Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Seminar

Befähigte Person Gerüstbau

Befähigte Person Gerüstbau
Jetzt buchen
Qualifikation zur befähigten Person für Prüfungen bei Gerüstbau und -nutzung: rechtliche... mehr

Befähigte Person Gerüstbau

Qualifikation zur befähigten Person für Prüfungen bei Gerüstbau und -nutzung: rechtliche Grundlagen, Basiswissen Gerüstbau und "Befähigte Person", Schutzmaßnahmen und -einrichtungen, Kontrolle, Instandhaltung, Kennzeichnung, Dokumentation.


Inhalt

  • Rechtliche Grundlagen
  • Betriebssicherheitsverordnung
  • DGUV Vorschriften und Regeln
  • DIN 4420 und DIN EN 12811 Teil 1
  • Sicherheitsaspekte/Unfallgefahren an Gerüsten
  • "Befähigte Person" - Aufgaben, Rechte und Pflichten
  • Aufgaben des Gerüsterstellers/Gerüstnutzers
  • Verantwortung und Haftung
  • Arten von Gerüstgruppen und Gerüsten nach Verwendungszweck und Bauart
  • Grundsätze für Bau und Nutzung
  • Schutzmaßnahmen und Schutzeinrichtungen
  • Kontrolle vor Nutzung
  • Kennzeichnung der Gerüste
  • Erforderliche Dokumentation



Zum Thema

Unfälle mit Gerüsten stellen einen Schwerpunkt bei den tödlichen Arbeitsunfällen dar. Häufig ist damit langer Arbeitsausfall verbunden. Gerüste sind so zu bauen, zu sichern und zu nutzen, dass Verletzungen z. B. durch Absturz verhindert sind. Dabei liegen die Verantwortlichkeiten hauptsächlich beim Gerüstbauer, aber auch beim Gerüstnutzer. Die neue Betriebssicherheitsverordnung verpflichtet jeden Arbeitgeber, durch eine Gefährdungsbeurteilung die Prüfungen (Art, Umfang, Prüffrist und Qualifikation des Prüfers) selbst festzulegen und durchzuführen bzw. durchführen zu lassen. Die Prüfung an Gerüsten dürfen ausschließlich nur Befähigte Personen durchführen - Personen, die aufgrund der Berufsausbildung, Berufserfahrung und zeitnahen beruflichen Tätigkeit entsprechende Arbeitsmittel prüfen, warten, ggf. instandsetzen dürfen. In dem Seminar lernt der Teilnehmer neben den rechtlichen Grundlagen die Grundbegriffe für Gerüstbau und Gerüstnutzung kennen. Sie erfahren die Aufgaben, Rechte und Pflichten einer Befähigten Person. Die Schutzmaßnahmen und Schutzeinrichtungen werden ebenso näher erläutert wie die Kontrolle vor dem Gebrauch. Abschließend wird auch über die vorbeugende Instandhaltung, Kennzeichnung und die erforderliche Dokumentation gesprochen. Fachtechnischer Inhalt (2. Tag) des Seminars sind Arbeits- und Schutzgerüste nach DIN EN12811 sowie DIN 4420-1, fahrbahre Arbeitsbühnen sowie Traggerüste werden nicht behandelt.
Weiterhin werden die grundsätzlichen Anforderungen an Standsicherheit, Arbeits- und Betriebssicherheit sowie die Systembauteile (Funktion, Maße) anhand von Folien, Videos, Bildern und kleinen Experimenten besprochen.

 

  • Basiswissen Gerüstbau
  • Arbeitsunfälle verhindern
  • Gefährdungsbeurteilung erstellen

Zielsetzung

In dem Seminar lernt der Teilnehmer neben den rechtlichen Grundlagen die Grundbegriffe für Gerüstbau und Gerüstnutzung kennen. Sie erfahren die Aufgaben, Rechte und Pflichten einer Befähigten Person. Die Schutzmaßnahmen und Schutzeinrichtungen werden ebenso näher erläutert wie die Kontrolle vor dem Gebrauch. Abschließend wird auch über die Kennzeichnung und die erforderliche Dokumentation gesprochen. Fachtechnischer Inhalt (2. Tag) des Seminars sind Arbeits- und Schutzgerüste nach DIN EN12811 sowie DIN 4420-1, fahrbahre Arbeitsbühnen sowie Traggerüste werden nicht behandelt. Weiterhin werden die grundsätzlichen Anforderungen an Standsicherheit, Arbeits- und Betriebssicherheit sowie die Systembauteile (Funktion, Maße) anhand von Folien, Videos, Bildern und kleinen Experimenten besprochen. 

Teilnehmerkreis

Führungspersonal und Mitarbeiter von Gerüstbaufirmen und Bauunternehmen, Mitarbeiter von Dachdeckereien, Dach- und Fassadenbaubetrieben, Reinigungsfirmen sowie von Sanierungsunternehmen, Mitarbeiter von Architekturbüros, Mitarbeiter von Baubehörden, Fachkräfte für Arbeitssicherheit, Fachpersonal, das mit Aufbau und Nutzung von Gerüsten beauftragt ist, interessierte Personen

Weiterführende Links zu "Befähigte Person Gerüstbau"

Referenten

Dipl.-Ing. (FH) Heiner Hövelbrinks VDI

DVS Ingenieurbüro für konstruktive Gerüstbau-Lösungen, Rüthen

Dipl.-Ing. Jens-Christian Voss

Ingenieurbüro Voss - Partner für Arbeitssicherheit, Brand-, Strahlen- und Umweltschutz, Friedberg (Bayern)

Zertifizierungen

Sponsoren / Partner

2 VDSI Punkte Arbeitsschutz

Schließen
Nur noch auf Anfrage buchbar

Orte & Termine

Ort:

Datum:

Teilnahmegebühr

1.090,00 € *
990,00 € *

mehrwertsteuerfrei, einschließlich veranstaltungsgebundener Arbeitsunterlagen sowie Mittagessen und Pausengetränken

* Wählen Sie zuerst einen Ort und ein Datum aus

Fügen Sie erst einen Teilnehmer hinzu

Auf die Wunschliste
H020024597

Extras

Inhouse

"Seminar nach Maß" - Diesen Inhalt oder weitere Themen als maßgeschneidertes Seminar:

Jetzt anfragen

NRW-Bildungsscheck

Das Förderprogramm für die berufliche Weiterbildung von Beschäftigten in NRW.

NRW-Bildungsscheck

Ihr Ansprechpartner

Dipl.-Kffr. Ute Jasper
+49 (0) 201 1803-239
+49 (0) 201 1803-263

Kunden haben sich ebenfalls angesehen

Praxistag zum Forum Asbest

Praxistag zum Forum Asbest

07.11.2018 bis 07.11.2018 in Essen
Die Veranstaltung bietet insbesondere Neueinsteigern und jungen Sachkundigen einen roten Faden zur Schadstoffsanierung: Praxisorientiertes Know-how und Tipps zur fachgerechten Ausführung von Sanierungsarbeiten.
Ausbildung der Befähigten Person zur Prüfung von Flüssiggasanlagen in Fahrzeugen

Ausbildung der Befähigten Person zur Prüfung...

07.11.2018 bis 07.11.2018 in Brühl
Ausbilder und Einsatzleiter von Erdbaumaschinenführern aller Bauarten mit Praxistag

Ausbilder und Einsatzleiter von...

05.06.2019 bis 07.06.2019 in Essen
Lehrgang mit Fachkundeerwerb zum Ausbilder und Einsatzleiter von Erdbaumaschinenführern aller Bauarten. (Befähigung für die fachgerechte Aus- und Fortbildung sowie Unterweisung und den sicherheitsgerechten Einsatz von Erdbaumaschinen...
Gesetzlich geforderte Weiterbildung für Befähigte Personen Druckbehälteranlagen und Rohrleitungen

Gesetzlich geforderte Weiterbildung für...

26.11.2018 bis 27.11.2018 in Essen
Fortbildung zur Aktualisierung der Kenntnisse über Druckgefährdungen mit Rechtsgrundlagen, TRBS-Regelwerk, Druckgeräterichtlinie, AD 2000, neuen Prüfverfahren, Gefährdungsbeurteilungen, Schnittstellenfragen bei Druckgerätebeschaffung,...
Hubarbeitsbühnen – jährliche Unterweisung für Bediener

Hubarbeitsbühnen – jährliche Unterweisung für...

23.11.2018 bis 23.11.2018 in Brühl
Die DGUV verpflichtet Unternehmen zu einer jährlichen Unterweisung des Personals über Gefahren und Arbeitsschutz. Fahrer und Bediener erhalten mit der jährlichen Unterweisung Hubarbeitsbühnen eine Auffrischung mit umfassendem Praxisteil...
Große Sachkunde Asbest TRGS 519 Anlage 3

Große Sachkunde Asbest TRGS 519 Anlage 3

24.09.2018 bis 28.09.2018 in Essen
Die Qualifikation zum Sachkundigen für Asbestsanierung nach TRGS 519, Anl. 3 ist umfassend, schließt nach 4,5 Tagen mit Prüfung ab und hat eine Gültigkeit von 6 Jahren. Sie schließt die Qualifikation nach TRGS 519, Anl. 4c ein.
Prozessdatenanalyse – Zusammenhänge aus großen Datenmengen der Prozesstechnik interpretieren

Prozessdatenanalyse – Zusammenhänge aus großen...

27.03.2019 bis 28.03.2019 in Essen
Sie lernen, wie Sie Zusammenhänge aus großen Datenmengen bewerten und interpretieren und verstehen die Funktionen von Softwaretools zur Datenanalyse. Beispiele aus der Verfahrenstechnik stützen die Methodik, Sie rechnen eigene einfache...
Lean Startup Workshop

Lean Startup Workshop

29.10.2018 bis 29.10.2018 in Essen
Die digitale Transformation und damit einhergehende Veränderungen stellen große Herausforderungen an die Entwicklung neuer Produkte, Services und Geschäftsmodelle. Vor diesem Hintergrund hat sich die Lean Startup Methode als...
Weiterbildung für zur Prüfung befähigte Personen von Leitern

Weiterbildung für zur Prüfung befähigte...

07.05.2019 bis 07.05.2019 in Essen
Aktualisierungsfortbildung und Erfahrungsaustausch: rechtliche Regelungen, Wo steht was zu Leitersicherheit und Prüfung? Was wird zukünftig von der zur Prüfung befähigten Person von Leitern und Tritten verlangt? Dokumentation,...
Elektrofahrräder (Pedelec und E-Bikes)

Elektrofahrräder (Pedelec und E-Bikes)

18.10.2018 bis 19.10.2018 in Schweinfurt
Seminar: Einführung in die Welt der Fahrradtechnik mit und ohne E-Antrieb (City, Trekking, MTB, Lastenräder) - Bau - Technik - Haftung.
Transformatoren in der Praxis - Trafoschulung

Transformatoren in der Praxis - Trafoschulung

04.12.2018 bis 04.12.2018 in Essen
Sie lernen, was beim Umgang und Betrieb von Leistungstransformatoren unabhängig vom Hersteller zu beachten ist. Angesprochen sind Fachleute, Meister, Techniker und Ingenieure aus den Bereichen Betrieb, Wartung und Instandhaltung von...
Regelungstechnik für Automotive-Anwendungen

Regelungstechnik für Automotive-Anwendungen

13.03.2019 bis 14.03.2019 in München
Funktions- und Reglerentwicklung im Automotivebereich, mechatronische Systeme, Validierung und Verifikation der Regler und Funktionen, Praxisbeispiele von Fahrzeuganwendungen 
Baubetriebsplanung als Grundlage für den Projekterfolg

Baubetriebsplanung als Grundlage für den...

09.10.2018 bis 09.10.2018 in Berlin
Sie erhalten einen Einblick in den baubetrieblichen Anmeldeprozess und die Betra- (Betriebs- und Bauanweisung) und La-Antragstellung (Langsamfahrstellen) nach den Vorgaben der Richtlinie 406 „Baubetriebsplanung, Betra und La“ der DB AG....
SCRUM Master mit Zertifizierungsvorbereitung

SCRUM Master mit Zertifizierungsvorbereitung

14.11.2018 bis 15.11.2018 in Essen
SCRUM, eine häufig diskutierte agile Methode, wurde zuerst bei der Entwicklung von Software-Produkten eingesetzt, mittlerweile auch um Software- und Hardwareentwicklungen, Support, Werbung und Marketing, oder auch ganze Unternehmen zu...
3D-Druck - Einführung und Überblick

3D-Druck - Einführung und Überblick

20.11.2018 bis 20.11.2018 in Nürnberg
Der 3D-Druck bzw. die additive Fertigung wird in allen Medien als eine innovative Zukunftstechnologie angepriesen. Doch was verbirgt sich hinter diesem Themenkomplex? Im Workshop erhalten Sie einen Überblick über die Technologie des...
Projektmanagement in der Automatisierungstechnik

Projektmanagement in der Automatisierungstechnik

19.11.2018 bis 20.11.2018 in Essen
Sie lernen praxisgerecht mit Übungen Techniken und Methoden des Projektmanagements über die 4 Projektphasen Planung, Errichtung, Inbetriebsetzung bis zum Service der Automatisierungsanlage kennen, die für den Projekterfolg entscheidend...
HOAI 2013 - Honorierung von Ingenieurleistungen im Tiefbau-, Straßen- und Schienenbau

HOAI 2013 - Honorierung von Ingenieurleistungen...

18.10.2018 bis 18.10.2018 in Berlin
Dieses für den Tiefbau konzipierte Praxisseminar hilft Ihnen Ingenieurleistungen insbesondere im Bereich des Straßen- und Wegebaus sowie des Kanalbaus und der Siedlungswasserwirtschaft nach der HOAI 2013 zu honorieren.
Relais in der Elektrotechnik und Elektronik

Relais in der Elektrotechnik und Elektronik

04.12.2018 bis 05.12.2018 in München
Inhalt Nach einer Einführung in die Grundlagen der elektrischen Kontakte und der verschiedensten Antriebs- und Isolationssysteme wird auf die Eigenheiten von:  Netzrelais Halbleiterrelais E-Mobility und klassische...
Leistungstransformatoren

Leistungstransformatoren

26.09.2018 bis 27.09.2018 in Essen
Sie erhalten Praxis Know-how (Betriebsbeanspruchungen, Alterungsverhalten Diagnostik, Instandhaltungsmaßnahmen) von Transformatoren, angefangen von den technischen Grundlagen über die Fertigung bis hin zur Endprüfung eines...
Anders DENKEN schafft Zukunft 4.0

Anders DENKEN schafft Zukunft 4.0

Wie können Sie die Digitalisierung in Ihrem Unternehmen systematisch umsetzen, ohne es komplett auf den Kopf zu stellen? „Anders DENKEN schafft Zukunft 4.0“ setzt auf Innovationen der Organisation und Denkweise und führt Sie...
High-Speed Baugruppen optimal designen

High-Speed Baugruppen optimal designen

24.09.2018 bis 26.09.2018 in Regensburg
Die Entscheidung für ein High-Speed-Design hängt nicht davon ab, ob die Signal Ausbreitungsgeschwindigkeit oder die Taktfrequenz hoch sind, sondern wie schnell sich Schaltzustände ändern. Erkennen Sie frühzeitig, wann eine Baugruppe...
Technisches Facility Management - Facilitäres Gebäudemanagement

Technisches Facility Management - Facilitäres...

25.10.2018 bis 25.10.2018 in Nürnberg
Im Modul lernen Sie, wie Sie die Anforderungen des Gesetzgebers hinsichtlich der Wahrnehmung von Verantwortung für einen störungsarmen bzw. risikooptimierten Gebäude- und Anlagenbetrieb über den Lebenszyklus erfüllen.
Technisches Facility Management - Strategisches Gebäudemanagement

Technisches Facility Management - Strategisches...

Sie lernen Methoden und Werkzeuge des strategischen Facility Managements kennen und anwenden. Sie erfahren, wie Ihre Geschäftsbereiche aus Sicht des Facility Managements analysiert und lebenszykluskonform ausgerichtet werden können.
EMV-konformes Leiterplatten- und IC-Design in der Entwicklung

EMV-konformes Leiterplatten- und IC-Design in...

21.11.2018 bis 22.11.2018 in Regensburg
Die Experten vermitteln praxisorientiertes Know-how zum EMV-Verhalten und zur Analyse der Schaltung, der verwendeten passiven und aktiven Bauelemente und der Leiterplatte selbst, um geeignete Maßnahmen schnell und kostenneutral umsetzen...
Eigensicherheit – Geräte und Stromkreise

Eigensicherheit – Geräte und Stromkreise

14.11.2018 bis 15.11.2018 in Regensburg
Im Fokus stehen die Elemente, die in eigensicheren Stromkreisen eingesetzt werden können, und deren Zusammenschaltung. Maßnahmen bezüglich Störungen werden diskutiert. Das Vorgehen zum Nachweis der Eigensicherheit von Stromkreisen...
Mittelspannungsschaltanlagen

Mittelspannungsschaltanlagen

26.11.2018 bis 27.11.2018 in Essen
Sie lernen die Grundlagen zur Planung, Projektierung und Errichtung von MS-Schaltanlagen kennen. Der Stand der aktuellen Normung auf europäischer und nationaler Ebene wird anhand zahlreicher Beispiele anwendungsgerecht erläutert.
Erfahrungsaustausch zur Umsetzung der 42. BImSchV und der Richtlinie VDI 2047-2

Erfahrungsaustausch zur Umsetzung der 42....

09.10.2018 bis 09.10.2018 in Essen
Was regelt die BImSchV? Was muss der Anlagenbetreiber beachten? Wie werden die Anforderungen aus den VDI-Richtlinien 2047 umgesetzt? Wie ist der aktuelle Fortschritt beim Nachweis von Legionellen? Erfahrungsaustasuch und Diskussion.
Verbrennungsmotoren - Grundlagen, Arbeitsweise, aktuelle und zukünftige Entwicklungen

Verbrennungsmotoren - Grundlagen, Arbeitsweise,...

17.10.2018 bis 18.10.2018 in München
Sie lernen Grundlagen zur Arbeitsweise von Verbrennungsmotoren kennen und erhalten einen Überblick über aktuelle und zukünftige Entwicklungen in der Motorentechnik
Basiswissen Batterien

Basiswissen Batterien

23.10.2018 bis 23.10.2018 in München
Sie erhalten einen Überblick über die wichtigsten Batteriesysteme, ihre Funktionsart und ihre Anwendungen.
Befähigte Person Explosionsschutz: Elektrische Anlagen in explosionsgefährdeten Bereichen

Befähigte Person Explosionsschutz: Elektrische...

13.11.2018 bis 15.11.2018 in Essen
Die rechtlichen Grundlagen, die Behandlung der technischen Anforderungen an die Betriebsmittel (Zündschutzarten) und die Vorschriften zur Installation, dem Betreiben, Warten und Prüfen elektrischer Anlagen bilden die Schwerpunkte des...
Messpraktikum Geräteprüfung: Prüfen ortsveränderlicher elektrischer Geräte

Messpraktikum Geräteprüfung: Prüfen...

31.10.2018 bis 31.10.2018 in Essen
Durch Messungen an verschiedenen Geräten erlernen Sie den Prüfablauf, den Einsatz geeigneter Messgeräte sowie die Auswertung der Messergebnisse. Dokumentation für gerichtsfeste Nachweisführung wird vorgestellt. Umfangreicher Praxisteil.
Sachkundeerwerb zur Prüfung von Flurförderzeugen und Transportsystemen (FTS) mit Praxisteil

Sachkundeerwerb zur Prüfung von...

05.11.2018 bis 06.11.2018 in Brühl
Seminar: Erwerb der Sachkunde für Prüfungen von Flurförderzeugen aller Bauarten und Erdbaumaschinen mit Schwerpunkt Radlader.
Steigerung der Zuverlässigkeit in der Automobilelektronik

Steigerung der Zuverlässigkeit in der...

12.11.2018 bis 13.11.2018 in Essen
Klärung der wichtigsten Begriffe wie Qualität und Zuverlässigkeit und Einordnung der Elektronikentwicklung in den automobilen Produktentstehungsprozess. Lieferanten- und Bauelementeauswahl und Gestaltung und Interpretation von...
Fahrzeugsitze

Fahrzeugsitze

Die Top-Tagung rund um Konstruktion, Komfort, Ergonomie, Gestaltung und Design von Fahrzeugsitzen in allen Fahrzeugkategorien. Mit begleitender Fachausstellung der namhaftesten Hersteller.
Grundlagen der Photovoltaik

Grundlagen der Photovoltaik

18.02.2019 bis 18.02.2019 in Berlin
Dieses Seminar vermittelt die Grundlagen, angefangen von Einsatzmöglichkeiten, der Funktionsweise und Herstellung von Solarmodulen, der Planung und Auslegung von PV-Anlagen bis hin zu Wirtschaftlichkeitsfragen.
Die novellierte Arbeitsstättenverordnung 2017

Die novellierte Arbeitsstättenverordnung 2017

20.11.2018 bis 20.11.2018 in Essen
Kompaktseminar mit hohem Praxisbezug: Ihre Pflichten bei Gefährdungsbeurteilung psychischer Risiken, Betrieb von Home Office Arbeitsplätzen und zeitlich begrenzten und / oder ortsveränderlichen Arbeitsstätten.
Weiterbildung von Fachkräften für Arbeitssicherheit und Sicherheitsbeauftragten

Weiterbildung von Fachkräften für...

22.11.2018 bis 22.11.2018 in Essen
Praxisnahe Fragen konkret beantwortet: Aktualisierungsfortbildung und Erfahrungsaustausch für Fachkräfte für Arbeitssicherheit und Sicherheitsbeauftragte mit umfangreichen Checklisten für die Praxis.
Asbestsanierung Fortbildung TRGS 519 Anl. 3

Asbestsanierung Fortbildung TRGS 519 Anl. 3

11.10.2018 bis 11.10.2018 in Essen
Aktualisierung der Sachkunde TRGS 519, Anl. 3, die in einem 4,5 Tages Kurs erworben wurde - Schulung nicht länger als 6 Jahre zurückliegt. Wer die Frist versäumt hat, muss eine komplett neue Sachkunde im 4,5 Tages Kurs erwerben.
Lehrgang nach TRGS 519 Anl. 4C

Lehrgang nach TRGS 519 Anl. 4C

05.12.2018 bis 07.12.2018 in Essen
Die Qualifikation zum Sachkundigen nach TRGS 519, Anl. 4C umfasst die Qualifikation für Asbestzement (4A) und Arbeiten geringen Umfangs (4B) und schließt nach 2,5 Tagen mit Prüfung ab und hat eine Gültigkeit von 6 Jahren.
Gefahren beim Betrieb von Kraftwerken

Gefahren beim Betrieb von Kraftwerken

11.12.2018 bis 11.12.2018 in Essen
Sie erhalten einen Überblick über Gefahrenursachen und Maßnahmen zur Vermeidung bei In-& Außerbetriebnahme thermischer Kraftwerke, Auswirkungen der Wechsellast auf KW-Komponenten, Arbeitsschutz, Gefährdungsbeurteilungen, Explosionsschutz.

Zuletzt angesehen