Prüfungen von Druckbehälteranlagen und Rohrleitungen nach der Betriebssicherheitsverordnung

Neue Prüfkonzepte - Sicherheitstechnische Bewertung - Sicherer Betrieb

Veranstaltungstyp: Seminar

Pumpen Armaturen Ventilatoren hdt.de©Michael - fotolia.com
Update für Anlagenplaner und Verantwortliche für Anlagensicherheit, Überwachung und... mehr
Informationen "Prüfungen von Druckbehälteranlagen und Rohrleitungen nach der Betriebssicherheitsverordnung"
Update für Anlagenplaner und Verantwortliche für Anlagensicherheit, Überwachung und Instandhaltung von Druckanlagen, kompakte Vermittlung neuer Prüfkonzepte, Kriterien sicherheitstechnischer Bewertung und Gewährleistung des sicheren Betriebs.
Inhalt
  • Gesetzliche Grundlagen - BetrSichV:
    • Vorgeschriebene Prüfungen für überwachungsbedürftige Druckanlagen
    • Erweiterte Betreiberpflichten - sicherheitstechnische Bewertung, Ermittlung der Prüffristen
  • Das neue Technische Regelwerk - Übersicht:
    • TRBS 1201 Prüfung von Arbeitsmitteln und überwachungsbedürftigen Anlagen
    • Konzept, Zuständigkeiten
    • TRBS der Reihe 2141 Gefährdungen durch Dampf und Druck - Aufbau, Konzept
  • Prüfungen von Druckanlagen nach TRBS 1201 und TRBS 1201-2:
    • Prüfung von der erstmaligen Inbetriebnahme
    • Änderungen und wesentliche Veränderungen im Anlagenbestand - Rechtsfolgen, Prüfungen
    • Eigenherstellung - Stand der Technik, erweiterte Prüfungen
    • Wiederkehrende Prüfungen
    • Prüfung der Anlage
    • Prüfung von Anlagenteilen (Druckbehälter, Rohrleitungen)
  • Einbindung von Prüfkonzepten bei der sicherheitstechnischen Bewertung:
    • Sicherheitstechnische Bewertung - Inhalt, Ablauf, Dokumentation
    • Prüfungen als Maßnahmen für den sicheren Betrieb
    • Ermittlung der Prüffristen - Gestaltungsmöglichkeiten, sicherheitsorientierte Beschaffung
  • Neue Prüfkonzepte:
    • On-Stream-Inspection - Zustandsanalyse bei laufendem Betrieb
    • Risikobasierte Inspektion
Teilnehmerkreis

Betriebsleiter, Anlagenbetreiber, Konstrukteure, Projektingenieure, Anlagenplaner und -errichter, Sicherheitsfachkräfte, Verantwortliche für Anlagensicherheit, Überwachung und Instandhaltung von Druckanlagen, Aufsichtspersonen von Arbeitsschutzbehörden und Berufsgenossenschaften, Mitarbeiter von Überwachungs- und Prüforganisationen

Leiter
Dr.-Ing. Tiberius Schulz
TSS Consulting Software, Bergheim
  • Prüfungen von Druckbehälteranlagen und Rohrleitungen nach der Betriebssicherheitsverordnung Intensivseminar zur Vermittlung des Fachwissens zur Prüfungen von Druckbehälteranlagen und Rohrleitungen nach der Betriebssicherheitsverordnung Essen (Haus der Technik) Hollestr. 1 Essen 45127 DE
  • Prüfungen von Druckbehälteranlagen und Rohrleitungen nach der Betriebssicherheitsverordnung Intensivseminar zur Vermittlung des Fachwissens zur Prüfungen von Druckbehälteranlagen und Rohrleitungen nach der Betriebssicherheitsverordnung Essen (Haus der Technik) Hollestr. 1 Essen 45127 DE
  • Prüfungen von Druckbehälteranlagen und Rohrleitungen nach der Betriebssicherheitsverordnung Intensivseminar zur Vermittlung des Fachwissens zur Prüfungen von Druckbehälteranlagen und Rohrleitungen nach der Betriebssicherheitsverordnung Essen (Haus der Technik) Hollestr. 1 Essen 45127 DE
Maßgeschneiderte Lösungen

Sie vermissen Inhalte oder suchen einen anderen Termin? Fragen Sie uns direkt unter 0201-1803-1 oder per E-Mail

information@hdt.de

Sie sind an einer individuellen Veranstaltung interessiert? Wir bieten auch maßgeschneiderte Inhouse-Lösungen!

Kontakt aufnehmen
Preisab 720,00 € *

mehrwertsteuerfrei, einschließlich veranstaltungsgebundener Arbeitsunterlagen sowie Mittagessen und Pausengetränken

Ihre Vorteile
  • 1 tägiges Kompaktseminar
  • für Anlagenplaner
  • für Anlagensicherheitsverantwortliche
Kontakt
Dipl.-Ing. (FH) Thomas Ehni

Dipl.-Ing. (FH) Thomas Ehni berät Sie gerne.

  • Tel: +49 (0) 89 45 219 - 214
  • Fax: +49 (0) 89 45 219 - 304
  • t.ehni@hdt.de
Zuletzt angesehen