Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Seminar

Digitale Geschäftsmodelle und Services mittels Predictive Maintenance

Erfolgreich Herausforderungen meistern: technische Realisierung, Organisation und Transformation

NEU
Digitale Geschäftsmodelle und Services mittels Predictive Maintenance
Jetzt buchen
Inhalt Digitalisierung bedeutet neue Möglichkeiten, z.B. mit neuen digitalen... mehr

Digitale Geschäftsmodelle und Services mittels Predictive Maintenance

Inhalt

Digitalisierung bedeutet neue Möglichkeiten, z.B. mit neuen digitalen Serviceleistungen den Kunden durch kontinuierlichen Mehrwert langfristig an sich zu binden.

Dies ist vor allem für Hersteller von Maschinen und Anlagen interessant, da durch diese Serviceleistungen regelmäßige Zusatzeinnahmen generiert werden. Durch eine permanente Datenauswertung können zukünftige Schäden bereits erkannt und behoben werden, bevor ein ungeplanter Maschinenstillstand auftreten kann. Dies bietet den Kunden einen deutlichen Mehrwert.

Am Beispiel Predictive Maintenance wird im Workshop des HDT die Gestaltung eines digitalen Service-Angebots-/ Geschäftsmodells dargestellt. Zunächst werden die technischen Grundlagen zur Erarbeitung einer entsprechenden Service-Dienstleistung herausgearbeitet. Anhand von drei Ansätzen wird gezeigt, wie die Charakteristik einer Maschine/ eines Roboters abgeschätzt werden kann, um Kosten und Ausfallzeiten optimieren zu können. 

Im zweiten Teil werden die Herausforderungen an Organisation, Infrastruktur und Kunden-Lieferanten-Beziehung beleuchtet und ein praktikables Vorgehen zur Einführung digitaler Services erarbeitet.

Zum Thema

Die Digitalisierung und IoT / Industrie 4.0 bieten viele Möglichkeiten für neue Unternehmensprozesse und neue Geschäftsmodelle. Allerdings verhalten sich derzeit viele Unternehmen noch abwartend, mit dem Risiko wichtige Chancen zu verpassen. Dies hat mehrere – allerdings überwindbare – Gründe: IoT ist in seiner vollen Gänze schwer fassbar, ein möglicher Ertrag ist oft zunächst nicht quantifizierbar und die Anforderungen an die Organisation, IT Infrastruktur, die nötigen zu entwickelnden neuen Fähigkeiten und ggf. sinnvolle Partnerschaften sind schwer zu überblicken. 

Programm

  • 3 Ansätze zur Abschätzung der Maschinencharakteristik:
    • Condition Monitoring
    • Ereignis basierte Predictive Maintenance Ansätze
    • Joint Modeling Ansätze
    • Diskussion eines Beispiels
  • Potenziale von IIoT / Industrie 4.0, insbesondere Predictive Maintenance
  • Hemmnisse bei der Einführung von Predictive Maintenance Angeboten
  • (beim Anbieter und beim Kunden)
  • Notwendige Vorbereitungen zwischen Anbieter und Kunden
  • Vorgeschlagenes Vorgehen zur Erarbeitung eines Angebots/ einer Dienstleistung
  • Durchspielen eines Beispiels aus der Praxis

 

Zielsetzung

Der Workshop vermittelt u. a. Methoden zur Erfassung von Maschinencharakteristiken. Ein praktischer Leitfaden zur Realisierung von IIoT-Projekten und das Beispiel Predictive Maintenance zeigt Einsatzmöglichkeiten, Nutzen, Wertschöpfung, Kostenersparnis und Minimierung von Ausfallzeiten durch digitale Services. 

Teilnehmerkreis

Geschäftsführer und Inhaber, Produktmanager, Produktentwickler, Business Development, Werksleiter, Qualitätsmanager und Einkäufer aus dem produzierenden Gewerbe, Maschinenbau, Anlagenbau.

Weiterführende Links zu "Digitale Geschäftsmodelle und Services mittels Predictive Maintenance"

Referenten

Volker Josel

obiscon München - Experte für digitale Geschäftsmodelle Studium in Bonn und Helsinki - Diplom-Volkswirt, seit 28 Jahren als Produkt- und Projektmanager tätig, seit 10 Jahren selbständiger Unternehmensberater. Tätigkeitsschwerpunkte: Digitalisierungsprojekte, Produkt- und Projektmanagement für erklärungsbedürftige Lösungen Begleitung bei technologischen Paradigmenwechseln Definition und Aufbau von Geschäftsmodellen, Vertriebs- und Serviceprozessen

Dr. Alex Sarishvili

Fraunhofer ITWM Kaiserslautern

Im Jahr 2002 promovierte Dr. Sarishvili an der Technischen Universität Kaiserslautern im Bereich "Neural Network Based Lag Selection for Multivariate Time Series" an der Fakultät für Mathematik. 2001 wechselte er als wissenschaftlicher Forscher (Maschinelles Lernen) zum Fraunhofer Institut für Industriemathematik ITWM, wo er heute Bereichsleiter ist.
Schwerpunkte/Kompetenzen:
Machine Learning, Deep Learning
Bayessche und Chow-Liu-Netze
Neuronale Netze
Statistische Lerntheorie

Schließen
Nur noch auf Anfrage buchbar

Orte & Termine

Ort:

Datum:

Information

Diese Veranstaltung wurde storniert
H130050829

Inhouse

"Seminar nach Maß" - Diesen Inhalt oder weitere Themen als maßgeschneidertes Seminar:

Jetzt anfragen

NRW-Bildungsscheck

Das Förderprogramm für die berufliche Weiterbildung von Beschäftigten in NRW.

NRW-Bildungsscheck

Ihr Ansprechpartner

Organisatorische Fragen:
+49 (0) 201 1803-1

Fachliche Fragen:
Dipl. Wirtschaftsingenieur Dirk Maaß
+49 (0) 89 54849-838
+49 (0) 89 45219304

Kunden haben sich ebenfalls angesehen

Digitalisierung von Unternehmensprozessen

Digitalisierung von Unternehmensprozessen

04.11.2019 bis 04.11.2019 in München
Der Weg zur Erhöhung des Digitalisierungsgrades ist individuell. Im Workshop werden universell einsetzbare Planungsmethoden zur Identifikation von Digitalisierungspotentialen vorgestellt und im Rahmen von Use Cases interaktiv angewandt...
NEU
Variantenmanagement

Variantenmanagement

17.10.2019 bis 17.10.2019 in München
Im Kontext der Digitalisierung zeigt der Workshop „Variantenmanagement“ sowohl Möglichkeiten für die Gestaltung attraktiver Vielfalt auf der Angebotsseite als auch für eine effiziente Reduzierung der Variantenkomplexität auf der...
Blockchain in digitalen Supply Chains

Blockchain in digitalen Supply Chains

20.02.2020 bis 20.02.2020 in München
Die neue Blockchain-Technologie ermöglicht sichere und effiziente unternehmensübergreifenden Wertschöpfungsprozesse, intelligente und hochautomatisierte Produktions- und Logistikprozesse sowie die Entwicklung neuer Produkte und...
NEU
Changemanagement in Zeiten der Digitalisierung

Changemanagement in Zeiten der Digitalisierung

Der Workshop „Changemanagement“ fördert das digitale Mindset der Mitarbeiter, um den digitalen Wandel mitzugestalten und unterstützt somit Ihr Unternehmen in organisatorischen Änderungen, sich den veränderten Rahmenbedingungen anzupassen.
Smart Factory mit einer einfachen Architektur für den Digital Twin und Künstlicher Intelligenz

Smart Factory mit einer einfachen Architektur...

07.10.2019 bis 07.10.2019 in München
Übersicht über den aktuellen Stand der Technologien der Smarten Fabrik am praktischen Beispiel konkreter Projekte mit KI-Softwareagenten, IIOT-Sensorik, Cloud- und on-Premise-Lösungen in der Großindustrie für Optimierungen und...
Versuch und Simulation

Versuch und Simulation

23.10.2019 bis 24.10.2019 in München
Versuch und Simulation bieten im optimalen Zusammenspiel einen nicht zu unterschätzenden Mehrwert für die Entwicklung und Erprobung. Dieses Seminar zeigt anhand von Best Practices funktionierende Ansätze und Methoden für dieses...
NEU
Reverse Mentoring – Potenziale freisetzen

Reverse Mentoring – Potenziale freisetzen

21.10.2019 bis 21.10.2019 in München
Damit Reverse Mentoring zum Tragen kommt und neues Wissen optimalen Einfluss auf die Arbeit hat, müssen Unternehmen einen organisatorischen und kulturellen Rahmen schaffen, der Wissensakzeptanz gegenüber Neuartigem schafft und Neugier...
Arbeiten in der digitalen Transformation

Arbeiten in der digitalen Transformation

15.10.2019 bis 15.10.2019 in München
Was hat es mit dem Digitalen Mindset auf sich, weshalb ist es für die Wettbewerbsfähigkeit ausschlaggebend und wie können Sie dieses entwickeln? Sie durchlaufen den Digital Competence Indicator für eine objektive Analyse Ihres Digitalen...
Fortgeschrittene Methoden der Industrie 4.0 in der Praxis

Fortgeschrittene Methoden der Industrie 4.0 in...

20.11.2019 bis 20.11.2019 in München
Vermittlung von Expertenwissen zur Implementierung von Industrie 4.0-Konzepten in industriellen Prozesse. Von der Produktentwicklung bis zur Vernetzung des Produktionsprozesses werden diese Konzepte behandelt und Umsetzungsstrategien...
Design to Cost in der angewandten Produktentwicklung

Design to Cost in der angewandten...

14.11.2019 bis 14.11.2019 in München
Es werden die Methoden des Lean Developments und des Design to Cost eingeführt, mit deren Unterstützung Sie für den immer stärker werdenden, globalen Wettbewerb in Zeiten der Digitalisierung gerüstet sind.
Garnituren für Energiekabel

Garnituren für Energiekabel

15.10.2019 bis 16.10.2019 in Pfaffenhofen
Erfahren Sie die wichtigsten Prinzipien der Abschluss- und Verbindungstechnik für Nieder- und Mittelspannung gemeinsam mit dem Trainingscenter Bayernwerk Netz GmbH: sichere Montage, Fehler vermeiden, Diagnoseverfahren an montierten...
Prüfstrategien zum Prüfen elektrischer Anlagen und Maschinen

Prüfstrategien zum Prüfen elektrischer Anlagen...

29.10.2019 bis 29.10.2019 in Essen
Systematische Vorgehensweise zur Prüfung elektrischer Schutzmaßnahmen auf deren Wirksamkeit im Rahmen von Gefährdungsbeurteilungen: Anlagen- und Netzanalyse, Betriebszustand, Anlagen- und Arbeitsumgebung und gefährdungsrelevante...
Grundlagen der Elektrotechnik und Elektronik für Nichttechniker

Grundlagen der Elektrotechnik und Elektronik...

27.11.2019 bis 29.11.2019 in Regensburg
Sie erlangen durch die Grundlagen im Bereich Elektrotechnik und Elektronik die Befähigung, im Fachgespräch Struktur und Ziele zu erkennen sowie kompetente Fragen stellen zu können.
Leistungselektronik für Elektro- und Hybridfahrzeuge

Leistungselektronik für Elektro- und...

18.02.2020 bis 19.02.2020 in München
Know-how zur robusten Auslegung und zuverlässigem Aufbau von Leistungsmodulen und Invertern für Hybrid- und Elektrofahrzeuge. Sie lernen, Aufbautechnologien und Bauelemente hinsichtlich Robustheit, Wirkungsgrad und Baugröße einzuordnen.
Tipp
Expertennetzwerk für Verantwortliche im Elektrobereich

Expertennetzwerk für Verantwortliche im...

06.05.2020 bis 07.05.2020 in Berlin
Branchentreff für Elektrofachkräfte, verantwortliche Elektrofachkräfte bzw. Anlagenbetreiber Elektrotechnik. Aktuelle Themen aus der Betriebspraxis sowie der Erfahrungsaustausch der Teilnehmer stehen im Vordergrund des...
NEU
EMV von Schaltnetzteilen

EMV von Schaltnetzteilen

29.01.2020 bis 30.01.2020 in Regensburg
Das Seminar vermittelt die notwendigen Grundlagen der Elektromagnetischen Verträglichkeit von Schaltnetzteilen anhand von Bauelementen, Schaltungen und deren Betriebsarten. Der Schwerpunkt liegt im EMV-gerechten Entwurf mit vielen...
Tipp
Real Time Innovation Kartenset

Real Time Innovation Kartenset

10.12.2019 bis 10.12.2019 in München
Das neuartige Real-Time-Innovation-Canvas hilft – als Innovationsradar - zur detaillierten Planung und Umsetzung konkreter Innovationsprozesse im Unternehmen. 
Nachhaltiges Instandhaltungsmanagement

Nachhaltiges Instandhaltungsmanagement

Im Seminar werden die wesentlichen Erfolgsfaktoren sowie Potenziale durch Predictive Maintenance vermittelt. Auf Basis einer speziell für die risikoorientierte Kostenoptimierung entwickelten Methode erfolgt die Anwendung in einem...
NEU
Supply Chain Controlling

Supply Chain Controlling

03.12.2019 bis 03.12.2019 in München
Ein zielgerichtetes Supply Chain Controlling (SCC) hilft, Verbesserungspotenziale in der Wertschöpfungs- und Lieferkette aufzuzeigen und drohende Risiken möglichst frühzeitig zu identifizieren. 
Optimierung logistischer Prozesse durch das Internet of Things (IoT)

Optimierung logistischer Prozesse durch das...

14.04.2020 bis 14.04.2020 in München
Die Roadmaps zu Industrie 4.0 und IoT beflügeln die Weiterentwicklung von Funktechnologien. Der Workshop widmet sich dem Wandel bei Logistikdienstleistungen hin zu einem Echtzeit-Monitoring und Controlling mittels IoT-Devices.
Schadensvorbeugend konstruieren - technische Mechanik und Dynamik für Konstrukteure

Schadensvorbeugend konstruieren - technische...

16.03.2020 bis 17.03.2020 in Essen
Aus Sicht des Berechnungsingenieurs erhalten Sie Tipps, z.B. zum kerbarmen Konstruieren, zur spannungsarmen Gestaltung und zur Vermeidung von Steifigkeitssprüngen. Mit diesen Kenntnissen können Sie auch  Schwingungsprobleme im...
Organisationsverschulden und rechtssichere Dokumentation in der Elektrotechnik

Organisationsverschulden und rechtssichere...

24.09.2019 bis 25.09.2019 in Essen
Das Organisationsverschulden sowie die rechtssichere Dokumentation zur Absicherung der eigenen Haftung stehen im Mittelpunkt des Seminars.
Meisterjahrestagung

Meisterjahrestagung

06.02.2020 bis 07.02.2020 in Köln
Jährliche Veranstaltung für Meister mit Praxisworkshops bei der Themen aus dem betrieblichen Alltag wie Führung, Kommunikation, Arbeitsschutz, Arbeitsrecht, BWL, Stress- und Gesundheitsmanagement zur Sprache kommen.
NEU
Auf dem Weg zur agilen Organisation

Auf dem Weg zur agilen Organisation

29.06.2020 bis 30.06.2020 in Nürnberg
Ausgehend von den grundlegenden Prinzipien und Werten einer agilen Organisation werden Instrumente und Lösungsansätze anhand eines Fallbeispiels und Übungen in den beiden Tagen vorgestellt und in kleinen Teams umgesetzt.
Industrie 4.0 – Recht & Sicherheit

Industrie 4.0 – Recht & Sicherheit

04.12.2019 bis 05.12.2019 in München
Die Digitalisierung bringt rechtliche Fragen vor allem auf vier Ebenen auf: Zugangsansprüche, geistiges Eigentum, Wettbewerbsrecht, Datensicherheit. Im Seminar werden die rechtlichen Grundlagen gelegt und anhand praktischer Beispiele...
Vehicle-To-Grid – Bidirektionales Laden

Vehicle-To-Grid – Bidirektionales Laden

Im Seminar wird über die Vision 'Vehicle-to-Grid', das Elektroauto als Speicher zur Beschleunigung der Energiewende, ausführlich diskutiert. 
Anlagenverantwortlicher in der Elektrotechnik - VEFK

Anlagenverantwortlicher in der Elektrotechnik -...

08.10.2019 bis 09.10.2019 in Berlin
Umsetzung der Anlagenverantwortung in der Elektrotechnik an geeignete natürliche Personen und Organisation der Vertretung im Schichtdienst nach DIN VDE 0105-100 und TRBS
Aktive Sicherheit und automatisiertes Fahren – IEDAS

Aktive Sicherheit und automatisiertes Fahren –...

23.10.2019 bis 24.10.2019 in Ingolstadt
Auf der Tagung IEDAS werden die Absicherung der Funktionen für das automatisierte Fahren, die Prüfung der Beherrschbarkeit von kritischen Situationen durch den Menschen sowie validierte Vorhersagen potenzieller Effektivität neuer...
Tipp
Produktentwicklung basierend auf künstlicher Intelligenz (KI)

Produktentwicklung basierend auf künstlicher...

20.11.2019 bis 21.11.2019 in München
KI revolutioniert industrielle Produktentwicklungsprozesse: Die Effekte spezifischer Designänderungen auf relevante Produkteigenschaften können ‚live‘ mit neuronalen Netzen prognostiziert, Zeit und Kosten eingespart und die Qualität...
Leistungselektronik

Leistungselektronik

23.09.2019 bis 24.09.2019 in Essen
Sie lernen die interne Funktionsweise der Leistungselektronik und die Funktion der Leistungselektronik als Komponente im System kennen. Bauelemente (Diode, IGBT, MOSFET) und deren schaltungstechnischen Konsequenzen werden eingeordnet...
Kraftfahrzeugakustik – Schwingungs- und Geräuschkomfort (NVH)

Kraftfahrzeugakustik – Schwingungs- und...

05.11.2019 bis 06.11.2019 in München
Fahrzeugspezifische, akustische Wirkmechanismen und sich daraus ergebende Abhilfemaßnahmen - praxisorientiert verschaffen Sie sich ein Verständnis für Schwingungen, Geräusche und Akustik.
Eigensicherheit – Geräte und Stromkreise

Eigensicherheit – Geräte und Stromkreise

13.11.2019 bis 14.11.2019 in Regensburg
Im Fokus stehen die Elemente, die in eigensicheren Stromkreisen eingesetzt werden können, und deren Zusammenschaltung. Maßnahmen bezüglich Störungen werden diskutiert. Das Vorgehen zum Nachweis der Eigensicherheit von Stromkreisen...
Prüfen ortsveränderlicher elektrischer Betriebsmittel

Prüfen ortsveränderlicher elektrischer...

30.09.2019 bis 30.09.2019 in Essen
Durch Messungen an verschiedenen Geräten erlernen Sie den formalen Prüfablauf, den Einsatz geeigneter Messgeräte sowie die Auswertung der Messergebnisse. Sie kennen die Anforderungen der Dokumentation für eine gerichtsfeste...
Befähigte Person Explosionsschutz: Elektrische Anlagen in explosionsgefährdeten Bereichen

Befähigte Person Explosionsschutz: Elektrische...

12.11.2019 bis 14.11.2019 in Essen
Die rechtlichen Grundlagen, die Behandlung der technischen Anforderungen an die Betriebsmittel (Zündschutzarten) und die Vorschriften zur Installation, dem Betreiben, Warten und Prüfen elektrischer Anlagen bilden die Schwerpunkte des...
EuP - Die elektrotechnisch unterwiesene Person

EuP - Die elektrotechnisch unterwiesene Person

10.10.2019 bis 11.10.2019 in Essen
Sie lernen als zukünftige EuP, welche Aufgaben Sie unter Leitung und Aufsicht einer Elektrofachkraft übernehmen können und wie Sie diese sicher und fachgerecht ausführen. Das Seminar vermittelt die theoretischen Voraussetzungen gemäß...
Jahresunterweisung Elektrofachkraft nach VDE 0105-100

Jahresunterweisung Elektrofachkraft nach VDE...

11.11.2019 bis 11.11.2019 in Essen
Sie lernen anhand von Unfallbeispiele im Nieder- und Hochspannungsbereich gefährliche Situationen in der betrieblichen Praxis zu identifizieren. Auf die richtige Auswahl und Anwendung von Schutzmaßnahmen, Schutzgeräten wird besonders...
20. Essener Brandschutztage

20. Essener Brandschutztage

05.11.2019 bis 06.11.2019 in Essen
Bei den Essener Brandschutztagen werden neue rechtliche Grundlagen komprimiert erläutert. In 13 Fachvorträgen wird aktuelles Wissen präsentiert und Hilfestellungen für die betriebliche Umsetzung gegeben. Es findet eine begleitende...
Elektrische Antriebstechnologie für Hybrid- und Elektrofahrzeuge

Elektrische Antriebstechnologie für Hybrid- und...

Eine ganzheitliche Betrachtung der gesamten Kette der elektrischen Antriebstechnik in Elektro- und Hybrid-Fahrzeugen bildet den Schwerpunkt dieser elften Tagung.
NEU
Electrical Overstress (EOS)

Electrical Overstress (EOS)

02.12.2019 bis 02.12.2019 in München
Welche Unterschiede gibt es zwischen verschiedenen Belastungsszenarien (EOS versus ESD)? Welche Methoden greifen bei der physikalischen Fehleranalyse zur Ortung im Baustein? Welche neuen Richtlinien gibt es bei der Findung von...

Zuletzt angesehen