Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Seminar

Zündschutzarten und Zertifizierungen elektrischer Geräte nach ATEX und IEC

Explosionsschutz für Hersteller von Geräten

Zündschutzarten und Zertifizierungen elektrischer Geräte nach ATEX und IEC
Jetzt buchen
Das Seminar ist nach einer knappen Übersicht über die wichtigsten Begriffe als Einführung allen... mehr

Zündschutzarten und Zertifizierungen elektrischer Geräte nach ATEX und IEC

Das Seminar ist nach einer knappen Übersicht über die wichtigsten Begriffe als Einführung allen Zündschutzarten für elektrische Geräte gewidmet mit Ausnahme der Eigensicherheit. Das schwierige Thema „ATEX-Produkte“ wird in einem eigenen Beitrag dargestellt.

Behandelt werden unter Anwendung der oben genannten Kriterien schwerpunktmäßig die Zündschutzarten Druckfeste Kapselung, Überdruckkapselung, Vergusskapselung, Zündschutzart n und die Zündschutzart t (staubdicht). In gebotener Kürze wird die Zündschutzart Optische Sicherheit op (bei LWL, Laser und hochaktuell LED als Zündquelle) diskutiert. Als Exkurse werden kurz die Sandkapselung und die Flüssigkeitskapselung erläutert. Abgeschlossen werden diese Ausführungen mit der Kombination von Zündschutzarten. Auf die heute immer bedeutsamer werdende Zertifizierung nach IECEx wird im Vergleich mit der ATEX-Zertifizierung eingegangen.

Bei allen Zündschutzarten ist die Explosionsfähigkeit von Gasen und Dämpfen sowie Stäuben und die Zündfähigkeit elektrostatischer Entladungen, z. B. aufgrund nichtmetallischer Gehäuseteile, relevant. Diese Sachverhalte werden durch Experimentalvorträge vermittelt.

Die Systematik der Kennzeichnung von Geräten, Komponenten und Baugruppen nach ATEX oder EN/IEC-Normen wird immer weiter ausgebaut. Aufgrund der inzwischen vorhandenen Komplexität schließt das Seminar mit diesem Thema einschließlich Übungsbeispielen.

zum Thema

Bei der Konstruktion explosionsgeschützter elektrischer Geräte, Baugruppen oder Komponenten können verschiedene Zündschutzarten eingesetzt werden, abhängig von z. B. Wirtschaftlichkeit, Flexibilität oder Wartungsfreundlichkeit im Betrieb. In der Praxis werden darüber hinaus Zündschutzarten kombiniert. Unter diesen Gesichtspunkten sollte ein Konstrukteur oder Hersteller alle Zündschutzarten und ihre Kombinationsmöglichkeiten kennen.

USP

  • Bau explosionsgeschützter Geräte
  • Kombination von Zündschutzarten
  • praxisnahe Beispiele und Übungen

Programm

Tag 1, 09:00 bis 17:30 Uhr

  • Begriffe: Gerät, Komponente, Kategorie, Zone
  • Zündquellenarten
  • Elektrische Funken und Entladungen als Zündquelle (Experimentalvortrag)
  • Bedeutung der sicherheitstechnischen Kenngrößen
  • Geräteschutzniveaus (EPL)
  • Zündschutzart Überdruckkapselung „p“
  • Zündung von Stäuben (Experimentalvortrag)
  • Zündschutzart Druckfeste Kapselung „d“
  • Zündschutzart Erhöhte Sicherheit „e“

 

Ab 18:30 Uhr: Stadtführung und gemeinsames Abendessen
Knüpfen Sie neue Kontakte, tauschen Sie Wissen aus und lassen Sie den Seminartag zusammen mit anderen Seminarteilnehmern in gemütlicher Atmosphäre ausklingen.

 

Tag 2, 08:30 bis 16:45 Uhr

  • Zündschutzart „n“
  • Zündschutzart Vergusskapselung „m“
  • Zündschutzarten zu Stäuben und Flusen
  • Optische Strahlung als Zündquelle
  • Zusammenfassender Überblick über die Zündschutzarten
  • Kombination von Zündschutzarten, Geräteschutzniveau Ga
  • Zündfähigkeit elektrischer Entladungen (Experimentalvortrag)
  • Zertifizierung und Qualitätssicherung nach ATEX
  • ATEX-Produkte
  • Zertifizierung nach IECEx
  • Kennzeichnung von Geräten und Komponenten

 

Zielsetzung

Die Teilnehmer erwerben das Basiswissen zum Bau explosionsgeschützter elektrischer Geräte und Komponenten mit Ausnahme eigensicherer Geräte.

Teilnehmerkreis

  • Fach- und Führungskräfte aus produzierenden Unternehmen
  • -Entwickler und Hersteller von elektrischen und elektronischen Geräten, Baugruppen, Komponenten, Betriebsmitteln und Anlagen
  • Konstrukteure, Planer, Technische Leiter, Betriebs- und Projektingenieure, Werkstattleiter, Sicherheitsingenieure, Sachverständige, Gutachter

Das Seminar ist unter anderem besonders geeignet für folgende Branchen:
Elektrotechnik, Elektronik, Maschinenbau, Mechatronik, Installationstechnik, Chemie, Pharmazie, Lebensmittelherstellung, Kosmetik, Kältetechnik, Kfz, Umwelttechnik, Petroindustrie

Weiterführende Links zu "Zündschutzarten und Zertifizierungen elektrischer Geräte nach ATEX und IEC"

Referenten

Dipl.-Biol. Petra Bieker

Bieker & Bieker Elektronik GbR (Ingenieurbüro), Drolshagen

Dr.-Ing. Bruno Bieker

Bieker & Bieker Elektronik GbR (Ingenieurbüro), Drolshagen

Herr Dr. Bieker hat langjährige internationale Erfahrungen auf dem Gebiet des Explosionsschutzes - sowohl bezüglich Gasen und Dämpfen als auch Stäuben. Zusammen mit Herstellern von Geräten, Betrieben und Laboren erarbeitet er praxisnahe und wirtschaftliche Lösungen. Er hat an der TU Darmstadt Elektrotechnik mit den Fachrichtungen Energietechnik, Hochspannungstechnik und Regelungstechnik studiert. Nach Industrietätigkeit als Entwickler elektrisch-mechanischer Systeme war er an der TU München in Lehre und Forschung tätig und hat auf dem Gebiet der Automatisierungstechnik promoviert. Seine Tätigkeit in der chemischen Industrie, Bayer AG, Leverkusen, führte ihn von verschiedenen Seiten, wie Prozessleittechnik-Ingenieur, Betriebsleiter und international tätiger Sicherheitsingenieur, zum Explosionsschutz.

Hinweise

Es besteht die Möglichkeit, das Seminar "Explosionsschutz in den USA" am 23. April 2020 zu besuchen.

Schließen
Nur noch auf Anfrage buchbar

Orte & Termine

Ort:

Datum:

Uhrzeit:

Beginn 09:00 Uhr

Information

Diese Veranstaltung wurde storniert. Bei Fragen rufen Sie uns bitte einfach an!
H160040480

Inhouse | WebEx

"Seminar nach Maß" – Diesen Inhalt oder weitere Themen als maßgeschneidertes Seminar oder als WebEx-Alternative – Sprechen Sie uns an!

Jetzt anfragen

Bildungsscheck

Das Förderprogramm für die berufliche Weiterbildung von Beschäftigten in NRW oder Bayern.

Bildungsscheck Infos

Ihr Ansprechpartner

Organisatorische Fragen:
+49 (0) 201 1803-1

Fachliche Fragen:
Dipl.-Phys. Helmut Reff
+49 (0) 201 1803-312
+49 (0) 201 1803-256

Ähnliche Artikel

NEU
Eigensicherheit in der betrieblichen Praxis

Eigensicherheit in der betrieblichen Praxis

Behandelt werden die Elemente, die in eigensicheren Stromkreisen eingesetzt werden können, und ihre Zusammenschaltung. Maßnahmen bezüglich Störungen werden diskutiert. Nachweis der Eigensicherheit von Stromkreisen und deren Prüfung...
Explosionsschutz – Einführung und Übersicht

Explosionsschutz – Einführung und Übersicht

Das Seminar gibt eine fundierte Einführung und umfassende Übersicht zu technischen Vorgehensweisen und Maßnahmen sowie organisatorischen Festlegungen zum Explosionsschutz. Außerdem werden rechtliche Konsequenzen von Explosionen kurz...
Explosionsschutz in den USA

Explosionsschutz in den USA

Alle wichtigen Aspekte des klassischen Explosionsschutzes in den USA inklusive aller Zündschutzarten werden im Vergleich mit denen des IEC behandelt. Der Standpunkt ist, Hersteller eines Gerätes zu sein, der dieses in den USA vertreiben...

Kunden haben sich ebenfalls angesehen

NEU
Umsetzung des Brennstoffemissionshandels (BEHG) im Unternehmen

Umsetzung des Brennstoffemissionshandels (BEHG)...

08.10.2020 bis 08.10.2020 in Essen
Das Seminar setzt sich aus einem Präsenzseminar und einem nachgeschalteten Webinar zusammen. Teilnehmer erhalten einen Überblick über den geltenden Rechtsrahmen und die Anforderungen für die betriebliche Umsetzung. 
Einstelltechnik- oder Strahlenschutzschulung

Einstelltechnik- oder Strahlenschutzschulung

Sie haben Schulungsbedarf zur Einstelltechnik oder zum Strahlenschutz? Lassen Sie sich ein Seminar für Ihre Praxis ganz nach Ihren Wünschen gestalten.
NEU
Mikrobiologie und mikrobiologische Qualitätskontrolle

Mikrobiologie und mikrobiologische...

27.11.2020 bis 27.11.2020 in Essen
Die faszinierende Welt der Mikroorganismen, deren Nutzen und Probleme in der Mikrobiologie anhand zahlreicher Beispiele aus der Praxis.
NEU
Biotechnologie für Einsteiger

Biotechnologie für Einsteiger

13.11.2020 bis 13.11.2020 in Essen
Die faszinierende Welt der Biotechnologie anhand zahlreicher Beispiele aus der Praxis.
NEU
Grundlagenkurs Lithium-Ionen Batterien für Elektrofahrzeuge

Grundlagenkurs Lithium-Ionen Batterien für...

11.06.2020 bis 12.06.2020 in Berlin
Das Seminar vermittelt einen Überblick über den Aufbau und die Funktionsweise von Lithium-Ionen Batteriesystemen (Hochvolt) für Elektrofahrzeuge. 
NEU
Digitale Zwillinge in der Batteriezellenproduktion

Digitale Zwillinge in der Batteriezellenproduktion

08.10.2020 bis 08.10.2020 in Essen
Das Seminar bietet einen Überblick zu den aktuellen Entwicklung beim Aufbau Digitalen Zwillinge einzelner Batteriezellen, ganzer Batteriesysteme sowie der dazugehörigen Produktionsumgebung.   
NEU
Thermal Runaway und thermische Propagation bei Lithium-Ionen-Batterien

Thermal Runaway und thermische Propagation bei...

22.09.2020 bis 22.09.2020 in Goslar
Im Seminar werden aktuelle Entwicklungen zu Thermal Runaway und thermische Propagation an Lithium-Ionen-Batterien behandelt. Dies sind die derzeit größten Sicherheitsherausforderungen für Traktionsbatterien überhaupt.
Auslegung von Wellen für Krane nach EN 13001-3-8

Auslegung von Wellen für Krane nach EN 13001-3-8

29.04.2020 bis 30.04.2020 in Essen
In diesem Workshop werden aktuelle Informationen mit Berichten aus der Praxis zur Anwendung der EN 13001-3-8 für die Berechnung und Konstruktion von Wellen vorgestellt.
Zertifizierte Fachkundige Person zur Erstellung einer Gefährdungsbeurteilung für Turmdrehkrane

Zertifizierte Fachkundige Person zur Erstellung...

08.02.2021 bis 09.02.2021 in Essen
Qualifizierung zur zertifizierten fachkundigen Person zur Erstellung einer Gefährdungsbeurteilung für Turmdrehkrane: ArbSchG, BetrSichV, DGUV V1, Erkennen und Bewerten von Gefährdungen an Turmdrehkranen, Dokumentation, Checklisten.
Prüfungen von Ex-Anlagen - Pflichten, Inhalte, Befähigung

Prüfungen von Ex-Anlagen - Pflichten, Inhalte,...

18.11.2020 bis 19.11.2020 in Regensburg
Prüfungen von Ex-Anlagen, Prüfobjekte, Prüfinhalte, Prüfarten, Prüfanlässe und Prüffristen werden konkret und praxisgerecht behandelt.
Strahlenschutz-Grundkurs für Ärzte und MPE – E-Learning-Kurs

Strahlenschutz-Grundkurs für Ärzte und MPE –...

15.05.2020 bis 16.05.2020 in Eschweiler
Dieser Kurs dient dem Erwerb der Fachkunde im Strahlenschutz bei der Anwendung von Röntgenstrahlen, radioaktiven Stoffen und Bestrahlungsanlagen im medizinischen Bereich und ist immer Voraussetzung zur Teilnahme an weiteren Spezialkursen.
Ermittlung von Prüffristen für betriebliche Brandschutz- und Feuerlöscheinrichtungen

Ermittlung von Prüffristen für betriebliche...

04.11.2020 bis 04.11.2020 in Essen
Betriebliche Brandschutz- und Feuerlöscheinrichtungen gelten nach dem Arbeitsschutzrecht als Arbeitsmittel und müssen durch den Arbeitgeber regelmäßig geprüft werden. Dabei hat der Arbeitgeber Prüffristen selbstständig festzulegen und...
Workshop für die Auslegung von Kranhaken nach EN 13001-3-5

Workshop für die Auslegung von Kranhaken nach...

29.09.2020 bis 30.09.2020 in Essen
In diesem Workshop werden aktuelle Informationen mit Berichten aus der Praxis zur Anwendung der EN 13001-3-5 für die Berechnung und Konstruktion von Kranhaken vorgestellt.
Brücken- und Portalkrane

Brücken- und Portalkrane

28.04.2021 bis 29.04.2021 in Essen
Informationen zur praktischen Umsetzung der EN 15011:2014-09 Krane - Brücken- und Portalkrane: Sie lernen an Beispielen aus der Praxis den Umgang mit dem neuen Standard und erhalten wichtige Informationen von Herstellern von Kranen.
Prüfung von Brandschutztüren und Fachkraft für Feststellanlagen gemäß DIN 14677

Prüfung von Brandschutztüren und Fachkraft für...

26.05.2020 bis 27.05.2020 in Essen
Erwerb der Qualifikation zur Fachkraft für Feststellanlagen und zur Prüfung von Brandschutztüren. Nach dem Seminar können Sie periodische Überprüfungen an Feststellanlagen selbstständig und rechtssicher durchführen.
Explosionsschutz in den USA

Explosionsschutz in den USA

02.07.2020 bis 02.07.2020 in Regensburg
Alle wichtigen Aspekte des klassischen Explosionsschutzes in den USA inklusive aller Zündschutzarten werden im Vergleich mit denen des IEC behandelt. Der Standpunkt ist, Hersteller eines Gerätes zu sein, der dieses in den USA vertreiben...
Tipp
Work & Health Congress

Work & Health Congress

11.12.2020 bis 11.12.2020 in Essen
Die Digitalisierung trifft neben der Arbeitswelt auch den Bereich Gesundheit. Wo steht das betriebliche Gesundheitsmanagement in der Arbeitswelt 4.0? Welche Auswirkungen hat Digitalisierung auf unsere Gesundheit? Wie verändert sich die...
Grundlagen der Prozessleittechnik

Grundlagen der Prozessleittechnik

09.12.2020 bis 10.12.2020 in Essen
Das Seminar vermittelt Grundlagen und informiert über Neuerungen sowie Aktualisierungen in der Prozessleittechnik. Geeignet sowohl für Einsteiger als auch erfahrenes Fachpersonal.
Neue Entwicklungen im Wasserrecht und im technischen Gewässerschutz

Neue Entwicklungen im Wasserrecht und im...

02.12.2020 bis 03.12.2020 in Essen
Das Seminar dient mit aktuellen Themen aus Recht und Technik der Vertiefung und der Auffrischung der Fachkunde von Gewässerschutzbeauftragten gemäß Wasserhaushaltsgesetz (WHG).
Windenergie Grundlagen

Windenergie Grundlagen

15.09.2020 bis 16.09.2020 in Essen
Ideal für Brancheneinsteiger, Projektmanager, Versicherer, Hersteller, Betreiber: Verstehen Sie die Windenergie im Ganzen mit technischen Grundlagen, Windparkprojektierung, Entwicklung und Errichtung von Windparks, Finanzierung und...
Behälterauslegung und Konstruktion nach EN 13445 Teil 3

Behälterauslegung und Konstruktion nach EN...

23.04.2020 bis 23.04.2020 in Essen
Zusammenhang des Teils EN 13445-3 mit den anderen Teilen der Norm, Überblick über verschiedene Möglichkeiten nach EN 13445-3 für die Auslegung von Behältern bzw. Komponenten, Hinweise zur möglichen Kostensenkung in der Konstruktion 
Elektrifizierung und Hybridisierung von Fahrzeug-Antriebssträngen

Elektrifizierung und Hybridisierung von...

23.11.2020 bis 24.11.2020 in Essen
Das Seminar gibt einen Überblick zur Elektrifizierung und Hybridisierung des Antriebsstrangs sowie zur Elektrifizierung von Nebenaggregaten und die damit einhergehenden Auswirkungen und Veränderungen von Fahrzeugkomponenten.
Fachkunde für die Erstellung von Sicherheitsdatenblättern

Fachkunde für die Erstellung von...

25.08.2020 bis 27.08.2020 in Timmendorfer Strand
Hersteller/Lieferanten von Stoffen und Zubereitungen müssen nach Europäischem Chemikalienrecht und EG-Verordnung Nr.1907/2006 (REACH für nahezu alle Produkte Sicherheitsdatenblätter erstellen. Das Seminar qualifiziert zur fachkundigen...
Prüfbescheinigungen

Prüfbescheinigungen

24.11.2020 bis 24.11.2020 in Essen
Know-how für Hersteller über Nutzen und Zwecke von Prüfbescheinigungen, Vertragsgestaltung, Produkthaftung und Wareneingangskontrolle: Arten von Prüfbescheinigungen, Festlegungen der E DIN EN 10204; Wer ist Hersteller?
Werkstoffkunde leicht gemacht

Werkstoffkunde leicht gemacht

25.11.2020 bis 25.11.2020 in Essen
Einsteigerseminar Werkstoffkunde Stahl, Edelstahl, Edelstahl rostfrei, Aluminium, Kupfer und Titan für Kaufleute aus Einkauf und Vertrieb und Techniker aus Konstruktion, Verarbeitung und Betrieb: Materialeigenschaften, Anwendung,...
Ex-Zonen – Festlegung, Gestaltung, Optimierung, Alternativen

Ex-Zonen – Festlegung, Gestaltung, Optimierung,...

30.06.2020 bis 01.07.2020 in Regensburg
Wie gehe ich bei der Festlegung von Ex-Bereichen und Ex-Zonen vor? Welche Möglichkeiten zur Gestaltung von Zonen gibt es? Welche Alternativverfahren können angewandt werden? Experimentalvorträge und Übungsbeispiele verdeutlichen die...
Weiterbildung von Brandschutzbeauftragten Schalke

Weiterbildung von Brandschutzbeauftragten Schalke

13.07.2020 bis 13.07.2020 in Essen
Fortbildung von Brandschutzbeauftragten gemäß vfdb-Richtlinie 12-09-01 : 2014-08(03) in Essen (8 Unterrichtseinheiten)
REACH-eSDB: Erweiterte Sicherheitsdatenblätter nutzen zur sicheren Verwendung

REACH-eSDB: Erweiterte Sicherheitsdatenblätter...

14.09.2020 bis 15.09.2020 in Essen
Ein Betrieb muss innerhalb eines Jahres nach Eingang des eSDB die Bedingungen der sicheren Verwendung einhalten oder ein Scaling nachweisen. Kann er beides nicht, muss er einen Stoffsicherheitsbericht erstellen oder auf die Chemikalie...
Betriebsbeauftragte für Gewässerschutz

Betriebsbeauftragte für Gewässerschutz

26.10.2020 bis 29.10.2020 in Essen
Gewässerschutzbeauftragte müssen die zur Erfüllung ihrer Pflichten erforderliche Fachkunde und Zuverlässigkeit besitzen. Das 4-tägige Seminar dient dem Erwerb dieser geforderten Fachkunde im Sinne des Wasserhaushaltgesetzes (WHG).
Batterien der nächsten Generation: Chancen und Herausforderungen

Batterien der nächsten Generation: Chancen und...

15.09.2020 bis 15.09.2020 in Essen
Sie erhalten Grundlagenwissen zur Funktionsweise, neuen Materialkonzepten und Entwicklungstrends von zukünftigen Batteriesystemen.
Schaltberechtigung - Jahresunterweisung für elektrische Anlagen

Schaltberechtigung - Jahresunterweisung für...

10.09.2020 bis 11.09.2020 in Essen
Das Seminar bildet die Grundlage zur rechtskonformen Erteilung der Schaltberechtigung. Es dient für den Erhalt der Schaltberechtigung als Jahresunterweisung/Fachkundenachweis. Pflicht für alle Elektrofachkräfte, die Schalthandlungen...
Schaltberechtigung - Unterweisung für elektrische Anlagen

Schaltberechtigung - Unterweisung für...

26.05.2020 bis 27.05.2020 in Hamburg
Das Seminar bildet die Grundlage zur rechtssicheren Erteilung der Schaltberechtigung. Es dient für den Erhalt der Schaltberechtigung als Jahresunterweisung/Fachkundenachweis. Pflicht für alle Elektrofachkräfte, die Schalthandlungen...
Messpraktikum zum Prüfen von elektrischen Anlagen, Maschinen und Geräten

Messpraktikum zum Prüfen von elektrischen...

27.05.2020 bis 29.05.2020 in Essen
Die zur regelmäßigen Überprüfung und Wartung elektrischer Anlagen und Betriebsmittel erforderlichen Kenntnisse werden vermittelt. Errichtungs- und Betriebsbestimmungen werden praxisnah behandelt. Ausführlicher Praxisteil!
Stationäre Lithium Ionen Batteriespeicher

Stationäre Lithium Ionen Batteriespeicher

13.10.2020 bis 14.10.2020 in Aachen
Lithium Ionen Batteriespeichern als stationäre Energiespeicher bilden den Schwerpunkt des Seminars. Die Themen Wirtschaftlichkeit, Technik und Sicherheit werden ausführlich behandelt. 
Brandursachen Aufbauseminar

Brandursachen Aufbauseminar

06.05.2020 bis 06.05.2020 in Essen
Vertiefung der im voran gestellten Grundseminar erworbenen fachlichen und sonstigen Grundkenntnisse, die zu einer sachgerechten Ursachenermittlung und damit verbundenen Gutachtenerstellung befähigen.
Verfahrenstechnische Dimensionierung mit Erfahrungsregeln

Verfahrenstechnische Dimensionierung mit...

13.07.2020 bis 14.07.2020 in München
Das Seminar vermittelt den Teilnehmern alle Grundlagen, die sie benötigen, um bei Auslegung und Maßstabsvergrößerung die verfahrenstechnische Dimensionierung anhand von Erfahrungsregeln und Short-cut Methoden durchzuführen.
Ausbildung zum Explosionsschutzbeauftragten

Ausbildung zum Explosionsschutzbeauftragten

23.06.2020 bis 26.06.2020 in Essen
Maßnahmen des vorbeugenden Explosionsschutzes sind technisch hoch anspruchsvoll und unterliegen strengen rechtlichen und versicherungstechnischen Auflagen. Die 4-tägige Ausbildung vermittelt den primären, sekundären und tertiären...
NEU
Fahrzeug-Aerodynamik

Fahrzeug-Aerodynamik

08.07.2020 bis 09.07.2020 in München
Forum für Entwicklungen und Impulse der Aerodynamik in der Fahrzeugentwicklung; Erfahrungsaustausch zu Aspekten der Aerodynamikentwicklung des Gesamtfahrzeugs, Design, Windkanaltechnologie, Messtechnik, Straßenversuch und numerische...
Zertifizierte Befähigte Person für die Prüfung von elektrischen Gefährdungen an Kranen

Zertifizierte Befähigte Person für die Prüfung...

09.12.2020 bis 10.12.2020 in Essen
Zertifizierte Elektrotechnisch unterwiesene Person (EuP) für die Prüfung von Kranen nach DGUV Vorschrift 3 und für festgelegte Tätigkeiten am Kran (z. B. Schütz tauschen, Motor ab- und anklemmen).
Kommunikations- und Informationstechnik für Leitstellen und den mobilen Einsatz

Kommunikations- und Informationstechnik für...

29.09.2020 bis 30.09.2020 in Essen
Einsatzunterstützungs- und -informationstechniken werden vorgestellt und ein Überblick über Kombifunkgeräte bis hin zur Nutzung von Car-PC zur Unterstützung von Migrationskonzepten sowie zum Betrieb des digitalen BOS-Funks wird vermittelt
Zuletzt angesehen