes Seminar – Sprechen Sie uns an!

Jetzt anfragen

Bildungsscheck

Das Förderprogramm für die berufliche Weiterbildung von Beschäftigten in NRW oder Bayern.

Bildungsscheck Infos

Ihr Ansprechpartner

Organisatorische Fragen:
+49 (0) 201 1803-1

Fachliche Fragen:
Dipl.-Kffr. Ute Jasper
+49 (0) 201 1803-239
+49 (0) 201 1803-263

Kunden haben sich ebenfalls angesehen

NEU
Virtuelle Diebe, falsche Chefs & echte Erpresser – Social Engineering Awareness

Virtuelle Diebe, falsche Chefs & echte...

15.06.2021 bis 15.06.2021 in hdt+ digital campus
Social Engineering beschreibt Manipulationstechniken und wird bei Cyber-Angriffen verwandt. Menschen werden dazu gebracht, sich im Sinne der Angreifer zu verhalten: sie installieren Schadsoftware, geben Informationen preis und...
NEU
Sicherheitstraining für Geschäftsreisende und Expats

Sicherheitstraining für Geschäftsreisende und...

08.06.2021 bis 08.06.2021 in Essen
Das Training zum Thema Reisesicherheit ist ein wesentlicher Baustein zur Einhaltung der Fürsorgepflichten des Arbeitgebers. Nur durch die Bereitstellung von adäquatem Wissen und wirksamen Handlungsmechanismen, an der Praxis und Realität...
NEU
Psychologische Fallen – Abwehr von Social Engineering

Psychologische Fallen – Abwehr von Social...

17.06.2021 bis 17.06.2021 in hdt+ digital campus
Social Engineering beschreibt Manipulationstechniken und wird bei Cyber-Angriffen verwandt. Menschen werden dazu gebracht, sich im Sinne der Angreifer zu verhalten: sie installieren Schadsoftware, geben Informationen preis und...
NEU
Lithium Ionen Batterien – Sicherer Umgang im Arbeitsumfeld und der täglichen Praxis

Lithium Ionen Batterien – Sicherer Umgang im...

29.09.2021 bis 29.09.2021 in hdt+ digital campus
Das Seminar gibt eine vollständige praxisnahe Einführung in die Sicherheitsthemen, Problemstellungen und Lösungen beim täglichen Umgang mit der Lithium-Technologie, welche die Teilnehmer in ihrem jeweiligen Umfeld umsetzen können.
NEU
Reisesicherheit für Mitarbeiter – Mit der richtigen Vorbereitung sicher unterwegs

Reisesicherheit für Mitarbeiter – Mit der...

20.10.2021 bis 20.10.2021 in hdt+ digital campus
Unternehmen sollten ihre Mitarbeiter für das sicherheitsgerechte Verhalten im Ausland schulen. Themen wie Reisevorbereitung, unauffälliges Verhalten, Gefahrenwahrnehmung und Verhalten in verschiedenen Situationen werden praxisnah...
NEU
Brände von Lithium-Ionen Batterien in Elektrofahrzeugen kontrollieren, eindämmen und vorbeugen

Brände von Lithium-Ionen Batterien in...

16.11.2021 bis 17.11.2021 in Essen
Elektrofahrzeuge sind ein Brandrisiko besonders in Tunnel, Parkhäusern, Depots, Werkstätten (geschlossene urbane Verkehrsbereiche). Das dadurch vorhandene Risiko gilt es zu erkennen und zu bewerten. Präventiven Gegenmaßnahmen im...
Online Teilnahme möglich
Umgang mit Hochvolt-Fahrzeugen im Feuerwehreinsatz und bei Rettungsarbeiten

Umgang mit Hochvolt-Fahrzeugen im...

11.11.2021 bis 11.11.2021 in Essen
Das Seminar hat zum Ziel, den sicheren Umgang mit Hochvoltsystemen bei Rettungs- und Löscharbeiten an Elektrofahrzeugen im Feuerwerkeinsatz zu erlernen.
Tipp
Online Teilnahme möglich
Essener Brandschutztage

Essener Brandschutztage

23.11.2021 bis 24.11.2021 in Essen
Bei den Essener Brandschutztagen werden neue rechtliche Grundlagen komprimiert erläutert. In 13 Fachvorträgen wird aktuelles Wissen präsentiert und Hilfestellungen für die betriebliche Umsetzung gegeben. Es findet eine begleitende...
Online Teilnahme möglich
Essener Explosionsschutztage

Essener Explosionsschutztage

28.09.2021 bis 29.09.2021 in Essen
Bei den Essener Explosionsschutztagen mit fachbegleitender Ausstellung werden neue rechtliche Grundlagen komprimiert erläutert. In 13 Fachvorträgen wird aktuelles Wissen präsentiert und Hilfestellungen für die betriebliche Umsetzung...
NEU
Praxisgespräch Beauftragte: Umweltinspektion

Praxisgespräch Beauftragte: Umweltinspektion

06.05.2021 bis 06.05.2021 in Essen
Konkrete Fragen, konkrete Antworten, konkreter Austausch: Die Veranstaltung behandelt in einem vertraulichen und kollegialen Rahmen IHRE Fragen und IHRE Probleme aus der Praxis und vernetzt Sie mit Kolleginnen und Kollegen aus anderen...
Weiterbildung von Brandschutzbeauftragten Bingen

Weiterbildung von Brandschutzbeauftragten Bingen

19.04.2021 bis 20.04.2021 in Bingen am Rhein
Der maximal erlaubte Zeitabstand zwischen zwei Fortbildungen für Brandschutzbeauftragte ist 3 Jahre: neueste Entwicklungen in Technik und Recht, systematische Vorgehensweise, Dokumentationspflichten.
Zur Prüfung befähigte Person von Kippgeräten, Baustoffbehältern und Staplern

Zur Prüfung befähigte Person von Kippgeräten,...

Schulung nach BetrSichV mit umfassendem Praxisteil für Fachkräfte Arbeitssicherheit, Meister, Betriebsingenieure, Monteure, Wartungspersonal, die mit Stapleranbaugeräten, Lastaufnahmemitteln, Kipp-Späne-Behältern und Transportgeräten...
Online Teilnahme möglich
Zur Prüfung befähigte Person von Flüssiggasanlagen

Zur Prüfung befähigte Person von Flüssiggasanlagen

04.05.2021 bis 05.05.2021 in Essen
Qualifikation zur befähigten Person zur Prüfung von Flüssiggasanlagen: gesetzliche Regeln, Basiswissen zu und Anforderungen an Flüssiggas- und -verbrauchsanlagen, Sicherheitsbeurteilung, Prüfungen und Dokumentation, GefStoffV,...
Tipp
Online Teilnahme möglich
Arbeitsschutztagung

Arbeitsschutztagung

15.06.2021 bis 15.06.2021 in Essen
Die Arbeitsschutzfachtagung, vom Haus der Technik e.V. veranstaltet, informiert komprimiert an einem Tag über neueste Gesetze und Anforderungen im Bereich Arbeitsschutz.
Ausbildung zum Explosionsschutzbeauftragten

Ausbildung zum Explosionsschutzbeauftragten

22.06.2021 bis 25.06.2021 in Essen
Maßnahmen des vorbeugenden Explosionsschutzes sind technisch hoch anspruchsvoll und unterliegen strengen rechtlichen und versicherungstechnischen Auflagen. Die 4-tägige Ausbildung vermittelt den primären, sekundären und tertiären...
Einführung in die Grundlagen der Brandursachenermittlung

Einführung in die Grundlagen der...

27.04.2021 bis 27.04.2021 in Essen
Seminarinhalte auf Basis der fachlichen Bestellungsvoraussetzungen für Sachverständige auf dem Sachgebiet „Brand- und Explosionsursachen“ z. B. der Industrie- und Handelskammern oder des Instituts für Sachverständigenwesen e.V.
Online Teilnahme möglich
Die Emotionen im Griff - Keep Cool

Die Emotionen im Griff - Keep Cool

14.06.2021 bis 15.06.2021 in Bingen am Rhein
Emotionale Turbulenzen sind in erster Linie Kopfsache. Das Seminar als Training mit vielen praktischen Übungen, entwickelt angemessene Denkweisen für mehr Ruhe und Gelassenheit. Individuelle Optimierungswege werden erarbeitet.
Online Teilnahme möglich
Ausbildung zum Sicherheitsbeauftragten

Ausbildung zum Sicherheitsbeauftragten

16.06.2021 bis 17.06.2021 in Essen
Unternehmer mit mehr als zwanzig Beschäftigten sind nach SGB VII verpflichtet, einen Sicherheitsbeauftragten zu bestellen. Das Seminar vermittelt die erforderlichen Grundpflichten des Sicherheitsbeauftragten.
Online Teilnahme möglich
Ausbildung zum Fremdfirmenkoordinator

Ausbildung zum Fremdfirmenkoordinator

04.05.2021 bis 05.05.2021 in Essen
Das Seminar vermittelt, wie im Umgang mit Fremdfirmen Sicherheits- und Gesundheitsschutzmaßnahmen koordiniert werden und Mitarbeiter entsprechend unterwiesen werden. Fremdfirmenkoordinatoren lernen Ihre betrieblichen Rechte und Pflichten.
Online Teilnahme möglich
Projektmanagement im Bauwesen Teil 1

Projektmanagement im Bauwesen Teil 1

03.05.2021 bis 04.05.2021 in Essen
Nachwuchskräfte, Quereinsteiger und Bauleiter erfahren systematisch die Gesamtheit der Aufgaben und Leistungen des Managements von Bauprojekten auf Auftraggeber-/Auftragnehmerseite und erwerben eine Zusatzqualifikation als...
Online Teilnahme möglich
Betriebsbeauftragte für Immissionsschutz

Betriebsbeauftragte für Immissionsschutz

26.04.2021 bis 30.04.2021 in Essen
Die Teilnahme an diesem bundesweit staatlich anerkannten Grundkurs für Immissionsschutzbeauftragte dient dem Fachkundenachweis im Sinne des § 7 (2) der 5. BImSchV.
Brandschutzbeauftragter

Brandschutzbeauftragter

03.05.2021 bis 11.05.2021 in Essen
Diese Ausbildung zum Brandschutzbeauftragten nach vfdb-Richtlinie 12-09/01: 2014-08 (03) und nach der DGUV Information 205:003 zertifiziert Sie nach erfolgreicher schriftlicher Prüfung zum anerkannten Brandschutzbeauftragten.
Zuletzt angesehen