Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

Smart Factory mit einer einfachen Architektur für den Digital Twin und Künstlicher Intelligenz

IT-Schichtenmodell, Technologieübersicht und Vorgehenskonzept

auch per WebEx
Smart Factory mit einer einfachen Architektur für den Digital Twin und Künstlicher Intelligenz
Jetzt buchen
Dieses Seminar ist eine Ausnahme unter den Industrie 4.0-Veranstaltungen, weil es auf... mehr

Smart Factory mit einer einfachen Architektur für den Digital Twin und Künstlicher Intelligenz

Dieses Seminar ist eine Ausnahme unter den Industrie 4.0-Veranstaltungen, weil es auf einzigartige Weise den konkreten Aufbau und die Umsetzung der Smart Factory und des Digitalen Zwillings zeigt und konkrete Anleitungen vermittelt. 

Es liefert die erforderlichen theoretischen Grundlagen für die Entscheidungsfindung auf Ebene von Management und operativen Führungskräften in Mittelstand und Konzern. 

Auf die Fragen, warum die Intelligente Fabrik jetzt Realität wird, wie eine einfache Drei-Schichten-Architektur zum Digital Twin führt, wie maschinelles Lernen und KI funktionieren, wie Sie konkret mit der Umsetzung starten und wie Sie Mitarbeiter für den Change begeistern werden fundierte Antworten gegeben. 

Alle Inhalte werden anhand von Praxisbeispielen, Projekten und Use-Cases aus 10 Jahren industrieller Optimierungen mit Maschinellem Lernen in Chemie, Automotive, Maschinenbau und Elektrotechnik untermauert.

 

Zum Thema

Es werden die konkrete Konzeption und Realisierung der Fabrik-Digitalisierung aufgezeigt, und zwar sowohl für bestehende als auch für Neuanlagen.

Dabei werden die theoretischen Grundlagen als auch konkrete Handlungsanweisungen für die Praxis geliefert. 

Das Seminar vermittelt einen verständlichen Zugang zur intelligenten Fabrik / Smart Factory mit Schwerpunkt IT, Big-Data, Mathematik und Technologie.

USP

  • Infrastruktur IT, Big-Data, Mathematik
  • Einführung Digital-Twin-Architektur
  • Industrielle Optimierungsprojekte

Programm

1-Tages-Seminar 

09:00 - 17:00 Uhr

mit folgenden Programmpunkten: 

 

Einleitung: Die Smarte Fabrik wird Realität

Eine einfache IT-Architektur für den Aufbau von Digitalen Zwillingen.

Datenerfassung mit IIOT-Technologie und Smarter Sensorik 

Der Aufbau von Datenarchiven (Clouds, On-Premises und Hybridlösungen).

Die Grundlagen der Daten- und IT-Sicherheit in der Smarten Fabrik.

Was empirische und A-Priori-Datenmodelle unterscheidet.

Betriebsoptimierungen und Predictive Maintenance: Wie Maschinelles Lernen und KI funktionieren und welche Optimierungen heute bereits möglich sind.

Wie Sie konkret mit der Umsetzung starten.

Wie man die Mitarbeiter für den Change begeistert.

Zusammenfassung und Abschluss

 

Zielsetzung

Ziel ist es, dass die Teilnehmer die Technologien, Methoden und Werkzeuge kennen und die strategischen und operativen Entscheidungen treffen können, um bestehende Anlagen und Neuanlagen "smart" zu machen und konkret in die Digitalisierung einzusteigen.

Teilnehmerkreis

Management (CEO, COO, CIO, CDO) und operative Führungs- und Fachkräfte aus der produzierenden und forschenden Industrie und industriellen Services, Engineering und Anlagenbau.

 

Weiterführende Links zu "Smart Factory mit einer einfachen Architektur für den Digital Twin und Künstlicher Intelligenz"

Referenten

Markus Ahorner

Ahorner & Innovators GmbH

The Architects of Digital Transformation – Making Smart Technology Accessible

  • Studium des Maschinenbaus und der Energie- und Verfahrenstechnik (TU Braunschweig)
  • Studium der Wirtschaftswissenschaften (FU Hagen)
  • Projektleiter im internationalen Anlagenbau (Chemie- und Kraftwerksanlagen)
  • Senior Consultant in internationaler Strategieberatung
  • Gründung einer Strategie- und Managementberatung mit Schwerpunkt Produktion und Technik in der herstellenden und forschenden Industrie
  • Gründung mehrerer Technologie- und IT-Unternehmen (Datenbanken, Automatisches Workflowmanagement, Maschinelles Lernen/KI) 
  • Einführung von Maschinellem Lernen und KI seit 2008 in der europäischen Industrie
  • Heute Schwerpunkt auf Architektur der Digitalen Transformation in der herstellenden und forschenden Industrie 
  • Kunden aus der chemischen und pharmazeutischen Industrie, Automotive, Maschinen- und Anlagenbau, Elektrotechnik und Halbleiterindustrie
  • Ein Team aus hochqualifizierten Mitarbeitern aus Informatik, Mathematik, Betriebswirtschaft und Design

 

Hinweise

Leitfaden für alle Nicht-IT-Spezialisten in Management und Fachabteilung - mit 10 Schritten und einer übersichtlichen Digitalarchitektur zum Einsatz von Maschinellem Lernen und zur Umsetzung von Industrie 4.0 in der Fabrik.

Schließen
Nur noch auf Anfrage buchbar

Orte & Termine

Ort:

Datum:

Konditionen

790,00 € *
690,00 € *

* mehrwertsteuerfrei, einschließlich veranstaltungsgebundener Arbeitsunterlagen, sowie Mittagessen und Pausengetränken

* Wählen Sie zuerst einen Ort und ein Datum aus

Fügen Sie erst einen Teilnehmer hinzu

Auf die Wunschliste
H130041150

Extras

Inhouse | WebEx

"Seminar nach Maß" – Diesen Inhalt oder weitere Themen als maßgeschneidertes Seminar oder als WebEx-Alternative – Sprechen Sie uns an!

Jetzt anfragen

Bildungsscheck

Das Förderprogramm für die berufliche Weiterbildung von Beschäftigten in NRW oder Bayern.

Bildungsscheck Infos

Ihr Ansprechpartner

Organisatorische Fragen:
+49 (0) 201 1803-1

Fachliche Fragen:
Dipl. Wirtschaftsingenieur Dirk Maaß
+49 (0) 89 54849-838
+49 (0) 89 45219304

Ähnliche Artikel

Industrie 4.0 – Faktor für die Digitalisierungsoffensive

Industrie 4.0 – Faktor für die...

Dass Industrie 4.0 kein Produkt ist, das man von der Stange kaufen kann, scheint klar zu sein. Der Workshop erläutert Motivation, Zielsetzung, Technologien und Aktuelles aus der Industrie. Es werden die Herangehensweisen für Unternehmen...
NEU
Digitale Geschäftsmodelle und Services mittels Predictive Maintenance

Digitale Geschäftsmodelle und Services mittels...

IoT / Industrie 4.0 ebnen den Weg für neue Geschäftsmodelle wie Predictive Maintenance zur Effizienzsteigerung, Kosteneinsparung und Qualitätssteigerung. 
Optimierung logistischer Prozesse durch das Internet of Things (IoT)

Optimierung logistischer Prozesse durch das...

Die Roadmaps zu Industrie 4.0 und IoT beflügeln die Weiterentwicklung von Funktechnologien. Der Workshop widmet sich dem Wandel bei Logistikdienstleistungen hin zu einem Echtzeit-Monitoring und Controlling mittels IoT-Devices.

Kunden haben sich ebenfalls angesehen

Konstruktiver Umgang mit Widerständen gegen Digitalisierung und Künstliche Intelligenz

Konstruktiver Umgang mit Widerständen gegen...

07.05.2020 bis 08.05.2020 in Seebruck
Digitalisierung und KI boomen – kommt Ihre Organisation mit? Tagung zum Changemanagement zur Digitalisierung mit dem Thema „Umgang mit Widerständen gegen Digitalisierung und Künstliche Intelligenz“.
NEU
Grundlagenkurs Lithium-Ionen Batterien für Elektrofahrzeuge

Grundlagenkurs Lithium-Ionen Batterien für...

11.06.2020 bis 12.06.2020 in Berlin
Das Seminar vermittelt einen Überblick über den Aufbau und die Funktionsweise von Lithium-Ionen Batteriesystemen (Hochvolt) für Elektrofahrzeuge. 
NEU
Digitale Zwillinge in der Batteriezellenproduktion

Digitale Zwillinge in der Batteriezellenproduktion

08.10.2020 bis 08.10.2020 in Essen
Das Seminar bietet einen Überblick zu den aktuellen Entwicklung beim Aufbau Digitalen Zwillinge einzelner Batteriezellen, ganzer Batteriesysteme sowie der dazugehörigen Produktionsumgebung.   
Automotive Software Engineering

Automotive Software Engineering

18.11.2020 bis 19.11.2020 in Essen
Einführung in die Grundlagen und Besonderheiten des Software-Engineerings für elektronische Systeme im Automobil. Der Fokus ist auf Entwicklungsprozesse und -methoden, Elektrik/Elektronik-Zielarchitekturen sowie die funktionale...
Hochvolt-Bordnetz in Elektro- und Hybridfahrzeugen

Hochvolt-Bordnetz in Elektro- und Hybridfahrzeugen

23.04.2020 bis 23.04.2020 in München
Im Seminar wird auf alle Themen des Hochvolt-Bordnetzes, wie Spannungslage, dynamische Vorgänge und Validierung von HV-Komponenten eingegangen. Alle wichtigen Themen auf Basis aktueller internationaler Normungsaktivitäten werden...
Real Time Innovation

Real Time Innovation

05.11.2020 bis 05.11.2020 in München
Das neuartige Real-Time-Innovation-Canvas hilft – als Innovationsradar - zur detaillierten Planung und Umsetzung konkreter Innovationsprozesse im Unternehmen. 
Variantenmanagement

Variantenmanagement

24.09.2020 bis 24.09.2020 in München
Im Kontext der Digitalisierung zeigt der Workshop „Variantenmanagement“ sowohl Möglichkeiten für die Gestaltung attraktiver Vielfalt auf der Angebotsseite als auch für eine effiziente Reduzierung der Variantenkomplexität auf der...
Motive und Motivation für die digitale und technologische Transformation

Motive und Motivation für die digitale und...

15.10.2020 bis 15.10.2020 in München
In transformativen Prozessen kann der Wandel konstruktiv und mit weniger Blockaden gestaltet werden, wenn zufriedene Mitarbeiter sich angstfrei und motiviert einbringen. Grundlage dafür: zu wissen, weshalb man tut, was man tut.
NEU
Digitalisierung in der Batteriezellenproduktion

Digitalisierung in der Batteriezellenproduktion

Das Seminar bietet einen Überblick zu aktuellen Trends sowie neuen Methoden und Werkzeugen zur Planung- und Betriebsoptimierung der Batteriezellenproduktion im Kontext der Digitalisierung.
Selbstorganisation der digitalen Arbeitsumgebung

Selbstorganisation der digitalen Arbeitsumgebung

22.10.2020 bis 22.10.2020 in München
Die digitale Transformation verändert die Geschwindigkeit, mit der wir leben und arbeiten. Um diese mitgehen zu können, benötigen wir eine andere Art der Arbeitsumgebung - Wissen, Kollaboration und Tools.
Integrierte Cyber-Security - schneller und kompletter Praxiseinstieg in die IT-Sicherheit

Integrierte Cyber-Security - schneller und...

01.10.2020 bis 01.10.2020 in München
Im Seminar wird ein ganzheitliches, leicht verständliches Vorgehen dargestellt, das theoretisch und praktisch aufzeigt, welche Cyberbedrohungen existieren, wie man sie erkennt, Sicherheitsstrategien entwickelt und Gegenmaßnahmen ableitet.
Fachkunde zur Durchführung von Gefährdungsbeurteilungen bei Tätigkeiten mit Gefahrstoffen

Fachkunde zur Durchführung von...

08.09.2020 bis 10.09.2020 in Essen
Fachkunde zur Durchführung der Gefährdungsbeurteilungen bei Tätigkeiten mit Gefahrstoffen nach DGUV 313-003 zur Befähigung der Festlegung geeigneter Schutzmaßnahmen
Optimierung logistischer Prozesse durch das Internet of Things (IoT)

Optimierung logistischer Prozesse durch das...

13.10.2020 bis 13.10.2020 in München
Die Roadmaps zu Industrie 4.0 und IoT beflügeln die Weiterentwicklung von Funktechnologien. Der Workshop widmet sich dem Wandel bei Logistikdienstleistungen hin zu einem Echtzeit-Monitoring und Controlling mittels IoT-Devices.
Lithiumbatterien - Versand und Lagerung

Lithiumbatterien - Versand und Lagerung

05.05.2020 bis 05.05.2020 in Essen
Know-how zum Transport und Lagerung von Lithium Akkus, zur Lithium Kennzeichnung nach ADR 2019, zum Transport der Lithium Ionen Batterien (als gefährlichen Gütern) auf der Straße, zur Lagerung und zur Verpackungskennzeichnung der...
Führen in Zeiten der Digitalisierung

Führen in Zeiten der Digitalisierung

25.05.2020 bis 26.05.2020 in München
Digitalisierung verändert die Unternehmenskultur und die Arbeitsgestaltung – und damit die Anforderungen an Führungskräfte. Der praxisnahe Workshop unterstützt Sie, auch in digitalen Zeiten in Ihren Führungsaufgaben langfristig...
NEU
Auf dem Weg zur agilen Organisation

Auf dem Weg zur agilen Organisation

29.06.2020 bis 30.06.2020 in München
Ausgehend von den grundlegenden Prinzipien und Werten einer agilen Organisation werden Instrumente und Lösungsansätze anhand eines Fallbeispiels und Übungen in den beiden Tagen vorgestellt und in kleinen Teams umgesetzt.
Schlanker und effektiver Materialfluss

Schlanker und effektiver Materialfluss

23.09.2020 bis 24.09.2020 in Essen
Das Seminar bietet einen umfassenden Überblick über die verschiedenen Möglichkeiten, den Materialfluss mit einem professionellen Wertstromdesign und einer modernen PPS von den Lieferanten bis zu den Kunden optimal zu gestalten.
Usability und User Experience (UX) – Produkte nutzerzentriert gestalten

Usability und User Experience (UX) – Produkte...

28.09.2020 bis 29.09.2020 in München
Die Teilnehmer erfahren, was bei einem User Experience (UX)-Design oder „User Centered Design (USD)“ zu beachten ist, wo die Vorteile für die Produktentwicklung liegen und wie ein USD in ihrem Unternehmen eingeführt und gelebt werden...
Digital Leadership: Neue Spielregeln und wichtige Kompetenzen in der Arbeitswelt 4.0

Digital Leadership: Neue Spielregeln und...

16.07.2020 bis 16.07.2020 in München
Digital Leadership ist in aller Munde. Aber was bedeutet es eigentlich für Mitarbeiter und Vorgesetzte? In diesem Seminar lernen Sie als Führungskraft und Vorbild souverän mit dem Begriffs-Wirrwarr der digitalen Transformation umzugehen.
Projektmanagement in der Automatisierungstechnik

Projektmanagement in der Automatisierungstechnik

28.09.2020 bis 29.09.2020 in Essen
Sie lernen praxisgerecht mit Übungen Techniken und Methoden des Projektmanagements über die 4 Projektphasen Planung, Errichtung, Inbetriebsetzung bis zum Service der Automatisierungsanlage kennen, die für den Projekterfolg entscheidend...
Chemische Anlagen – der Weg durch das Rechtskataster am Beispiel Galvanik

Chemische Anlagen – der Weg durch das...

14.05.2020 bis 15.05.2020 in Berlin
Sie haben in einer chemischen Anlage oder Galvanik angefangen oder wurden befördert. Wir zeigen Ihnen Ihre Verantwortung für Personal und Arbeitsmittel in Ihrer neuen Position.
Produktentwicklung basierend auf künstlicher Intelligenz (KI)

Produktentwicklung basierend auf künstlicher...

27.05.2020 bis 28.05.2020 in München
KI revolutioniert industrielle Produktentwicklungsprozesse: Die Effekte spezifischer Designänderungen auf relevante Produkteigenschaften können ‚live‘ mit neuronalen Netzen prognostiziert, Zeit und Kosten eingespart und die Qualität...
Artificial Intelligence und Machine Learning – Einführung

Artificial Intelligence und Machine Learning –...

29.06.2020 bis 29.06.2020 in München
Erhalten Sie einen Überblick über künstliche Intelligenz, maschinelles Lernen und Deep Learning mit neuronalen Netzen. Sie sehen im Praxisbeispiel die Technologie im Einsatz und entwickeln die Fähigkeit, Einsatzzwecke im Unternehmen zu...
Industrie 4.0 – Faktor für die Digitalisierungsoffensive

Industrie 4.0 – Faktor für die...

10.11.2020 bis 10.11.2020 in München
Dass Industrie 4.0 kein Produkt ist, das man von der Stange kaufen kann, scheint klar zu sein. Der Workshop erläutert Motivation, Zielsetzung, Technologien und Aktuelles aus der Industrie. Es werden die Herangehensweisen für Unternehmen...
Verbrennungsmotoren – Grundlagen, Arbeitsweise, aktuelle und zukünftige Entwicklungen

Verbrennungsmotoren – Grundlagen, Arbeitsweise,...

07.10.2020 bis 08.10.2020 in München
Sie lernen Grundlagen zur Arbeitsweise von Verbrennungsmotoren kennen und erhalten einen Überblick über aktuelle und zukünftige Entwicklungen in der Motorentechnik
Versuch und Simulation

Versuch und Simulation

21.10.2020 bis 22.10.2020 in München
Versuch und Simulation bieten im optimalen Zusammenspiel einen nicht zu unterschätzenden Mehrwert für die Entwicklung und Erprobung. Dieses Seminar zeigt anhand von Best Practices funktionierende Ansätze und Methoden für dieses...
Systems Engineering

Systems Engineering

19.10.2020 bis 20.10.2020 in München
Das Seminar vermittelt den technisch ganzheitlichen Überblick, der benötigt wird, um durchgängiges Systems Engineerings praxistauglich für den eigenen Entwicklungsprozess zu planen und einzuführen.
Tipp
Data Mining und Data Analytics für den Entwicklungsprozess

Data Mining und Data Analytics für den...

09.11.2020 bis 10.11.2020 in München
Wie lässt sich das Potenzial aus Daten heben? In allen Branchen ist die Verfügbarkeit von Daten über die letzten Jahre enorm gestiegen und bietet massive Potenziale durch Data Analytics und Data Mining.
VEFK Verantwortliche Elektrofachkraft und Anlagenbetreiber Elektrotechnik

VEFK Verantwortliche Elektrofachkraft und...

13.05.2020 bis 14.05.2020 in Essen
Verantwortliche Elektrofachkräfte sowie Anlagenbetreiber werden über den Umfang der Ihnen übertragbaren Aufgaben und der damit verbundenen Kompetenzen und Verpflichtungen aufgeklärt. Sie erhalten konkrete Arbeitshilfen für die...
Zuletzt angesehen