Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Workshop

Innovationsmanagement - die Technik von morgen heute erleben

INNO : START | Der ideale Einstieg in das Thema Innovationsmanagement

Auch per WebEx. Special: Videokonferenz vor und Reflektions-Webinar nach dem Workshop mit dem Referenten zur besseren Abstimmung auf Ihr Unternehmen
Tipp
Innovationsmanagement - die Technik von morgen heute erleben
Weitere Details
Nur noch auf Anfrage buchbar

Buchen Sie Ihre Fortbildung

2. Konditionen

1.490,00 € *
1.440,00 € *

mehrwertsteuerfrei, einschließlich veranstaltungsgebundener Arbeitsunterlagen sowie Mittagessen und Pausengetränken

1. Ort & Termin

Ort:

Datum:

3. Teilnehmer

* Wählen Sie zuerst einen Ort und ein Datum aus

Zusammenfassung Ihrer Buchung

  • H130090708
Im Workshop vermitteln wir Ihnen wesentliche Inhalte des Innovationsmanagements, stellen diverse... mehr

Innovationsmanagement - die Technik von morgen heute erleben

Im Workshop vermitteln wir Ihnen wesentliche Inhalte des Innovationsmanagements, stellen diverse Methoden vom Market Pull zum Technologie Push und Instrumente zur Ideengenerierung, -evaluierung und -implementierung vor und machen so das Thema „Innovation“ für Sie erlebbar und greifbar.

 

Zum Thema

Innovationsmanagement verstehen und anwenden, Technik von morgen heute erleben. Kenntnissvermittlung in den relevanten Bereichen mit Schwerpunkt auf Technologie Push und Market Pull.

 

USP

  • Über 1500 Innovationsprojekte
  • Außergewöhnliche Seminarlocation
  • Reflektions-Webinar

 

Programm

Tag 1, 10:00 - 18:00 Uhr

Begrüßung

- Innovations-Need

- Ideengenerierung

- Ideenselektion

- Ideenbewertung

 

Tag 2, 08:30 - 16:30

Begrüßung

- Reflektion INNO : START

- Ideen intern verkaufen

- Innovation im Unternehmen umsetzen

- Mein Konzept zur Umsetzung

 

IM NACHGANG: Reflektions-Webinar 1 Stunde

 

Zielsetzung

In unserem Workshop lernen Sie:

  • Market Pull und Technologie Push Strategien kennen
  • die Notwendigkeit von Innovationen zu erkennen und aktiv zu werden
  • Ideen unter Einsatz verschiedener Kreativitätstechniken zu generieren
  • Ideen ihrer Bedeutung für das Unternehmen entsprechend zu evaluieren
  • Ideen erfolgreich zu implementieren
  • Verankerung des Innovationsgedankens in Ihrer Unternehmenskultur



Teilnehmerkreis

Branchenunabhängig

CEO, Geschäftsführer, Innovationsmanager, Entwicklungsleiter, Produktmanager

 

Weiterführende Links zu "Innovationsmanagement - die Technik von morgen heute erleben"

Referenten

Christian Hubmann

Geschäftsführer, zeigewas GmbH, Amberg; Berater für Innovationsforschung, Innovationsmanagement und Experience Design im M2M Umfeld

Dipl.-Betriebswirt Harald Ostermann

Geschäftsführer, Innovationswerkstatt GmbH, Amberg; Leiter der Projekte der Innovationswerkstatt in den Bereichen New Business Development, Forschung & Entwicklung und Marketing Innovationscoach Management Forum Starnberg, Bayern Innovativ, VDMA, VDI, Würth; Dozent für Innovationsmanagement, Munich Business School, Fachhochschule Nürnberg/Amberg/Deggendorf; Mitglied im Projektteam des Strategieprozesses Biotechnologie (BMBF) 2009-2014

 

Harald Ostermann gehört zur neuen Generation der Vor-Denker aus Leidenschaft. Mit seiner sympathischen, offenen Art gelingt es ihm spielend, Beispiele aus der Praxis mit Motivation für den eigenen Antrieb zu verbinden und Zusammenhänge im Bereich Innovation branchenunabhängig zu veranschaulichen. Er bringt seine Zuhörer mit Erfahrungen aus mehr als 15 Jahren Innovationsmanagement und über 1.500 Projekten, aber auch privat erlebten authentischen Beispielen einerseits zum Schmunzeln, gleichzeitig aber auch zum Nachdenken. Das Eiscafé́ Campo wird Ihnen sicherlich in Erinnerung bleiben. Versprochen!

Nach seinem Studium der Betriebswirtschaftslehre in Nürnberg, machte sich Harald Ostermann einen Namen als Unternehmer, Verfasser von Fachartikeln und Dozent, mit Lehraufträgen an mehreren Hochschulen und Akademien. Er hält Vorträge zu den Themen Ideengenerierung, Innovation und Kultur. Seit 2002 leitet er die Projekte der Innovationswerkstatt in den Bereichen New Business Development, Forschung & Entwicklung und Marketing. Konzerne wie Audi, Deutsche Bahn, Lufthansa, aber auch viele kleine und mittelständische Unternehmen vertrauen auf die Arbeit der Innovationswerkstatt. Vier Jahre war Harald Ostermann Mitglied im Projektteam des Strategieprozesses des Bundesministeriums für Bildung und Forschung im Bereich Biotechnologie

 

Dipl.-Ing. Peter Schneider

Geschäftsführender Gesellschafter, Future Holding, München; Partner der Innovationswerkstatt GmbH 8 Jahre Geschäftsfeldinkubation im Innovations-Think Tank des Mannesmann-Konzerns; Inkubator - Unternehmensgründer; Gründung diverser eigener Startups; Innovationsprozesse und Veranstaltungsdesign (z.B. BMBF)

Hinweise

Special: Videokonferenz vor und Reflektions-Webinar nach dem Workshop mit dem Referenten zur besseren Abstimmung auf Ihr Unternehmen.

Schließen

Extras

Inhouse | WebEx

"Seminar nach Maß" – Diesen Inhalt oder weitere Themen als maßgeschneidertes Seminar oder als WebEx-Alternative – Sprechen Sie uns an!

Jetzt anfragen

Bildungsscheck

Das Förderprogramm für die berufliche Weiterbildung von Beschäftigten in NRW oder Bayern.

Bildungsscheck Infos

Ihr Ansprechpartner

Organisatorische Fragen:
+49 (0) 201 1803-1

Fachliche Fragen:
Dipl. Wirtschaftsingenieur Dirk Maaß
+49 (0) 89 54849-838
+49 (0) 89 45219304

Ähnliche Artikel

Produktentwicklung basierend auf künstlicher Intelligenz (KI)

Produktentwicklung basierend auf künstlicher...

KI revolutioniert industrielle Produktentwicklungsprozesse: Die Effekte spezifischer Designänderungen auf relevante Produkteigenschaften können ‚live‘ mit neuronalen Netzen prognostiziert, Zeit und Kosten eingespart und die Qualität...
Online Teilnahme möglich
Digital Leadership: Neue Spielregeln und wichtige Kompetenzen in der Arbeitswelt 4.0

Digital Leadership: Neue Spielregeln und...

Digital Leadership ist in aller Munde. Aber was bedeutet es eigentlich für Mitarbeiter und Vorgesetzte? In diesem Seminar lernen Sie als Führungskraft und Vorbild souverän mit dem Begriffs-Wirrwarr der digitalen Transformation umzugehen.
Design to Cost in der angewandten Produktentwicklung

Design to Cost in der angewandten...

Es werden die Methoden des Lean Developments und des Design to Cost eingeführt, mit deren Unterstützung Sie für den immer stärker werdenden, globalen Wettbewerb in Zeiten der Digitalisierung gerüstet sind.
Usability und User Experience (UX) – Produkte nutzerzentriert gestalten

Usability und User Experience (UX) – Produkte...

Die Teilnehmer erfahren, was bei einem User Experience (UX)-Design oder „User Centered Design (USD)“ zu beachten ist, wo die Vorteile für die Produktentwicklung liegen und wie ein USD in ihrem Unternehmen eingeführt und gelebt werden...
Fortgeschrittene Methoden der Industrie 4.0 in der Praxis

Fortgeschrittene Methoden der Industrie 4.0 in...

Vermittlung von Expertenwissen zur Implementierung von Industrie 4.0-Konzepten in industriellen Prozesse. Von der Produktentwicklung bis zur Vernetzung des Produktionsprozesses werden diese Konzepte behandelt und Umsetzungsstrategien...
NEU
Augmented und Virtual Reality im industriellen Einsatz

Augmented und Virtual Reality im industriellen...

Mit Virtual und Augmented Reality erhalten Firmen Wettbewerbsvorteile durch die Neugestaltung bestehender Prozess- und CAD-Daten. Für einen reibungslosen Ablauf von VR-/AR-Projekten wird im Workshop gemeinsam ein Leitfaden erstellt. 
NEU
Changemanagement in Zeiten der Digitalisierung

Changemanagement in Zeiten der Digitalisierung

Der Workshop „Changemanagement“ fördert das digitale Mindset der Mitarbeiter, um den digitalen Wandel mitzugestalten und unterstützt somit Ihr Unternehmen in organisatorischen Änderungen, sich den veränderten Rahmenbedingungen anzupassen.
Online Teilnahme möglich
Variantenmanagement

Variantenmanagement

Im Kontext der Digitalisierung zeigt der Workshop „Variantenmanagement“ sowohl Möglichkeiten für die Gestaltung attraktiver Vielfalt auf der Angebotsseite als auch für eine effiziente Reduzierung der Variantenkomplexität auf der...

Kunden haben sich ebenfalls angesehen

Tipp
Online Teilnahme möglich
Data Mining und Data Analytics für den Entwicklungsprozess

Data Mining und Data Analytics für den...

09.11.2020 bis 10.11.2020 in München
Wie lässt sich das Potenzial aus Daten heben? In allen Branchen ist die Verfügbarkeit von Daten über die letzten Jahre enorm gestiegen und bietet massive Potenziale durch Data Analytics und Data Mining.
NEU
Agile Transformation auf den Weg bringen

Agile Transformation auf den Weg bringen

07.12.2020 bis 08.12.2020 in München
In kleinen Teams werden die wesentlichen Bedingungen für die agile Transformation herausgearbeitet und erlebbar gemacht, um zu begreifen, wo die besonderen Herausforderungen liegen und wie diese in die Tat umgesetzt werden können.
NEU
Auf dem Weg zur agilen Organisation

Auf dem Weg zur agilen Organisation

29.06.2020 bis 30.06.2020 in München
Ausgehend von den grundlegenden Prinzipien und Werten einer agilen Organisation werden Instrumente und Lösungsansätze anhand eines Fallbeispiels und Übungen in den beiden Tagen vorgestellt und in kleinen Teams umgesetzt.
NEU
Webinar Schaltberechtigung – Jahresunterweisung online für Schaltberechtigte

Webinar Schaltberechtigung – Jahresunterweisung...

16.07.2020 bis 16.07.2020 in virtueller Campus
Jahresunterweisung als Webinar. Ein Vormittag lang Know-how und Austausch zur Auffrischung der Basis- und Spezialkenntnisse im Bereich Schaltberechtigung mit dem Ziel: NULL Unfälle durch NULL Fehlschaltungen
Alterung und Post-Mortem Analysen von Lithium-Ionen-Zellen

Alterung und Post-Mortem Analysen von...

28.09.2020 bis 28.09.2020 in Stuttgart
Möglichkeiten zur gezielten Verlängerung der Lebensdauer von Lithium-Ionen-Zellen
Agiles Moderieren in Besprechungen und Projekten

Agiles Moderieren in Besprechungen und Projekten

08.10.2020 bis 09.10.2020 in Regensburg
Durch die agile Moderation wird eine offene, vertraute Atmosphäre zum Austausch geschaffen. Ziel dabei ist, moderne Moderationsmethoden auf selbstgesteuerte Arbeitsgruppen anzuwenden, um Besprechungen lebendig und ergebnisorientiert zu...
Fließverhalten von Pulvern und Schüttgütern

Fließverhalten von Pulvern und Schüttgütern

30.11.2020 bis 30.11.2020 in Essen
Sie können die Vorgänge im Schüttgut verstehen und die relevanten Eigenschaften (z.B. Fließfähigkeit, Caking) sachgerecht messen. Sie erwerben Know-how zur Produktentwicklung und -optimierung, Qualitätskontrolle und Auslegung von...
NEU
Spezialkurs Nuklearmedizin

Spezialkurs Nuklearmedizin

07.10.2020 bis 09.10.2020 in Essen
Dieser Kurs dient dem Erwerb der Fachkunde im Strahlenschutz für Ärzte/-innen und MPE beim Umgang mit offenen radioaktiven Stoffen in der Nuklearmedizin. 
Prüfungsvorbereitung und IHK-Prüfung für Gefahrgutbeauftragte

Prüfungsvorbereitung und IHK-Prüfung für...

06.11.2020 bis 06.11.2020 in Essen
Intensive Vertiefung planungsrelevanter Themen zur Durchführung der Grund- und Fortbildungsprüfung zum Gefahrgutbeauftragten.
Explosionsschutz – Einführung und Übersicht

Explosionsschutz – Einführung und Übersicht

02.12.2020 bis 03.12.2020 in Regensburg
Das Seminar gibt eine fundierte Einführung und umfassende Übersicht zu technischen Vorgehensweisen und Maßnahmen sowie organisatorischen Festlegungen zum Explosionsschutz. Außerdem werden rechtliche Konsequenzen von Explosionen kurz...
Ausbildung zum Toleranzmanager (ISO-GPS) inklusive Prüfung und Zertifikat

Ausbildung zum Toleranzmanager (ISO-GPS)...

12.08.2020 bis 14.08.2020 in Timmendorfer Strand
Sie werden zum fachlich anerkannten Toleranzmanager qualifiziert und setzen die ISO-GPS erfolgreich um. Sie können alle Fachabteilungen bei der Anwendung, Auslegung und Übertragung der Bemaßungs- und Tolerierungsregeln Ihrer Firma...
Trocknen von Feststoffen in der Prozessindustrie

Trocknen von Feststoffen in der Prozessindustrie

23.11.2020 bis 24.11.2020 in Essen
Vermittlung von Methoden zur Auslegung von Trocknern für Schüttgüter bzw. partikelförmige Feststoffe. Als Roter Faden dient die prozesstechnische Dimensionierung eines Trocknungsprozesses für ein hygroskopisches Schüttgut mit Hilfe von...
CE-Kennzeichnung von Bauprodukten

CE-Kennzeichnung von Bauprodukten

10.11.2020 bis 10.11.2020 in Essen
In diesem Seminar werden wichtige Grundlagen der Bauproduktenrichtline bzw. der Bauproduktenverordnung vermittelt.
Online Teilnahme möglich
VEFK Verantwortliche Elektrofachkraft und Anlagenbetreiber Elektrotechnik

VEFK Verantwortliche Elektrofachkraft und...

19.08.2020 bis 20.08.2020 in Essen
Verantwortliche Elektrofachkräfte sowie Anlagenbetreiber werden über den Umfang der Ihnen übertragbaren Aufgaben und der damit verbundenen Kompetenzen und Verpflichtungen aufgeklärt. Sie erhalten konkrete Arbeitshilfen für die...
Online Teilnahme möglich
Nachträge, Abrechnung und Mängelhaftung nach VOB B

Nachträge, Abrechnung und Mängelhaftung nach VOB B

17.11.2020 bis 18.11.2020 in Essen
Intensivseminar für Praktiker der VOB/B - vom Leistungssoll über Voraussetzungen von Nachträgen, Abnahme der Bauleistung und Mängelproblematik, daraus abzuleitende Ansprüche und Streitfragen der Abrechnung, die in der Praxis immer...
Online Teilnahme möglich
VOB A, B, C für Einsteiger aus kaufmännischen und technischen Bereichen

VOB A, B, C für Einsteiger aus kaufmännischen...

22.09.2020 bis 22.09.2020 in Essen
Sie erfahren praxisorientiert die wesentlichen Grundlagen für die Vergabe und Abwicklung von Bauleistungen mit den drei Teilen der VOB: VOB/A, VOB/B und VOB/C und erhalten somit einen sytematischen Einstieg in einem...
Zuletzt angesehen