Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Tagung

Generatoren in konventionellen Kraftwerken, Windparks und Wasserkraftwerken

14. Essener Tagung – Technik, Instandhaltung, Schäden

Generatoren in konventionellen Kraftwerken, Windparks und Wasserkraftwerken
Jetzt buchen
Aktuelle Generatorthemen des CIGRE Studienkomitees A1 'Rotating Electrical Machine'  ... mehr

Generatoren in konventionellen Kraftwerken, Windparks und Wasserkraftwerken

Aktuelle Generatorthemen des CIGRE Studienkomitees A1 'Rotating Electrical Machine'

 

Grundsatzuntersuchungen 

  • Anforderungen an die Regelung konventioneller Kraftwerke im Hinblick auf das dynamische Verhalten am Netz
  • Electrical Failure Mode Assessment of the insulation system in the end-winding region

 

Entwicklungstrends 

  • Aktuelle Entwicklungen bei großen Motor-Generatoren für Pumpspeicherwerke
  • Aktuelle Entwicklungen bei großen Hybridgeneratoren

 

Auswirkungen von Netzvorgängen 

  • Simulation von Störfällen im irischen Inselnetz
  • Reduction of a finite electrical system to a two machine model
  • Beanspruchung von Generatorkomponenten in Folge rapider Frequenzänderungen im Netz
  • Einbindung großer Windparks in Hochspannungsnetze

 

Monitoring und Diagnose 

  • Einsatz von Robotern für in-Situ Inspektionen bei Turbogeneratoren - Möglichkeiten und Grenzen der Aussagekraft
  • Advanced Condition Monitoring (ACM) - auch für Generatoren einsetzbar
  • Verringerung des Ausfallrisikos stark beanspruchter Ständerwicklungen großer Generatoren durch Betriebsüberwachung mit nachgerüsteter faseroptischer Sensorik

 

Schutz und Wartung 

  • Messung von Eigenfrequenzen, Dämpfungen und Torsionsspannungen in einem Wellenstrang zur Überwachung von Torsionsschwingungen
  • Kurzschlussbegrenzende Maßnahmen in größeren Kraftwerken sowie beim Anschluss kleinerer dezentraler Energieerzeuger mit pyrotechnischen Strombegrenzern

 

Betriebserfahrungen 

  • Ein Beispiel für die speziellen Anforderungen von Industriegeneratoren
  • Erfahrungsbericht: Gefahr des Ständerschlusses durch Ablöseerscheinungen des Außenglimmschutzes an Generatoren mit VPI-Wicklung

 

Zum Thema

Generatoren sind hochwertige Maschinen, die in Kraftwerken und in Windkraftanlagen zur Erzeugung elektrischer Energie eingesetzt werden. Sie werden derzeit überwiegend als dreisträngige Drehstrommaschinen in einem breiten Leistungsbereich bis über 2000 MVA gebaut. Die Entwicklung von Generatoren war und ist stets geprägt durch das Bestreben, immer größere Leistungsdichten zu erreichen. Die Auslegung und der Betrieb schließen eine Vielzahl verschiedener Disziplinen ein. 

Hierzu gehören u. a.:

  • Maschinenauslegung mit modernen numerischen Verfahren
  • Werkstofftechnologie und Lebensdauervorhersagen
  • Schwingungen von Bauteilen und Komponenten
  • Netzverhalten im regulären und gestörten Betrieb
  • Schutzsysteme, Monitoring und Diagnose
  • Zukünftige Entwicklungen.

 

Hinzu kommen Aspekte der Sicherheit und der Verfügbarkeit sowie der Vermeidung von Schäden durch besondere Betriebsbedingungen bspw. aufgrund volatiler Einspeisung.

Programm

Tag 1, 18. Februar 2020

10:00 Begrüßung, Vorstellung der Teilnehmer, Einführung in die Thematik
Dipl.-Ing. Bernd Hömberg, Haus der Technik e.V.
Prof. Dr.-Ing. Sven Exnowski, Fachhochschule Südwestfalen

Einführung
10:15 Aktueller und zukünftig geplanter Ausbau der Windenergie
Dipl.-Betriebsw. W. Axthelm, Bundesverband WindEnergie e.V. (BWE) / German Wind Energy Association

11:00 Kaffeepause

Netzeinflüsse
11:15 Netzausbau unter Berücksichtigung der regenerativen Energien
Dipl.-Ing. R. Stornowski, 50Hertz Transmission GmbH
11:45 Simulationsmodelle und Anschlussbedingungen für Windenergieanlagen
Philipp Reindl, M. Sc.
Prof. Dr.-Ing. Christian Kreischer
Helmut-Schmidt-Universität Hamburg (HSU/UniBwH)

12:15 Mittagessen

13:15 Netzanschlussbedingungen für konventionelle Kraftwerke
Dr.-Ing. Alf Assenkamp, TÜV Rheinland Industrie Service GmbH

Grundsatzuntersuchungen
13:45 Ermittlung der Ersatzschaltbildparameter eines Synchrongenerators aus Kurzschlussversuchen
Dr.-Ing. M. Hackbart, Siemens AG
14:30 Über die Lastfallabhängigkeit von Zusatzverlusten in Ständerstäben von Turbogeneratoren im Nutaustrittsbereich
M. Kowalski, M.Sc., Siemens AG
Prof. Dr.-Ing. Christian Kreischer, Helmut-Schmidt-Universität Hamburg (HSU/UniBwH)

15:15 Kaffeepause

Torsions- und Biegeschwingungen
15:45 Berücksichtigung von Turbinenschaufeln bei der Torsionsanalyse von Wellensträngen großer Turbogeneratoren
Prof. Dr.-Ing. S. Exnowski, Fachhochschule Südwestfalen

16:15 Monitoring erhöhter Torsionsschwingungen in Folge von Netzinteraktionen
Dr.-Ing. M. Humer, Uniper Anlagenservice GmbH
Dr. rer. nat. A. Wirsen, Fraunhofer ITWM

17:00 Ende des offiziellen Programms Tag 1

18:30 Haus der Technik lädt zum gemeinsamen Abendessen ein


2. Tag, 19. Februar 2020

09:00 Synchronisation eines Turbosatzes mittels Phasenwinkelabhängiger Drehzahlregelung
Dipl.-Ing. M. Bennauer, Dipl.-Ing. M. Heue, Dr.rer. nat. habil. G. Zimmer, Dipl.-Ing. M. Borowski, Dipl.-Ing. E. Eisenburger, Siemens AG
09:45 Schäden an Gleitlagern
Dr.-Ing. S. Verstege, Gleitlagertechnik Essen GmbH

10:30 Kaffeepause

Isoliersysteme
11:00 Aussagekraft der thermischen Zyklenalterung von Ständerwicklungsstäben gemäß IEEE 1310 Standard im Vergleich zu betrieblich gealterten Original-Wasserkraftstäben
Dipl.-Ing. J. R. Weidner, GenAdvice Consulting
Dipl.-Ing. T. Hildinger, Voith Hydro
11:45 Innovative Technologie eines drehzahlvariablen Pumpspeicherkraftwerks unter Berücksichtigung des hochspannungstechnischen Isoliersystems
Prof. Dr.-Ing. C. Staubach, Hochschule Hannover
Dipl.-Ing. T. Hildinger, Voith Hydro

12:30 Mittagessen

Betriebserfahrungen und Diagnostik
13:30 Herausforderungen beim Transport von Großkomponenten
Sandor Buka, August Alborn GmbH & Co. KG, Dortmund
14:00 Produktvalidierung, Betriebsdatenanalyse und neue intelligente Servicekonzepte am Beispiel einer luftgekühlten Generatorbaureihe großer Leistung
Dr.-Ing. H. Steins, Dipl.-Ing. S. Werkmeister, Dipl.-Ing. R. Sievert, Siemens AG

14:45 Kaffeepause

15:00 Visuelle, hochauflösende Generatorinspektion mit autonom fahrendem Miniaturroboter
Dipl.-Ing. S. Strack, Dipl.-Ing. S. Obermayr, Dipl.-Ing. T. Hullmann, Siemens AG
Dipl.-Ing. J. R. Weidner, GenAdvice Consulting
15:30 Vergleich der Heißstellendetektion von verschiedenartigen Magnetisierungstests an Blechpaketen großer Turbogeneratoren
Dipl.-Ing. J. R. Weidner, GenAdvice Consulting

16:00 Ende der Veranstaltung

 

Zielsetzung

Ziel der Tagung ist es, einen weiten Überblick über den heutigen Stand der Technik von Generatoren und Betriebserfahrungen in Kraftwerken zu vermitteln. Viel Aufmerksamkeit wird den bereits aufgetretenen und den potentiellen Schäden an Generatoren gewidmet, die Bedeutung der Schutzsysteme und der Diagnose wird herausgestellt. Dies geschieht nicht nur unter wissenschaftlichen Gesichtspunkten, sondern insbesondere aus der Sicht der Betreiber und der Hersteller. 

 

Teilnehmerkreis

Personal der Hersteller sowie Mitarbeiter/innen von Kraftwerken, Netzbetreibern und Netzplanern, die an den Schnittstellen zwischen Generator, Turbine und Netz tätig sind und „Neueinsteiger“, die einen guten Überblick über den aktuellen Stand der Technik und über aktuelle Fragestellungen und deren Lösungen im Bereich der Generatoren gewinnen möchten. 

 

Weiterführende Links zu "Generatoren in konventionellen Kraftwerken, Windparks und Wasserkraftwerken"

Referenten

Dr.-Ing.. Alf Assenkamp

TÜV Rheinland Industrie Service GmbH, Köln

Dipl.-Betriebsw. W. Axthelm

Bundesverband WindEnergie e.V. (BWE) / German Wind Energy Association

Dipl.-Ing. M. Bennauer

Siemens AG

Sandor Buka

August Alborn GmbH & Co. KG, Dortmund

Prof. Dr.-Ing. Sven Exnowski

Fachhochschule Südwestfalen, Hagen, Fachbereich Elektrotechnik und Informationstechnik

Dr.-Ing. M. Hackbar

Siemens AG

Dr.-Ing. M. Humer

Uniper Anlagenservice GmbH

M. Kowalski, M.Sc.

Siemens AG

Philipp Reindl, M. Sc.

Helmut-Schmidt-Universität Hamburg (HSU/UniBwH)

Prof. Dr.-Ing. C. Staubach

Hochschule Hannover

Dr.-Ing. H. Steins

Siemens AG

Dipl.-Ing. R. Stornowski

50Hertz Transmission GmbH

Dipl.-Ing. Sebastian Strack

Siemens AG Energy Sector, Mülheim an der Ruhr

Dr.-Ing. S. Verstege

Gleitlagertechnik Essen GmbH

Dipl.-Ing. Jürgen R. Weidner

Siemens AG, Energy Sector, Mülheim an der Ruhr

Schließen
Nur noch auf Anfrage buchbar

Orte & Termine

Ort:

Datum:

Konditionen

1.350,00 € *
1.250,00 € *

* mehrwertsteuerfrei, einschließlich veranstaltungsgebundener Arbeitsunterlagen, sowie Mittagessen und Pausengetränken

* Wählen Sie zuerst einen Ort und ein Datum aus

Fügen Sie erst einen Teilnehmer hinzu

Auf die Wunschliste
H010024680

Inhouse | WebEx

"Seminar nach Maß" – Diesen Inhalt oder weitere Themen als maßgeschneidertes Seminar oder als WebEx-Alternative – Sprechen Sie uns an!

Jetzt anfragen

Bildungsscheck

Das Förderprogramm für die berufliche Weiterbildung von Beschäftigten in NRW oder Bayern.

Bildungsscheck Infos

Ihr Ansprechpartner

Organisatorische Fragen:
+49 (0) 201 1803-1

Fachliche Fragen:
Dipl.-Ing. Bernd Hömberg
+49 (0) 201 1803-249
+49 (0) 201 1803-263

Kunden haben sich ebenfalls angesehen

Schwingungsanalyse – Interpretation der Ergebnisse von Schwingungsberechnungen und -messungen

Schwingungsanalyse – Interpretation der...

22.09.2020 bis 23.09.2020 in Essen
Die Interpretation und Beurteilung der Ergebnisse von Schwingungsberechnungen und -messungen steht im Mittelpunkt dieses Seminars mit zahlreichen Praxisbeispielen. 
NEU
Grundlagenkurs Lithium-Ionen Batterien für Elektrofahrzeuge

Grundlagenkurs Lithium-Ionen Batterien für...

11.06.2020 bis 12.06.2020 in Berlin
Das Seminar vermittelt einen Überblick über den Aufbau und die Funktionsweise von Lithium-Ionen Batteriesystemen (Hochvolt) für Elektrofahrzeuge. 
NEU
Optimierung Pumpe Armatur Rohrleitung - Teil 3

Optimierung Pumpe Armatur Rohrleitung - Teil 3

20.11.2020 bis 20.11.2020 in Essen
In Teil 3 lernen Sie die in Teil 1 und Teil 2 erlernten Methoden zur Auslegung und Optimierung des hydraulischen Systems in zahlreichen konkreten Übungen einzusetzen.
NEU
EMV von Schaltnetzteilen

EMV von Schaltnetzteilen

Das Seminar vermittelt die notwendigen Grundlagen der Elektromagnetischen Verträglichkeit von Schaltnetzteilen anhand von Bauelementen, Schaltungen und deren Betriebsarten. Der Schwerpunkt liegt im EMV-gerechten Entwurf mit vielen...
NEU
Umgang mit Hochvolt-Fahrzeugen bei Rettungsarbeiten

Umgang mit Hochvolt-Fahrzeugen bei...

11.11.2020 bis 11.11.2020 in Essen
Das Seminar hat zum Ziel, den sicheren Umgang mit Hochvoltsystemen bei Rettungs- und Löscharbeiten an Elektrofahrzeugen zu erlernen.
Hochvolt-Bordnetz in Elektro- und Hybridfahrzeugen

Hochvolt-Bordnetz in Elektro- und Hybridfahrzeugen

23.04.2020 bis 23.04.2020 in München
Im Seminar wird auf alle Themen des Hochvolt-Bordnetzes, wie Spannungslage, dynamische Vorgänge und Validierung von HV-Komponenten eingegangen. Alle wichtigen Themen auf Basis aktueller internationaler Normungsaktivitäten werden...
Agile Methoden in der Technik

Agile Methoden in der Technik

Im Seminar werden Methoden wie Scrum, Kanban und Design Thinking behandelt. Auch die Aspekte Mindset, Beteiligung und Menschlichkeit finden ihren Platz in der Veranstaltung. Praxisthemen sorgen für eine angemessene Abrundung.
Gefährdungsbeurteilung bei Abweichungen von Bestimmungen der UVV Krane

Gefährdungsbeurteilung bei Abweichungen von...

30.09.2020 bis 01.10.2020 in Essen
Im Seminar werden Möglichkeiten aufgezeigt, wie sich der Betreiber (Arbeitgeber) rechtlich absichern kann, bei auftretenden Abweichungen zur Unfallverhütungsvorschrift Krane (DGUV V52).
Alterung und Post-Mortem Analysen von Lithium-Ionen-Zellen

Alterung und Post-Mortem Analysen von...

28.09.2020 bis 28.09.2020 in Stuttgart
Möglichkeiten zur gezielten Verlängerung der Lebensdauer von Lithium-Ionen-Zellen
Sichere Lithium-Ionen Batterien im Automobil

Sichere Lithium-Ionen Batterien im Automobil

15.06.2020 bis 15.06.2020 in München
Die Lithium-Technologie bringt diverse Risiken mit sich. Erfahren Sie die Grundlagen zur Sicherheit von Lithium-Ionen Batterien. Nutzen Sie die Möglichkeit zum Aufbau von Know-how und zum Austausch neuester Erkenntnisse und Erfahrungen.
Schadensvorbeugend konstruieren - technische Mechanik und Dynamik für Konstrukteure

Schadensvorbeugend konstruieren - technische...

15.03.2021 bis 16.03.2021 in Essen
Aus Sicht des Berechnungsingenieurs erhalten Sie Tipps, z.B. zum kerbarmen Konstruieren, zur spannungsarmen Gestaltung und zur Vermeidung von Steifigkeitssprüngen. Mit diesen Kenntnissen können Sie auch  Schwingungsprobleme im...
TechnoBond

TechnoBond

Als Teilnehmer der "TechnoBond – 4. Tagung Industrielle Klebtechnik" erwartet Sie beim Branchentreff der Klebtechnik ein facettenreiches Programm mit Fachvorträgen, Poster- und Fachaustellung und Networking am Abend.
Brücken- und Portalkrane

Brücken- und Portalkrane

28.04.2021 bis 29.04.2021 in Essen
Informationen zur praktischen Umsetzung der EN 15011:2014-09 Krane - Brücken- und Portalkrane: Sie lernen an Beispielen aus der Praxis den Umgang mit dem neuen Standard und erhalten wichtige Informationen von Herstellern von Kranen.
Lastaufnahmemittel

Lastaufnahmemittel

Tagung Lastaufnamittel mit praxisnahen Beispiele zu den Bestimmungen der EN 13155 und EN 13135  bzgl. Bau und Konstruktion , Betrieb und Prüfung von Lastaufnahmemitteln, Hersteller berichten über aktuelle Entwicklungen und...
Einsatz von Kranen und Hebeeinrichtungen bei Windenergieanlagen

Einsatz von Kranen und Hebeeinrichtungen bei...

In dieser Tagung geht es um aktuelle Vorschriften für (Groß)krane für das sichere Aufstellen von Windkraftanlagen.
Verbesserte Verfahren zur Abluftreinigung

Verbesserte Verfahren zur Abluftreinigung

Steht eine Entscheidung für eine Abluftreinigung an? Suchen Sie Möglichkeiten zur Optimierung oder Erweiterung einer bestehenden Anlage? Wie verkleinern Sie trotz Erhöhung des Abluftaufkommens Ihre vorhandene...
Meisterjahrestagung

Meisterjahrestagung

25.01.2021 bis 26.01.2021 in Essen
Jährliche Veranstaltung für Meister mit Praxisworkshops bei der Themen aus dem betrieblichen Alltag wie Führung, Kommunikation, Arbeitsschutz, Arbeitsrecht, BWL, Stress- und Gesundheitsmanagement zur Sprache kommen.
Plug-In-Hybride und Range Extender

Plug-In-Hybride und Range Extender

Im Vordergrund der Tagung stehen Technische Lösungen im Bereich Plug-In-Hybride und Range Extender. Möglichkeiten für eine methodische und effiziente Konzept- und Systementwicklung werden für Hardwarekomponenten wie auch für Software...
Gurtförderer und deren Elemente

Gurtförderer und deren Elemente

10.03.2021 bis 11.03.2021 in Essen
16. Tagung: Finden Sie im Branchentreff Ihren Erfahrungsaustausch: 13 Fachbeiträge zu Tailings, Fördergurtanlagen, digitalen Konzepten, Antrieben, Stahlseilen, Entstaubung, Abendveranstaltung, Produktausstellung, Fachexkursion...
Photovoltaik – Betriebs- und Sicherheitstagung

Photovoltaik – Betriebs- und Sicherheitstagung

Sie werden ausführlich über den aktuellen Stand der Regeln der Technik, Normen und Richtlinien bei Bau, Montage und Installation von PV-Anlagen und von Batteriespeichersystemen informiert.
Thermomanagement von Lithium-Ionen Batterien

Thermomanagement von Lithium-Ionen Batterien

25.06.2020 bis 25.06.2020 in München
Die Temperatur ist einer der größten Einflussfaktoren, wenn es um Leistungsfähigkeit, Haltbarkeit und Sicherheit von Lithium-Ionen Batterien geht. Das Seminar vermittelt Know-how für ein zuverlässiges, leistungsfähiges und sicheres...
Projektmanagement in der Automatisierungstechnik

Projektmanagement in der Automatisierungstechnik

28.09.2020 bis 29.09.2020 in Essen
Sie lernen praxisgerecht mit Übungen Techniken und Methoden des Projektmanagements über die 4 Projektphasen Planung, Errichtung, Inbetriebsetzung bis zum Service der Automatisierungsanlage kennen, die für den Projekterfolg entscheidend...
Aktive Sicherheit und automatisiertes Fahren – IEDAS

Aktive Sicherheit und automatisiertes Fahren –...

Auf der Tagung IEDAS werden die Absicherung der Funktionen für das automatisierte Fahren, die Prüfung der Beherrschbarkeit von kritischen Situationen durch den Menschen sowie validierte Vorhersagen potenzieller Effektivität neuer...
Magnettechnik Magnetwerkstoffe

Magnettechnik Magnetwerkstoffe

Der optimierte Einsatz magnetischer Bauteile in der Technik bildet den Schwerpunkt des Seminars. Fachwissen über Magnetwerkstoffe sowie deren Eigenschaften und Einsatzmöglichkeiten wird vermittelt. 
Schutz von Generatoren, Kraftwerksblöcken und regenerativen Erzeugungsanlagen

Schutz von Generatoren, Kraftwerksblöcken und...

26.05.2020 bis 27.05.2020 in Essen
Sie lernen die typischen Schutzfunktionen für Generatoren und Kraftwerksblöcke kennen. Für die regenerativen Energieanlagen erfolgt die Diskussion der Anforderungen an den Netzanschluss und die Ausführung der Netzentkupplung.
Entwärmungskonzepte für die Leistungselektronik

Entwärmungskonzepte für die Leistungselektronik

Das Seminar vermittelt, wie Baugruppen für Leistungselektronik geplant werden können. Mit der Kenntnis von Wärmeflüssen werden gezielte Maßnahmen zur Elektronikkühlung erläutert, unter Kombination geeigneter Materialien, Designs und...
Batterien der nächsten Generation: Chancen und Herausforderungen

Batterien der nächsten Generation: Chancen und...

15.09.2020 bis 15.09.2020 in Essen
Sie erhalten Grundlagenwissen zur Funktionsweise, neuen Materialkonzepten und Entwicklungstrends von zukünftigen Batteriesystemen.
Lithium Ionen Batterien für Bordnetze, Hybrid- und Elektrofahrzeuge

Lithium Ionen Batterien für Bordnetze, Hybrid-...

17.09.2020 bis 18.09.2020 in Aachen
Detaillierte Darstellung zu allen wichtigen Batterietechnologien (mit Schwerpunk Lithium-Ionen Batterien) und deren anwendungsspezifischen Aspekten.  Besichtigung des ISEA, Deutschlands größtem Produktionslabor für...
Ladekrantagung

Ladekrantagung

Diese 2-tägige Fachtagung Ladekrane vermittelt den Teilnehmern die praktische Umsetzung der DIN EN 12999 Ladekrane und erläutert die neuen Anforderungen für Ladekrane in der Praxis.
Die Schraubenverbindung im Maschinen- und Fahrzeugbau

Die Schraubenverbindung im Maschinen- und...

Hochbelastete und hochfeste Schraubenverbindungen, Ausführung, Anwendungen, Schadensfälle und Entwicklungstrends im Automobil- und Maschinenbau
Kostenbewusstes Konstruieren

Kostenbewusstes Konstruieren

30.11.2020 bis 01.12.2020 in Essen
Kenntnisse und Hilfsmittel zur kostenbewussten Gestaltung technischer Produkte, Auswahl der richtigen Toleranzen, Leitregeln und Praxisbeispiele stehen im Mittelpunkt dieses 2-tägigen Seminars.
Ertüchtigung von Flachbodentanks und Tanktassen

Ertüchtigung von Flachbodentanks und Tanktassen

Die Tagung „Ertüchtigung von Flachbodentanks und Tanktassen“ zeigt die Möglichkeiten der Unterhaltung und Sanierung von bestehenden Öl- und Treibstofflagern in praktischen Anwendungen auf.
Führen in der Produktion

Führen in der Produktion

10.11.2020 bis 11.11.2020 in Essen
Für Meister, Gruppen-/Teamleiter und Vorarbeiter als Führungskräfte in der Produktion. Praxisnahe Führungsthemen mit Fallbeispielen, Rollenspielen und Übungen. Praxiserprobte Führungsinstrumente erarbeiten, rasch wirksam besser führen.
Neu in der Führung

Neu in der Führung

06.10.2020 bis 07.10.2020 in Essen
Im Seminar werden Neueinsteiger im Führungsbereich mit Führungsaufgaben und Führungstechniken intensiv vertraut gemacht.
Arbeitssicherheit beim Betrieb von Krananlagen

Arbeitssicherheit beim Betrieb von Krananlagen

14.05.2020 bis 14.05.2020 in Rangsdorf
Erfahrungsaustausch der Kransachverständigen zur Arbeitssicherheit beim Betrieb von Krananlagen in der Praxis, zur Prüfung und Vorschriftenentwicklung, Unterstützung durch fachliche Beratung bei Auslegung der immer komplexeren...
CE-Kennzeichnung von Bauprodukten

CE-Kennzeichnung von Bauprodukten

10.11.2020 bis 10.11.2020 in Essen
In diesem Seminar werden wichtige Grundlagen der Bauproduktenrichtline bzw. der Bauproduktenverordnung vermittelt.
Lehrgang nach TRGS 519, Anlage 4C - incl. TRGS 419 Anl. 4A und Anl. 4B

Lehrgang nach TRGS 519, Anlage 4C - incl. TRGS...

28.10.2020 bis 30.10.2020 in Essen
Die Qualifikation zum Sachkundigen nach TRGS 519, Anl. 4C umfasst die Qualifikation für Asbestzement (4A) und Arbeiten geringen Umfangs (4B) und ist 6 Jahre gültig. Der bundesweit anerkannte Lehrgang schließt nach 2,5 Tagen mit Prüfung...
Kraftwerkstechnik und Energiewende

Kraftwerkstechnik und Energiewende

15.06.2020 bis 16.06.2020 in Essen
Strom- und Wärmeerzeugung unter den Anforderungen der Energiewende an den Krafwerksbetrieb. Grundlagen der Auslegung von Kraftwerkskomponenten, das Zusammenwirken der Komponenten sowie deren sicherer und ordnungsgemäßer Betrieb.
ISO 26262 Funktionale Sicherheit Fahrzeugelektronik

ISO 26262 Funktionale Sicherheit...

14.09.2020 bis 15.09.2020 in Essen
Mit der Veröffentlichung der ISO 26262 wurden fixe Anforderungen an die Automobilindustrie, deren Entwicklungsprozesse und an das Produkt gestellt. Die Teilnehmer lernen einzuschätzen, ob und in welchem Umfang die Norm in Projekten...
CAD-Tolerierung nach neuer Normung

CAD-Tolerierung nach neuer Normung

Sie lernen wie die verschiedenen Toleranzen in der Praxis zweckgerecht genutzt werden können. Die direkte Übertragung auf reale Funktionsanforderungen wird an typischen Beispielen gezeigt.
Zuletzt angesehen