Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Seminar

Kostenbewusstes Konstruieren

Kostensenkungspotenziale der Konstruktion

Kostenbewusstes Konstruieren
Jetzt buchen
Bei der Konstruktion eines Produktes werden nur etwa 6% der Produkt-Selbstkosten verursacht,... mehr

Kostenbewusstes Konstruieren

Bei der Konstruktion eines Produktes werden nur etwa 6% der Produkt-Selbstkosten verursacht, aber bereits 70% der Kosten festgelegt. Die kostenbewusste Produktgestaltung ist daher eine vordringliche Aufgabe des Konstrukteurs. Ein besonderer Problempunkt ist die Differenzierung zwischen "billigen", d. h. funktionseingeschränkten und "kostengünstigen" Lösungen, die bei angemessenen Kosten die gestellten Anforderungen hinreichend erfüllen. Hierbei ist die Bauweise, die zur Gestaltung des Produktes ausgewählt wird, von wesentlicher Bedeutung.

Dieses 2-tägige Seminar vermittelt technischen Fach- und Führungskräften aus Entwicklung und Konstruktion die notwendigen Kenntnisse.

Einen weiteren Schwerpunkt des Seminars stellt die richtige Auswahl von Toleranzen dar. Auch hier hat der Konstrukteur einen wesentlichen Einfluss auf die späteren Fertigungskosten.

 

Zum Thema

Dieses 2-tägige Seminar vermittelt die Prinzipien des Kostenmanagements und des kostenorientierten Entwickelns und Konstruierens. Im Fokus der Veranstaltung stehen die Grundlagen der Kostenkalkulation und Kostenfrüherkennung sowie die Methoden der Wertanalyse als Grundlage zur kostenoptimierten Gestaltung technischer Produkte. 

 

USP

  • Kostensparpotenziale erkennen
  • Toleranzkonzept wählen
  • Leitregeln und Praxisbeispiele

 

Programm

Tag 1, 9:00 - 17:00 Uhr

Analyse des technischen und wirtschaftlichen Produktwertes

  • Technische Wertigkeit
  • Ermittlung der technischen Wertigkeit mittels Nutzwertanalyse
  • Wirtschaftliche Wertigkeit
  • Bestimmung des Gesamtwertes nach Kesselring

 

Workshop "Produktbewertung anhand der Nutzwertanalyse"

  • Grundlagen der Wertanalyse
  • ABC-Analyse

 

Grundlagen der Kostenrechnung für die Produktentwicklung

  • Einführung in die Kostenbegriffe
  • Herstellkostenstrukturen nach VDI 2225
  • Kostenschema der Zuschlagskalkulation nach VDI 2225
  • Übungs- und Praxisbeispiele

 

Bauweisen technischer Produkte

  • Integral- und Differentialbauweise
  • Methoden und Leitregeln
  • Total- und Partialbauweise
  • Übungs- und Praxisbeispiele

 

 Strategien zur Kostensenkung

  • Rationalisierung der Produkterstellung
  • Konstruktive Einflussmöglichkeiten auf die Kosten
  • Kostenfallen im Konstruktionsprozess
  • Leitlinie zur Kostensenkung
  • Praxisnahe Beispiele

  

Tag 2, 9:00 - 17:00 Uhr

 

Konstruktionsmethoden und Leitregeln

  • Systematische Halbzeugkonstruktion
  • Massivteil- und Gestellkonstruktion
  • Artfremde Großserienprodukte und Normteile
  • Gestaltung und Bemaßung

 

Workshop "Kostengerecht Konstruieren"

 

Konstruieren im Hinblick auf eine wirtschaftliche Montage

  • Montagedichte und -komplexität
  • Kostenfallen in der Montage
  • Leitregeln zum montagegerechten Konstruieren

 

Kostenbewusst Tolerieren

  • Funktionalität - Kosten - Toleranzen - Kostensprünge
  • Fertigungsmaschinen und Toleranzen
  • Einfluss von Maß-, Form- und Lagetoleranzen

 

Zielsetzung

Das Seminar soll den Mitarbeitern der Bereiche Kenntnisse und Hilfsmittel zur kostenbewussten Gestaltung technischer Produkte vermitteln. Dabei stehen Leitregeln und Praxisbeispiele im Mittelpunkt. Zahlreiche Übungsbeispiele, die von den Seminarteilnehmern selbst zu bearbeiten sind, sollen dazu verhelfen, die Kenntnisse sinnvoll anzuwenden.

 

Teilnehmerkreis

Technische Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen Entwicklung und Konstruktion

 

Weiterführende Links zu "Kostenbewusstes Konstruieren"

Referenten

Prof. Dr.-Ing. Christian Stumpf

Fachhochschule Südwestfalen, Soest

Schließen
Nur noch auf Anfrage buchbar

Orte & Termine

Ort:

Datum:

Konditionen

1.590,00 € *
1.490,00 € *

* mehrwertsteuerfrei, einschließlich veranstaltungsgebundener Arbeitsunterlagen, sowie Mittagessen und Pausengetränken

* Wählen Sie zuerst einen Ort und ein Datum aus

Fügen Sie erst einen Teilnehmer hinzu

Auf die Wunschliste
H020032240

Extras

Inhouse

"Seminar nach Maß" - Diesen Inhalt oder weitere Themen als maßgeschneidertes Seminar:

Jetzt anfragen

NRW-Bildungsscheck

Das Förderprogramm für die berufliche Weiterbildung von Beschäftigten in NRW.

NRW-Bildungsscheck

Ihr Ansprechpartner

Organisatorische Fragen:
+49 (0) 201 1803-1

Fachliche Fragen:
Dipl.-Kffr. Ute Jasper
+49 (0) 201 1803-239
+49 (0) 201 1803-263

Ähnliche Artikel

Zur Prüfung befähigte Person von Gerüsten (Gerüstbau und Gerüstnutzung)

Zur Prüfung befähigte Person von Gerüsten...

Das Seminar bietet das Know-how zur Bestellung als zur Prüfung befähigte Person     Gerüstbau und -nutzung: rechtliches und technisches Basiswissen, Aufgaben und Pflichten der befähigten Person Gerüstbau, Schutzmaßnahmen,...
Der erfolgreiche Konstruktions- und Entwicklungsleiter

Der erfolgreiche Konstruktions- und...

Optimierung von Prozessen, Werkzeugen und Mitarbeitereinsatz für Konstruktions- und Entwicklungsleiter bei knappen Ressourcen. Im Seminar werden praxiserprobte Führungswerkzeuge vermittelt, um die komplexen Anforderungen besser zu...
Schadensvorbeugend konstruieren - technische Mechanik und Dynamik für Konstrukteure

Schadensvorbeugend konstruieren - technische...

Aus Sicht des Berechnungsingenieurs erhalten Sie Tipps, z.B. zum kerbarmen Konstruieren, zur spannungsarmen Gestaltung und zur Vermeidung von Steifigkeitssprüngen. Mit diesen Kenntnissen können Sie auch  Schwingungsprobleme im...

Kunden haben sich ebenfalls angesehen

Zeichnungserstellung für die moderne Fertigung

Zeichnungserstellung für die moderne Fertigung

23.03.2020 bis 24.03.2020 in Essen
Know-how zur normgerechten und eindeutigen Darstellung aller geforderten Eigenschaften eines Produktes in einer Zeichnung, nach den fertigungs- und prüftechnischen Belangen unter Berücksichtigung der Vielfalt neuer DIN-, EN- und...
Der erfolgreiche Konstruktions- und Entwicklungsleiter

Der erfolgreiche Konstruktions- und...

25.03.2020 bis 26.03.2020 in Essen
Optimierung von Prozessen, Werkzeugen und Mitarbeitereinsatz für Konstruktions- und Entwicklungsleiter bei knappen Ressourcen. Im Seminar werden praxiserprobte Führungswerkzeuge vermittelt, um die komplexen Anforderungen besser zu...
Werkstoffkunde leicht gemacht

Werkstoffkunde leicht gemacht

24.03.2020 bis 24.03.2020 in Essen
Einsteigerseminar Werkstoffkunde Stahl, Edelstahl, Edelstahl rostfrei, Aluminium, Kupfer und Titan für Kaufleute aus Einkauf und Vertrieb und Techniker aus Konstruktion, Verarbeitung und Betrieb: Materialeigenschaften, Anwendung,...
Maschinensicherheitsexperte (HDT) in Herstellung und Betrieb

Maschinensicherheitsexperte (HDT) in...

11.02.2020 bis 12.02.2020 in Essen
Die Erstellung der Risikobeurteilung als Kerndokument für Hersteller und Betreiber muss im Unternehmen beherrscht und "gelebt" werden. Know-how aus der Praxis für fachlich fundierte und früh ansetzende Risikobeurteilungen und...
CE-Kennzeichnung von Bauprodukten

CE-Kennzeichnung von Bauprodukten

19.03.2020 bis 19.03.2020 in Essen
In diesem Seminar werden wichtige Grundlagen der Bauproduktenrichtline bzw. der Bauproduktenverordnung vermittelt.
Zur Prüfung befähigte Person von Maschinenabnahmen nach der BetrSichV

Zur Prüfung befähigte Person von...

10.03.2020 bis 10.03.2020 in Essen
Das Seminar bietet das Know-how zur Bestellung als befähigte Person zur Prüfung der Maschinenabnahme. Die Durchführung und Dokumentation sicherheitstechnischer Abnahmen und die Rechte und Pflichten einer Befähigten Person stehen im...
Zertifizierungs- und Zulassungsverfahren sowie Produktnormung in USA und Kanada

Zertifizierungs- und Zulassungsverfahren sowie...

11.03.2020 bis 11.03.2020 in Essen
Vermittlung der rechtlichen Rahmenbedingungen für den rechtskonformen Marktzugang zum nordamerikanischen Markt. Erläuterung der Marktüberwachungsbehörden und akkreditierte Prüf- und Überwachungsstellen.
Internationale Zulassungen für Maschinen

Internationale Zulassungen für Maschinen

10.03.2020 bis 10.03.2020 in Essen
Sie erhalten einen klaren Blick über Marktzugangsvoraussetzungen für industrielle Geräte, Maschinen und Anlagen besonders für USA und Kanada, Rechtsgrundlagen zum Marktzugang, Vergleich mit der europäischen Maschinenrichtlinie,...
Form- und Lagetolerierung (Geometrische Produktspezifikationen GPS)

Form- und Lagetolerierung (Geometrische...

26.03.2020 bis 27.03.2020 in Essen
Im Seminar werden Profil- und Positionstoleranzen, Hüllbedingung, Maximum- bzw. Minimum-Material-Bedingungen und korrekte Form- und Lagetoleranzen erläutert. Es wird vermittelt, wie Schäden und Terminverzögerungen vermieden werden. 
Zur Prüfung befähigte Person von kollaborierenden Robotern (Assistenzrobotern)

Zur Prüfung befähigte Person von...

23.03.2020 bis 24.03.2020 in Essen
Im Seminar steht die Sicherheit der Mensch-Roboter-Kollaboration (MRK) im Fokus. Es geht um Sicherheitsmaßnahmen für die gefahrlose Hand in Hand Zusammenarbeit von Robotern mit ihren Bedienern in einem gemeinsamen Arbeitsprozess.
Führen in der Produktion

Führen in der Produktion

17.03.2020 bis 18.03.2020 in Essen
Für Meister, Gruppen-/Teamleiter und Vorarbeiter als Führungskräfte in der Produktion. Praxisnahe Führungsthemen mit Fallbeispielen, Rollenspielen und Übungen. Praxiserprobte Führungsinstrumente erarbeiten, rasch wirksam besser führen.
Toleranzmanagement: Maß-, Form- und Lagetolerierung nach ISO und ASME

Toleranzmanagement: Maß-, Form- und...

21.04.2020 bis 23.04.2020 in Essen
Im Seminar werden die Tolerierungssysteme ISO und ASME erläutert. Zeichnungen, die in USA und in ISO-Ländern angewendet werden sollen, sollten den ISO-Normen wie auch der amerikanischen Norm ASME Y14.5 entsprechen.
Schweißgerechtes Konstruieren

Schweißgerechtes Konstruieren

11.02.2020 bis 12.02.2020 in Essen
Schweißgerechtes Konstruieren - mit Berücksichtigung der neuen Kranbaunorm. Schweißtechnische Grundlagen, Berechnung von Schweißverbindungen, Gestaltungsgrundlagen, Berechenbarkeit von Konstruktionen, normgerechte Darstellung.
Normgerechte Konstruktionszeichnungen

Normgerechte Konstruktionszeichnungen

11.11.2020 bis 12.11.2020 in Essen
Sie erlernen das ISO/GPS-System vor dem Hintergrund der Erstellung richtiger Fertigungsunterlagen und üben besondere Regeln an Praxisbeispielen.
Schadensvorbeugend konstruieren - technische Mechanik und Dynamik für Konstrukteure

Schadensvorbeugend konstruieren - technische...

16.03.2020 bis 17.03.2020 in Essen
Aus Sicht des Berechnungsingenieurs erhalten Sie Tipps, z.B. zum kerbarmen Konstruieren, zur spannungsarmen Gestaltung und zur Vermeidung von Steifigkeitssprüngen. Mit diesen Kenntnissen können Sie auch  Schwingungsprobleme im...
FKM-Richtlinie – Anwendung in der FEM

FKM-Richtlinie – Anwendung in der FEM

11.03.2020 bis 11.03.2020 in Essen
Der Festigkeitsnachweis ist einer der wichtigsten Aufgaben im Entwicklungsprozess von Bauteilen für technische Systeme. Nach dem Einführungsseminar widmet sich dieses Seminar der Finite-Elemente-Methode (FEM).
Prüfbescheinigungen

Prüfbescheinigungen

26.03.2020 bis 26.03.2020 in Essen
Know-how für Hersteller über Nutzen und Zwecke von Prüfbescheinigungen, Vertragsgestaltung, Produkthaftung und Wareneingangskontrolle: Arten von Prüfbescheinigungen, Festlegungen der E DIN EN 10204; Wer ist Hersteller?
Amerikanische Normen und Werkstoffbezeichnungen im Vergleich zu europäischen Werkstoffen

Amerikanische Normen und Werkstoffbezeichnungen...

25.03.2020 bis 25.03.2020 in Essen
In diesem Seminar werden die wichtigsten amerikanischen Regelwerke für Werkstoffbezeichnungen vorgestellt.
Neu in der Führung

Neu in der Führung

12.02.2020 bis 13.02.2020 in Essen
Im Seminar werden Neueinsteiger im Führungsbereich mit Führungsaufgaben und Führungstechniken intensiv vertraut gemacht.
Zur Prüfung befähigte Person von Notduschen

Zur Prüfung befähigte Person von Notduschen

12.02.2020 bis 12.02.2020 in Essen
Das Seminar bietet das Know-how zur Bestellung als befähigte Person zur regelmäßigen Prüfung des Arbeitsmittels Notduschen auf Sicherheit und Funktionsfähigkeit im Auftrag des Arbeitgebers.
NEU
Grundlagen und Anwendungen der 2D/3D-Finite Elemente-Modellierung im Massivbau

Grundlagen und Anwendungen der 2D/3D-Finite...

07.10.2020 bis 07.10.2020 in Essen
Anhand theoretischer Grundlagen und praxisnaher Beispiele wird die Anwendung der Finite Elemente-Methode im Massivbau vermittelt. Schwerpunkt bilden die Modellierungsunterschiede in 2D und 3D sowie damit verbundene Vor- und Nachteile.
NEU
Thermal Runaway und thermische Propagation bei Lithium-Ionen-Batterien

Thermal Runaway und thermische Propagation bei...

23.03.2020 bis 23.03.2020 in Münster
Im Seminar werden aktuelle Entwicklungen zu Thermal Runaway und thermische Propagation an Lithium-Ionen-Batterien behandelt. Dies sind die derzeit größten Sicherheitsherausforderungen für Traktionsbatterien überhaupt.
NEU
Optimierung Pumpe Armatur Rohrleitung - Teil 3

Optimierung Pumpe Armatur Rohrleitung - Teil 3

12.03.2020 bis 12.03.2020 in Essen
In Teil 3 lernen Sie die in Teil 1 und Teil 2 erlernten Methoden zur Auslegung und Optimierung des hydraulischen Systems in zahlreichen konkreten Übungen einzusetzen.
Workshop zur Anwendung einer Software zur Berechnung von Brückenkranen nach EN 13001 und EN 15011

Workshop zur Anwendung einer Software zur...

27.04.2020 bis 28.04.2020 in Essen
Informationen zu den Inhalten (Features) der Software "ENKRAN": Sie lernen an Beispielen die Möglichkeiten zur Auslegung und Kostenoptimierung sowie zur Erstellung einer prüffähigen Kranstatik für Einträger- und Zweiträger-Brückenkrane.
NEU
Auslegung von Wellen für Krane nach EN 13001-3-8

Auslegung von Wellen für Krane nach EN 13001-3-8

29.04.2020 bis 30.04.2020 in Essen
In diesem Workshop werden aktuelle Informationen mit Berichten aus der Praxis zur Anwendung der EN 13001-3-8 für die Berechnung und Konstruktion von Wellen vorgestellt.
NEU
EMV von Schaltnetzteilen

EMV von Schaltnetzteilen

29.01.2020 bis 30.01.2020 in Regensburg
Das Seminar vermittelt die notwendigen Grundlagen der Elektromagnetischen Verträglichkeit von Schaltnetzteilen anhand von Bauelementen, Schaltungen und deren Betriebsarten. Der Schwerpunkt liegt im EMV-gerechten Entwurf mit vielen...
Tipp
Systemische Wirtschaftsmediation

Systemische Wirtschaftsmediation

Mit der Ausbildung Systemische Wirtschaftsmediation erwerben Fach- und Führungskräfte, Organisations- und Personalberater, Trainer und Juristen, etc. die Handlungskompetenz, um als Mediator oder Mediatorin in ihrem beruflichen Kontext...
Integrierte Cyber-Security - schneller und kompletter Praxiseinstieg in die IT-Sicherheit

Integrierte Cyber-Security - schneller und...

20.04.2020 bis 20.04.2020 in München
Im Seminar wird ein ganzheitliches, leicht verständliches Vorgehen dargestellt, das theoretisch und praktisch aufzeigt, welche Cyberbedrohungen existieren, wie man sie erkennt, Sicherheitsstrategien entwickelt und Gegenmaßnahmen ableitet.
Die neue bundeseinheitliche Anlagenverordnung (AwSV)

Die neue bundeseinheitliche Anlagenverordnung...

04.02.2020 bis 04.02.2020 in Essen
Reagieren Sie rechtzeitig als Anlagenplaner und -betreiber, Sachverständige und im Gewässerschutz Tätige auf Änderungen der neuen bundesweit einheitlich geregelten Anlagenverordnung AwSV. 
Agile Entwicklungsmethodik – Der schnellere Weg zu innovativen Produkten

Agile Entwicklungsmethodik – Der schnellere Weg...

11.03.2020 bis 12.03.2020 in Berlin
Erlernen Sie zielbezogene Ansätze zum erfolgreicheren Entwickeln und Konstruieren! Strukturierte E+K-Prozesse schaffen optimale Voraussetzungen für die Umsetzung von Ideen in Produkte.
NEU
Grundlagen der Maschinen- und Anlagensicherheit

Grundlagen der Maschinen- und Anlagensicherheit

05.05.2020 bis 06.05.2020 in Essen
Diese Seminar stellt die wesentlichen Aspekte und rechtlichen Grundlagen dar, die Voraussetzung für die Sicherheit von Maschinen und Anlagen sind.
FMEA Grundkurs

FMEA Grundkurs

27.04.2020 bis 28.04.2020 in Essen
Sie lernen im FMEA-Basisseminar mit konkreten Übungen und Formblättern Produkt- und Prozessfehler systematisch zu vermeiden. Sie erfahren Normen und Standards, die FMEA-Ablauf und -Vorgehensweise und lernen, Risiken und Fehlerauswirkung...
Tipp
Innovationsmanagement - die Technik von morgen heute erleben

Innovationsmanagement - die Technik von morgen...

13.02.2020 bis 14.02.2020 in Amberg
Innovationsmanagement verstehen und anwenden. Die Technik von morgen heute erleben. Im Seminar erlernen Sie Methoden des modernen Innovationsmanagements vom Technologie Push zum Market Pull.
Korrosionsschutz Beschichtungen und Überzüge

Korrosionsschutz Beschichtungen und Überzüge

03.03.2020 bis 04.03.2020 in Essen
Im Seminar werden die gebräuchlichen Techniken und Maßnahmen zum Korrosions- und Oberflächenschutz behandelt.
Korrosionsschutz Grundlagen

Korrosionsschutz Grundlagen

02.03.2020 bis 03.03.2020 in Essen
Im Seminar lernen die Teilnehmer die Grundlagen des Korrosionsgeschehens zu verstehen und die Korrosionsgefahren zutreffend einzuschätzen.
Große PV-Anlagen

Große PV-Anlagen

Sie erlernen die planerischen und technischen Anforderungen an große PV Anlagen und diskutieren die wirtschaftliche Auslegung.
Tipp
Grundlagen der Schwingungstechnik und Zustandsüberwachung - Condition Monitoring

Grundlagen der Schwingungstechnik und...

09.09.2020 bis 10.09.2020 in München
Sie lernen, Sensoren auszuwählen, Sie erhalten ein vertieftes Verständnis der eingesetzten Messtechnik und Auswerteverfahren und Sie kommen zu einer besseren Qualität der Ergebnisse sowie Interpretation aus Schwingungsmessungen.
Einführung in die FKM-Richtlinie für den Festigkeitsnachweis von Maschinenbauteilen

Einführung in die FKM-Richtlinie für den...

09.03.2020 bis 10.03.2020 in Essen
Im Entwicklungsprozess von Bauteilen ist der Festigkeitsnachweis einer der wichtigsten Aufgaben. Er stellt sicher, dass Bauteile unter äußeren Belastungen mechanisch nicht versagen.
Optimierung Pumpe Armatur Rohrleitung - Teil 1

Optimierung Pumpe Armatur Rohrleitung - Teil 1

10.03.2020 bis 10.03.2020 in Essen
Teil 1 bezieht sich auf die (strömungs-)technische Auslegung des Gesamtsystems: Grundlagen und wesentliche technische Eigenschaften der Systemelemente Rohrleitungen und deren Einbauten (Fittinge), Armaturen und Pumpen werden erläutert.
Optimierung Pumpe Armatur Rohrleitung - Teil 2

Optimierung Pumpe Armatur Rohrleitung - Teil 2

11.03.2020 bis 11.03.2020 in Essen
Im Seminar erfahren Sie analog zu Teil 1 verständliche Arbeitsanweisungen („Kochrezepte“) und erhalten einen Überblick über die am Markt erhältlichen Verdrängerpumpen, die auf Ihren Anwendungsfall passen. 
Zuletzt angesehen