Ertüchtigung von Flachbodentanks und Tanktassen

einschl. Beschichtung von Innen- und Außenflächen von Stahltanks und Auffangtassen sowie hoch elastischer Tankfußpunktabdichtung

Veranstaltungstyp: Seminar

Anlageninstandhaltung hdt.de© Dr. Hans Dieter Stupp, Tauw GmbH
Die Tagung „Ertüchtigung von Flachbodentanks und Tanktassen“ zeigt die Möglichkeiten der... mehr
Informationen "Ertüchtigung von Flachbodentanks und Tanktassen"
Die Tagung „Ertüchtigung von Flachbodentanks und Tanktassen“ zeigt die Möglichkeiten der Unterhaltung und Sanierung von bestehenden Öl- und Treibstofflagern in praktischen Anwendungen auf

Inhalt
  • Emissionsarme Tankreinigung (Dr. Markus Hutfließ, Buchen UmweltService GmbH, Karlsruhe)
  • Brandschutzmaßnahmen bei der Lagerung von Flüssigkeiten in Tanks (Prof. Dr. Herbert Bender, Gefahrstoff Consulting Compliance, Böhl-Iggelheim)
  • Schutzmaßnahmen an Füll- und Entleerstellen (Prof. Dr. Herbert Bender, Gefahrstoff Consulting Compliance, Böhl-Iggelheim)
  • Konstruktiver Explosionsschutz von Flachbodentanks und -tankfeldern (Thomas Methfessel, Braunschweiger Flammenfilter GmbH)
  • Flüssigkeitsdichte Rohrdurchführungen durch Tankwälle und -wände (Klaus Deininger, KTW Umweltschutztechnik GmbH)
  • Brandschutz an Flachbodentanks (Helmut Wekenborg, Ingenieurbüro WeBUS GmbH & Co. KG, Lingen)
  • Blitzschutz (Jürgen Wettingfeld, W. Wettingfeld GmbH & Co. KG, Krefeld)
  • Entwicklung der Schwimmdach-Dichtungstechnik (Dipl.-Ing. FH Thomas Schirmer, Ingenieurbüro Imhof GmbH, Mühlheim/ Main)
  • Der Unabhängige Tanklagerverband e.V. – Bindeglied zwischen Mittelstand und Politik (Frank Schaper, Geschäftsführer des Unabhängigen Tanklagerverbands e.V. (UTV), Berlin)
  • Ausrüstung von Tanks mit stationären Löschanlagen (Berieselungs- und Beschäumungsanlagen) (Arnd Knop, Minimax GmbH & Co. KG)


Zum Thema

Die Tagung zielt auf die Anwendbarkeit praktischer Lösungen für den Betrieb, die Instandhaltung und Sanierung von Flachbodentanks. Die Referenten berichten über ihre Erfahrungen und zeigen anhand von Beispielen Lösungen zur Einhaltung der Umweltschutz-, Sicherheits- und Brandschutzanforderungen in Tanklagern auf.
Es wird ausführlich Gelegenheit zum Erfahrungsaustausch rund um das Thema Tankanlagen sowie TKW- und KWG- Be- und Entladestellen in der Mineralöl- und chemischen Industrie gegeben.

Teilnehmerkreis

Die Tagung richtet sich an:

  • Behörden, die für die Genehmigung, den Umweltschutz und den Brandschutz in Tanklagern zuständig sind.
  • Verantwortliche Personen und Betreiber von Tankanlagen, Mineralölraffinerien und chemischen Anlagen.
  • Verantwortliche von Werkfeuerwehren und kommunalen Feuerwehren
  • Planer und Errichter von Flachbodentanks.
  • Fachbetriebe, die in Tanklagern, Raffinerien und chemischen Anlagen tätig sind.
  • Sachverständige
Leiter
Dipl.-Ing. Helmut Wekenborg
WeBUS GmbH & Co. KG, Lingen
Maßgeschneiderte Lösungen

Sie vermissen Inhalte oder suchen einen anderen Termin? Fragen Sie uns direkt unter 0201-1803-1 oder per E-Mail

information@hdt.de

Sie sind an einer individuellen Veranstaltung interessiert? Wir bieten auch maßgeschneiderte Inhouse-Lösungen!

Kontakt aufnehmen
Ort & Termin
Essen (Haus der Technik)
17.05.2018 09:00 - 18.05.2018 13:00
Ertüchtigung von Flachbodentanks und Tanktassen Flachbodentanks der Öl- und Treibstoffindustrie werden unter Berücksichtigung der geltenden Regelwerke, wie z.B. Brand- und Explosionsschutz, betra... Essen (Haus der Technik) Hollestr. 1 Essen 45127 DE
1.030,00 € *1.090,00 € *

  • H050056008
Kontakt
Dipl.- Ing. Kai Brommann

Dipl.- Ing. Kai Brommann berät Sie gerne.

Einführung in ETCS
13.03.2018 bis 14.03.2018
Ein­füh­rung in ETCS Details
TIPP!
Kryostatbau
19.09.2018 bis 21.09.2018
Kryostat­bau Details
Zuletzt angesehen