Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Seminar

HBV-, LAU- und Rohrleitungsanlagen

Entwicklung und Bewertung von Sicherheitskonzepten nach AwSV vom 18. April 2017

mit DWA-A 780-1 - Oberirdische Rohrleitungen - Stand Mai 2018
HBV-, LAU- und Rohrleitungsanlagen
Weitere Details
Nur noch auf Anfrage buchbar

Buchen Sie Ihre Fortbildung

2. Konditionen

1.270,00 € *
1.160,00 € *

* mehrwertsteuerfrei, einschließlich veranstaltungsgebundener Arbeitsunterlagen, sowie Mittagessen und Pausengetränken

Veranstaltungsnr.: H090092490

1. Ort & Termin

Ort:

Datum:

3. Teilnehmer

* Wählen Sie zuerst einen Ort und ein Datum aus

Zusammenfassung Ihrer Buchung

Ihre gewählte Veranstaltung

17.09.2020 – 18.09.2020

Beginn: 09:00 Uhr

Ende: 16:30 Uhr

Haus der Technik - Essen
Hollestr. 1
45127 Essen

Ihre gewählten Teilnehmer

Teilnehmer: 1

Einzelpreis:
1.270,00 € *
Gesamtpreis: 1.270,00 € *
  • H090092490
Am 1. Seminartag wird einführend die neue Anlagenverordnung (AwSV) als Basis für die... mehr

HBV-, LAU- und Rohrleitungsanlagen

Am 1. Seminartag wird einführend die neue Anlagenverordnung (AwSV) als Basis für die Entwicklung und Bewertung von Sicherheitskonzepten für Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen vorgestellt.

Danach wird auf den Aufbau von Sicherheitskonzepten für Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen – von Planungsgrundlagen über Anforderungen an Anlagen, Anlageneinstufung und Abgrenzung, Einstufung von Stoffen eingegangen.

Abschließend werden Anlagen zum Lagern, Abfüllen Umschlagen (LAU-Anlagen, Anlagen zum Herstellen, Behandeln und Verwenden (HBV-Anlagen und Rohrleitungsanlagen mit Beispiellösungen vorgestellt.

Am 2. Tag stehen allgemeine und organisatorische Anforderungen an die Umsetzung von Sicherheitskonzepten auf Basis der Technischen Regeln an erster Stelle.

Ein erster Schwerpunkt widmet sich den Dichtflächen in Alt- und Neuanlagen incl. technischer Detaillösungen und Sanierungsanforderungen.

In einem zweiten Schwerpunkt werden Allgemeine Anforderungen an den Betrieb von Anlagen sowie die Technische Regel TrwS 779 "Allgemeine Technische Regelungen" vorgestellt.

Zuletzt werden Anforderungen an Fachbetriebe spezifiziert und wichtige Hinweise für Ausschreibungen und Angebote gegeben.

 

Zum Thema

Für die Entwicklung von Sicherheitskonzepten für Anlagen nach WHG werden Basisinformationen gebraucht wie z. B. die Stoffeigenschaften, Anlagenabgrenzung, Anzeige- und Genehmigungspflicht. Ebenso werden Informationen über die technischen Anforderungen an die sicherheitstechnische Ausrüstung benötigt.

Das 2-tägige Seminar stellt dar, wie die Ausgangsinformationen ermittelt und umgesetzt werden. Neben den Anforderungen an die betriebliche Organisation werden den Teilnehmern Beispiellösungen auf der Grundlage der Anlagenverordnung und der technischen Regeln vorgestellt.

 

Programm

1. Tag

09:00 Die neue Anlagenverordnung (AwSV) - Basis für die Entwicklung und Bewertung von Sicherheitskonzepten für Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen

09:45 Kaffeepause

10:00 Aufbau von Sicherheitskonzepten für Anlagen zum Umgang
mit wassergefährdenden Stoffen Teil 1
Grundlagen der Planung, Grundsatzanforderungen an Anlagen, Anlageneinstufung und Abgrenzung, Einstufung von Stoffen

12:30 Gemeinsames Mittagessen

13:30 Aufbau von Sicherheitskonzepten für Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen Teil 2

  • Anlagen zum Lagern, Abfüllen Umschlagen (LAU-Anlagen)
  • Anlagen zum Herstellen, Behandeln und Verwenden (HBV-Anlagen)
  • Rohrleitungsanlagen


15:00 Kaffeepause

15:15 Beispiellösungen für LAU-, HBV- und Rohrleitungsanlagen

16:30 Abschlussdiskussion

17:00 Ende des 1. Veranstaltungstages

2. Tag

09:00 Allgemeine und organisatorische Anforderungen an die Umsetzung von Sicherheitskonzepten auf der Basis der Technischen Regeln

09:45 Kaffeepause

10:00 Dichtflächen in Anlagen

  • Bewertung bestehender Flächen
  • Ausführungen in Neuanlagen
  • Beschreibung technischer Detaillösungen (z. B. Beton, Beschichtungen, Foliensysteme, Fugenabdichtungen)
  • Anforderung an die Sanierung von Dichtflächen


12:30 Gemeinsames Mittagessen

13:30 Allgemeine Anforderungen an den Betrieb von Anlagen
Technische Regel TrwS 779 "Allgemeine Technische Regelungen"

14:30 Kaffeepause

14:45 Anforderungen an Fachbetriebe

15:30 Wichtige Hinweise für Ausschreibungen und Angebote

16:00 Abschlussdiskussion

16:30 Ende der Veranstaltung

 

Zielsetzung

Sie erfahren im 2-tägigen Seminar die wesentlichen Voraussetzungen für die Entwicklung und Bewertung von Sicherheitskonzepten für Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen. Grundlagenwissen zum Aufbau des Wasserrechtes in Deutschland wird vorausgesetzt.

 

Teilnehmerkreis

Anlagenbetreiber, Planer, Betreiber von Tankanlagen und anderen Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen, Gewerbebetriebe, Industrie, Immobilienbetreiber öffentlicher und privater Immobilien, Planer, Behördenvertreter, Sachverständige, fachlich verantwortliche Personen von Fachbetrieben nach WHG, Umweltschutzbeauftragte, Gewässerschutzbeauftragte, Hersteller von Erdöltank- und Silageanlagen.

 

Weiterführende Links zu "HBV-, LAU- und Rohrleitungsanlagen"

Referenten

Dipl.-Ing. Michael Neukert

Sachverständiger, Schlüchtern, Kooperationspartner TÜV Rheinland Industrie Service GmbH

Schließen

Extras

Inhouse | WebEx

"Seminar nach Maß" – Diesen Inhalt oder weitere Themen als maßgeschneidertes Seminar oder als WebEx-Alternative – Sprechen Sie uns an!

Jetzt anfragen

Bildungsscheck

Das Förderprogramm für die berufliche Weiterbildung von Beschäftigten in NRW oder Bayern.

Bildungsscheck Infos

Ihr Ansprechpartner

Organisatorische Fragen:
+49 (0) 201 1803-1

Fachliche Fragen:
Stefan Koop
+49 (0) 201 1803-388
+49 (0) 201 1803-263

Ähnliche Artikel

Weiterbildung von „Fachlich verantwortlichen Personen von Fachbetrieben nach WHG und neuer AwSV“

Weiterbildung von „Fachlich verantwortlichen...

Praxisorientiertes Seminar mit Schwerpunkt Anwendungsbereich der AwSV. Der aktuelle Stand der rechtlichen Anforderungen und technischen Regelungen wird dargestellt. Sie erhalten einen qualifizierten Nachweis zur Vorlage bei der...
Aktuelle Änderungen der Anlagenverordnung (AwSV) mit Auswirkungen auf NRW

Aktuelle Änderungen der Anlagenverordnung...

Die AwSV NRW wird mit den Inhalten der neuen Anlagenverordnung verglichen. Änderungen durch die neue AwSV für NRW werden in ihren Auswirkungen auf die praktische Umsetzung und den Vollzug in NRW diskutiert.
Zur Prüfung befähigte Person von WHG/AwSV-Anlagen

Zur Prüfung befähigte Person von WHG/AwSV-Anlagen

Vermittlung der Kenntnis der neuen Verordnung zur Prüfung sämtlicher Arbeitsmittel im Umgang mit wassergefährdenden Stoffen bei WHG/AwSV-Anlagen.

Kunden haben sich ebenfalls angesehen

Tipp
Ausbildung zum Planer für Anlagen mit wassergefährdenden Stoffen

Ausbildung zum Planer für Anlagen mit...

23.09.2020 bis 24.09.2020 in Essen
Gemäß WHG und AwSV müssen Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen von qualifizierten Planern geplant werden. Die Planer müssen gegenüber Auftraggebern ihre Qualifikation nachweisen.
Dichtflächen in Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen

Dichtflächen in Anlagen zum Umgang mit...

10.09.2020 bis 10.09.2020 in Essen
Im Seminar werden aktuelle gesetzliche Vorgaben und technische Regeln zur Errichtung und Instandsetzung von Dichtflächen vorgestellt.
Kombinierte Fortbildung für Immissionsschutz-/Störfall-, Abfall- und Gewässerschutzbeauftragte

Kombinierte Fortbildung für...

22.06.2021 bis 24.06.2021 in Lindau
Wissensstand Auffrischung für Immissionsschützer, Störfall-, Abfallbeauftragte und Fortbildung für Gewässerschutzbeauftragte §§ 64 - 66 WHG
Weiterbildung von „Fachlich verantwortlichen Personen von Fachbetrieben nach WHG und neuer AwSV“

Weiterbildung von „Fachlich verantwortlichen...

19.11.2020 bis 19.11.2020 in Essen
Praxisorientiertes Seminar mit Schwerpunkt Anwendungsbereich der AwSV. Der aktuelle Stand der rechtlichen Anforderungen und technischen Regelungen wird dargestellt. Sie erhalten einen qualifizierten Nachweis zur Vorlage bei der...
NEU
Umsetzung des Brennstoffemissionshandels (BEHG) im Unternehmen

Umsetzung des Brennstoffemissionshandels (BEHG)...

08.10.2020 bis 08.10.2020 in Essen
Das Seminar setzt sich aus einem Präsenzseminar und einem nachgeschalteten Online-Seminar zusammen. Teilnehmer erhalten einen Überblick über den geltenden Rechtsrahmen und die Anforderungen für die betriebliche Umsetzung. 
Online Teilnahme möglich
NEU
Haftungsrecht für Ingenieure

Haftungsrecht für Ingenieure

10.12.2020 bis 10.12.2020 in Essen
Die Vermeidung von Produktfehler findet in den meisten Fällen in der Entwicklungs- und Herstellungsphase statt. Für Ingenieuren bedeutet das  eine besondere Verantwortung. Kenntnis zur rechtlichen Anforderungen der Produkte sind...
Unit Operations der Mechanischen Verfahrenstechnik

Unit Operations der Mechanischen Verfahrenstechnik

15.09.2020 bis 16.09.2020 in Essen
Seminar über die Grundlagen der Mechanischen Verfahrenstechnik, Anwendung der Gesetzmäßigkeiten der Mechanik und Strömungsmechanik, Herleitung von Berechnungsgleichungen, Abschätzungen zur Dimensionierung und zum Betrieb von Maschinen...
Aktuelle Änderungen der Anlagenverordnung (AwSV) mit Auswirkungen auf NRW

Aktuelle Änderungen der Anlagenverordnung...

09.09.2020 bis 09.09.2020 in Essen
Die AwSV NRW wird mit den Inhalten der neuen Anlagenverordnung verglichen. Änderungen durch die neue AwSV für NRW werden in ihren Auswirkungen auf die praktische Umsetzung und den Vollzug in NRW diskutiert.
Die neue bundeseinheitliche Anlagenverordnung (AwSV)

Die neue bundeseinheitliche Anlagenverordnung...

18.11.2020 bis 18.11.2020 in Essen
Reagieren Sie rechtzeitig als Anlagenplaner und -betreiber, Sachverständige und im Gewässerschutz Tätige auf Änderungen der neuen bundesweit einheitlich geregelten Anlagenverordnung AwSV. 
Betreiberpflichten nach dem Bundesimmissionsschutzgesetz

Betreiberpflichten nach dem...

03.09.2020 bis 04.09.2020 in Essen
Die "Konzentrationswirkung" des BImSchG führt den verantwortlichen Betreiber von Anlagen zu einer Vielfalt unterschiedlicher Gesetze, Verordnungen und anderen Regeln. Das Seminar hilft, die diversen Aufgaben zu kennen und zu bewältigen.
Rektifikation in Theorie und Praxis

Rektifikation in Theorie und Praxis

12.10.2020 bis 13.10.2020 in Essen
Verfahrenstechnische Prinzipien der Stofftrennung, Systematik der Berechnungsmethoden und apparative Umsetzung der gewonnenen Ergebnisse - mit Übertragung der dargestellten Methoden auf andere thermische Trennprozesse
Genehmigungs- und Anzeigeverfahren nach dem Bundes-Immissionsschutzgesetz

Genehmigungs- und Anzeigeverfahren nach dem...

25.11.2020 bis 26.11.2020 in Essen
Das Seminar vermittelt alle Grundlagen und wichtige Praxishilfen für den Neubau sowie die Erweiterung von genehmigungspflichtigen Anlagen und bietet Ihnen die Möglichkeit offene Fragen aus Ihrer Praxis zu beantworten.
Anwendung der Druckgeräterichtlinie DGRL

Anwendung der Druckgeräterichtlinie DGRL

29.10.2020 bis 30.10.2020 in Essen
Das Seminar vermittelt die wesentlichen Inhalte der Druckgeräterichtlinie (DGRL) Richtlinie 2014/68/EU
Grundlagen der Schwingungstechnik

Grundlagen der Schwingungstechnik

Hier erlernen alle Interessierte branchenübergreifend Grundlagen zur Schwingungstechnik und vertiefen bereits vorhandene Grundkenntnisse.
Brandschutz im Tank- und Gefahrgutlager

Brandschutz im Tank- und Gefahrgutlager

15.09.2020 bis 15.09.2020 in Essen
Die Tagung gibt einen Überblick über brandschutztechnische Vorkehrungen an Gefahrgut- und Tanklägern. Der Stand der Sicherheitstechnik beim Tanklagerbrandschutz wird ebenso erklärt wie die Anwendbarkeit praktischer Lösungen.
Laserschutzkurs für den industriellen und wissenschaftlichen Bereich

Laserschutzkurs für den industriellen und...

04.12.2020 bis 05.12.2020 in Essen
Laserschutzkurs für den industriellen und wissenschaftlichen Bereich für die Bestellung zum Laserschutzbeauftragten.
Strahlenschutzkurs für die Fachkundegruppen S1.1, S1.2, S1.3, S2.1 und S6.1

Strahlenschutzkurs für die Fachkundegruppen...

25.08.2020 bis 26.08.2020 in Essen
Dieser Kurs dient dem Erwerb der Fachkunde im Strahlenschutz für die Fachkundegruppen S1.1, S1.2, S1.3, S2.1 oder S6.1.
Führungstraining: Vom Mitarbeiter zum Laborleiter

Führungstraining: Vom Mitarbeiter zum Laborleiter

09.12.2020 bis 11.12.2020 in Essen
Neu ernannte Führungskräfte brauchen – als frühere Kollegen – neben der Fachkompetenz vor allem neue Sicherheiten, um unangenehme Gespräche zu führen, Entscheidungen der Geschäftsleitung weiterzugeben, Ziele zu vereinbaren und zu...
Genehmigungsverfahren – Grundlagen, Anforderungen an die Unterlagen und Gutachten

Genehmigungsverfahren – Grundlagen,...

05.11.2020 bis 05.11.2020 in Essen
Erfahren Sie, wie Sie durch frühe Problemerkennung und die Erstellung vollständiger Antragsunterlagen Anzeige- und Genehmigungsverfahren nach BImSchG beschleunigen können.
Chemische Anlagen – der Weg durch das Rechtskataster am Beispiel Galvanik

Chemische Anlagen – der Weg durch das...

02.12.2020 bis 03.12.2020 in Essen
Sie haben in einer chemischen Anlage oder Galvanik angefangen oder wurden befördert. Wir zeigen Ihnen Ihre Verantwortung für Personal und Arbeitsmittel in Ihrer neuen Position.
Planung und Auslegung von Rohrleitungen mit Regelventilen und Pumpen

Planung und Auslegung von Rohrleitungen mit...

26.11.2020 bis 27.11.2020 in Essen
Auslegungsseminar für Rohrleitungen mit vielen praktischen Beispielen und vertiefenden Übungen. Sie erfahren die Herangehensweise zur Lösung verschiedenster verfahrenstechnischer Aufgabenstellungen.
Emissionsmessungen im gesetzlich geregelten Bereich – Praxiskurs

Emissionsmessungen im gesetzlich geregelten...

15.09.2020 bis 17.09.2020 in Kassel
Veranstaltung für Personen aus Emissionsmessstellen, Behörden oder Firmen im Bereich Immissionsschutz, die sich neu mit dem Thema Emissionsmessungen befassen oder Ihre Kenntnisse auffrischen bzw. Vvrtiefen –  inklusive praktischer...
Betriebsfeste Konstruktion und Berechnung von Nahtschweißverbindungen

Betriebsfeste Konstruktion und Berechnung von...

Sie lernen Nahtschweißverbindungen zu konstruieren sowie Betriebsfestigkeiten zu ermitteln und zu berechnen.
Optimieren von Schallabsorbern und Schalldämpfern

Optimieren von Schallabsorbern und Schalldämpfern

26.11.2020 bis 27.11.2020 in Berlin
Den Teilnehmern werden modernste In-situ-Messverfahren zur Bestimmung der schalltechnischen Wirkung von Schallabsorbern und -dämpfern vorgestellt, die es erlauben, das Bauteil direkt vor Ort im Einbau zu bewerten.
Cost Engineering

Cost Engineering

26.10.2020 bis 27.10.2020 in Essen
Kostenschätzung in frühen Projektphasen bei Prozessentwicklung, Planung und Optimierung verfahrenstechnischer Anlagen. Stochastische und deterministische Methoden, Kennzahlen und Sensitivitätsanalyse.
Immissionsschutz – neue rechtliche und technische Entwicklungen

Immissionsschutz – neue rechtliche und...

02.12.2020 bis 03.12.2020 in Essen
Im Sinne der 5. BImSchV geforderte Fortbildung für Immissionsschutz- und Störfallbeauftragte. Aktuelle Entwicklungen in Recht und Technik werden vorgetragen, Fragestellungen besprochen und beantwortet. 
Online Teilnahme möglich
Neue Berechnungsgrundlagen für Krane

Neue Berechnungsgrundlagen für Krane

07.12.2020 bis 08.12.2020 in Essen
Diese Fachtagung stellt den Informationsaustausch rund um die Anwendungspraxis der EN 13001 bei der Berechnung und Konstruktion von Kranen in den Mittelpunkt. Aktuelle Berichte veranschaulichen die behandelten Themen.
Ertüchtigung von Flachbodentanks und Tanktassen

Ertüchtigung von Flachbodentanks und Tanktassen

Die Tagung „Ertüchtigung von Flachbodentanks und Tanktassen“ zeigt die Möglichkeiten der Unterhaltung und Sanierung von bestehenden Öl- und Treibstofflagern in praktischen Anwendungen auf.
Online Teilnahme möglich
Zur Prüfung befähigte Person von Druckbehälteranlagen und Rohrleitungen - Weiterbildung

Zur Prüfung befähigte Person von...

09.11.2020 bis 10.11.2020 in Essen
Aktualisierungsfortbildung der Kenntnisse über Druckgefährdungen mit Rechtsgrundlagen, TRBS-Regelwerk, Druckgeräterichtlinie, AD 2000, neue Prüfverfahren, Gefährdungsbeurteilungen, Schnittstellenfragen bei Druckgerätebeschaffung und...
Online Teilnahme möglich
Zur Prüfung befähigte Person von Chemie-Schlauchleitungen – Weiterbildung

Zur Prüfung befähigte Person von...

17.11.2020 bis 17.11.2020 in Essen
Vorgeschriebene Weiterbildung für Hersteller, In-Verkehr-Bringer und Betreiber von Schlauchleitungen über neue Anforderungen aus Druckgeräterichtlinie und Betriebssicherheitsverordnung mit zahlreichen Erläuterungen an praxisnahen...
Ventilatoren Konstruktion, Auswahl und Einsatz in der Praxis

Ventilatoren Konstruktion, Auswahl und Einsatz...

23.02.2021 bis 24.02.2021 in Essen
Die Auswahl eines Ventilators und die prinzipiellen Betriebseigenschaften stehen im Vordergrund. Entwurfsverfahren für Axial- und Radialventilatoren sowie Geräuschproblematik und aerodynamische und akustische Messtechnik werden behandelt.
1 x 1 der Verfahrenstechnik

1 x 1 der Verfahrenstechnik

09.09.2020 bis 11.09.2020 in Timmendorfer Strand
Seminar über Grundlagen der Verfahrenstechnik wie Fluid- und Thermodynamik, Wärme- und Stoffübertragung, Bilanzgleichungen, Dimensionsanalyse, Mischtechnik sowie verfahrenstechnische Apparate. Exemplarische Vermittlung grundlegender...
Störfallbeauftragte

Störfallbeauftragte

16.11.2020 bis 18.11.2020 in Essen
Angehende Störfallbeauftragte erhalten die erforderliche Fachkunde im Sinne des § 7 Nr. 2 der 5. BImSchV. Mitarbeiter aus der Industrie, Behörden und Beratungsgesellschaften erhalten umfassende Kenntnisse über die Arbeit von...
Zuletzt angesehen