Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Seminar

Variantenmanagement

Chancen der Digitalisierung nutzen um Komplexität zu beherrschen und profitable Vielfalt zu erzeugen

Online Teilnahme möglich
Variantenmanagement
Weitere Details
Nur noch auf Anfrage buchbar

Buchen Sie Ihre Fortbildung

2. Konditionen

790,00 € *
690,00 € *

* mehrwertsteuerfrei, einschließlich veranstaltungsgebundener Arbeitsunterlagen, sowie Mittagessen und Pausengetränken

1. Ort & Termin

Ort:

Datum:

Information

Diese Veranstaltung wurde storniert. Bei Fragen rufen Sie uns bitte einfach an!
  • H130091030
Herausforderung Variantenmanagement:  - Steigende Komplexität durch Variantenvielfalt -... mehr

Variantenmanagement

Herausforderung Variantenmanagement: 
- Steigende Komplexität durch Variantenvielfalt
- Ursachen und Zusammenhänge
 
Überblick über Ansätze, Methoden und Werkzeuge: 
- Strategien zum Umgang mit Variantenvielfalt und Produktkomplexität
- Methoden-Baukasten Variantenmanagement
- Variantenmanagement im Zeitalter der Digitalisierung
 
Attraktive Vielfalt auf der Angebotsseite:
- Attraktives Sortiment
- Wirtschaftliche Produktvarianten
- Vertriebskonfiguration
 
Variantengerechte Produktgestaltung:
- Intelligente Produktarchitektur
- Modularisierung und Baukästen
- Maßnahmen auf Teile- und Produktebene
- Produktkonfiguration
 

Zum Thema

Das Variantenmanagement beherrscht als ganzheitlicher Ansatz, die Variantenvielfalt des Produkts über den gesamten Produktlebenszyklus. Die Schwierigkeit in der Produktion ist, trotz steigende Variantenvielfalt und Produktkomplexität eine effizienzte Fertigung sicherzustellen. Unternehmenziel ist nun, sich mit neuen Produkt- und Servicevarianten Anteile in gesättigten Märkten zu sichern oder zusätzliche Marktanteile zu generieren.

Um die Variantenvielfalt und -komplexität insgesamt zu verstehen und zu beherrschen, bietet der Wokshop Lösungsansätze an, denn die resultierende steigende Vielfalt und Komplexität der Produkte, Teile und Prozesse wird für die Unternehmen eine zunehmende Belastung. 

USP

  • individuellere Produktkonfigurationen
  • Machbarkeit kleinerer Stückzahlen
  • Effizente Variantenfielfalt

 

Programm

Grundlagen

Herausforderung Variantenmanagement: 

Überblick über Ansätze, Methoden und Werkzeuge 

 

Workshop

Teilnehmer bestimmen Ihren Variantenmanagement-Reifegrad 

 

Best Practices

Attraktive Vielfalt auf der Angebotsseite

Variantengerechte Produktgestaltung

 

Workshop

Teilnehmer identifizieren für sie geeignete Variantenmanagement-Maßnahmen

 

Abschlussdiskussion

 

Zielsetzung

Der Workshop vermittelt Methoden für das Variantenmanagement. Die Teilnehmer erkennen die Übertragbarkeit auf den eigenen Unternehmensalltag und erhalten schnell umsetzbare Impulse für die eigenen Aufgabenstellungen und Randbedingungen. Der Austausch mit dem Experten zum Variantenmanagement ist gegeben.

Teilnehmerkreis

Entwicklungsleiter, Entwickler, Konstrukteure, Variantenmanager, Ingenieure und Verkäufer aus dem Maschinen und Anlagenbau, Automotive und Zulieferer sowie Serienfertiger.

Weiterführende Links zu "Variantenmanagement"

Referenten

Dr. Thomas Braun

Dr. Thomas Braun verfügt über mehr als fünfzehn Jahre Erfahrung im Bereich Produktplanung und -entwicklung. Nach dem Studium des Maschinenbaus an der TU München war sein Arbeitsschwerpunkt am Lehrstuhl für Produktentwicklung zunächst die strategische Produktplanung in mittelständischen Unternehmen. 2006 gründete er die TESEON GmbH in Garching bei München als Dienstleistungs- und Softwareunternehmen für Komplexitätsmanagement. Seit der Fusion der TESEON GmbH mit der Redpoint Consulting AG ist er Managing Partner der REDPOINT.TESEON AG. Das Beratungsunternehmen gestaltet für seine Kunden exzellente Wertschöpfungsketten - von der Produktidee bis zum Kunden im Prozess der digitalen Transformation.

Schließen

Extras

Inhouse | WebEx

"Seminar nach Maß" – Diesen Inhalt oder weitere Themen als maßgeschneidertes Seminar oder als WebEx-Alternative – Sprechen Sie uns an!

Jetzt anfragen

Bildungsscheck

Das Förderprogramm für die berufliche Weiterbildung von Beschäftigten in NRW oder Bayern.

Bildungsscheck Infos

Ihr Ansprechpartner

Organisatorische Fragen:
+49 (0) 201 1803-1

Fachliche Fragen:
Dipl. Wirtschaftsingenieur Dirk Maaß
+49 (0) 89 54849-838
+49 (0) 89 45219304

Ähnliche Artikel

Online Teilnahme möglich
Digitalisierung von Unternehmensprozessen

Digitalisierung von Unternehmensprozessen

Der Weg zur Erhöhung des Digitalisierungsgrades ist individuell. Im Workshop werden universell einsetzbare Planungsmethoden zur Identifikation von Digitalisierungspotentialen vorgestellt und im Rahmen von Use Cases interaktiv angewandt...
Professionelles Prozessmanagement

Professionelles Prozessmanagement

Von der Gestaltung bis zur Fähigkeit und Validierung von Prozessen - das Seminar bietet einen Überblick zu unabdingbaren Methoden des Prozessmanagements. Besonderer Wert wird auf das Zusammenspiel der Methoden gelegt.
Online Teilnahme möglich
Einführung in Manufacturing Execution Systems (MES)

Einführung in Manufacturing Execution Systems...

Digitalisierung in der Produktion: Manufacturing Execution Systeme (MES) sind die Basis für IT-gestützte Prozesssteuerung und -kontrolle im modernen Produktionssystem. Der Workshop erläutert Zielsetzung, Funktionen, Technologien und...
Basiswissen Produktionscontrolling

Basiswissen Produktionscontrolling

Wie führe ich erfolgreich ein Kennzahlensystem in der Produktion ein? Mit welchen Kennzahlen kann ich den KVP-Prozess auslösen, um die Wettbewerbsfähigkeit des Unternehmens zu steigern? Wie organisiere, steuere und führe ich im...
Schlanker und effektiver Materialfluss

Schlanker und effektiver Materialfluss

Das Seminar bietet einen umfassenden Überblick über die verschiedenen Möglichkeiten, den Materialfluss mit einem professionellen Wertstromdesign und einer modernen PPS von den Lieferanten bis zu den Kunden optimal zu gestalten.
Online Teilnahme möglich
Blockchain in digitalen Supply Chains

Blockchain in digitalen Supply Chains

Die neue Blockchain-Technologie ermöglicht sichere und effiziente unternehmensübergreifenden Wertschöpfungsprozesse, intelligente und hochautomatisierte Produktions- und Logistikprozesse sowie die Entwicklung neuer Produkte und...

Kunden haben sich ebenfalls angesehen

Zuletzt angesehen