Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Seminar

Sternpunkterdung

elektrischer Energieversorgungsnetze mit Un bis 110 kV

Sternpunkterdung
Weitere Details
Nur noch auf Anfrage buchbar

Buchen Sie Ihre Fortbildung

2. Konditionen

1.545,00 € *
1.395,00 € *
* mehrwertsteuerfrei, einschließlich veranstaltungsgebundener digitaler Arbeitsunterlagen sowie Catering und Getränken
Veranstaltungsnr.: VA23-00628

1. Ort & Termin

Ort:

Datum:

Ihre gewählte Veranstaltung:

20.06.2023 09:00 - 21.06.2023 15:30

Steigenberger Hotel de Saxe
Neumarkt 9
01067 Dresden

3. Teilnehmer

* Wählen Sie zuerst einen Ort und ein Datum aus

Zusammenfassung Ihrer Buchung

Ihre gewählten Teilnehmer

Teilnehmer: 1

Einzelgebühr:
1.545,00 € *
Gesamtgebühren: 1.545,00 € *
Inhalt Allgemeines (Grundlagen – Arten von SPE – Historischer Abriss – Störungsanalyse)... mehr

Sternpunkterdung

Inhalt

  • Allgemeines (Grundlagen – Arten von SPE – Historischer Abriss – Störungsanalyse)
  • Einpoliger Fehler (Grundlagen zur Dimensionierung von Betriebsmitteln und Anlagen)
  • Netze mit isoliertem Sternpunkt (OSPE) (Netze mit freiem Sternpunkt)
  • Netze mit Resonanzsternpunkterdung (RESPE) (Erdschlusskompensation – gelöschtes Netz)
  • Netze mit niederohmiger Sternpunkterdung (NOSPE) (NOSPE – Starre/teilstarre Erdung)
  • Grundsätze der Anwendung der SPE-Arten (Umstellung der SPE / Selektive Erdschlusserfassung)
  • Beispielrechnungen aus der Praxis (OSPE – NOSPE – KNOSPE – RESPE)

Zum Thema

Die Art der Erdung des Sternpunktes von Transformatoren in Mittel- und Hochspannungs- Verteilnetzen besitzt für die Zuverlässigkeit und Qualität des Netzbetriebs und somit für die Sicherung einer hohen Energieversorgungsqualität eine zentrale Bedeutung.

Das 2-tägige Seminar präsentiert die Theorie sowie Fakten und Praxiswissen zur Behandlung des Sternpunktes von Transformatoren im Bereich von Mittelspannungs- und Hochspannungsnetzen.

Hierbei werden die wesentlichsten Gesichtspunkte zur Sternpunkterdung auf der Grundlage bestehender Normen und Richtlinien vermittelt sowie die Grundsätze zu Berechnung von Fehlerströmen, Erdschlussortung, Erdung, Schutz und Beeinflussung auf Basis der Sternpunktbehandlung geklärt. Anhand zahlreicher Beispiele wird die Wissensvermittlung anwendungsgerecht unterstützt.

Wir bieten neben diesem Spezialseminar auch folgende Seminare an:

Fragen Sie nach Rabattmöglichkeiten, wenn Sie zwei oder mehrere dieser Seminare zum Thema Erdungstechnik gleichzeitig buchen möchten.

Zielsetzung

Das Seminar stellt Theorie, Faktenwissen und Praxiserfahrung zur Behandlung des Sternpunktes von Transformatoren in Mittelspannungs- und Hochspannungsnetzen vor.

Sie werden in die Lage versetzt, auf Basis des aktuellen Normenbezugs und der Praxiserfahrung Mittelspannungs- und Hochspannungsnetze in Bezug auf die Sternpunktbehandlung wirtschaftlich und normengerecht zu planen und zu betreiben.

Das Seminar unterstützt erfahrene Betriebs- und Planungsingenieure bei der Auffrischung vorhandener Kenntnisse, Jungingenieure erhalten einen systematischen Einblick in das Know-How dieses Fachgebiets.

Teilnehmerkreis

Ingenieure und Techniker aus dem Asset Management oder des Netzbetriebs der regionalen Energieversorgung, der Stadtwerke und der Industrie sowie Planungsbüros und Technischen Überwachungsorganisationen aus den Bereichen Beschaffung, Planung, Errichtung, Betrieb von Elektroenergieversorgungsnetzen.

 

Programm

Seminar Tag 1, 09:00 bis 17:00 Uhr

  • Allgemeines | Einpoliger Fehler | Netze


    Allgemeines (Grundlagen – Arten von SPE – Historischer Abriss – Störungsanalyse)

    • Arten der Sternpunkterdung: Netz mit Erdschlusskompensation; Netz mit isoliertem Sternpunkt; Netz mit niederohmiger Sternpunkterdung
    • DIN VDE 0101-2:2011-11, DIN VDE 0845-6-2:2014-09, DIN VDE 0111:2010-09, DIN VDE 0532, VDE 0675-1:2000-08
    • Historischer Abriss
    • Fehlerstatistik /Störungsanalyse einpoliger Fehler
    • Anwendung verschiedener SPE-Arten


    Einpoliger Fehler (Grundlagen zur Dimensionierung von Betriebsmitteln und Anlagen)

    • Besonderheiten des einpoligen Erdfehlers
    • Berechnungsmethodik ”Symmetrische Komponenten”
    • Berechnung der Fehlergrößen des einpoligen Erdfehlers bei den unterschiedlichen Arten der SPE
    • Zulässige Sternpunktbelastbarkeit der Transformatoren
    • Mehrfache Sternpunkterdung an Transformatoren
    • Einfluss der SPE der auf die Fehlerströme und -spannungen
    • Einfluss der Sternpunkterdung auf die Dimensionierung der Überspannungsableiter
    • Gefährdung und Störung durch induktive und galvanische Beeinflussung
    • Ferroresonanzvorgänge


    Netze mit isoliertem Sternpunkt (OSPE) (Netze mit freiem Sternpunkt)

    • Anwendung der OSPE
    • Strom-Spannungsbeziehungen bei Dauererdschluss
    • Transiente Überspannungen bei Erdschlusseintritt / Verlauf der Wiederkehrspannung bei Erdschlusslöschung
    • Vor- und Nachteile der OSPE

    Prof. Dr.-Ing. Gerd Valtin
    Hochschule für Technik und Wirtschaft, Dresden



Seminar Tag 2, 08:00 bis 15:30 Uhr

  • Netze | Grundsätze der Anwendung der SPE-Arten | Beispielrechnungen


    Netze mit Resonanzsternpunkterdung (RESPE) (Erdschlusskompensation – gelöschtes Netz)

    • Anwendung der RESPE
    • Strom-Spannungsbeziehungen bei Dauererdschluss
    • Verlagerungsspannung bei Normalbetrieb
    • Transiente Überspannungen bei Erdschlusseintritt / Verlauf der Wiederkehrspannung bei Erdschlusslöschung
    • Anschluss und Aufstellung von Erdschlusslöschspulen
    • Spezielle Probleme der Doppelerdschlusserfassung
    • Vor- und Nachteile der RESPE


    Netze mit niederohmiger Sternpunkterdung (NOSPE) (NOSPE – Starre/teilstarre Erdung)

    • Anwendung der NOSPE
    • Grundsätze zur niederohmigen Sternpunkterdung in Mittelspannungsnetzen
    • Stationärer Erdkurzschlussstrom
    • Erdfehlerfaktor
    • Kurzunterbrechung (KU / AWE)
    • Schutzkonzepte und -technik bei niederohmiger Sternpunkterdung
    • Vor- und Nachteile der NOSPE


    Grundsätze der Anwendung der SPE-Arten (Umstellung der SPE / Selektive Erdschlusserfassung)

    • Selektive Erdschlusserfassung und -ortung: Verfahren, Messfehler der Wandler, Auswertung von Erdschlussversuchen
    • Einsatzgrenzen der verschiedenen Arten der Sternpunkterdung
    • Umstellung der Sternpunkterdungsart


    Beispielrechnungen aus der Praxis (OSPE – NOSPE – KNOSPE – RESPE)

    • Ermittlung der kapazitiven Erdschlussstromes
    • Berechnung eines NOSPE-Widerstandes
    • Berechnung eines KNOSPE-Widerstandes
    • Berechnung eines RESPE-Netzes
    • Berechnung einer E-Spule

    Prof. Dr.-Ing. Gerd Valtin
    Hochschule für Technik und Wirtschaft, Dresden



Weitere Informationen entnehmen Sie dem Flyer-Download oder besuchen Sie uns im Digitalen Campus

Weiterführende Links zu "Sternpunkterdung"

Referenten

Prof. Dr.-Ing. Gerd Valtin

Hochschule für Technik und Wirtschaft, Dresden

Sponsoren / Partner

Sponsoren / Partner

Qualifikationen | Zertifizierungen

Sponsoren / Partner

1 VDSI Punkt Brandschutz

Sponsoren / Partner

2 VDSI Punkte Arbeitsschutz

Schließen

Termine

Extras

Inhouse

"Seminar nach Maß" – Diesen Inhalt oder weitere Themen als maßgeschneidertes Seminar – Sprechen Sie uns an!

Jetzt anfragen

Bildungsscheck

Das Förderprogramm für die berufliche Weiterbildung von Beschäftigten in NRW

Bildungsscheck Infos

Ihr Ansprechpartner

Organisatorische Fragen:
+49 (0) 201 1803-1

Fachliche Fragen:
Dipl.-Ing. Bernd Hömberg
+49 201 1803-249

Ähnliche Schulungen

Online Teilnahme möglich
Erdung von elektrischen Hochspannungsanlagen

Erdung von elektrischen Hochspannungsanlagen

Im Seminar werden die Anforderungen an Erdungsanlagen als Teil von Hochspannungsanlagen sowie deren Auslegung und Überprüfung behandelt.
Erdung und Potentialausgleich

Erdung und Potentialausgleich

Das Seminar behandelt Erdung und Potentialausgleich in Niederspannung- und Hochspannungsanlagen der industriellen und öffentlichen Stromversorgung sowie für Anlagen der Informationstechnik. Auch die EMV-gerechte Erdung wird vorgestellt.
Erdungsmessung

Erdungsmessung

Planungs-, Betriebs-, Sicherheitsingenieure und Elektrotechniker mit erdungstechnischen Vorkenntnissen erfahren in Theorie und Praxis Anleitung zur Durchführung von Erdungsmessungen mit div. Messmethoden: Abläufe, Fehlerursachen,...
Erdungstechnik Grundlagen

Erdungstechnik Grundlagen

Überblick über aktuelle Normen und Vorschriften der Erdungs- und Potentialausgleichstechnik, praxisnahe Vorstellung der wesentlichen Aufgaben der Erdung und des Potentialausgleichs

Kunden haben sich ebenfalls angesehen

Online Teilnahme möglich
Erdung von elektrischen Hochspannungsanlagen

Erdung von elektrischen Hochspannungsanlagen

28.03.2023 bis 29.03.2023 in Essen
Im Seminar werden die Anforderungen an Erdungsanlagen als Teil von Hochspannungsanlagen sowie deren Auslegung und Überprüfung behandelt.
Planung Trafostationen

Planung Trafostationen

13.03.2023 bis 16.03.2023 in Essen
Planungsgrundsätze, Vorschriften, Netzstrukturen, Schaltanlagen, Kabel, Schutztechnik, ZEP, Selektivität, Potentialausgleich, Aufstellräume, Betrieb der Anlagen, Wartung, Dokumentation, Abnahme, Brandschutz, Fluchtwege, Retrofit von...
Erdung und Potentialausgleich

Erdung und Potentialausgleich

18.09.2023 bis 19.09.2023 in Dresden
Das Seminar behandelt Erdung und Potentialausgleich in Niederspannung- und Hochspannungsanlagen der industriellen und öffentlichen Stromversorgung sowie für Anlagen der Informationstechnik. Auch die EMV-gerechte Erdung wird vorgestellt.
Online Teilnahme möglich
Störlichtbogenfestigkeit für Schaltanlagen- und Transformatorenräume nach DIN EN 61936-1

Störlichtbogenfestigkeit für Schaltanlagen- und...

19.06.2023 bis 19.06.2023 in Essen
Das Ziel des Seminars ist es, den Teilnehmern/-innen das notwendige Wissen und die sachkundigen Kenntnisse zur Wirkung des Störlichtbogens so zu vermitteln, dass sie bei Planung, Projektierung, Entwicklung und Betriebsführung von...
Leit- und Netzschutztechnik im Nieder- und Mittelspannungsnetz

Leit- und Netzschutztechnik im Nieder- und...

17.04.2023 bis 19.04.2023 in Essen
Sie lernen die charakteristischen Eckdaten und Einsatzbereiche der jeweiligen Schutzorgane und Schutztechniken bei elektrischen Netzen kennen. 
Schutztechnik in Mittelspannungsnetzen

Schutztechnik in Mittelspannungsnetzen

15.03.2023 bis 17.03.2023 in Dresden
Sie lernen die grundlegenden Kenntnisse und Verfahren für Auswahl, Bemessung und Zusammenwirken von Schutzeinrichtungen kennen. Außerdem wird auf die praktischen Aspekte der Auslegung bzw. Einstellung von Schutzsystemen der...
SF6 (Schwefelhexafluorid)-freie Betriebsmittel in Hochspannungsnetzen in der Praxis

SF6 (Schwefelhexafluorid)-freie Betriebsmittel...

28.09.2023 bis 28.09.2023 in Essen
SF6-Alternativtechnologien werden vorgestellt und der Stand der Technik bei der Entwicklung von SF6-freien Betriebsmitteln erörtert. Die Praxis im Betrieb wird durch die Vorstellung der Werks- und vor-Ort-Prüfungen und weiterer Aspekte...
NEU
Umgang mit verunfallten Elektrofahrzeugen und defekten Batterien

Umgang mit verunfallten Elektrofahrzeugen und...

26.04.2023 bis 26.04.2023 in hdt+ digitaler Campus
Basierend auf den Grundlagen von Hybrid- und Elektrofahrzeugen und den davon ausgehenden Gefahren, wird das einsatztaktische Vorgehen der Feuerwehr, der Polizei und Unfallanalytikern wie auch der weitere Einfluss der Elektromobilität...
Freileitungen im Nieder- und Mittelspannungsnetz - Bau und Instandhaltung

Freileitungen im Nieder- und...

28.03.2023 bis 30.03.2023 in Essen
Es werden die Grundlagen zu Bau und Instandhaltung von Nieder- und Mittelspannungsfreileitungen vermittelt. Dabei werden insbesondere die gültigen Normen und Richtlinien, mögliche Bauweisen und Komponenten sowie aktuelle Entwicklungen...
Online Teilnahme möglich
Wasserstoff und Brennstoffzelle

Wasserstoff und Brennstoffzelle

23.05.2023 bis 24.05.2023 in Essen
Im Seminar zur Wasserstofftechnologie werden Lieferung, Transport und Sicherheit vor dem Hintergrund neuester Forschungsergebnisse (z. B. H2-Mobilität) sowie die Rahmenbedingungen und Perspektiven für Wasserstoffanwendungen...
Online Teilnahme möglich
Lithiumbatterien - Versand und Lagerung

Lithiumbatterien - Versand und Lagerung

17.05.2023 bis 17.05.2023 in Essen
Know-how zum Transport und Lagerung von Lithium Akkus, zur Lithium Kennzeichnung nach ADR 2019, zum Transport der Lithium Ionen Batterien (als gefährlichen Gütern) auf der Straße, zur Lagerung und zur Verpackungskennzeichnung der...
Iot-Funksysteme

Iot-Funksysteme

19.06.2023 bis 20.06.2023 in hdt+ digitaler Campus
Sie lernen die grundsätzliche Funktionsweise von drahtlosen Kommunikationssystemen sowie deren Aufbau und Komponenten kennen. Details zur Nachrichtenübertragung und Unterschiede der Funksysteme runden das Gelernte ab.
Transformatoren in der Praxis - Trafoschulung

Transformatoren in der Praxis - Trafoschulung

05.12.2023 bis 05.12.2023 in Essen
Das Seminar gibt einen umfassenden Überblick über die Inbetriebnahme von Transformatoren, deren Schutz- und Überwachungsgeräte, die regelmäßige Prüfung und Wartung sowie den Notbetrieb von Transformatoren. Die Vorträge sind...
TGA in der Elektrotechnik für Sonderbauten gemäß PrüfVO NRW

TGA in der Elektrotechnik für Sonderbauten...

10.05.2023 bis 11.05.2023 in Essen
Im Seminar erfahren Sie die Anforderungen an die elektrotechnische und sicherheitstechnische Ausstattung von Sonderbauten zur Unterstützung der Planung und der sicherheitsgerechten Betriebsführung von Anlagen im Gefahrenfall.
Erdungstechnik Grundlagen

Erdungstechnik Grundlagen

14.02.2023 bis 15.02.2023 in Essen
Überblick über aktuelle Normen und Vorschriften der Erdungs- und Potentialausgleichstechnik, praxisnahe Vorstellung der wesentlichen Aufgaben der Erdung und des Potentialausgleichs
Erdungsmessung

Erdungsmessung

07.11.2023 bis 08.11.2023 in Essen
Planungs-, Betriebs-, Sicherheitsingenieure und Elektrotechniker mit erdungstechnischen Vorkenntnissen erfahren in Theorie und Praxis Anleitung zur Durchführung von Erdungsmessungen mit div. Messmethoden: Abläufe, Fehlerursachen,...
Faserverbundtechnik in Theorie und Praxis – Grundlagenseminar

Faserverbundtechnik in Theorie und Praxis –...

30.03.2023 bis 31.03.2023 in Essen
Die Kombination aus Natur- und Hochleistungsfasern ermöglicht fundierte Einblicke in eine zukunftsweisende Technologie. Im praktischen Teil erfahren Sie mehr zu den unterschiedlichen Herstellungsprozessen.
Online Teilnahme möglich
Vergießen in der Elektrotechnik und Elektronik

Vergießen in der Elektrotechnik und Elektronik

04.07.2023 bis 05.07.2023 in Essen
Dauerhaft und zuverlässig funktionsfähige elektronische Geräte sind ohne Vergießen undenkbar. Das Seminar behandelt die Anwendungsbereiche und anwendungsspezifische Auswahl der Vergussmaterialien, deren Qualifikation und Applikation.
Online Teilnahme möglich
Schutz von Generatoren, Kraftwerksblöcken und regenerativen Erzeugungsanlagen

Schutz von Generatoren, Kraftwerksblöcken und...

23.05.2023 bis 24.05.2023 in Essen
Sie lernen die typischen Schutzfunktionen für Generatoren und Kraftwerksblöcke kennen. Für die regenerativen Energieanlagen erfolgt die Diskussion der Anforderungen an den Netzanschluss und die Ausführung der Netzentkupplung.
High-Speed Baugruppen optimal designen

High-Speed Baugruppen optimal designen

12.09.2023 bis 14.09.2023 in München
Neben dem physikalischen Verhalten und der Erkenntnis, wann eine Baugruppe „High-Speed“ ist, erfährt der Teilnehmer mehr zu den schnellen Änderungen von Schaltzuständen und deren Auswirkungen auf die Leiterplatte.
Grundlagen der Netzberechnung Strom

Grundlagen der Netzberechnung Strom

19.09.2023 bis 20.09.2023 in Karlsruhe
Grundlagen zur Lastfluss- und Kurzschlussstromberechnung in kompakter Form, um einen Einstieg in gängige Berechnungsprogramme zu ermöglichen. Bedienung moderner Berechnungsprogramme und die Interpretation der Ergebnisse.
Mittelspannungsschaltanlagen

Mittelspannungsschaltanlagen

13.03.2023 bis 14.03.2023 in hdt+ digitaler Campus
Sie lernen die Grundlagen zur Planung, Projektierung und Errichtung von MS-Schaltanlagen kennen. Der Stand der aktuellen Normung auf europäischer und nationaler Ebene wird anhand zahlreicher Beispiele anwendungsgerecht erläutert.
Befähigte Person für den Explosionsschutz: Elektrische Anlagen in explosionsgefährdeten Bereichen

Befähigte Person für den Explosionsschutz:...

21.03.2023 bis 23.03.2023 in Essen
Die rechtlichen Grundlagen, die Behandlung der technischen Anforderungen an die Betriebsmittel (Zündschutzarten) und die Vorschriften zur Installation, dem Betreiben, Warten und Prüfen elektrischer Anlagen bilden die Schwerpunkte des...
Fahrzeug-Aerodynamik

Fahrzeug-Aerodynamik

20.06.2023 bis 21.06.2023 in München
Forum für Entwicklungen und Impulse der Aerodynamik in der Fahrzeugentwicklung; Erfahrungsaustausch zu Aspekten der Aerodynamikentwicklung des Gesamtfahrzeugs, Design, Windkanaltechnologie, Messtechnik, Straßenversuch und numerische...
Umbau, Reparatur und Modernisierung von Kranen und Hebezeugen

Umbau, Reparatur und Modernisierung von Kranen...

20.03.2023 bis 21.03.2023 in Essen
Bei Umbauten oder Modernisierungen von Kranen sind für die geänderten Teile, Bereiche und Komponenten die neuesten sicherheitstechnischen Anforderungen zu beachten.
Zuletzt angesehen