Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Seminar

Zur Prüfung befähigte Person von Baumaschinen

Qualifikation zur Prüfung der Arbeitsmittel nach BetrSichV § 10

Zur Prüfung befähigte Person von Baumaschinen
Weitere Details
Nur noch auf Anfrage buchbar

Buchen Sie Ihr Seminar

2. Konditionen

1.090,00 € *
990,00 € *

* mehrwertsteuerfrei, einschließlich veranstaltungsgebundener Arbeitsunterlagen, sowie Mittagessen und Pausengetränken

1. Ort & Termin

Ort:

Datum:

3. Teilnehmer

* Wählen Sie zuerst einen Ort und ein Datum aus

Zusammenfassung Ihrer Buchung

  • H020126700
Am ersten Tag erfahren Sie die rechtlichen Inhalte als Basis der Ausbildung zur Befähigten... mehr

Zur Prüfung befähigte Person von Baumaschinen

Am ersten Tag erfahren Sie die rechtlichen Inhalte als Basis der Ausbildung zur Befähigten Person Baumaschinen und Sie erhalten die Informationen, die für Ihre Bestellung zur Befähigten Person Baumaschinen relevant sind.
Am zweiten Tag werden die Pflichten der Befähigten Person Baumaschinen erläutert und verbunden mit einer Einweisung in die Prüfung der Arbeitsmittel.

Zum Thema

In diesem Seminar werden betriebserfahrene Personen mit geeigneter Berufsausbildung und der Sachkunde zur Beurteilung des sicheren Zustands der Arbeitsmittel zur Befähigten Person Baumaschinen geschult. Im Anschluss an das Seminar können die Teilnehmer eigenverantwortlich die Prüfungen der Arbeitsmittel im Sinne der Betriebssicherheitsverordnung § 10 durchführen. 

USP

  • Zusatzqualifikation Befähigte Person
  • Prüfung der Arbeitsmittel
  • mit zahlreichen praxisnahen Hinweisen

Programm

Tag 1, 09:00 - 17:00 Uhr

Gesetzliche Grundlagen

  • Maschinenrichtlinie
  • Betriebssicherheitsverordnung
  • Unfallverhütungsvorschriften
  • Prüfhinweise 

 

Auswahl und Bestellung der befähigten Person Baumaschinen


Tag 2, 09:00 - 17:00 Uhr

Aufgaben und Pflichten der befähigten Person Baumaschinen

  • Wartung und Instandhaltung
  • Zusammenarbeit mit dem technischen Kundendienst
  • Festlegen von Art, Umfang und Fristen von Prüfungen
  • Durchführung von Prüfungen
  • Dokumentation der Ergebnisse 

 

Theoretische Einweisung in die Prüfung von Baumaschinen entsprechend DGUV Regel 100-500 Kapitel 2.12, Abs 3.22 (alt: BGR 500)

Zielsetzung

Das Seminar "Zur Prüfung befähigte Person von Baumaschinen" im Haus der Technik e.V. vermittelt den Teilnehmern die Inhalte der Vorschriften und Regelwerke für die Durchführung der Prüfungen an Baumaschinen und damit die erforderliche Sachkunde als Voraussetzung der Bestellung im Unternehmen.

Im Seminar werden vielfältige praxisnahe Hinweise zu Organisation, Ablauf und Dokumentation der Prüfungen gegeben.

Teilnehmerkreis

Führungspersonal Technik, Fachkräfte für Arbeitssicherheit bei Maschinenbetreibern und Verleihern von neuen und gebrauchten Baumaschinen, Baumaschinenzubehör und Anbaugeräten, Fuhrparkleiter, Instandhaltungsfachpersonal, Geräteführer von Baumaschinen.

Die in der TRBS 1203 genannten Anforderungen bzgl. Berufsausbildung, Berufserfahrung und zeitnahe berufliche Tätigkeit (Ziffer 2.2 bis 2.4) setzen wir voraus.

 

Weiterführende Links zu "Zur Prüfung befähigte Person von Baumaschinen"

Referenten

Ralf Schnirch

RST GmbH, Erftstadt

Ralf Schnirch ist als staatlich geprüfter Maschinenbautechniker auf die Ausbildung von befähigten Personen spezialisiert und bildet Fahr- und Steuerpersonal gemäß IAG-Lehre aus.

Dipl.-Ing. Jens-Christian Voss

Ingenieurbüro Voss - Partner für Arbeitssicherheit, Brand-, Strahlen- und Umweltschutz, Friedberg (Bayern)

Jahrgang 1965, Trainer und Berater für Arbeits- und Gesundheitsschutz, europaweit tätig. Von 1992 bis 1996 Leitender Sicherheitsingenieur in einem bekannten Großunternehmen, seit 1996 mit einem eigenen Ingenieurbüro für Arbeitssicherheit in Friedberg bei Augsburg selbstständig. Beratung, Service und Schulungen für renommierte Kunden, Mitglied im VDSI, DAL, LiTG und VDE. Eintrag im „International Who is Who”. Schwerpunkte der Arbeit: u. a. Entwicklung und Einführung von Arbeitsschutz-Managementsystemen, betriebliche Analysen des Sicherheitsstandards, Erstellung unternehmenseigener Sicherheitshandbücher und Brandschutz

Hinweise

Die Veranstaltung ist geeignet als Fortbildung im Sinne des § 5 Abs. 3 ASIG und wird mit 2 VDSI Weiterbildungspunkten für Arbeitsschutz bewertet.

Zertifizierungen

Sponsoren / Partner

2 VDSI Punkte Arbeitsschutz

Schließen

Termine

Extras

Inhouse | WebEx

"Seminar nach Maß" – Diesen Inhalt oder weitere Themen als maßgeschneidertes Seminar oder als WebEx-Alternative – Sprechen Sie uns an!

Jetzt anfragen

Bildungsscheck

Das Förderprogramm für die berufliche Weiterbildung von Beschäftigten in NRW oder Bayern.

Bildungsscheck Infos

Ihr Ansprechpartner

Organisatorische Fragen:
+49 (0) 201 1803-1

Fachliche Fragen:
Dipl.-Kffr. Ute Jasper
+49 (0) 201 1803-239
+49 (0) 201 1803-263

Ähnliche Artikel

Maschinensicherheitsexperte (HDT) in Herstellung und Betrieb

Maschinensicherheitsexperte (HDT) in...

Die Erstellung der Risikobeurteilung als Kerndokument für Hersteller und Betreiber muss im Unternehmen beherrscht und "gelebt" werden. Know-how aus der Praxis für fachlich fundierte und früh ansetzende Risikobeurteilungen und...
Ausbilder und Einsatzleiter von Erdbaumaschinenführern aller Bauarten mit Praxistag

Ausbilder und Einsatzleiter von...

Ausbildung zum Einsatzleiter und Ausbilder von Erdbaumaschinen mit Vermittlung der theoretischen und praktischen Grundlagen in Gesprächen und Übungen.

Kunden haben sich ebenfalls angesehen

Prüfen ortsveränderlicher elektrischer Betriebsmittel

Prüfen ortsveränderlicher elektrischer...

28.09.2020 bis 28.09.2020 in Essen
Durch Messungen an verschiedenen Geräten erlernen Sie den formalen Prüfablauf, den Einsatz geeigneter Messgeräte sowie die Auswertung der Messergebnisse. Sie kennen die Anforderungen der Dokumentation für eine gerichtsfeste...
Messpraktikum Geräteprüfung: Prüfen ortsveränderlicher elektrischer Geräte

Messpraktikum Geräteprüfung: Prüfen...

28.10.2020 bis 28.10.2020 in Essen
Durch Messungen an verschiedenen Geräten erlernen Sie den Prüfablauf, den Einsatz geeigneter Messgeräte sowie die Auswertung der Messergebnisse. Dokumentation für gerichtsfeste Nachweisführung wird vorgestellt. Umfangreicher Praxisteil.
Weiterbildung für Regalsachkundige und zur Prüfung befähigte Person von Regalanlagen

Weiterbildung für Regalsachkundige und zur...

02.12.2020 bis 02.12.2020 in Erftstadt
Ständige Fortbildung ist für bestimmungsgemäßen Einsatz und sicherheitsgerechte Nutzung von Regalanlagen erforderlich: Aktualisierung der Kenntnisse von Regalsachkundigen, neue Sicherheitsvorschriften, rechtliche Verantwortung,...
Zuletzt angesehen