Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Tagung

Gurtförderer und deren Elemente

17. Fachtagung mit Exkursion

Call for Papers bis 30.10.2020
Gurtförderer und deren Elemente
Weitere Details
Nur noch auf Anfrage buchbar

Buchen Sie Ihre Fortbildung

2. Konditionen

790,00 € *
690,00 € *

* mehrwertsteuerfrei, einschließlich veranstaltungsgebundener Arbeitsunterlagen, sowie Mittagessen und Pausengetränken

Veranstaltungsnr.: H090032811

1. Ort & Termin

Ort:

Datum:

3. Teilnehmer

* Wählen Sie zuerst einen Ort und ein Datum aus

Zusammenfassung Ihrer Buchung

Ihre gewählte Veranstaltung

10.03.2021 – 11.03.2021

Beginn: 09:00 Uhr

Ende: 12:45 Uhr

Haus der Technik - Essen
Hollestr. 1
45127 Essen

Ihre gewählten Teilnehmer

Teilnehmer: 1

Einzelpreis:
790,00 € *
Gesamtpreis: 790,00 € *
  • H090032811
Die 17. Tagung Gurtförderer und deren Elemente bietet als jährlicher Branchentreff auch in 2021... mehr

Gurtförderer und deren Elemente

Die 17. Tagung Gurtförderer und deren Elemente bietet als jährlicher Branchentreff auch in 2021 wieder ca. 13 Expertenbeiträge an 1,5 Tagen, eine parallele Produktausstellung, eine gemeinsame Abendveranstaltung sowie eine Exkursion am Nachmittag des 2. Tages.

 

Zum Thema

Stetigförderer haben nach wie vor einen sehr hohen Stellenwert im Materialtransport, dabei von der Branche weitestgehend unabhängig, ob im untertägigen Steinkohlenbergbau, im Tagebau oder in Hafenanlagen. Eine sehr hohe Bedeutung kommt der richtigen Auswahl der einzelnen Komponenten zu, die sich zu einem komplexen System ergänzen. 

Für 2021 erwarten wir wieder neben dem traditionellen Schwerpunkt der Präsentation realisierter Anlagen zahlreiche Beiträge. 

Bitte reichen Sie Ihr Abstract für einen Beitrag von ca. 35 min incl. Diskussion bis zum 30.10.2020 bei Herrn Stefan Koop, s.koop@hdt.de, ein.

 

Programm

Nach dem Redaktionsschluss am 30.10.2020 zur Einreichung der Beiträge für das Programm der 17. Tagung 2020 wird der neue Programmablauf mit allen Beiträgen und Vortragenden sowie dem Exkursionsziel hier ab etwa Anfang Dezember online zur Verfügung stehen.

 

Zielsetzung

Die Fachtagung Gurtförderanlagen bietet Ihnen auch 2021 wieder zahlreiche grundlagennahe und praxisorientierte Vorträge über den aktuellen Stand der Technik bei allen systemrelevanten Komponenten eines Gurtförderers.

Zusätzlich erhalten Sie einen Ausblick auf Möglichkeiten der Digitalisierung, die bei Modernisierung und Instandhaltung beachtet werden sollten und bereits in der Planung integriert werden können.

 

Teilnehmerkreis

Ingenieure, Techniker, Betriebsleiter und Instandhalter aus der Schüttgutindustrie, Planer und Konstrukteure von Gurtförderanlagen, Hersteller und Zulieferer von Gurtfördererkomponenten, Zementindustrie, Bergbau, Kraftwerke, Kohlegewinnung und Stahlindustrie, Mineralgewinnung und -verarbeitung, Mitarbeiter von betrieblichen Verladestationen, Häfen und Bahnen in der Schüttgutlogistik, Sachverständige.

 

Weiterführende Links zu "Gurtförderer und deren Elemente"

Referenten

Dipl.-Ing. Günter Busse

REMA TIP TOP AG, Poing b. München

Günter Busse, Dipl.-Ing., Studium Maschinenbau und Fördertechnik, Universität Hannover, langjährige leitende Tätigkeiten in Anwendungstechnik, Projektierung und Realisierung, Produkt-Entwicklung und -Management, Vertrieb, stellv. Vorsitzender VDI-Fachausschuss Schüttgut-Fördertechnik, Leiter Global Service und Training bei der REMA TIP TOP AG.

Hinweise

Der 1. Teilnehmer ist Vollzahler. Ab dem 2. Teilnehmer einer Firma gilt folgende Sonderkondition: € 490,00 (Gruppenpreis gilt nur bei gleichzeitiger Anmeldung mehrerer Teilnehmer) Sie erhalten die Arbeitsunterlage gedruckt und als Datei.
Bitte vermerken Sie bereits bei der Anmeldung, ob Sie an der Exkursion teilnehmen wollen.

Informationen zur geplanten begleitenden Produktausstellung erhalten Sie von Stefan Koop, s.koop@hdt.de, Tel.: 0201/1803-388

Schließen

Extras

Inhouse | WebEx

"Seminar nach Maß" – Diesen Inhalt oder weitere Themen als maßgeschneidertes Seminar oder als WebEx-Alternative – Sprechen Sie uns an!

Jetzt anfragen

Bildungsscheck

Das Förderprogramm für die berufliche Weiterbildung von Beschäftigten in NRW oder Bayern.

Bildungsscheck Infos

Ihr Ansprechpartner

Organisatorische Fragen:
+49 (0) 201 1803-1

Fachliche Fragen:
Stefan Koop
+49 (0) 201 1803-388
+49 (0) 201 1803-263

Ähnliche Artikel

Zur Prüfung befähigte Person von Pressen und ähnlichen Maschinen

Zur Prüfung befähigte Person von Pressen und...

Qualifikation zur Befähigten Person zur Prüfung von Pressen: Rechtliche Grundlagen unter Berücksichtigung der MaschinenVO und der BetrSichV, Aufgaben, Rechte und Pflichten einer Befähigten Person, Schutzmaßnahmen, Instandhaltung,...
Explosionsgeschützte elektrische Antriebe, Motoren und Flurförderzeuge

Explosionsgeschützte elektrische Antriebe,...

Die Grundlagen des Explosionsschutzes, der Zündschutzarten und die Bedeutung für die elektrische Antriebstechnik werden vermittelt. Darauf aufbauend wird der Schutz elektrischer Maschinen sowie das Vorgehen bei Reparatur und Wartung...
Online Teilnahme möglich
Vibrationen und Geräusche von elektrischen Antrieben

Vibrationen und Geräusche von elektrischen...

Sie lernen Lösungen für vibroakustische Fragestellungen bei der Auslegung und beim Einsatz von elektrischen Antrieben kennen. Vermessungs- und Simulationstechniken sowie Maßnahmen zur akustischen Optimierung werden erläutert. 

Kunden haben sich ebenfalls angesehen

Zuletzt angesehen