Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Seminar

Messpraktikum Geräteprüfung: Prüfen ortsveränderlicher elektrischer Geräte

Messpraktikum nach DIN VDE 0701-0702 /0404 / 0413 / 0751 und BetrSichV / TRBS / DGUV Vorschrift 3 (BGV A3) / DGUV Vorschrift 4 (GUV-V A3)

Messpraktikum Geräteprüfung: Prüfen ortsveränderlicher elektrischer Geräte
Weitere Details
Nur noch auf Anfrage buchbar

Buchen Sie Ihre Fortbildung

2. Konditionen

595,00 € *
545,00 € *

* mehrwertsteuerfrei, einschließlich veranstaltungsgebundener Arbeitsunterlagen, sowie Mittagessen und Pausengetränken

Veranstaltungsnr.: H010106431

1. Ort & Termin

Ort:

Datum:

3. Teilnehmer

* Wählen Sie zuerst einen Ort und ein Datum aus

Zusammenfassung Ihrer Buchung

Ihre gewählte Veranstaltung

20.10.2021 – 20.10.2021

Beginn: 09:00 Uhr

Ende: 17:00 Uhr

Haus der Technik - Essen
Hollestr. 1
45127 Essen

Ihre gewählten Teilnehmer

Teilnehmer: 1

Einzelpreis:
595,00 € *
Gesamtpreis: 595,00 € *
  • H010106431
Durch Messungen an verschiedenen Geräten erlernen Sie den Prüfablauf, den Einsatz geeigneter... mehr

Messpraktikum Geräteprüfung: Prüfen ortsveränderlicher elektrischer Geräte

Durch Messungen an verschiedenen Geräten erlernen Sie den Prüfablauf, den Einsatz geeigneter Messgeräte sowie die Auswertung der Messergebnisse. Dokumentation für gerichtsfeste Nachweisführung wird vorgestellt. Umfangreicher Praxisteil.


Inhalt

Seminar am Vormittag

  • Gefahren durch elektrischen Strom
  • Gesetzliche Forderungen, TRBS 1201/1203, DGUV Vorschrift 3 (BGV A3) und DGUV Vorschrift 4 (GUV–V A3)
  • Übersicht über die Bestimmungen DIN VDE 0100 bis 0898
  • Forderungen an elektrische Geräte und Prüfungen nach DIN VDE 0701-0702 2008-06 und DIN VDE 0751 2015-10

 

Praktikum am Nachmittag

  • Betriebsmittel-/Geräteprüfung nach VDE 0701-0702 und 0751
  • Isolationsmessung



Zum Thema

Nach der neuen Betriebssicherheitsverordnung, dem Arbeitsschutzgesetz und der DGUV Vorschrift 1 (BGV A1) ist jeder Arbeitgeber verpflichtet, seine Arbeitnehmer zu unterweisen. In diesem Zusammenhang wird eine sachbezogene Ausbildung gefordert, die durch dieses Seminar mit Praktikum abgedeckt wird.

 

Die BetrSichV, TRBS 1201 sowie die DGUV Vorschrift 3 (BGV A3) fordern Wiederholungsprüfungen an Geräten in Abständen von 3 bis 24 Monaten. Verantwortlich hierfür ist der Unternehmer/Arbeitgeber.

 

  • umfangreicher Praxisteil
  • gute Dokumentation
  • jahrelange Erfahrung

Zielsetzung

ist die Kenntnis

  • der gesetzlichen Forderungen, TRBS 1201/1203
  • der DGUV Vorschrift 3 (BGV A3) / DGUV Vorschrift 4 (GUV-V A3) "Elektrische Anlagen und Betriebsmittel",
  • der Forderungen an die Sicherheit elektrischer Geräte
  • sowie das Beherrschen der Messpraxis zu der dort geforderten Prüfung.

Der ausführliche Praxisteil bildet den Schwerpunkt des Seminars.

Teilnehmerkreis

Elektro- und Sicherheitsfachkräfte, die für den Betrieb und die Sicherheit von elektrischen Geräten verantwortlich sind, wie Elektro-Ingenieure, -Techniker, -Meister, -Installateure sowie Mitarbeiter von Behörden, Überwachungs- und Prüforganisationen

Weiterführende Links zu "Messpraktikum Geräteprüfung: Prüfen ortsveränderlicher elektrischer Geräte"

Referenten

Dipl.-Ing. Wilfried Hennig

VDI VDE, Sachverständiger des BDSF, Burgthann

Hinweise

Weitere Seminare finden Sie unter

www.hdt.de/elektrische-pruefungen

 

Qualifikationen | Zertifizierungen

Sponsoren / Partner

1 VDSI Punkt Arbeitsschutz

Schließen

Extras

Inhouse

"Seminar nach Maß" – Diesen Inhalt oder weitere Themen als maßgeschneidertes Seminar – Sprechen Sie uns an!

Jetzt anfragen

Bildungsscheck

Das Förderprogramm für die berufliche Weiterbildung von Beschäftigten in NRW oder Bayern.

Bildungsscheck Infos

Ihr Ansprechpartner

Organisatorische Fragen:
+49 (0) 201 1803-1

Fachliche Fragen:
Dipl.-Ing. Bernd Hömberg
+49 (0) 201 1803-249
+49 (0) 201 1803-263

Kunden haben sich ebenfalls angesehen

Online Teilnahme möglich
Prüfen ortsveränderlicher elektrischer Betriebsmittel

Prüfen ortsveränderlicher elektrischer...

27.09.2021 bis 27.09.2021 in Essen
Durch Messungen an verschiedenen Geräten erlernen Sie den formalen Prüfablauf, den Einsatz geeigneter Messgeräte sowie die Auswertung der Messergebnisse. Sie kennen die Anforderungen der Dokumentation für eine gerichtsfeste...
Online Teilnahme möglich
Prüfstrategien zum Prüfen elektrischer Anlagen und Maschinen

Prüfstrategien zum Prüfen elektrischer Anlagen...

06.10.2021 bis 06.10.2021 in Essen
Systematische Vorgehensweise zur Prüfung elektrischer Schutzmaßnahmen auf deren Wirksamkeit im Rahmen von Gefährdungsbeurteilungen: Anlagen- und Netzanalyse, Betriebszustand, Anlagen- und Arbeitsumgebung und gefährdungsrelevante...
Messpraktikum zum Prüfen von elektrischen Anlagen, Maschinen und Geräten

Messpraktikum zum Prüfen von elektrischen...

22.09.2021 bis 24.09.2021 in Essen
Die zur regelmäßigen Überprüfung und Wartung elektrischer Anlagen und Betriebsmittel erforderlichen Kenntnisse werden vermittelt. Errichtungs- und Betriebsbestimmungen werden praxisnah behandelt. Ausführlicher Praxisteil!
Messpraktikum zum Prüfen elektrischer Anlagen und Betriebsmittel BGV A3

Messpraktikum zum Prüfen elektrischer Anlagen...

20.09.2021 bis 21.09.2021 in Essen
Im Seminar wird in Theorie und Praxis der Schutz gegen elektrischen Schlag (DIN VDE 0100-410 2018-10), die Prüfung elektrischer Geräte (DIN VDE 0701-0702 neu 2008-06, 0751-1 2008-08), die Prüfung elektrischer Maschinen nach VDE...
VEFK Verantwortliche Elektrofachkraft und Anlagenbetreiber Elektrotechnik

VEFK Verantwortliche Elektrofachkraft und...

25.08.2021 bis 26.08.2021 in hdt+ digital campus
Verantwortliche Elektrofachkräfte sowie Anlagenbetreiber werden über den Umfang der Ihnen übertragbaren Aufgaben und der damit verbundenen Kompetenzen und Verpflichtungen aufgeklärt. Sie erhalten konkrete Arbeitshilfen für die...
Zuletzt angesehen