Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Seminar

Stromnetzbetrieb in der Praxis

Zuverlässiger Netzbetrieb im Verteilnetz

Stromnetzbetrieb in der Praxis
Weitere Details
Nur noch auf Anfrage buchbar

Buchen Sie Ihre Fortbildung

2. Konditionen

1.465,00 € *
1.345,00 € *
* mehrwertsteuerfrei, einschließlich veranstaltungsgebundener digitaler Arbeitsunterlagen sowie Catering und Getränken
Veranstaltungsnr.: VA22-01287

1. Ort & Termin

Ort:

Datum:

3. Teilnehmer

* Wählen Sie zuerst einen Ort und ein Datum aus

Zusammenfassung Ihrer Buchung

Ihre gewählten Teilnehmer

Teilnehmer: 1

Einzelgebühr:
1.465,00 € *
Gesamtgebühren: 1.465,00 € *
Inhalt Das Seminar bietet einen tiefgreifenden und praxisbezogenen Einblick in die... mehr

Stromnetzbetrieb in der Praxis

Inhalt

Das Seminar bietet einen tiefgreifenden und praxisbezogenen Einblick in die unterschiedlichen Aufgabengebiete eines Verteilnetzbetreibers (Stromnetz) und ist für Elektrofachkräfte und deren Führungskräfte aus allen netztechnischen Bereichen geeignet.

Zum Thema

Der hohe Standard bei der Qualität und Sicherheit der Stromversorgung erfordert vor allem ein gut ausgebildetes und kompetentes Personal für die technischen Führungs- und Fachaufgaben. Das dazu nötige Spezialwissen wird in der Praxis vor allem durch "Learning by doing" erworben. Das Seminar schlägt eine Brücke von der theoretischen Ausbildung der Elektrotechnik im Handwerk und Studium zur praktischen Umsetzung dieses Grundwissens im täglichen Arbeitsleben. Berufseinsteigern soll es eine Hilfestellung anbieten, um schnell zu den erfahrenen Berufskollegen aufschließen zu können.

Programm

Seminar Tag 1, 09:00 bis 17:00 Uhr

  • Stromnetzbetrieb I

    Netze (Übertragungsnetze)

    • Spannungsebenen, Netzformen (Verteilnetze)
    • HGÜ, SmartGrid
    • Netzverluste, Planungsgrundlagen
    • Systemsicherheit, Vesorgungszuverlässigkeit


    Isolierstoffe

    • Kunststoffe, SF6, Alternative Isoliergase


    Kabel, Freileitungen, Lichtwellenleiter

    Schaltgeräte

    Transformatoren, Wandler

    Schaltanlagen

    • Umspannwerke, Tansformatorenstationen
    • Erdungsanlagen
    • Batterieanlagen, Rundsteueranlagen
    • Wartungsstrategien
    • Störlichtbogenschutz
    • Elektomagnetische Verträglichkeit

    Dipl.-Ing. Walter Castor



Seminar Tag 2, 09:00 bis 17:00 Uhr

  • Stromnetzbetrieb II

    Fehler in Netzen

    • Sternpunktverhandlung
    • Kurzschluss, Erdschluss, Lastfluss, Kurzschlussstromberechnung, Systemdienstleistung


    Netzschutz und Leittechnik

    • NH und HH-Sicherungen
    • UMZ, Distanz- und Differentialschutz


    Schalthandlungen

    • Schaltberechtigung
    • Entstörungs- und Krisenmanagement
    • Strategien zur Wiederversorgung


    Kundenanlagen

    Dipl.-Ing. Walter Castor



Weitere Informationen entnehmen Sie dem Flyer-Download oder besuchen Sie uns im Digitalen Campus

Zielsetzung

Das Seminar schafft und aktualisiert das Grundlagenwissen zu den wichtigsten Aufgabenfeldern in der Mittel- und Niederspannung für einen sicheren und effizienten Netzbetrieb.

Teilnehmerkreis

Elektrofachkräfte und deren Führungskräfte sowie Seiteneinsteiger aus dem Gas-/Wasserfach. Ebenso finden Neu- und Quereinsteiger aus anderen Gewerken sowie Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen aus nichttechnischen Berufszweigen in dem Seminar das erforderliche Hintergrundwissen für die praxisgerechte Bewältigung ihrer Aufgaben.

Weiterführende Links zu "Stromnetzbetrieb in der Praxis"

Referenten

Dipl.-Ing. Walter Castor

Schließen

Termine

Extras

Inhouse

"Seminar nach Maß" – Diesen Inhalt oder weitere Themen als maßgeschneidertes Seminar – Sprechen Sie uns an!

Jetzt anfragen

Bildungsscheck

Das Förderprogramm für die berufliche Weiterbildung von Beschäftigten in NRW

Bildungsscheck Infos

Ihr Ansprechpartner

Organisatorische Fragen:
+49 (0) 201 1803-1

Fachliche Fragen:
Dipl.-Ing. Bernd Hömberg
+49 201 1803-249

Ähnliche Schulungen

Mittelspannungsschaltanlagen

Mittelspannungsschaltanlagen

Sie lernen die Grundlagen zur Planung, Projektierung und Errichtung von MS-Schaltanlagen kennen. Der Stand der aktuellen Normung auf europäischer und nationaler Ebene wird anhand zahlreicher Beispiele anwendungsgerecht erläutert.
Planung Trafostationen

Planung Trafostationen

Planungsgrundsätze, Vorschriften, Netzstrukturen, Schaltanlagen, Kabel, Schutztechnik, ZEP, Selektivität, Potentialausgleich, Aufstellräume, Betrieb der Anlagen, Wartung, Dokumentation, Abnahme, Brandschutz, Fluchtwege, Retrofit von...

Kunden haben sich ebenfalls angesehen

Online Teilnahme möglich
NEU
Energiewende und Sektorenkopplung

Energiewende und Sektorenkopplung

26.10.2022 bis 27.10.2022 in Essen
Die Energiewende wird im Seminar als Einheit der Sektoren Strom, Verkehr und Wärme betrachtet. Der Fokus liegt auf der Sektorenkopplung sowie den Änderungen im Energiesystem, um technische Zukunftsprojekte und Geschäftsmodelle verstehen...
Online Teilnahme möglich
NEU
Netzberechnungen im Fokus der Elektromobilität

Netzberechnungen im Fokus der Elektromobilität

17.10.2022 bis 18.10.2022 in Essen
Im 1. Seminarteil werden Netzsysteme, Kurzschlussberechnungen, Lastfluss, Lastgangrechnung sowie der Netzschutz betrachtet. Im 2. Teil werden Anschlusswert, Maximallast, Gleichzeitigkeitsfaktor, Lastgänge, Lastannahmen...
NEU
Energiekabel und deren Erwärmung im Erdreich

Energiekabel und deren Erwärmung im Erdreich

29.11.2022 bis 29.11.2022 in Essen
Das Seminar stellt u. a. derzeit verfügbare Energiekabel, deren Einsatzgebiete und die therm. Bemessung erdverlegter Kabelanlagen vor.
Online Teilnahme möglich
NEU
Elektrische Netze verstehen und planen

Elektrische Netze verstehen und planen

16.11.2022 bis 17.11.2022 in Essen
Zum Aufbau, zur Bewertung und zur Optimierung elektrischer Netze ist das Verständnis für die physikalischen Eigenschaften der Netzkomponenten und die Analyse der vorgesehenen Aufgabe des Netzes erforderlich.
Leit- und Netzschutztechnik im Nieder- und Mittelspannungsnetz

Leit- und Netzschutztechnik im Nieder- und...

17.04.2023 bis 19.04.2023 in Essen
Sie lernen die charakteristischen Eckdaten und Einsatzbereiche der jeweiligen Schutzorgane und Schutztechniken bei elektrischen Netzen kennen. Wie bestehende Systeme untersucht und optimiert werden können, wird diskutiert.
Iot-Funksysteme

Iot-Funksysteme

15.12.2022 bis 16.12.2022 in hdt+ digitaler Campus
Sie lernen die grundsätzliche Funktionsweise von drahtlosen Kommunikationssystemen sowie deren Aufbau und Komponenten kennen. Details zur Nachrichtenübertragung und Unterschiede der Funksysteme runden das Gelernte ab.
Grundlagen der Netzberechnung Strom

Grundlagen der Netzberechnung Strom

19.09.2022 bis 20.09.2022 in Karlsruhe
Grundlagen zur Lastfluss- und Kurzschlussstromberechnung in kompakter Form, um einen Einstieg in gängige Berechnungsprogramme zu ermöglichen. Bedienung moderner Berechnungsprogramme und die Interpretation der Ergebnisse.
Erdung und Potentialausgleich

Erdung und Potentialausgleich

26.09.2022 bis 27.09.2022 in Dresden
Das Seminar behandelt Erdung und Potentialausgleich in Niederspannung- und Hochspannungsanlagen der industriellen und öffentlichen Stromversorgung sowie für Anlagen der Informationstechnik. Auch die EMV-gerechte Erdung wird vorgestellt.
Schutztechnik in Mittelspannungsnetzen

Schutztechnik in Mittelspannungsnetzen

28.09.2022 bis 30.09.2022 in Dresden
Sie lernen die grundlegenden Kenntnisse und Verfahren für Auswahl, Bemessung und Zusammenwirken von Schutzeinrichtungen sowie die praktischen Aspekte der Auslegung bzw. Einstellung von Schutzsystemen der Mittel- und Hochspannungsebene...
Mittelspannungsschaltanlagen

Mittelspannungsschaltanlagen

18.07.2022 bis 19.07.2022 in Lübeck-Travemünde
Sie lernen die Grundlagen zur Planung, Projektierung und Errichtung von MS-Schaltanlagen kennen. Der Stand der aktuellen Normung auf europäischer und nationaler Ebene wird anhand zahlreicher Beispiele anwendungsgerecht erläutert.
Grundlagen der Elektrotechnik - Basiswissen für Fachfremde

Grundlagen der Elektrotechnik - Basiswissen für...

19.09.2022 bis 20.09.2022 in Essen
Das Seminar vermittelt praxisnahe elektrotechnische Grundlagen für Mitarbeiter aus nichtelektrotechnischen Berufszweigen in Vorträgen und anschaulichen Demonstrationen.
Online Teilnahme möglich
Rhetorik und Souveränität: vortragen, präsentieren, verhandeln

Rhetorik und Souveränität: vortragen,...

09.11.2022 bis 10.11.2022 in Essen
In diesem 2-tägigen Seminar wird den Teilnehmern vermittelt, wie sie souverän auftreten und präsentieren. Die Teilnehmer lernen sicher und überzeugend zu reden. 
eehe - Elektrik & Elektronik in Hybrid- und Elektrofahrzeugen und elektrisches Energiemanagement

eehe - Elektrik & Elektronik in Hybrid- und...

Sie treffen alle Akteure zum Thema 48V Bordnetz, Komponenten für Hybrid- und Elektrofahrzeuge, Leistungselektronik, ausfallsicheres Bordnetz, Batteriemanagement, Energiemanagement, Elektrisches Laden auf einer einzigen Tagung.
Zuletzt angesehen