Argumentieren in Stress-Situationen

Erfolgreich argumentieren - schlagfertig kontern - unfaire Angriffe abwehren

Veranstaltungstyp: Seminar

Kommunikation Rhetorik hdt.de©Franz_Pfluegl_Fotolia.com
Faire und unfaire Argumentation, Abwendung von Blockaden, Killerphrasen, Dominanzgebärden,... mehr
Informationen "Argumentieren in Stress-Situationen"
Faire und unfaire Argumentation, Abwendung von Blockaden, Killerphrasen, Dominanzgebärden, Ironie, Formulierungsbeispiele für schlagfertiges Kontern, Angriffsflächen vermeiden, Lenkungstechniken, Fragetechnik, individueller Transfer

Zielsetzung

Dieses Praxistraining verbessert Ihr Argumentationsgeschick und befähigt Sie, Ihre Kernbotschaften auf den Punkt zu bringen und mit schwierigen Partnern und unsachlicher Dialektik gekonnt umzugehen. Sie profitieren insbesondere, wenn es um brisante und emotional aufgeladene Themen geht, die häufig Streitgespräche, Konflikte und zeitraubende Auseinandersetzungen mit sich bringen.    
Mit dem vermittelten Rüstzeug fällt es Ihnen leichter, auch unerwartete emotionale Herausforderungen gelassen zu bewältigen. Zum Beispiel verbale Angriffe, Fangfragen oder Schuldzuweisungen. Wer die dialektischen Tools nicht kennt, läuft Gefahr, unter Druck zu geraten, die Kontrolle zu verlieren und seine Ziele zu verfehlen.  
Bei den Lernmethoden stehen Praxissimulationen mit videogestütztem Feedback im Mittelpunkt. Dadurch können Sie Ihre Außenwirkung mit Ihren Stärken und Verbesserungspotenzialen besser einzuschätzen und gezielt Fortschritte zu machen. Die begrenzte Teilnehmerzahl begünstigt den Erfahrungsaustausch, die Übungsintensität und die Individualisierung des Trainings.    

 

Ihr Nutzen

  • Sie gehen künftig mit einem besseren Gefühl in den verbalen Schlagabtausch, weil Sie Argumentationsstrategien für schwierige Situationen verfügbar haben.
  • Sie wissen, wie Sie Ihre Argumentation professionell vorbereiten und wie Sie mit Stress-Situationen gekonnt umgehen.  
  • Sie sind in der Lage, Statements auf den Punkt zu bringen und Fünfsätze situationsgerecht anzuwenden.  
  • Sie erfahren, wie Sie kurze Argumentations-Module zu den Schlüsselthemen Ihres Ressorts vorbereiten und in Diskussionen einbringen.
  • Sie kennen Techniken, um komplexe Inhalte verständlich und kurz darzustellen.
  • Sie können Ihre Außenwirkung besser einschätzen und wissen, wie Sie bei Ihren Auftritten einen  überzeugenden Eindruck hinterlassen.   
  • Sie lernen, mit überraschenden Fragen gekonnt umzugehen und unfaire Angriffe auf Distanz zu halten.    
  • Sie lernen die wichtigsten Schlagfertigkeitstechniken und Brückensätze kennen und trainieren ihre Anwendung.   
  • Sie lernen, Schwachstellen in der Argumentation Ihres Gegenübers zu erkennen und gekonnt zu intervenieren. 


Inhalt

Hinweis: Die Inhalte sind Angebote, die auf der Grundlage der Erwartungsanalyse zu gewichten und zu präzisieren sind.

  • Einführung
    • Faire und unfaire Taktiken im Überblick
    • Schwieriger Situationen, in denen Ihr Argumentationsgeschick gefordert ist
    • Analyse persönlicher Stärken und Verbesserungspotentiale

 

  • Die eigenen Botschaften auf den Punkt bringen
    • Zielwirksam argumentieren in fünf Schritten (Fünfsatztechnik)
    • Überzeugen durch Nutzenargumente; Zahlen, Daten, Fakten; Autoritäten
    • Wie Sie Argumente durch Beispiele, Stories und Analogien verankern
    • Baupläne für wirkungsvolle Redebeiträge: Standpunktformel und Pro-Contra-Schema
    • Ideen, Produkte und Neuerungen mit der Überzeugungsformel ‚verkaufen‘

 

  • Argumentieren mit und ohne Vorbereitung
    • Merkpunkte zur zielgerichteten Vorbereitung
    • Argumente finden mit dem ETHOS-Schema
    • Argumente zuhörerorientiert gewichten
    • Präparierte Argumentationsmodule – Ihr Plus in Rede und Gegenrede
    • Aus dem Stegreif argumentieren – wie geht das?

 

  • Souverän auftreten: Körpersprache – Stimme – Einstellung
    • Persönliche Autorität und Sicherheit ausstrahlen
    • Wie Sie durch Gestik, Mimik und Stimme Präsenz und Wirkung verstärken
    • Selbstbewusstsein aufbauen durch die richtige Einstellung
    • Die Marke Ich – Wie Ihren persönlichen Redestil weiterentwickeln

 

  • Schwierige Situationen in Rede und Gegenrede meistern
    • Wie Sie festgefahrene Verhandlungen und Gespräche wieder in Gang bringen
    • Wie Sie beim Argumentieren unter Druck gelassen bleiben
    • Die eigenen Schwächeknöpfe und Reizthemen erkennen und blinde Reiz-Reaktionen vermeiden
    • Was tun, wenn der Gesprächspartner "blockiert"?
    • Die besten Tools, um aus dem Stegreif zu argumentieren

 

  • Umgang mit Gegenargumenten und Einwänden
    • Kontern mit Durchsetzungsfähigkeit und Empathie
    • Wie Sie in Diskussion mit Fragen und Brückensätzen lenken
    • Tricks und Kniffe zum Umgang mit überraschenden Einwänden und Fangfragen
    • Sensibilisierung für persönliche Reizthemen und Achillesfersen
    • Wie Politikprofis vor einem Wortbeitrag Zeit gewinnen

 

  • Unsachliche Angriffe abwehren
    • Die besten Konterstrategien bei persönlichen Angriffen, Killerphrasen, emotionaler Polemik, Unterbrechungen, Drohungen, Machtspielen
    • Reframing: Wie Sie emotionale Distanz zum Angreifer aufbauen
    • Argumentations-Aikido: Unfaire Angriffe stoppen und auf die Sache lenken
    • Spezielle Tipps für den Umgang mit statushöheren Führungskräften und Key Accounts
    • Wie Sie sich gegen Bluffen und Blenden schützen

 

  • Transferhilfen – Das Erlernte im Alltag umsetzen
    • Zusammenfassung der wichtigsten Tools
    • Fertigstellen des individuellen Anwendungsplans
    • Selbstgesteuerte Übungen im Alltag
    • Optional: Transfercoaching via Telefon oder Skype


Teilnehmerkreis

Führungs- und Fachkräfte, die ihre Argumentations- und Überzeugungsfähigkeit weiterentwickeln wollen.

Methode

Simulation praxisnaher Situationen; videogestütztes Training mit Feedback; Kurzpräsentationen und Erfahrungsaustausch; Video-Einschübe; Selbstlernphasen und Lernpartnerschaft

 

Transferhilfen nach dem Seminar

Damit Sie die besten Voraussetzungen bei der Anwendung des Erlernten haben, stehen diese Transferhilfen zur Verfügung:  

  • Transferbrief sowie optional: Video-Mitschnitte der Seminarübungen
  • Fachbuch Trainers: Thiele, A.: Argumentieren unter Stress. 14. Auflage 2016.
  • Optional: Thiele, A.: Hörbuch „Argumentieren unter Stress“ 2012
  • Optional: Thiele, A.: Argumentieren und Überzeugen, Videotraining (Pink University) 2015
  • Optional: Transfercoaching 
     
Dr. rer. pol. Albert Thiele, Management-Trainer, Coach und Bestsellerautor, Advanced Training... mehr
Leiter
Bernd Gerbecks
Advanced Training Dr. Albert Thiele, Düsseldorf
Referent
Dr. rer. pol. Albert Thiele
Management-Trainer, Coach und Bestsellerautor, Advanced Training Dr. Albert Thiele, Düsseldorf
  • Argumentieren in Stress-Situationen Lernen Sie, unfairer Argumentation standzuhalten, lernen Sie blinde Reiz-Reaktionen zu vermeiden, lernen Sie schlagfertige Reaktionen zu entwickeln. Essen (Haus der Technik) Hollestr. 1 Essen 45127 DE
  • Argumentieren in Stress-Situationen Lernen Sie, unfairer Argumentation standzuhalten, lernen Sie blinde Reiz-Reaktionen zu vermeiden, lernen Sie schlagfertige Reaktionen zu entwickeln. Essen (Haus der Technik) Hollestr. 1 Essen 45127 DE
  • Argumentieren in Stress-Situationen Lernen Sie, unfairer Argumentation standzuhalten, lernen Sie blinde Reiz-Reaktionen zu vermeiden, lernen Sie schlagfertige Reaktionen zu entwickeln. Lindau (Hotel Bad Schachen) Bad Schachen 1 Lindau 88131 DE
  • Argumentieren in Stress-Situationen Lernen Sie, unfairer Argumentation standzuhalten, lernen Sie blinde Reiz-Reaktionen zu vermeiden, lernen Sie schlagfertige Reaktionen zu entwickeln. Essen (Haus der Technik) Hollestr. 1 Essen 45127 DE
Maßgeschneiderte Lösungen

Sie vermissen Inhalte oder suchen einen anderen Termin? Fragen Sie uns direkt unter 0201-1803-1 oder per E-Mail

information@hdt.de

Sie sind an einer individuellen Veranstaltung interessiert? Wir bieten auch maßgeschneiderte Inhouse-Lösungen!

Kontakt aufnehmen
Preisab 1.490,00 € *

mehrwertsteuerfrei, einschließlich veranstaltungsgebundener Arbeitsunterlagen sowie Mittagessen und Pausengetränken

Ihre Vorteile
  • Bestseller „Argumentieren unter Stress“
  • Individuelle Praxistipps
  • Bewährtes Trainingsprogramm
Kontakt
Dipl.- Kff. Ute Jasper

Dipl.- Kff. Ute Jasper berät Sie gerne.

Wunschlisten, die diesen Artikel enthalten, enthalten ebenfalls
Laborabzüge
29.01.2018 bis 29.01.2018
La­bo­r­ab­zü­ge Details
Neu in der Führung
04.06.2018 bis 05.06.2018
Neu in der Füh­rung Details
Chefentlastung
05.12.2017 bis 06.12.2017
Chef­ent­las­tung Details
E-Mail Flut
06.03.2018 bis 06.03.2018
E-Mail Flut Details
NEU
Delegation
14.06.2018 bis 15.06.2018
De­le­ga­ti­on Details
Chefentlastung
05.12.2017 bis 06.12.2017
Chef­ent­las­tung Details
Cost Engineering
05.02.2018 bis 06.02.2018
Cost En­gi­nee­ring Details
Ab Morgen Chef
23.11.2017 bis 23.11.2017
Ab Mor­gen Chef Details
Zuletzt angesehen